[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Kunst & Kultur



· Historie & Geschichte
· Klassische Musik
· Malen & Zeichnen
· Museen
· Musik
· Persönlichkeiten
· Schreiben & Dichten
· Sub und Jugendkultur

Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

Einzigartige Bilder mit DNA für ein ganz persönliches Ambiente

HELYS ist ein französisches Unternehmen, dessen Gründer zwei Doktoren der Fachrichtungen Molekularbiologie und Biochemie sind. Es entwirft, erstellt und verkauft einzigartige Bilder mit der DNA seiner Kunden. Diese Bilder sind in verschiedenen Grössen und Farben erhältlich und können auf unterschiedlichen Bildträgern ausgeführt werden: Leinwand, Aluminium- und Plexiglasplatte. Der Verkaufsangebot besteht ausschließlich auf der Internetseite http://www.helys-dna.com. Die große Farbpalette der 5 Ausführungen eignet sich, eine ganz persönliche, originelle Athmosphäre zu schaffen: - Essen ...

26.07.2010

Paramount Home Entertainment Germany und sevenload eröffnen neuen Trailer-Channel

Neuer Paramount Branded Channel startet bei sevenload mit zehn Genres und über 250 Videos Köln, 26. Juli 2010 - Filmtrailer zählen zu den beliebtesten Formen von Online-Videos. Die Videos vermitteln Filmfans schon vor dem Kauf einer DVD bzw. Blu-ray einen guten Eindruck, was sie von dem Blockbuster erwarten dürfen. Paramount Home Entertainment Germany zeigt jetzt bei sevenload die neuesten Clips zu aktuellen DVD- und Blu-ray-Veröffentlichungen. Natürlich dürfen auch Trailer zu beliebten TV-Serien nicht fehlen. Filmtrailer mit ausgewählten Bonusinhalten Der neue Paramount Branded Channel bei ...

26.07.2010

Die Vorarlberger Natur als Inspirationsquelle - BILD

Das Kunsthaus Bregenz realisiert mit dem britischen Bildhauer Antony Gormley ein einzigartiges Projekt im alpinen Hochgebirge Vorarlbergs, das von August 2010 bis April 2012 zu sehen sein wird. Horizon Field ist das erste Kunstprojekt dieser Art im Gebirge und zugleich die bislang größte Landschaftsinstallation in Österreich. Die Bergwelt als Kristallisationspunkt für kreative Auseinandersetzung und als Inspirationsquelle - dieser Idee folgen auch der Walserherbst im Großen Walsertal sowie weitere Angebote für kunstaffine Gäste in Vorarlberg. Horizon Field: Antony Gormley in der Bergwelt ( ...

26.07.2010

Wertvolle Gemälde im neueröffneten Online-Shop

Liebhaber der Kunst haben mit der Neueröffnung des Online-Shops http://www.gemaelde.org/ nun die Möglichkeit, in aller Ruhe Zuhause ihre Lieblingsgemälde auszusuchen und sich die kostbaren Bilder großer Künstler nach Hause zu holen. Exklusiv und wertvoll stellen die Gemälde berühmter Maler aus dem 19., 20. und 21. Jahrhundert ebenso wie die bekannten Bilder aus der Zeit des Impressionismus, Kubismus und der Abstrakten Kunst echte Kunstschätze dar. Wer Galerien und Museen besucht und sich als Kunstliebhaber versteht, wird im neu eröffneten sicher einige Gemälde finden, die das Herz höher schl ...

26.07.2010

Eckankar-Europa-Seminar in Nürnberg - Spirituelle Werkzeuge für die Herausforderungen des Lebens

Hattersheim, 26. Juli 2010 - In jeder Situation im Leben gibt es ein Juwel zu entdecken, und jede Schwierigkeit oder besser Herausforderung birgt Gelegenheit, weitere Schritte in Richtung größerer Freiheit, Wahrheit und Liebe zu gehen. Welche Hilfsmittel und spirituellen Werkzeuge jeder dazu aus der Sicht von Eckankar zur Verfügung hat, wird auf dem dreitägigen Europa-Seminar vom 6. - 8. August in der Meistersingerhalle in Nürnberg in Vorträgen, Workshops und kreativen Beiträgen wie spirituell anhebender Musik präsentiert. Referenten aus ganz Europa und den USA geben vor allem mit selbst e ...

26.07.2010

Ziegel für neue Krankenstation in Uganda: ?Mein Ziegelhaus? leistet erneut Aufbauhilfe in Afrika

ausen (jm). Der Firmenverbund "Mein Ziegelhaus" leistet im Jahr 2010 erneut Aufbauhilfe in Afrika. Die mittlerweile sechs Partnerfirmen unterstützen erneut den Hilfsverein "Hilfe für Kinder in Uganda e.V." mit Sitz in Babenhausen (Bayern). Dessen Vorsitzender, Reinhold Reinöhl, sammelt Geld für den Bau einer Krankenstation, einer Schulküche sowie Unterkünften auf einem Schulgelände in Ssanda. "Mein Ziegelhaus" hatte sich bereits vor zwei Jahren beim Bau einer Schule tatkräftig engagiert. "Dem Firmenverbund ?Mein Ziegelhaus? geht es bei den Projekten in Ugand ...

26.07.2010

Gerhard Lehndorff schon wieder in den TopTen

Der vielfältige Komponist erreichte mit dem Instrumentaltitel "Funky Goes To Hollywood" aus dem Album "Live Wire"den 7. Platz und mit "Geistertanz" Platz 8. Erst im Mai war er mit drei Songs bei Akons Hitlab in den Top Ten. Es ist zu erwarten, dass diese sich ebenfalls in den Verkaufscharts platzieren werden. Http://www.myspace.de/gerhardlehndorff ...

26.07.2010

Stuttgarter Nachrichten: Loveparade

19 Tote, mehr als 340 Verletzte: Ohne das Versagen, die Ignoranz, die Überheblichkeit der Duisburger Stadtspitze könnten sie noch leben. An deren Verantwortung und Schuld gibt es nichts zu beschönigen. Die Verantwortlichen reden sich raus, leugnen jede Verantwortung, reden Zahlen schön. Das ist unfassbar, zynisch, infam. Duisburgs Polizeichef behauptet allen Ernstes, es habe keine Massenpanik gegeben. Die Staatsanwaltschaft sucht nach den Schuldigen. Lange wird sie nicht suchen müssen. Pressekontakt: Stuttgarter Nachrichten Chef vom Dienst Joachim Volk Telefon: 0711 / 7205 - 7110 cvd@s ...

25.07.2010

Neue OZ: Kommentar zu Musik / Festspiele / Bayreuth

Töchter schleifen die Burg der Väter Bei Hans Neuenfels rollen Köpfe - zumindest auf der Opernbühne. 2003 machte sein Berliner "Idomeneo" Skandal: Die Häupter von Poseidon, Christus, Mohammed und Buddha wurden wie Trophäen einer Götterexekution präsentiert. Das Ergebnis: Neuenfels' Version der Mozart-Oper flog zeitweise aus dem Programm. Unabhängig von seiner ersten Regiearbeit auf dem Grünen Hügel, dem "Lohengrin", stellt sich die Frage: Wäre eine derart respektlose Methode auch etwas für den Göttersturz im "Ring"? Neuenfels bringt sich für das ...

25.07.2010

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT(Bielefeld) zur Frauen U20-WM

Die nimmermüden Koreanerinnen haben hier gespielt, die hübschen Schwedinnen, auch die US-Amerikanerinnen, die zu den Titelfavoritinnen zählten. Doch ganz ehrlich: Bisher war Bielefeld bei der U20-WM nur ein Nebenschauplatz. Das Herz des Turniers schlägt in Bochum. Dreimal haben die Menschen dort schon die deutsche Mannschaft spielen sehen. Jedes Mal war die Stimmung prächtig, die Resonanz unerwartet groß. Viel mehr als die im Schnitt fast 18 000 Zuschauer wird auch der VfL Bochum in der nächsten Zweitligasaison kaum zu seinen Heimspielen begrüßen dürfen. Die WM wird im Ruhrpott angenom ...

25.07.2010

Ostsee-Zeitung: Love Parade/Duisburg/Ermittlungen

Stadt und Sicherheitsbehörden verschanzten sich gestern hinter Mauern aus amtsdeutschen Begriffen. Dabei wurde in Internet-Foren des Ruhrgebiets schon Tage vor der Love Parade deutlich davor gewarnt, dass es Tote geben könnte, wenn sich nichts am Konzept ändere. Es sieht so aus, als hätten die Blogger aus dem Bauch heraus die Lage besser eingeschätzt als die Planer der Love Parade, denen Zahlen zur Verfügung standen. Aber was für welche? Nicht mal im Ansatz gingen sie davon aus, dass bis zu einer Million Menschen kommen könnten. Und das im Ruhrgebiet! 2008 hatten auf der Love Parade i ...

25.07.2010

Der Tagesspiegel: Bertelsmann-Musikrechtetochter BMG will schneller wachsen und plantÜbernahmen

Die Musikrechtetochter des Bertelsmann-Konzerns will schneller wachsen. "Wir prüfen insgesamt rund 40 Projekte und arbeiten konkret an zwei signifikant großen Übernahmen", sagte Hartwig Masuch, Vorstandsvorsitzender der BMG Rights Management GmbH, dem Tagesspiegel (Montagausgabe). Das Volumen der beiden Projekte bezifferte er auf eine "Größenordnung von 50 bis 80 Millionen Euro". BMG ist ein Gemeinschaftsunternehmen des Medienkonzerns und des US-Finanzinvestores KKR, der 51 Prozent hält. Unlängst hatte BMG das britische Unternehmen Stage Three übernommen. "W ...

25.07.2010

Neue OZ: Kommentar zu Italien / Kunst

Die Zweifel überwiegen Es wäre einfach zu schön gewesen: ein unbekanntes Bild von Caravaggio - passgenau zum großen Malerjubiläum entdeckt! Nun geschieht mit der vermeintlichen Sensation jedoch, was zu erwarten war. Sie zerplatzt wie eine Seifenblase. Dabei stimmten die Voraussetzungen. Mit dem 400. Todestag des Genies mit dem wüsten Leben war die Aufmerksamkeit der Medien und der Öffentlichkeit einer Nachricht von unvorhergesehenem Finderglück sicher. Obendrein steht es mit Caravaggios Werk wie mit dem vieler weiterer Altmeister der Kunst: Sein wahrer Umfang ist nicht mit letzt ...

23.07.2010

WAZ: Die Loveparade als Glücksfall. Kommentar von Frank Preuß

Man muss vielleicht noch einmal an den 1. Juli 1989 erinnern. An einen verregneten Samstagnachmittag in West-Berlin. Hundert Feiernde ziehen mit zwei Pritschenwagen über den Ku'damm, von denen elektronische Musik herunterdröhnt. Sie tanzen und werfen Bonbons, Passanten halten die Truppe für einen lustigen Spinnerhaufen. Daraus ist die größte Tanzveranstaltung der Welt geworden. Natürlich hat die Loveparade durch die hemmungslose Kommerzialisierung über die Jahre manches eingebüßt, ist zum Medienspektakel geworden; Sauforgien, die an Ballermann-Verhältnisse erinnern, und Müllbe ...

23.07.2010

Schwanenhalslaute und Pferdekopfgeige erklingen in Dortmund

Dortmund (nrw-tn). Nicht dass der Titel falsche Vorstellungen hervorruft: Das Micro!Festival in Dortmund verspricht großes Vergnügen. Vom 27. bis 29. August 2010 bietet es internationales Straßentheater und Weltmusik. Insgesamt 16 verschiedene Gruppen aus elf Nationen ? auch die Kulturhauptstädte Pécs und Istanbul sind mit je einer Gruppe vertreten ? werden das Publikum in fremde Welten entführen, zuweilen irritieren, auf jeden Fall gut unterhalten und amüsieren. Auf dem Programm stehen etwa mongolische Volkmusik mit Instrumenten wie Schwanenhalslaute, Langhalslaute und Pferdekopfgeige, die ...

23.07.2010

(dpa-Interview - Drei Fragen, drei Antworten) «Goldenes Zeitalter» der Bildung verändert islamische

London (dpa) - Jahrzehntelang wurden Bildung und Forschung in einigen islamischen Ländern finanziell vernachlässigt. Jetzt verändert einer Studie der britischen Royal Society zufolge eine wahre Bildungsrenaissance viele islamische Gesellschaften. Vor allem in den Golfstaaten ist nach Ansicht von Lorna Casselton, der Vizepräsidentin der Royal Society, ein «Neues Goldenes Zeitalter» angebrochen. Immer mehr junge Leute gehen zur Uni, es wird kräftig in die Forschung investiert. In einer auf drei Jahre angelegten Untersuchung sollen Gründe und Folgen des gesellschaftlichen Wandels herausgefunden ...

23.07.2010

Bildungsoffensive gegen Arabiens Dornröschenschlaf

El Gouna (dpa) - Die ägyptische Stadt Alexandria galt in der Antike als Zentrum der Mathematik und Philosophie. Andalusien erlebte unter arabischer Herrschaft eine Epoche kultureller Blüte. Umso mehr wurmt es die Araber, dass ihre Staaten in Sachen Bildung und Wissenschaft im internationalen Vergleich heute so schlecht dastehen. In einigen Golfstaaten investiert der Staat deshalb jetzt massiv in Hochschulen. In weniger reichen Ländern wie Ägypten, Syrien und Jordanien nehmen vor allem private Investoren Geld in die Hand. Die meisten von ihnen haben selbst in den USA oder in Europa studiert. ...

23.07.2010

GEW: Lehrerausbildung bundesweit besser steuern

Essen (dpa/lnw) - Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordert von der rot-grünen Landesregierung, dass sie sich bundesweit für mehr Referendariatsplätze für Lehramtstudenten einsetzt. «Die Regierung muss eine entsprechende Initiative bei der Kultusministerkonferenz starten, damit diese die Kapazitäten in der Lehrerausbildung besser steuert», sagte der Pressesprecher des GEW- Landesverbands, Berthold Paschert, am Freitag. «Von den Bewerbern auf einen Referendariatsplatz im Gymnasiallehramt in NRW sind 30 Prozent aus anderen Bundesländern. Sie sind offenbar dort nicht zum Zuge gek ...

23.07.2010

Universität Münster verwendet nur noch Öko-Strom

Münster (dpa/lnw) - 100 Prozent Öko: Die Universität Münster wird ab kommendem Jahr nur noch Strom aus erneuerbaren Energien verwenden. Das gab die Hochschule am Freitag bekannt. Pro Jahr verbrauche die Universität 30 000 Megawatt-Stunden Strom. «Eine gewaltige Menge, bei der es sich lohnt, genauer zu überlegen, wie dieser Strom produziert wird», hieß es. Lieferant für den Öko-Strom ist demnach die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH. Diese garantiere, dass der gelieferte Strom zu 100 Prozent aus dem norwegischen Wasserkraftwerk Evanger stamme. http://www.innovation.nrw.de/presse/ ...

23.07.2010

Südwestrundfunk (SWR): Karl-Sczuka-Preis 2010 für Oswald Egger und Iris Drögekamp / Auszeichnung für

Der Autor Oswald Egger und die Regisseurin Iris Drögekamp erhalten den vom Südwestrundfunk (SWR) gestifteten Karl-Sczuka-Preis 2010 für Hörspiel als Radiokunst. Sie werden für das Radiostück "Ohne Ort und Jahr" ausgezeichnet, das als Produktion des SWR am 21. Mai 2010 urgesendet wurde. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 12.500 Euro verbunden. Der diesjährige Karl-Sczuka-Förderpreis in Höhe von 5.000 Euro wird an den koreanischen Autor Sung Hwan Kim und den amerikanischen Musiker David Michael DiGregorio für ihre Produktion "One from In the Room" vergeben, ...

23.07.2010


Seite 1255 von 1328:  « ..  1254 1255 1256  1257  .. » 1328






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de