[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Forschung & Entwicklung




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Name (A nach Z)

Fachtagung: Smart Building Solutions

Die Gewerbeimmobilie der Zukunft Aachen, 22.03.2019: Am 2. und 3. April 2019 findet im Cluster Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus die Fachtagung "Smart Building Solutions" statt. Die Veranstaltung informiert über die Zukunft von Gewerbeimmobilien, die im Zuge der Digitalisierung völlig neuen Herausforderungen genügen müssen. Hochkarätige Referenten gehen etwa der Frage nach, welche Geschäftsmodelle zukünftig die größten Potenziale bieten und widmen sich den Risiken, die es zu bedenken gilt. Gleichzeitig werden Lösungen rund um die intelligente Gewerbeimmobilie und ihre Rolle ...

28.03.2019

SPOT Trace liefert wertvolle Daten bei der Untersuchung von Meeresströmungen

Wildberg, Deutschland (13. März 2018) – die WeSPOT GbR, Vertriebsniederlassung der SPOT Produkte im deutschsprachigen Raum und Anbieter verschiedenster Tracking- und Sicherheitslösungen, vermeldet, dass SPOT Trace Satellitentracker erfolgreich zu Forschungszwecken eingesetzt werden. Die Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg gehört zu den jungen Hochschulen Deutschlands. Daran angegliedert ist das Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM), ein interdisziplinäres Forschungsinstitut, welches sich unter anderem auch mit der Untersuchung von Meeresströmungen und der Müllproblemati ...

13.03.2018

VOSS+FISCHER unterstützt 200. Jubiläum der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Die Gestaltung des Festaktes im Bockenheimer Depot hat die Agentur VOSS+FISCHER pro bono gemeinsam mit dem Schweizer Regisseur Jens Daryousch Ravari übernommen und zählt damit neben weiteren namhaften Unternehmen zu den großen Förderern des Jubiläums. Zentrale Aufgabe der gemeinnützigen Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung ist neben der Forschung in den Bio- und Geowissenschaften die Vermittlung des Wissens. Als größtes Mitglied der von Bund und Ländern geförderten Leibniz-Gemeinschaft nimmt Senckenberg daher auch den öffentlichen Bildungsauftrag des internationalen Museumsrates ICOM w ...

16.08.2017

"40 Jahre vom Leben lernen" / Das Europäische Laboratorium für Molekularbiologie (EMBL) begeht mit einem Festakt sein 40-jähriges Jubiläum mit Bundesforschungsministerin Johanna Wanka als Ehrengast. (FOTO)

"Es ist der besondere Geist, der den Erfolg des EMBL begründet. Das EMBL steht für Entdeckerfreude und freies Denken und fördert unkonventionelle Ideen. Bereits im Gründungsjahr 1974 war das EMBL gelebter europäischer Forschungsraum und als Bündnis der Exzellenz seiner Zeit weit voraus. Bis heute ist das EMBL thematisch in die Zukunft gerichtet. Ich gratuliere dem EMBL sehr herzlich zu diesem Jubiläum und danke allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr Engagement", sagte Bundesforschungsministerin Johanna Wanka anlässlich des Jubiläums. "Es ist uns eine bes ...

12.09.2014

"Abhängig!": 3sat-Themenwoche vom 19. bis 23. Juni mit drei Erstausstrahlungen

Wenn das Verlangen außer Kontrolle gerät: In der Themenwoche "Abhängig!" vom 19. bis zum 23. Juni 2017 beschäftigt sich 3sat in insgesamt 15 Dokumentationen, Dokumentar- und Spielfilmen mit allen Ausprägungen der Sucht. Fünf Tropfen Valium nimmt Doris Grötzer am Anfang und nur zum Einschlafen. Doch aus fünf Tropfen werden bald mehr, schließlich sind es 150 Tropfen täglich. Sie ist eine von Millionen Menschen, die in den Strudel der Tablettensucht geraten. Die Dokumentation "Sucht auf Rezept", die 3sat in Erstausstrahlung am Mittwoch, 21. Juni 2017, 21.00 Uhr, sen ...

14.06.2017

"Abstinenz schreckt ab" / Suchtexperten rücken bei Alkoholsucht vom Prinzip des absoluten Verzichts ab

Abstinenz gilt nicht mehr als einziges Behandlungsziel bei Alkoholsucht. Auch reduziertes Trinken kann eine Möglichkeit sein. Das steht laut "Apotheken Umschau" in der neuen Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN). Leitlinien sind Therapieempfehlungen durch Experten medizinischer Fachgesellschaften. "Totale Abstinenz schreckt viele Abhängige zu sehr ab", sagt Suchtforscher Professor Karl Mann, wissenschaftlicher Leiter der Leitlinie in dem Gesundheitsmagazin. Studien hätten gezeigt, dass ein ...

08.05.2015

"Allein hätte es keiner von uns geschafft"

Sie sind ideenreich, technisch begabt und zwischen 20 und 25 Jahren jung: Stefan Erbe, Lev Löwen, Michael Wernz und Stefan Berlinghof. Die vier Studenten der Freudenberg Gruppe konstruierten Teile für einen innovativen Roboter. Dieser setzt Gleitringdichtungen der Geschäftsgruppe Freudenberg Sealing Technologies (FST) schnell und passend zusammen. Noch ist der Roboter ein Prototyp und wird weiter getestet und verbessert. Zunächst besichtigten die vier Studenten die Dichtungsproduktion, um sich ein genaues Bild vom Produktionsablauf zu machen. ?Die Mitarbeiter stecken die Einzelteile d ...

29.12.2016

"Anthropozän - Das Zeitalter des Menschen": dreiteilige "Terra X"-Doku im "3satThema: Rettet die Erde" und im ZDF (FOTO)

Donnerstag 27. Februar 2020, 3sat, Erstausstrahlungen ab Sonntag, 8. März 2020, ZDF Der Einfluss des Menschen auf den gegenwärtigen Zustand der Erde ist nicht zu bestreiten. Deswegen sprechen Wissenschaftler vom Anthropozän, dem Zeitalter des Menschen. In der gleichnamigen dreiteiligen Dokumentationsreihe aus der ZDF-Reihe "Terra X" zeigt Moderator Dirk Steffens, wie der Mensch den Planeten innerhalb kürzester Zeit gravierend veränderte. Für die Eigenproduktion war das ZDF-Team weltweit unterwegs, unter anderem in Äthiopien, Australien, Island, den USA und China. Im "3satT ...

21.02.2020

"ApokalypseÄgypten": ZDFinfo-Zweiteiler über den Zerfall des Alten Reichs (FOTO)

Warum versank das alte Königreich Ägypten im Wüstensand? Was geschah vor etwa 4200 Jahren an den Ufern des Nils? Am Samstag, 18. Januar 2020, ab 20.15 Uhr, geht die zweiteilige ZDFinfo-Doku "Apokalypse Ägypten" dieser Frage nach. Wissenschaftler aus aller Welt suchen nach Antworten: in den Pyramiden des Alten Reiches, in einem Massengrab bei Luxor, an mumifizierten Krokodilen und an den Gletschern des Kilimandscharo. Beide Folgen der Dokumentation sind ab Samstag, 18. Januar 2020, 10.00 Uhr, auch in der ZDFmediathek abrufbar. In der ersten Folge, "Das Geheimnis der Pyram ...

15.01.2020

"Atmungsaktivität" in der Qualitätssicherung

Frau Müller hat eine Reklamation eingereicht und bemängelt die "Atmungsaktivität" ihrer kürzlich gekauften Outdoor-Jacke, in der sie sich nicht wohl fühlt und schwitzt. Ausgezeichnet ist die Jacke mit einer Dampfdurchlässigkeit von 3000g/m2 über 24 Stunden. Frau Müller glaubt bei diesem Wert an eine hohe "Atmungsaktivität", doch sie irrt sich, wie Frau Off, Leiterin des Labors Bekleidungsphysiologie der Hohenstein Institute, klarstellen kann: "Eine Dampfdurchlässigkeit von 3000g/m2/24h entspricht einem Ret-Wert von ca. 40 m²Pa/W. Dieser Wert bezeichnet eine ge ...

22.09.2014

"Auch Maschinen brauchen moralische Regeln" / Mainzer Philosoph warnt vor Kontrollverlust bei der Erforschung der Künstlichen Intelligenz

Der Mainzer Philosoph Thomas Metzinger (57) warnt vor den Folgen einer ungezügelten Entwicklung und Erforschung der Künstlichen Intelligenz. Dies berichtet das Hamburger Wirtschaftsmagazin BILANZ in seiner am Freitag erscheinenden Ausgabe. Gefahren sieht Metzinger vor allem beim Einsatz der Künstlichen Intelligenz in den Bereichen Militär und Finanztransaktionen, etwa an der Börse. Die Menschen sollten hier "keine weitere Autonomie an Maschinen abgeben, weil der mögliche Schaden die Allgemeinheit betrifft". Denkende Maschinen könnten zu der Überzeugung gelangen, "dass die ...

02.12.2015

"Ausgezeichnete Medizin" - Jung-Stiftung für Wissenschaft und Forschung vergibt Medizinpreise 2018 in Hamburg

Die Jung-Stiftung für Wissenschaft und Forschung vergibt heute in Hamburg ihre drei diesjährigen Auszeichnungen für Spitzenmedizin. Mit insgesamt 540.000 Euro zählen sie zu den höchstdotierten Medizinpreisen Europas. Das Grußwort auf der Preisverleihung hält Hamburgs neuer Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher. Der mit 300.000 Euro dotierte Ernst Jung-Preis für Medizin 2018 geht an die Tübinger Mikrobiom-Forscherin Professor Dr. Ruth Ley und den Freiburger Neurowissenschaftler und Neuropathologen Professor Dr. med. Marco Prinz. Ruth Ley ist Direktorin am Department of Microbio ...

04.05.2018

"Behandle früh und intensiv" / Ärzte denken bei der Rheuma-Behandlung um

Rheumapatienten wurde lange geraten, zu Beginn der Erkrankung zunächst mit "harmlosen" Arzneimitteln eine Behandlung zu versuchen und erst bei fehlendem Erfolg aufzustocken. Ein Irrweg, wie viele Experten inzwischen erkannt haben. "Behandle früh und intensiv", lautet heute ihr Motto, berichtet die "Apotheken Umschau". Die Begründung: Nur wenn die Therapie sofort anschlägt, lassen sich Schäden an Knorpel und Knochen der Gelenke verhindern. "Was kaputt ist, ist kaputt", stellt Professor Ulf Müller-Ladner klar, Leiter der Abteilung Rheumatologie und kl ...

16.11.2010

"Best of Beethoven" mit allen Sinnen genießen

Faust Drei ? das Unternehmenstheater, Ennert-Bräu, Gilgen´s Bäckerei & Konditorei, Update GALLERY oder Yammie Logowaffelmarketing & Manufaktur, aber auch die KG Wiesse Müüs, die Universität Bonn oder der Bonner SC. Sie alle und noch viele mehr haben sich zum Beethovenjahr etwas einfallen lassen und stellen ihre Projekte und Produkte beim Ideenmarkt der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg, der Synergie Vertriebsdienstleistung GmbH und der Volksbank Köln Bonn eG vor. Der ?Ideenmarkt spezial: Best of Beethoven - Beethoven mit allen Sinnen? bedeutet: zum Betrachten, zum Anfa ...

24.01.2020

"Beziehungsstress im Arbeitsalltag"

Vielleicht kennen Sie diese Situation: Der Lieferant liefert die bestellte Ware nicht pünktlich, Sie können daher dem Kunden kein verbindliches Angebot machen, Ihr Chef ist sauer, er möchte mehr Vertragsabschlüsse, Ihre Sekretärin hat Ihnen die falschen Zahlen herausgesucht, Ihr besserwisserischer Kollege hält Ihnen wichtige Marktinformationen vor, Ihr Lieblingskollege mit dem sie beim Bier vieles informell "wuppen" können, ist im Urlaub und Ihre Ehefrau denkt laut über eine Trennung nach, da Sie die Abende ja sowieso kaum zu Hause sind, sondern in der Firma verbringen. Der Arzt sa ...

14.01.2011

"Beziehungsstress im Arbeitsalltag"Vortrag in Hannover am 09.02.2011

Vielleicht ist Ihnen diese Situation bekannt: Der Lieferant liefert die bestellte Ware nicht pünktlich, Sie können daher dem Kunden kein verbindliches Angebot machen, Ihr Chef ist sauer, er möchte mehr Vertragsabschlüsse, Ihre Sekretärin hat Ihnen die falschen Zahlen herausgesucht, Ihr besserwisserischer Kollege hält Ihnen wichtige Marktinformationen vor, Ihr Lieblingskollege mit dem sie beim Bier vieles informell "wuppen" können, ist im Urlaub und Ihre Ehefrau denkt laut über eine Trennung nach, da Sie die Abende ja sowieso kaum zu Hause sind, sondern in der Firma verbringen. Der ...

20.01.2011

"Bildung in Deutschland 2020" (FOTO)

Bundesbildungsministerin Karliczek und KMK-Präsidentin Dr. Hubig stellen gemeinsam mit dem Sprecher der Autorengruppe, Prof. Dr. Maaz, den Bericht "Bildung in Deutschland 2020" vor Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek, und die Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK) und rheinland-pfälzische Bildungsministerin, Dr. Stefanie Hubig, haben am heutigen Dienstag gemeinsam mit dem Sprecher der Autorengruppe, Prof. Dr. Maaz (DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation) den Bericht "Bildung in Deutschland 2020" vorgestellt. ...

23.06.2020

"Biohacker" arbeiten an Leuchtpflanzen

Wenn es nach einer Gruppe kalifornischer "Biohacker" geht, können wir Energiesparlampen bald vergessen. Dann werden nämlich Zimmerpflanzen unsere Wohnungen beleuchten. Das berichtet die Zeitschrift P.M. MAGAZIN (Ausgabe 12/2013). Was wie Science-Fiction anmutet, ist der visionäre Traum von Mathematiker Antony Evans, Biochemiker Kyle Taylor und Molekularbiologe Omri Amirav-Drory. Ihr Projekt "Glowing Plant" (leuchtende Pflanze) entstammt keinem aus Staatsgeldern finanzierten Forschungsvorhaben, sondern ist eines der revolutionären Garagenprojekte, wie sie in den ...

14.11.2013

"Biologische Vielfalt in der Stadt": Fachtagung des Forschungsclusters "Region im Wandel" der Hochschule Bremen

Das 12. Bremer Treffen zur biologischen Vielfalt der Pflanzen und Pilze Ende März an der Hochschule Bremen bot die Plattform für den Austausch über aktuelle Forschungsprojekte aus der Arbeitsgruppe Angewandte und ökologische Botanik an der Hochschule Bremen. Die Veranstaltung mit Referentinnen und Referenten aus dem Praxisnetzwerk der Biologen ist ein anerkannter ?Beitrag der UN-Dekade Biologische Vielfalt?. Über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten über das Thema ?Biologische Vielfalt in Städten?. Die zunehmende Bedeutung von urbanen Räumen, insbesondere auch von großen Städten als ...

09.04.2019

"Black Hole Hunters - Jäger des Schwarzen Lochs" - die Dokumentation zum Event Horizon Telescope und seiner weltweit ersten Fotografie eines Schwarzen Lochs am 26. April exklusiv auf WELT (FOTO)

Heute wurde auf einer Pressekonferenz der US-amerikanischen National Science Foundation (NSF) in Washington, D.C. und zeitgleich an fünf weiteren Orten der Erde das erste jemals aufgenommene Foto eines Schwarzen Lochs der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Möglich wurde diese wissenschaftliche Sensation durch den Zusammenschluss von acht Radioteleskopen auf vier Kontinenten zum Event Horizon Telescope (EHT). Rund 100 Wissenschaftler aus der ganzen Welt arbeiteten bei dem mehrjährigen Projekt zusammen. Das im wahrsten Sinne weltumspannende Projekt ist Thema der Dokumentation "Bl ...

10.04.2019


Seite 1 von 594:  1 2  3  4  5  .. » 594






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de