[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Kunst & Kultur



· Historie & Geschichte
· Klassische Musik
· Malen & Zeichnen
· Museen
· Musik
· Persönlichkeiten
· Schreiben & Dichten
· Sub und Jugendkultur

Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

URBAN ART WEEK 2018

URBAN ART WEEK 5.09. bis 12.09.2018 www.urbanartweek.de Vom 5. bis 12. September 2018 ist es soweit - die erste URBAN ART WEEK, ein neues Format für die Urban Art Bewegung startet in ganz Berlin. Das neue Format zeigt unter einem gemeinsamen Dach ein umfangreiches Programm und Einblicke in die teilnehmenden Orte und Projekte. Das Format dient sowohl der Sichtbarmachung und der Vermittlung von Urban Art, als auch der besseren Vernetzung der lokalen Akteure untereinander. Die URBAN ART WEEK schafft Einblicke in die Locations und Arbeit der TeilnehmerInnen, die eigenständig ihr Programm zur ...

21.08.2018

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT zu einem Polizeieinsatz gegen Reporter

Ein ZDF-Kamerateam wird in Dresden nach Pöbeleien scheinbar eines Pegida-Anhängers längere Zeit von Polizisten festgehalten, ohne dass die diese Maßnahme begründen können. Pech für die Reporter, aber nichts, was die Öffentlichkeit interessiert - könnte man meinen. Sollte man aber nicht. Denn Pressefreiheit ist kein »nice to have« für Mitarbeiter von Zeitungen, TV-Sendern oder Internetportalen. Pressefreiheit ist etwas für jeden von uns. Denn sie stellt sicher, dass Missstände öffentlich werden, dass Politikern und Behörden auf die Finger geschaut wird, dass der Staat nicht mac ...

20.08.2018

90-minütiger Dokumentarfilm "Betrug" im Ersten (FOTO)

Aufstieg und Fall eines Hochstaplers / Ausstrahlung am Mittwoch, 22. August 2018, 22:45 Uhr im Ersten Die Figur des Hochstaplers spiegelt seit jeher die Wünsche und Projektionen einer Gesellschaft. Der 90-minütige Dokumentarfilm "Betrug" von David Spaeth erzählt eine wahre Geschichte, die im geschützten Rahmen eines Kindergartens spielt. Es geht um gesellschaftliches Zusammenleben, um Vertrauen, um die Übereinkunft, dass Kindern Werte vorgelebt werden, die sie übernehmen sollen. Bastian pfeift auf diese Werte. Für ihn sind das nur lästige Konventionen, Hindernisse auf ...

20.08.2018

WDR trauert um Tatort-Erfinder und ehemaligen WDR-Fernsehspielchef Gunther Witte

Der Erfinder des Tatorts und ehemalige WDR-Fernsehspielchef Gunther Witte ist am 16. August 2018 im Alter von 82 Jahren unerwartet in Berlin gestorben. Das erfuhr der WDR aus dem Kreis seiner Familie. WDR-Intendant Tom Buhrow: "Gunther Witte war eine der herausragenden Persönlichkeiten des Fernsehspiels. Mit seiner einzigartigen Erfindung der Tatort-Reihe hat er den WDR und das deutsche Fernsehen so nachhaltig geprägt wie kaum ein anderer: Sonntag, 20.15 Uhr ist nach wie vor Tatort-Zeit im Ersten. Das, was er geschaffen hat, bleibt und wird unsere Zuschauer weiterhin bereiche ...

20.08.2018

Im harmonischen Miteinander: Kultur schöpft aus der Natur!

In der südchilenischen Region Araucania wurde ein kleines Paradies geschaffen. Die herrliche Umgebung und die harmonische Atmosphäre soll nun mit noch mehr Menschen geteilt werden. Dabei sollen natürliche Landwirtschaft, autarke Energiegewinnung und sanfter Tourismus mit Künstlern aller Genres verbunden werden. Mehr Schwingung durch Musik und Kunst "Das Feld, der Wald lehren uns immer wieder, sie zu nutzen - in jeder Hinsicht. Faszinierend sind die Farben und Formen der Natur genauso wie die Intuition, das Spontane und das vermeintlich Zufällige." Das sagt Hajo Bentzien, Menschbe ...

20.08.2018

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zur Ruhrtriennale

Darf Kunst politisch sein? Vielleicht sogar provokant? Und gibt es jemanden, der das ernsthaft bezweifeln würde? Bei der Ruhrtriennale wurde darüber tatsächlich diskutiert. Nach dem Hin und Her um zwei umstrittene Musikgruppen bestand dazu Anlass - und wegen der Absage einer israelkritischen Band auch Gelegenheit. Selbstverständlich hat die Kunst jedes Recht, politisch und provokant zu sein. Aber das wollte Intendantin Stefanie Carp ursprünglich ja gar nicht unter Beweis stellen. Es war vielmehr fahrlässige Blauäugigkeit, mit der sie den Völkermord an den Armeni ...

19.08.2018

NOZ: NOZ: Kriminalbiologe Mark Benecke: Habe noch nie einen "Tatort" im TV geguckt

Kriminalbiologe Mark Benecke: Habe noch nie einen "Tatort" im TV geguckt Forensik-Experte lehnt fiktionalisierte Gewalt ab - "Entweder wir gucken uns an, wie es wirklich ist - oder wir lassen es" Osnabrück. Der Kölner Kriminalbiologe Mark Benecke gilt als bekanntester Experte auf dem Gebiet der Analyse biologischer Tatortspuren. Einen sonntäglichen "Tatort"-Krimi im Fernsehen hat Benecke allerdings "noch nie" gesehen, wie er im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag) erklärt. "Ich lehne fiktionalisierte Gewal ...

18.08.2018

Mittelbayerische Zeitung: Leitartikel zum Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche: Im Sog des Skandals von Julius Müller-Meinungen

Die katholische Kirche hat zweifellos Fortschritte bei der Bekämpfung und der Prävention von sexuellem Missbrauch gemacht. Seit Beginn des Jahrtausends brechen Skandale in aller Welt über sie herein, den Anfang machten die USA, es folgten unter anderem Irland und auch Deutschland. In einigen Ländern geht die Kirche offensiv mit dem Thema um, in anderen hält sie das Meiste unter dem Teppich. In vielen Fällen wird der Klerus erst aktiv, wenn sich zuvor Opfer oder die Justiz aufgerafft haben, Licht in das Dunkel zu bringen. Auf diese Weise entstand auch der Bericht, den diese Woche eine ...

17.08.2018

Frank Schätzing, Miriam Meckel und künstliche Intelligenz: Radioeins vom rbb lädt zur Veranstaltung am 24. August ein

Radioeins vom rbb lädt am Freitag, 24. August 2018, um 20.00 Uhr zu einem spannenden Gespräch über das Zukunftsthema "Künstliche Intelligenz" ein. Bestseller-Autor Frank Schätzing und die Publizistin Miriam Meckel sprechen über die Forschungen zur künstlichen Intelligenz im Silicon Valley sowie über die Grenzen des Machbaren und des Moralischen, die beide in ihren Werken ausloten. Thomas Böhm moderiert die Veranstaltung im Haus des Rundfunks in Berlin. Radioeins überträgt das Expertengespräch von 20.00 bis 21.00 Uhr live im Radio. Einladung zur Berichterstattung Exp ...

17.08.2018

Ian McKellen spielt "King Lear": Live aus London, live bei CineStar

Am 27. September 2018 kommen Shakespeare-Fans mit der Live-Übertragung des Theaterstücks "King Lear" im CineStar voll auf ihre Kosten. Live aus dem Londoner West End Theatre, live bei CineStar auf der großen Leinwand: Der legendäre Schauspieler Sir Ian McKellen (bekannt aus "Der Herr der Ringe" und "X-Men") fasziniert am Donnerstag, den 27. September um 20:00 Uhr als "King Lear" in der weltweit gefeierten Neuinszenierung von Regisseur Jonathan Munby. Tickets für die Live-Übertragung in HD und mit deutschen Untertiteln sind an der Kinokasse und ...

17.08.2018

Mittelbayerische Zeitung: Leitartikel zur Online-Umfrageüber eine Abschaffung der Zeitumstellung: Die Alibi-Abstimmung der EU von Julia Weidner

Alle Jahre das gleiche Spiel: Ende Oktober freuen sich die Europäer, weil sie eine Stunde länger schlafen dürfen. Ende März quälen sie sich eine Stunde früher aus dem Bett. Der Grund: die Zeitumstellung. Ihre Meinung dazu durften bis gestern Nacht alle EU-Bürger abgeben. Doch die Debatte um die Zeitumstellung ist vor allem eines: Zeitverschwendung. Diese Umfrage ist zu gleichen Teilen mühsam wie wirkungslos, weil die EU nicht an das Ergebnis gebunden ist. Schon allein der Weg zum Online-Fragebogen ist beschwerlich. Wer den ellenlangen Infoblock auf der Startseite sieht, ist schon abgesc ...

16.08.2018

Deutscher Radiopreis: Zwei Nominierungen für den WDR

Die ersten Finalisten des Deutschen Radiopreises 2018 stehen fest. Der WDR darf auf Preise in den Kategorien "Beste Innovation" (WDR 3 "Böll folgen") und "Beste Sendung" (WDR 5 "Die Polit-WG") hoffen. Die unabhängige Jury des Grimme-Instituts hat die WDR 3-Produktion "Böll folgen" in der Kategorie "Beste Innovation" nominiert. Die Hörerinnen und Hörer werden über das Radio auf die Straße an Originalschauplätze gelockt, an denen der Nobelpreisträger gelebt und gewirkt hat. Auf den vier Routen des multimedialen Video-Walks könne ...

16.08.2018

Das Erste / "ttt - titel thesen temperamente" (MDR) am Sonntag, 19. August 2018, um 23:05 Uhr

Moderation: Max Moor Geplante Themen u.a.: "Im Bann des Ozeans" - von der Vielfalt und Bedrohung der Weltmeere / Über eine Milliarde Kubikkilometer Wasser enthalten die Ozeane dieser Welt. Unser Planet, vom Weltraum aus gesehen, ist eine gigantische Badewanne. Die Meere faszinieren nicht nur Künstler und Poeten, sondern vor allem Meeresforscher und Biologen. Robert Hofrichter, Meeresbiologe, Naturschützer und Präsident der Meeresschutzorganisation MareMundi, ist als Dozent seit mehr als 30 Jahren in den Meeren dieser Welt unterwegs. In seinem Buch "Im Bann des Oz ...

16.08.2018

WDR-Dokumentationsreihe zu den 80ern: "Jede Menge Kohle - 1981"

1981 pöbelte sich Horst Schimanski zum ersten Mal in seiner speckigen Jacke durch den "Tatort". In Bonn kamen Hunderttausende zur ersten Friedensdemo im Hofgarten und die Fußballfrauen der kleinen SSG 09 aus Bergisch Gladbach wurden inoffizielle Weltmeisterinnen. "1981 - Jede Menge Kohle" (17.8.2018, 20.15 Uhr, WDR Fernsehen, ab sofort online first in der WDR-Mediathek: www.wdr.de/mediathek) ist der zweite Film der neuen, zehnteiligen WDR-Dokumentationsreihe "Unser Land in den 80ern". Erzählt wird er von Schauspielerin Ann-Kathrin Kramer, die als 15-Jährig ...

16.08.2018

"Babylon Berlin": CineStar zeigt Tom Tykwers Sensationsserie im Kino

Am 22. und 23. September ist es so weit: Die international gefeierte Erfolgsserie von Tom Tykwer erobert die große Leinwand! CineStar zeigt die ersten zwei Staffeln des Meisterstücks in voller Länge. Zum ersten Mal können Zuschauer die sensationelle Serie von Tom Tykwer auf der großen Leinwand genießen: Am Samstag, den 22. September ab 12:00 Uhr zeigt CineStar die komplette erste Staffel von "Babylon Berlin" mit acht Folgen, am Sonntag, den 23. September ab 12:00 Uhr steht die ganze zweite Staffel mit ebenfalls acht Folgen auf dem Programm. Der Vorverkauf läuft bereits, Kar ...

16.08.2018

Brisante rbb-Neuproduktion "Alles Isy" am 5.9. im Ersten und bereits am 28.8. in Berlin im Kino/ Anmelden zur Schulvorstellung! (FOTO)

Mit dem neuen Fernsehfilm "Alles Isy" präsentiert der rbb ein hochemotionales Familiendrama und einen Beitrag zur Debatte um sexuelle Gewalt unter Jugendlichen. Der Film über eine Sechzehnjährige und ihre Mitschüler entstand in Berlin und mit Hilfe von Berliner Beratungseinrichtungen, doch die Geschichte könnte überall spielen: Der sechzehnjährige JONAS (Michelangelo Fortuzzi) ist in seine beste Freundin ISY (Milena Tscharntke) verliebt, aber die steht auf ältere Jungs. Als Isy auf einer Party Drogen nimmt und im Rausch die Kontrolle verliert, machen sich LENNY (Ludwi ...

16.08.2018

Varturas Hall - ein atemberaubender Dark Fantasy-Roman für erwachsene Leser

Das Königreich Sylvarus befindet sich in Aufruhr nachdem der König in den Krieg gezogen ist. Der Hochadel will die Krone für sich selbst gewinnen und schreckt dafür nicht einmal vor einem Pakt mit dämonischen Kräften zurück. Breos Gravell, Freund und Leibwächter des Thronerben Vyncent, gerät in den Sog aus Intrigen. Er will seinen Freund mit allen Mitteln schützen, auch wenn dies bedeutet, dessen Vertrauen zu missbrauchen. Zu spät erkennt Breos, dass er damit selbst zur Spielfigur für Vyncents Gegner und zu einer Bedrohung für seinen Freund wird. Die Dunkelheit in ihm ist nicht länger nur Teil ...

16.08.2018

Missetaten - Spannender Psychothriller über die Abgründe der menschlichen Seele

Der letzte Fall und dessen Folgen machen der FBI-Sonderermittlerin Natalie Bennett immer noch zu schaffen. Es bleibt ihr keine Zeit, um sich von der Herausforderung zu erholen, denn ihr Team erhält einen neuen Auftrag: Erneut ein prekärer Fall, der nach einem besonderen Team schreit. Im DuPage County wird eine Leiche gefunden, die sich in einem schrecklichen Zustand befindet und wie ein geschlachtetes Vieh präsentiert wurde. Es fehlt der Leiche zudem ein Organ. Kurz darauf wird eine zweite Leiche gefunden, die sich in einem ähnlichen Zustand befindet. Es wird schnell klar, dass es sich um den ...

16.08.2018

Die Amulette der Wölfe - ein spannungsgeladener Fantasy-Roman

Ein Zauberer mit wenig Gutem im Sinn hat für seine Machenschaften den idealen Ort gefunden: eine mystische Insel im Atlantik, die unentwegt von Nebel und Wolken umhüllt ist, und aus diesem Grund keiner Menschenseele bekannt ist. Der Zauberer macht sich diese Insel mit seiner Schiffsbesatzung und dank eines goldenen Amuletts, das er sich durch schwarze Magie angeeignet hat, zunutze. Es geht alles nach Plan, bis es eines Tages den 15-jährigen Mike mit seinem Vater auf die Insel verschlägt. Mike staunt nicht schlecht, denn die Insel wird von sprechenden Wölfen und anderen Tieren bewohnt. Mike e ...

16.08.2018

Kenzie Dysli bei "CAVALLUNA - Welt der Fantasie"

Kenzie Dysli bereichert das CAVALLUNA-Kreativteam: Für "Welt der Fantasie", die neue Show der Apassionata World GmbH, erarbeitet und verfeinert die beliebte Pferdetrainerin gemeinsam mit Creative Director Klaus Hillebrecht und den langjährigen Reit-Equipen die Choreografien und unterstützt bei der Umsetzung der Inszenierungsideen. Bei "Gefährten des Lichts" waren es neben der schönen Geschichte und der grandiosen Inszenierung vor allem auch die atemberaubenden Pferde-Choreografien, in denen die verschiedenen Reitweisen und Rassen perfekt in Szene gesetzt wur ...

16.08.2018


Seite 1 von 1115:  1 2  3  4  5  .. » 1115






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de