[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Finanzen / Banken und Versicherungen




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

Neues Experten-Portal rund um die Berufsunfähigkeitsversicherung

Seit über 60 Jahren berät BERNHARD seine Kunden in sinnvollen und wichtigen Versicherungsangelegenheiten. In der Bevölkerung herrscht oft kein Bewusstsein über das Risiko, berufsunfähig zu werden. Den Beruf nicht mehr ausüben zu können, heißt letztendlich, Einkommensverluste ausgleichen zu müssen. Über die Möglichkeiten, Gehaltsausfälle bei Krankheit oder Unfall mit einer BU-Versicherung auszugleichen, informieren die Experten ausführlich und bieten kostenlose Beratungsgespräche und Tarif-Vergleiche in München und Hamburg an. Risiko-Bewusstsein schaffen – Warum sich jeder absichern sollte Be ...

07.03.2010

Die besten Kredite ohne Schufa - Rangliste Februar 2010

Auf Wunsch seiner Kunden publiziert das Innovationsportal KMU-INNOVATION jeden Monat eine Rangliste für Schufafreie Kredite. Kreditsuchende erhalten mit der Publikation der Kredit-Rangliste aktuelle Informationen über günstige Online-Kreditanbieter und können auch gleich einen Online-Kreditantrag schalten. Wichtig! Schufafreie Kredite sind nicht weniger seriös als Kredit mit Schufa-Auskunft, denn auch hier wird die Bonität des Kreditnehmers geprüft! Eigentlich klar, denn auch bei Krediten ohne Schufa will der Kreditgeber das Geld zürückhaben. Die Rangliste "Beste Kredite ohne Schufa& ...

06.03.2010

Kreditsieger des Monats Februar 2010 - Credit Europe Bank

Der Online-Kreditantrag der Credit Europe Bank ist besonders kundenfreundlich und übersichtlich. Der Credit Europe Privatkredit ist sowohl auf der KMU-INNOVATION Empfehlungsliste für Sofortkredite als auch Allzweckkredite aufgeführt. Die Credit Europe Bank bietet einen Online-Kredit zu folgenden Konditionen an: - Sofortkredit ab 4,95 % effekt. Jahreszins! - von 2.500 EUR bis 50.000,-- Euro - bequem online beantragen - ausgezeichneter Kundenservice - diskret, schnell, unkompliziert, unbürokratisch - sichere Finanzierung, feste Zinssätze - kostenlose und unverbindliche Offerte! - Auszahlung ...

05.03.2010

thallos Vermögensbrief: Griechenland, CDS und die Misere.

CDS heißt das Kürzel, welches wir heute unter die Lupe nehmen wollen, da aus unserer Sicht dieses Produkt der Finanzmärkte wesentliche Ursache der griechischen Misere bzw. des Drucks auf den Euro ist. CDS steht für Credit Default Swap und ist ursprünglich eine Erfindung der us-amerikanischen Investmentbank JPMorgan Chase aus dem Jahr 1997. Dem Grunde nach ist ein CDS eine Kreditausfall-Versicherung. Immer wenn ein Darlehensnehmer nicht in der Lage ist, seine Schulden ganz oder teilweise an den Darlehensgeber zurückzubezahlen, entsteht Letzterem ein Schaden. Gegen diesen Schaden möchte er sich ...

05.03.2010

ING-DiBa erhält Auszeichnung von Great Place to Work Institute Deutschland

Auch die ING-DiBa nahm ihren Preis in der Kategorie der Unternehmen mit 2.001 bis 5.000 Mitarbeiter stolz entgegen. Die Ergebnisse des Wettbewerbs wurden zu einem maßgeblichen Teil aufgrund von Mitarbeiterbefragungen ermittelt. Hier bezeichneten 84 Prozent der Arbeitnehmer die ING-DiBa als einen guten Arbeitsplatz und 80 Prozent der Mitarbeiter würden die ING-DiBa als Arbeitgeber weiterempfehlen. Gemeinsam mit Frank Hauser, Leiter des „Great Place to Work Institutes Deutschlands“, würdigte die Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen bei der diesjährigen Preisverleihung die hundert besten ...

05.03.2010

Gut geschützt durch die Kindheit: Kinderzusatzversicherung

die man kaum verhindern kann, da sie einfach zum Erwachsenwerden dazu gehören. Was man aber tun kann, ist dass man das Kind nach dem Unfall bestmöglichst betreut. Dabei kann eine Zusatzversicherung behilflich sein, die auch dann einspringt, wenn die gesetzliche Versicherung nichts mehr zahlt. Eine gute Kinderzusatzversicherung zeichnet sich dadurch aus, dass sie ein Kind im Falle eines Unfalles zumindest finanziell absichert. Dafür wird je nach Auswirkung der Verletzung ein gewisser Kapitalbetrag ausgezahlt, von dem dann zusätzliche Kosten bezahlt werden können, damit man eine zumindest annä ...

04.03.2010

Öffentlicher Auftrag und Kundenorientierung – Widerspruch oder Perspektive?

Förderbanken als Instrument der öffentlichen Hand agieren nicht als Wettbewerber. Das ist ausschlaggebend für das tägliche Geschäft. Immer öfter werden verschiedene Aspekte rund um den Kunden der Förderbanken diskutiert, so auch schon auf den vergangenen IKOR Strategietagen. Die diesjährigen Fünften IKOR Strategietage Fördergeschäft am 4. und 5. November in Hamburg widmen sich speziell den folgenden Themen: - Resultieren Einschränkungen für das kundenorientierte Handeln einer Förderbank aufgrund der wettbewerbsneutralen Wahrnehmung in der öffentlichen Kommunikation? - Ist es möglich die Kos ...

04.03.2010

Auslandsimmobilien finanzieren: Jetzt auch mit Wohn-Riester möglich

(Berlin, 04.03.2010) Immer mehr Bundesbürger setzen auf Immobilien als Altersvorsorge bzw. als inflationssichere und solide Kapitalanlage. Dabei stehen zunehmend auch Auslandsimmobilien im Fokus der Verbraucher. Aufgrund eines Urteils des Europäischen Gerichtshofs im vorigen Jahr können Riester-Sparer nun mit dem Wohn-Riester Programm auch Auslandsimmobilien finanzieren. Wohn-Riester gilt auch für Auslandsimmobilien innerhalb der EU Bis vor kurzer Zeit galt das Wohn-Riester Programm lediglich für selbstgenutzte Immobilien innerhalb Deutschlands. Nun hat der Europäische Gerichtshof entschied ...

04.03.2010

Eurohypo AG drohen Klagen von Genussscheininhaber - CLLB Rechtsanwälte prüft Ansprüche

München, 03. März 2010 Im Hinblick auf den von der Eurohypo AG angekündigten Ausfall der Zinszahlungen für das Geschäftsjahr 2009 sowie der Beteiligung der Genussscheine am Verlust der Eurohypo AG, rät die auf Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Inhabern von Genussscheinen der Eurohypo AG (WKN 805976, WKN 556838 und WKN 810109) das Bestehen etwaiger Ansprüche gegenüber der Eurohypo AG rechtlich von einer spezialisierten Kanzlei prüfen zu lassen. Zum Hintergrund: Die Eurohypo AG bzw. deren Rechtsvorgängerinnen, die Hypothekenbank in Essen AG und die Rheinhypo AG, haben in den Jahren ...

03.03.2010

Zinsen für Ratenkredite steigen wieder

Die Zeiten, in denen Konsumentenkredite zu historisch niedrigen Zinsen zu haben waren, neigen sich dem Ende zu. Zu diesem Ergebnis kommt FinanceScout24. Das unabhängige Verbraucher- und Vergleichsportal hat hierfür Tausende von Ratenkrediten analysiert, die zwischen Juli 2009 und Januar 2010 von Banken vergeben worden sind. Über alle Laufzeiten hinweg (12 bis 120 Monate) stieg der Effektivzins von 6,66 % im Dezember 2009 auf 7,01 % im Januar 2010, nachdem er in den Monaten zuvor gefallen war. Für Darlehen mit 36 Monaten Laufzeit mussten im Januar im Durchschnitt 6,45 % (Dezember: 6,20 %) beza ...

03.03.2010

Versicherungsschutz - Rechtslage bei Wintersportunfällen

Nicht nur auf den Straßen sondern auch auf den Skipisten kommt es immer wieder zu Unfällen durch Zusammenstöße. Daher sollte ein entsprechender Versicherungsschutz vorhanden sein, wenn es auf die Bretter geht. Obwohl es auch auf der Piste bestimmte Regelungen gibt, die ähnlich der Straßenverkehrsordnung, die den Verkehr auf der Straße regelt, den Ablauf auf den Pisten regeln sollen, sind Unfälle an der Tagesordnung. Insgesamt gibt es zehn Regeln des Internationalen Skiverbandes (FIS), die international Gültigkeit haben und rechtlich den Status des Gewohnheitsrechtes innehaben. Die Regeln geb ...

03.03.2010

Erfolgreiches Jahr für GBH-Medien-Police®

In der GBH-Medien-Police® sind in einem Vertragswerk alle relevanten Versicherungen enthalten, die ein Druck- und Medienbetrieb heute benötigt. Hierzu zählen Sach-, Betriebsunterbrechungs-, Haftpflicht-, Maschinen- und Elektronikversicherungen, aber auch Datenverlust- und Transportversicherungen. Neben den üblichen Versicherungsleistungen sind dabei auch branchenspezielle Faktoren wie z. B. Umpackkosten, Schäden aufgrund mangelhaft bedruckter Etiketten, Schäden durch Viren und umsonst aufgewendete Werbungskosten berücksichtigt und enthalten. Ganz individuell kann die GBH-Medien-Police® zude ...

03.03.2010

Hamburger Vermögen erweitert Geschäftsführung und ernennt neue Direktoren in der Vermögensverwaltung

Der Diplom-Kaufmann, der zuvor bereits bei der Comdirect Bank und bei Nordinvest im Einsatz war, ist für die strategische Ausrichtung des Unternehmens verantwortlich. Zuletzt war Jan-Philipp Heinz (36) bei der UBS Deutschland AG als Regional Sales Manager tätig. Neuerungen gab es auch im Bereich Vermögensverwaltung. René Starcke und Kai Rohde sind seit dem 1. Januar 2010 als Direktoren der Hamburger Vermögen u. a. für die Betreuung und Akquisition vermögender Kunden verantwortlich. René Starcke arbeitete zuletzt als Senior Client Advisor bei der UBS Deutschland AG in Hamburg. Dort war der 4 ...

02.03.2010

Apollo Media GmbH & Co. 5. Filmproduktion KG – weiterer Erfolg für Anleger! Landgericht Ellwangen ve

Mit Urteil vom 23.02.2010 hat das Landgericht Ellwangen erneut einem von der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte vertretenen Anleger Schadenersatz in Höhe von € 27.190,48 gegen die VR-Bank Aalen eG zugesprochen. Der Anleger hatte auf Empfehlung der VR-Bank Aalen eG eine Beteiligung an der Apollo Media GmbH & Co. 5. Filmproduktion KG erworben. Gegenstand der Klage war die unterbliebene Aufklärung des Anlegers durch die beratende VR-Bank Aalen eG darüber, dass bereits am 24.1.1997 vom Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen Zweifel an der Seriosität und Bonität des Erlösausfallversicherers de ...

02.03.2010

PROJECT M jetzt auch im Online-Format

Hamburg//Dreieich, 2. März 2010 - Ab sofort auch im Online-Format erhältlich ist PROJECT M, das Magazin für institutionelle Anleger. Die Digital-Agentur opus 5, Hamburg, hat das von BurdaYukom für Allianz Global Investors produzierte Stakeholder-Magazin für das Internet umgesetzt. Im Ergebnis überzeugt www.projectm-online.com durch eine anspruchsvolle Gestaltung und intuitive Bedienbarkeit. Ein eigenes Tool ermöglicht den Redakteuren die schnelle und styleguide-konforme Pflege der Inhalte. Umgesetzt wurde das mithilfe der Technologie eines Sharepoint-Portals und einer Redaktionsumgebung, wel ...

02.03.2010

Transparenz und Finanztechnologie: Banken und Versicherungen auf dem Prüfstand

Der Vertrieb könnte so einfach sein – wenn es bloß den Wettbewerb nicht gäbe… Gerade in schwierigen Situationen und Krisenzeiten wird deutlich, wie wichtig es ist, sich an das eigene strategische Profil zu halten. Es ist unabdingbar, dass sich die Institute konsequent differenzieren, denn sonst würde Deutschland mit nur wenigen Banken und Versicherungsunternehmen auskommen. Um sich von der nationalen und zunehmend auch internationalen Konkurrenz abzuheben, kann man verschiedene Strategien einschlagen. Zu Beginn jeder Überlegung muss jedoch die Frage stehen, was das eigene Unternehmen im Ver ...

02.03.2010

Bon-Kredit ohne Schufa erneut auf Rang 1 - Kredit-Rangliste Februar 2010!

Wie in den Vormonaten wurde Bon-Kredit wiederum bester schufafreier Kredit im KMU-INNOVATION Kredit-Ranking des Monats Februar 2010! (siehe: Rangliste der besten Online-Kredite ohne Schufa im letzten Monat: http://www.kmuinnovation.com/beste-kredite-schufafrei.htm ) Die Vorteile eines Online-Kredites von BON-KREDIT: - Kredit ohne Schufa und Sofortkredit ab 4.9% - Kredithöhe ab 500 Euro bis 100.000 Euro - Kredite auch für Selbständige - Schnelle und unkomplizierte Hilfe - Kreditanfrage 100% kostenlos und unverbindlich - Auszahlung in kürzester Zeit - Sofortkredit in 24 Stunden möglich - Kred ...

02.03.2010

NV-Versicherungen mit tierisch gutem Angebot

Neuharlingersiel – Die NV-Versicherungen haben ihr Angebot im Bereich der Tierhalterhaftpflicht für Hunde und Pferde erneuert. Mit den gewohnt klaren Produkten NV MaXX und NV Premium setze der Versicherungsverein aus Neuharlingersiel auf umfassende und leistungsstarke Angebote zu Top-Konditionen, teilte das Unternehmen heute mit. „Höchste Qualität und Sicherheit zu Top-Konditionen war unsere Vorgabe für die Produktentwicklung“, betonten die NV-Vorstände Johann Cremer (Vorsitzender) und Arend Arends. Bereits die Basisprodukte NV HundeMaXX und NV PferdeMaXX deckten Sach- und Personenschäden bis ...

01.03.2010

Ein Blick in die Kristallkugel - Der neue BeteiligungsReport® ist ab sofort verfügbar

Pünktlich zum Wettstreit der Zahlen im Beteiligungsmarkt erscheint die neueste Ausgabe des Fachmagazins BeteiligungsReport®. Das Branchenmagazin zeigt auf 68 Seiten unter anderem einen Rückblick auf das Jahr 2009 und die Stärken und Schwächen der verschiedenen Segmente auf. Deutsche Immobilienfonds haben nach der Finanzkrise eindeutig die Nase vorn, aber auch Energiefonds und Flugzeugfonds sind die Gewinner der verschiedenen Assetklassen. Die klassischen Schiffsfonds sind wie erwartet stark eingebrochen. Dennoch überrascht das gute Platzierungsergebnis viele Anleger. Warum Schiffsfonds nich ...

01.03.2010

Zertifikate als Altersvorsorge ungeeignet: Commerzbank muß 85-jähriger Rentnerin Schadenersatz zahle

Die damals 82-jährige Frau verfügte Anfang des Jahres 2006 unter anderem über einen Betrag von 57 000,00 €, der zunächst auf einem Sparbuch und später in einem Geldmarktfonds sicher angelegt war. Die Sicherheit der Anlage war für sie besonders wichtig. Da sie lediglich über eine geringe Rente verfügte, wollte sie ihre Ersparnisse liquide halten, um auch in unvorhergesehenen Fällen zeitnah über das Kapital verfügen zu können. Eine Investition in Aktien und vergleichbar riskante Anlagen komme nicht in Betracht, ließ die Seniorin ihre Bank wissen. Auf Empfehlung ihrer Bank investierte sie in 450 ...

01.03.2010


Seite 455 von 466:  « ..  454 455 456  457  .. » 466






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de