[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Kunst & Kultur



· Historie & Geschichte
· Klassische Musik
· Malen & Zeichnen
· Museen
· Musik
· Persönlichkeiten
· Schreiben & Dichten
· Sub und Jugendkultur

Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

Der Graf von Montefeltro - Historische Biografie über ein Leben im 15. Jahrhundert

Der Graf (später Herzog) von Montefeltro war einer der berühmtesten "Kondottieri" (Söldnerführer) im Italien des ausgehenden Mittelalters. Er hatte (später) sogar den Ruf, als Heerführer unbesiegbar zu sein. Er war aber auch ein Kunstfreund und Sammler kostbarer Bücher. Bei einem Turnier verlor er das rechte Auge und seine Nase wurde schwer beschädigt. Diese seltsam geformte Nase wurde später gar als "die berühmteste Nase Italiens" bezeichnet. In dieser Biografie werden die Leser in das Leben und Schicksal dieses berühmten Mannes eingeführt. Sie lernen dabei auch verschied ...

06.02.2020

"ttt - titel, thesen, temperamente" (MDR) am Sonntag, 9. Februar 2020, um 23:05 Uhr

Die geplanten Themen: Dresden, 13. Februar 45 und das Trauma Die Hoheit über die Erinnerung sei ein Schlachtfeld, schreibt der britische Journalist Sinclair McKay. Man müsse größte Vorsicht walten lassen, um nicht versehentlich Ideologen Schützenhilfe zu geben. McKay hat - pünktlich zum 75. Jahrestag - eine Art Tatsachenroman über die Bombardierung Dresdens im Februar 1945 geschrieben, "Die Nacht, als das Feuer kam." Es ist nicht das erste Buch, das zu diesem Thema erscheint. Keine andere deutsche Stadt beschäftigt sich so intensiv mit ihrer Bombardierung, wie Dresden - obwohl ...

06.02.2020

"Chez Krömer": Neue Staffel startet am 11. Februar online und im rbb Fernsehen (FOTO)

Hartnäckig, unberechenbar, unterhaltsam: Die neue Staffel von "Chez Krömer" startet am 11. Februar 2020 online und im rbb Fernsehen. Kurt Krömer trifft in sechs neuen Folgen seiner Show wieder Gäste, die nichts Besseres verdient haben - egal, ob er sie von vornherein "fürchterlich" findet oder als Freunde bezeichnet. In ansprechend beengter Kulisse sorgt Gastgeber Krömer für überraschende Begegnungen, manchmal an der Grenze zur Höflichkeit, ab und an böse, immer mit ganz speziellem Humor: 30 Minuten Krömer pur. Zu Gast in Krömers Verhörraum sind in der neuen Staffel: ...

06.02.2020

Drehbeginn für das Regie-Debüt von Katharina Marie Schubert "Das Mädchen mit den goldenen Händen" (FOTO)

In Zeitz (Sachsen-Anhalt) finden derzeit die Dreharbeiten für einen hochkarätig besetzten Debütfilm statt: Die vielfach preisgekrönte Theater- und Filmschauspielerin Katharina Marie Schubert inszeniert ihren ersten abendfüllenden Spielfilm, für den sie auch das Drehbuch schrieb, unter anderem mit Schauspielerin Corinna Harfouch und Jörg Schüttauf. Die Geschichte, die Schubert in ihrem Film "Das Mädchen mit den goldenen Händen" erzählt, spielt im Jahr 1999. Im Zentrum steht eine starke Mutter-Tochter-Beziehung: Gudrun (Corinna Harfouch), hochgeschätzte Bewohnerin eines kleinen o ...

06.02.2020

Deutscher Hörbuchpreis 2020 für Matthias Matschke und Sascha Maria Icks / "Leonora" ist "Bester Podcast"

Die weiteren Gewinner*innen des Deutschen Hörbuchpreises 2020 stehen fest: Matthias Matschke erhält die Auszeichnung in der Kategorie "Beste Unterhaltung" und Sascha Maria Icks in der Kategorie "Bestes Kinderhörbuch". Die NDR-Produktion "Leonora" gewinnt den Preis für den "Besten Podcast". Schauspieler Matthias Matschke hat die Preisträgerjury als Sprecher des Hörbuchs "Achtsam morden" von Karsten Dusse überzeugt (Random House Audio). Seine Lesung der "amüsanten Geschichte" um einen Anwalt auf der kriminellen Karriereleiter ...

06.02.2020

Zentrale Autobahnbrücke in Köln soll auf acht Spuren verbreitert werden

Der Landesbetrieb Straßen NRW will die Autobahn A4 zwischen dem Autobahnkreuz Köln-Süd und dem Autobahnkreuz Gremberg von sechs auf acht Spuren erweitern. Nach Information des "Kölner Stadt-Anzeiger" (Donnerstag-Ausgabe) muss dafür die Rodenkirchener Brücke verbreitert werden. Im schlechtesten Fall müsste das Bauwerk abgebrochen werden, um Platz für einen Neubau zu schaffen. "Wir haben einen klaren Planungsauftrag und prüfen alle Varianten", sagte der Projektleiter von Straßen NRW, Rüdiger Däumer. Die Rodenkirchener Brücke wurde zuletzt im Jahr 1994 erweitert. Pr ...

05.02.2020

ARD Radio Tatort ermittelt im Darknet (FOTO)

"Das dunkle Netz", Radiokrimi über Amoklauf an einer Stuttgarter Schule / ab 7.2.2020 in der ARD Audiothek, in SWR2 am 14.2. / Mit Karoline Eichhorn, Ueli Jäggi, Matti Krause u. a. Der neue ARD Radio Tatort des Südwestrundfunks beginnt mit dem Amoklauf eines Schülers an einer Stuttgarter Schule. LKA-Ermittler Xaver Finkbeiner (Ueli Jäggi) und Nina Brändle (Karoline Eichhorn) stehen vor der Frage, warum der 17-jährige Tristan vier Mitschüler und seine Lehrerin erschossen hat. Mobbing- oder Rachemotive fehlen. Rätselhaft ist auch die Herkunft der Waffe, die der Täter schließlic ...

05.02.2020

Der Altstadt-Patron von Düsseldorf - Verzwickter Familienroman vor berühmter Kulisse

Mittelpunkt dieses Romans ist die berühmte Düsseldorfer Altstadt. Ab und an wird die ebenso berühmte Königsallee gestreift mit dem Flair für "Sehen und gesehen werden". Altstadt und Kö sind nicht nur bei Einheimischen, sondern auch bei Besuchern aus aller Welt bekannt und beliebt. An sonnigen Wochenenden schieben sich Massen von Menschen durch die Straßen und Gassen. Am nahen Rheinufer ist es nicht anders. Jeder Sitzplatz bleibt keine Minute frei. Der Autor selbst lebte von 1965 bis 1987 in Düsseldorf und hat dort viel erlebt. Als bekannter Spitzensportler und Unternehmer hat er fasz ...

05.02.2020

Carla - Realitätsnaher Roman über Kunst, Tanz und Beziehungen

Internet-Dating steckt voller Herausforderungen, schöner, aber auch peinlicher Momente und unangenehmen Begegnungen. Es kann gut ausgehen, aber kann auch zu einem regelrechten Alptraum werden.  In Andrea Kieseckers neuem Roman wird dieser Dschungel aus der Sicht einer Choreografin beschrieben. Carla verarbeitet ihre Erfahrungen auf ungewöhnliche, aber für die Leser sehr ansprechende Weise. Nach einem traumatischen Erlebnis begibt sich Carla auf die Suche nach Balance und nimmt die Leser auf ihre spannende Reise mit - unterhaltsam, selbstironisch, witzig und mitreißend. Der Roman "Carla& ...

05.02.2020

Blick auf den Nil - Turbulenter Roman während des Arabischen Frühlings

Laura Talbrück, eine angehende deutsche Archäologin, begibt sich im Jahr 2010 nach Ägypten, um dort ein Forschungsjahr unter der Leitung des renommierten Archäologen und Orientalisten Professor Eric Sander zu absolvieren. Sie lernt jedoch mehr als geplant, denn während ihres Aufenthalts erlebt sie den unvermeidlichen Zusammenbruch der Herrschaft des damals amtierenden ägyptischen Präsidenten, der oft "der letzte Pharao" genannt wurde. Die deutsche Protagonistin erlebt eine Zeit allgemeiner Krisenhaftigkeit, die sich im Laufe des Romans sukzessive steigert, bis sie in der historischen ...

05.02.2020

Der letzte Rächer - Actionreicher Kampf um Vergeltung

Der junge ehemalige Blutsritter Thal Beson lebt in einer Zeit voller Gewalt, Problemen und Rassismus. Seine Heimat ist Dorgil, das Land des Menschenvolkes. Der neue König bringt alles in ein gefährliches Ungleichgewicht und verwandelt das Leben der Bürger langsam aber sicher in eine Hölle. Thal ist nur 14 Jahre alt, aber bereits Mitglied eines grausamen Ordens: Der Orden der Blutsritter. Seine gesamte Sippe und sein Vater werden von den Erzfeinden des Ordens getötet. Thal überlebt als Einziger den Angriff. Er wird daraufhin in die Kerker der Königsstadt eingesperrt und muss dort vier Jahre bis ...

05.02.2020

Hugo Canoilas erhält den Kapsch Contemporary Art Prize 2020

Der Preis zur Förderung junger Künstler_innen wird jährlich von der Kapsch Group gemeinsam mit dem mumok ausgelobt Hugo Canoilas ist der 5. Preisträger des Kapsch Contemporary Art Prize, einer Auszeichnung zur Förderung junger Künstler_innen mit Lebensmittelpunkt in Österreich. Der 2016 erstmals von der Kapsch Group gemeinsam mit dem mumok ausgelobte Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Neben dem Preisgeld erhält der Künstler eine Einzelausstellung im mumok (6. November 2020 - 7. Februar 2021), die von einer Publikation begleitet wird. Zusätzlich wird von der Kapsch Group eine Arbeit oder ...

05.02.2020

Glaubst Du immer noch, dass mein Job leicht ist? - Autobiographie aus dem Rotlichtmilieu

Als junges Mädchen haut die Autorin ab, um frei zu sein, und landet dank einem Freund, der sich am Ende als alles andere als ein Freund heraus stellt, in der Welt der Prostitution. Sie wurde nicht entführt oder von Zuhältern zur körperlichen Liebe gezwungen und doch hat sie diesen Job nicht freiwillig gemacht, weil sie am Anfang nicht einmal wusste, auf was sie sich eingelassen hat. Der Saunaclub wurde zu ihrem Gefängnis ohne Gitter, in dem sie lernen musste zu überleben. Sie beschreibt in ihrem autobiografischen Buch wie viel Überwindung der Job kostet und mit wie viel Ekel und Angst er verbu ...

05.02.2020

Kommentar von Ekkehard Rüger zur Gerichtsentscheidung über die Wittenberger "Judensau"

Es gibt Streitfälle, die lassen sich kaum mit den Kategorien "Richtig" und "Falsch" bewerten, weil es für jede Sichtweise gute Argumente gibt. Die Wittenberger "Judensau", ein Sandsteinrelief vom Ende des 13. Jahrhundert, muss vorerst nicht von der Fassade der Wittenberger Stadtkirche entfernt werden. Die Schmähplastik an Martin Luthers Predigtstätte sei zwar für sich eine Beleidigung, befand das Oberlandesgericht Naumburg. Aber durch das Mahnmal und die Erklärtafel verliere die Darstellung ihren beleidigenden Charakter. In der Tat kann die bekla ...

04.02.2020

Mondschatten und das Schicksalslos - ein Fantasy-Epos um Freundschaft und Mut

Die Leser reisen in diesem Roman in die Zeit der "Alten Ordnung", die unzählige Epochen vor dem Heute liegt. Die Geschöpfe der Erde leben in Frieden miteinander, so wie man es sich heute nie vorstellen könnte. Doch eines Tages ändert sich alles, denn ein Teil der Magierzunft zweifelt die Alte Ordnung an und will sie mit Hilfe der Vier Heiligtümer stürzen. Aus Gründen, die allen rätselhaft erscheinen, wird das 11 Jahre alte Mädchen Mondschatten vom Schicksalslos ihres Volkes erwählt, um mit ihren Gefährten aufzubrechen und die heimtückischen Pläne des Gegners der Alten Ordnung zu vere ...

04.02.2020

Warum krächzt der Rabe - Prosa-, Flora- und Faunagedichte der etwas anderen Art

Gedichte müssen sich nicht immer mit Liebe, Hoffnung oder Tod beschäftigen. Die Gedichte in dem Sammelband beschäftigen sich mit sehr viel mehr. Es geht mal um den Lebenslauf eines Zimmermanns, der nicht den erwarteten Pfad beschreitet, mal um die Leichen in Western - aber immer einem Augenzwinkern und ganz besonderem Humor. Es wird auch die Welt aus der Sicht der Marx Brothers behandelt. An Abwechslung mangelt es in diesen Gedichten nicht - und auf Klischees wird vollkommen verzichtet. Die Sammlung "Warum krächzt der Rabe" von Alois Segerer, der von 1938 bis 2015 lebte und "Ra ...

04.02.2020

HERRENPFÄDEL - Ein turbulenter Krimi nimmt Fahrt auf

Das Leben eines jungen Mannes wird durch einen Schuss in die Brust abrupt beendet. Seine Leiche wird auf einer Wiese am Herrenpfädel in seinem umgekippten Pickup gefunden. Er war Anwohnern und anderen Autofahrern kurz zuvor durch seine höchst riskante Fahrweise aufgefallen. Vor allem in Haueneberstein hatte er einen Autofahrer in Angst und Schrecken versetzt. Es stellt sich die Frage: War er zu diesem Zeitpunkt bereits verwundet? Der Kriminalhauptkommissar Tom Jensen und sein Team geraten unter Druck, weil wenige Stunden später bekannt wird, dass der unbekannte Schütze auf einen weiteren Wagen ...

04.02.2020

Berlinale Dokumentarfilmpreis - gestiftet vom rbb - Jury und Nominierungen (FOTO)

Seit langem engagieren sich die Internationalen Filmfestspiele Berlin für die Vielfalt der dokumentarischen Formen. Eine spezielle Auszeichnung für den besten Dokumentarfilm wurde 2017 ins Leben gerufen. Der Berlinale Dokumentarfilmpreis ist mit einem Preisgeld in Höhe von 40.000 EUR dotiert, das vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) gestiftet wird. Insgesamt sind 21 aktuelle Dokumentarbeiträge aus den Sektionen Wettbewerb, Berlinale Special, Encounters, Panorama, Forum, Generation und Perspektive Deutsches Kino für den Berlinale Dokumentarfilmpreis nominiert. Das Preisgeld teilen sich Re ...

04.02.2020

»King« Artus und das Geheimnis von Avalon

„Da lag Avalon über tausend Jahre vor unseren Augen und wir haben vor lauter Apfelbäumen im falschen Land nach den Spuren des legendären Königs Artus gesucht“, so der Autor. Bei Pierre Dietz führen alle Hinweise in seinem 512 Seiten starken Roman in die Bretagne und in die angrenzenden Regionen. Dank grafischer Karten sind die Orte leicht nachvollziehbar. Auch die Suche nach dem Gral gestaltet sich bei Pierre Dietz vielschichtig. Selbst den Standort der Burg des Heilands hat er ausfindig gemacht! Jedenfalls passt der von ihm genannte Ort exakt zu den historischen Beschreibungen. Hier behauptet ...

04.02.2020

Schwarzgurt Prüfung in Miesbach

Wieder einmal traten nicht nur Kampfsportler aus den eigenen Reihen vor Großmeister und WTF-Prüfer Josef Fichtner (6. Dan Taekwondo, 5. Dan Jiu-Jitsu) an, sondern auch vom TSV Altenmarkt, Michael Wittig zum 2. Dan sowie vom SV Ruhpolding Heiner Peter zum 6. Dan. Zum 1. Dan traten von der Sportschule Fichtner Max Mayer und Ekrem Aydogan an. Die Prüfung zum 2. Dan absolvierte Rainer Reese. Rainer Reese hat im Jahr 2012 in der Sportschule Fichtner mit Taekwondo begonnen und konnte es mit konsequentem Training innerhalb kürzester Zeit zum 2. Dan schaffen. Als Trainer der Sportschule Fichtner un ...

04.02.2020


Seite 5 von 1263:  « ..  4 5 6  7  .. » 1263






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de