[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Kunst & Kultur



· Historie & Geschichte
· Klassische Musik
· Malen & Zeichnen
· Museen
· Musik
· Persönlichkeiten
· Schreiben & Dichten
· Sub und Jugendkultur

Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

Simple Minds: Schotten rocken in Jüchen (mit Bild)

Seit 30 Jahren produzieren die Simple Minds aus Schottland erstklassige, hochkarätige Popmusik. Mit Hits wie "Don't You (Forget About Me)", "Waterfront" oder "Promised You A Miracle" sind sie zu Ikonen der 80er Jahre aufgestiegen, aber ihr schottisches Herzblut stecken sie nach wie vor in vielfältige musikalische Projekte. Zurzeit feiern sie im Doppelpack ihr rundes Bühnenjubiläum und ihr 15. Studioalbum mit weiteren Konzerten. Mitfeiern können die Fans in Deutschland am 29. August im POLODROM Jüchen. Über das aktuelle Album "Graffiti Soul ...

04.08.2010

Neue OZ: Kommentar zuÖsterreich / Festspiele / Flimm

Was soll Salzburg ohne Spitzenkunst? Jürgen Flimm schickt ein paar Sonnenstrahlen ins kleine Stadttheater: Welcher Intendant möchte nicht ein Haus vom Stellenwert der Salzburger Festspiele leiten? Aber er hat ja recht. Natürlich ist das eine so wichtig wie das andere; nicht umsonst sprechen Künstler gerne vom "Biotop" und von der Kulturlandschaft: Da hängt alles mit allem zusammen. Trotzdem besetzt jedes Pflänzchen seine ganz spezielle Nische. Ein Festival vom Status der Salzburger Festspiele besetzt die der Spitzenkunst. Was sonst rechtfertigt ein solches Festival, wenn ...

03.08.2010

So klingt Köln

Köln (nrw-tn). Hier spielt die Musik: Egal ob Jazz, Rock oder Alte Meister, in Köln gibt es verschiedene musikalische Meilensteine zu entdecken. In der 6. Kölner Musiknacht am 25. September 2010 zum Beispiel lassen rund 400 Musiker der Alten und Neuen Musik, des Jazz, der sogenannten Weltmusik und anderer Stilrichtungen bei etwa 100 Konzerten an 25 Spielorten ihr Können hören. Eine Führung von KölnTourismus greift die wichtigsten Konzerte heraus und besucht diese besonderen Highlights. Die etwa vierstündige Tour kostet 20 Euro pro Person inklusive Ticket für die Musiknacht. Da die Teilnehmerz ...

03.08.2010

Sieben Tage und sieben Nächte wird gelesen

Bochum (nrw-tn). Bochum hat sich der Literatur verschrieben. Nicht nur ist ein Buch Hauptbestandteil des Stadtwappens, auch mit einem Lesemarathon zeigt sich die Stadt im Ruhrgebiet von ihrer belesenen Seite. Sieben Tage und sieben Nächte lang wird vom 2. bis zum 10. September 2010 vorgelesen, Kulisse dafür ist die Villa Marckhoff an der Kortumstraße, Sitz des Kunstmuseums Bochum. Zuhören darf bei dem Projekt der Kulturhauptstadt Ruhr.2010 jeder, die Literarische Gesellschaft Bochum lädt Interessierte aller Altersgruppen ein, den Gesängen, Epen und Gedichten zu lauschen. Zu den Vorlesern werd ...

03.08.2010

Nach der Ernte ins Museum

Mechernich (nrw-tn). Ein Großaufgebot an Pferdestärken, genährt durch Grünfutter, Kohle oder Mineralöl, stampft am 18. und 19. September 2010 durch das LVR-Freilichtmuseum Kommern. Mit einem Korso aus Pferdegespannen, Rückepferden und alten Traktoren startet an beiden Wochenendtagen die große Traditionsschau des zweitgrößten deutschen Freilichtmuseums. Seit über zwanzig Jahren demonstriert die Einrichtung die Vielfalt all der Arbeiten, die früher auf den Bauernhöfen, in den Dorfwerkstätten und draußen in der Natur mit und nach der Erntezeit anfielen. Besucher können bei vielen häuslichen und ...

03.08.2010

Fachkraefteluecke ist mit Zuwanderung allein nicht zu schliessen

Anlaesslich der Debatte zur Fachkraeftezuwanderung erklaert derbildungs- und forschungspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Ernst Dieter Rossmann: Das gegenseitige Ausspielen von Zuwanderung und Qualifizierung, wie es die Koalition derzeit auffuehrt, ist ein Rueckschritt in der Debatte. Denn man kann und sollte wissen, dass der kuenftige Fachkraeftebedarf mit einer verstaerkten Zuwanderung allein nicht gesichert werden kann. Es braucht in jedem Fall staerkere Anstrengungen in Ausbildung und Qualifizierung der bereits in Deutschland lebenden Menschen. Solange mit der Union ein moder ...

03.08.2010

WAZ: Fornoff: Nachrichten sind mehr als Aneinanderreihung von Katastrophen

Der neue "heute"-Sprecher Matthias Fornoff will in der 19-Uhr-Ausgabe der ZDF-Nachrichten nicht nur schlechte Neuigkeiten vermelden. Im Gespräch mit den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe erklärte der bisherige US-Korrespondent des Zweiten: "Nachrichten sollten mehr sein als eine Aneinanderreihung von Katastrophen." Fornoff sagte weiter: "Meine Rolle in dem Format muss ich erst noch entwickeln und finden. Ich glaube, dass ich anders wahrgenommen werde als Steffen Seibert, der als journalistischer Profi und mit seiner gewinnenden Art einen sehr guten Job gemacht ...

03.08.2010

Zu mir oder zu dir? - Verliebte können beim größten Sternschnuppenregen des Jahres Romantikpunkte sa

Rhede ? "Kommst du noch auf einen Kaffee mit hoch?" ? Wem dieser Klassiker nach einer heißen Disco-Nacht oder einem romantischen Kino-Abend zu abgedroschen klingt, für den hält der August eine besondere Alternative parat: Romantiker laden ihre Liebste vom 10. bis zum 14. August statt auf einen ollen Kaffee zu einem besonderen Ereignis auf die Dachterrasse oder auf den Balkon ein. Eng aneinander gekuschelt kann von dort aus nämlich der schönste Sternschnuppenschwarm des Jahres beobachtet werden. Insbesondere beim Höhepunkt des Meteoritenstroms in der Nacht zwischen dem 12. und 13. Au ...

03.08.2010

Die euro engineering AG fördert acht Teams der Formula Student mit rund 40.000.- Euro

dent Germany am Hockenheimring - Engineering-Dienstleister setzt auf Nachwuchsförderung Düsseldorf/Hamburg, 2. August 2010 - Die euro engineering AG, einer der führenden deutschen Engineering-Dienstleister, unterstützt acht Studententeams bei dem internationalen Konstruktionswettbewerb Formula Student mit rund 40.000.- Euro auf unterschiedliche Art und Weise. Fünf dieser Teams nehmen an dem deutschen Wettbewerb Formula Student Germany teil, der vom 4. bis 8. August 2010 am Hockenheimring stattfindet. Dort gehen insgesamt 78 Teams aus 21 Ländern mit ihrem selbstkonstruierten Boliden mit Verbre ...

03.08.2010

Neue OZ: Kommentar zur Auswahl für die UNESCO-Liste

Kraft der Zivilisation UNESCO-Liste: Das klingt nach letztgültiger Auswahl. Tatsächlich verhält es sich mit dieser Bestenliste jedoch wie mit jedem Kanon - er folgt dem Zeitgeist. Vermeintlich stabile Maßstäbe erweisen sich als überraschend flexibel. Sie spiegeln damit, wie sich Bewertungen im Lauf der Zeit verschoben haben. Künstlerische Spitzenleistungen interessieren die UNESCO jedenfalls nicht mehr vorrangig. Auf die Liste schaffen es nun vor allem Orte, die kollektive Anstrengungen dokumentieren - und Stätten, die verstörende Erinnerungen bewahren. Straflager und Handelsweg: ...

02.08.2010

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zu den neuen Impfempfehlungen

Die Neue Grippe oder auch Schweinegrippe im vergangenen Jahr hat in Europa längst nicht die von vielen Experten vorhergesagten verheerenden Folgen mit sich gebracht. Ein Grund dafür ist sicherlich, dass die Menschen besonders sorgfältig auf die Ratschläge der Wissenschaftler gehört haben. Gründliches Händewaschen, kein Händeschütteln oder lieber in die Armbeuge niesen lauteten die einfachen, aber durchaus wirkungsvollen Gesundheitstipps. Aus den Erfahrungen mit der Grippe fordern die Fachleute des Robert-Koch-Instituts nun auch Schwangere auf, sich impfen zu lassen. So wie ältere Mitbü ...

02.08.2010

Digitale Karten zur Geschichte der Städte in Franken

inem Buch "Digitale Karten zur Geschichte der Städte in Franken" ist der Autor Dr. Markus Naser ein Novum und Meilenstein der geschichtswissenschaftlichen Darstellung historischer Fakten gelungen. Zwischen den Jahren 1100 und 1800 können für jeden beliebigen Zeitpunkt und jede Stadt in Franken die Herrschaftsverhältnisse übersichtlich dargestellt und erklärt werden. Eine neue Technik der geschichtlichen Darstellung hält damit Einzug am Lehrstuhl für fränkische Landesgeschichte. Das Buch wurde von Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer und Universitätspräsident Alfred Forchel mit dem ...

02.08.2010

Ostsee-Zeitung: Kachelmann/Interviews/Prozess

Schuld oder Unschuld werden weder in Interviews noch in Debattier-Klubs festgestellt, und die voyeuristische Lust auf unappetitliche Details aus Kachelmanns Liebesleben sollte inzwischen auch gestillt sein. Der Unterhaltungsfaktor ist - vorsichtig ausgedrückt - ohnehin gering: entweder Kachelmann lügt und ist ein Vergewaltiger, oder seine Ex-Partnerin lügt und ist schwer krank. Amüsant ist beides nicht. Verschont uns, möchte man also rufen; schweigt und überlasst dem Gericht die Wahrheitsfindung. Das ist sowieso schwer genug, und es wird durch solcherlei Medienscharmützel sicher nicht ...

02.08.2010

Das Oberharzer Wasserregal bereichert die Weltkulturerbestätten

Bund kommt seiner erantwortung durch das Förderprogramm für Investitionen in nationale UNESCO-Welterbestätten nach Anlässlich der Ernennung des "Oberharzer Wasserregals" zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt der kultur- und medienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Wolfgang Börnsen (Bönstrup) MdB: Die Unionsbundestagsfraktion begrüßt, dass das UNESCO-Welterbekomitee die Oberharzer Wasserwirtschaft in die Liste des Kultur- und Naturerbes aufgenommen hat. Damit wird in Erweiterung der Welterbestätte "Bergwerk Rammelsberg und Altstadt von Goslar" ein Meisterwerk ...

02.08.2010

Bundesratsinitiative von NRW GRÜNE: Bund und Länder müssen Bildung gemeinsam finanzieren können

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN begrüßt die Bundesratsinitiative von Nordrhein-Westfalen für eine Aufhebung des Kooperationsverbots zwischen Bund und Ländern bei der Finanzierung der Bildungsausgaben. "Wir sehen uns in unserer Forderung bestätigt, dass das unsinnige Kooperationsverbot wieder aufgehoben werden muss", so der Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN, Tarek Al-Wazir. "Gerade in Zeiten knapper Kassen ist es unverständlich, dass es dem Bund ausdrücklich untersagt ist, den Bundesländern bei der Bildungsfinanzierung zu helfen." Mit der Föderalismusreform I w ...

02.08.2010

Geheimnisvolle Tiefsee-Moleküle sichtbar gemacht

Erstmals nutzen Wissenschaftler ein Rasterkraftmikroskop zur genauen Identifikation eines unbekannten, natürlichen Moleküls. Potenzial für die Erforschung pharmazeutischer Wirkstoffe erkennbar. Aberdeen, Schottland, und Zürich, Schweiz - 02 Aug 2010: Forschern von IBM Research ? Zürich und der Universität Aberdeen gelang es mit Hilfe eines Rasterkraftmikroskops (Englisch: atomic force microscope, kurz AFM) die exakte chemische Struktur eines aus der Tiefsee gewonnenen Moleküls zu erschliessen. Die Ergebnisse wurden nun in Nature Chemistry veröffentlicht. Das Gemeinschaftsprojekt nutzt zum e ...

02.08.2010

Glücksgefühle zum Frühstück

Über Lebensfreude & Genuss spricht Ilona Bürgel in ihrem Beitrag ‚Schokologie’. Sie erzählt von guter Laune und von dem Schwung, den frau essen kann. Mit Zartheit führt sie in die Geheimnisse der Schokolade ein. Die Psychologin erklärt, dass neben dem angenehmen Geschmack der Schokolade winzige Mengen eines Wirkstoffs, der mit Marihuana verwandt ist, die Produktion von Endorphinen anregt. Endorphine sind körpereigene Glückshormone. Die Voraussetzung, sich selbst Gutes zu tun, hat viel mit der Selbstentscheidung zu tun. Der ehemalige amerikanische Präsident Abraham Lincoln hatte schon gesa ...

02.08.2010

Neue OZ: Kommentar zu Woody Allen

Macht ihm ein Angebot! Über Jahrzehnte hat Woody Allen New-York-Filme gemacht - und damit gerade das europäische Publikum begeistert. Im Alter entdeckt er Europa auch als Drehort. Nach Filmen aus London, Barcelona und Paris wäre es ein Glück zu erfahren, wie Hamburg mit Allens Augen aussähe. Macht ihm ein Angebot! Die Bedingungen sind gut. Das Förderprogramm von Kulturstaatsminister Bernd Neumann lockt immer mehr ausländische Filmcrews nach Deutschland - mit erfreulichen Folgen: Die Fördermillionen kurbeln den Umsatz an, schaffen Arbeitsplätze und treiben den kreativen Austausch ...

01.08.2010

WAZ: Der Fall Kachelmann - Ein Machtkampf. Kommentar von Angelika Wölke

Jörg Kachelmann ist seit Donnerstag wieder frei. Seither versucht er, gutes Wetter in eigener Sache zu machen. Es ist ihm nicht zu verdenken, dass er vor Kameras und Mikrofonen erscheint, dort seine Unschuld bekräftigt. Wie er's gelernt hat in so manchem Sturm: professionell, überzeugend. Denn sein Ruf ist ruiniert. In einer bisher einzigartigen Kampagne wurden schmutzige Details aus dem Privatleben des bekannten Moderators den Medien zugespielt. Pikant: die Rolle der Staatsanwaltschaft. Am Tag der Verhaftung erklärt sie, dass ein bekannter TV-Moderator wegen Verdachts der Verge ...

01.08.2010

Der Tagesspiegel: Strenesse macht mehr Männermode/Löws Pullover wieder in den Läden

Das Modeunternehmen Strenesse will künftig Männermode nicht mehr nur in den eigenen Läden verkaufen. "Wir haben die Herrenkollektion für den kommenden Sommer etwas breiter ausgebaut und wir bieten sie nun auch den Einzelhändlern zum Verkauf an", sagte Strenesse-Chefdesignerin Gabriele Strehle im Gespräch mit dem Tagesspiegel (Montagausgabe). Es sei klar, dass die Marke Strenesse von ihrer Historie her eine Damenmarke ist. "Es war aber immer mein Wunsch die Marke auch für Männer zu entwickeln", sagte Strehle. "Für Strenesse ist die Männermode ein zusätzliches Kind ...

01.08.2010


Seite 1237 von 1313:  « ..  1236 1237 1238  1239  .. » 1313






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de