[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Gesundheit & Medizin



· Alternative Medizin
· Chirurgie
· Gesundheitssystem
· Krankheit & Beschwerden
· Medikamente
· Technik & Wissenschaft

Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

Vergessen sie den Stress für immer

Das alltägliche Leben hat sich im Laufe der Jahrzehnte stark verändert. Alle sind hektisch, immer in Eile und nirgendwo hat man auch nur eine Minute Zeit zum Entspannen. Das beginnt schon beim morgendlichen Verkehr und zieht sich auf den restlichen Tag hinaus. Wie sollen wir da nicht vollkommen gestresst sein? Wie sollen wir bei dem ständigen Druck, dem wir unterliegen beim Ausruhen auch wirklich ruhig und frei sein von all den Turbulenzen, die uns dauernd widerfahren? Einer Befragung der Forsa zufolge, wird bei 50% der Deutschen Stress durch den Zeitdruck im Beruf ausgelöst. Jedoch ist es d ...

18.01.2010

Public Relation für Freie Berufe

Prädikatsexamen, eine stetige Fortbildung oder Spezialisierungen sind keine Garanten mehr für volle Auftragsbücher. Insbesondere in Großstädten erfordert der steigende Wettbewerb zielgerichtetes Handeln. Existenzgründer aber auch Alteingesessene stehen oftmals vor dem gleichen Problem. Ein gut gestalteter Internetauftritt, Einträge in Adressverzeichnisse oder eigene Broschüren reichen nicht mehr aus um Kunden für sich zu überzeugen. Ohne Fokussierung verlieren diese Maßnahmen schnell an Wert und ihre Wirkungen verpuffen frühzeitig. Doch wie findet der Kunde das Unternehmen, das sein Vertraue ...

18.01.2010

Reiselux.de bietet schnelle Hilfe für Erdbebenopfer in Haiti

> Die Reiseagentur Reiselux.de spendet 1% des Reisepreises auf alle getätigten Buchungen für die Erdbebenopfer in Haiti Manchmal ist schnelle Hilfe notwendig ? so wie jetzt für die tragischen Erdbebenopfer in Haiti, die plötzlich und unvorbereitet vor dem Nichts stehen. Die TMG Reiseagentur Saarbrücken auf http://www.reiselux.de handelt schnell und resolut. In Zusammenarbeit mit dem DRK spendet sie 1% des Reisepreises für jede getätigte Buchung. Schnell und unbürokratisch kann auf diese Weise ? gesichert durch die Zusammenarbeit mit dem DRK - das Spendengeld die Opfer erreichen, denn das ...

18.01.2010

Haiti: Mobile Klinik des DRK landet heute im Erdbebengebiet

> Die mobile Gesundheitsstation des Deutschen Roten Kreuzes wird am Abend (zwischen 17 ? 20 Uhr deutscher Zeit) auf dem Flughafen der haitianischen Hauptstadt Port-au-Prince erwartet. Die 200 Kisten Material mit einem Gesamtgewicht von 20 Tonnen und drei Geländewagen dienen dem Aufbau einer Klinik in sieben Zelten. Dort können dann bis zu 250 Patienten am Tag ambulant versorgt werden. Es gibt eine spezielle Mutter-Kinder-Abteilung, da Hochschwangere und kleine Kinder, die unter den Überlebenden des Erdbebens vom letzten Mittwoch sind, besonders leiden. Zur Klinik gehören ein Feldlabor, A ...

18.01.2010

Jungbrunnen-Klinik Bonn engagiert sich für Menschen mit Haarausfall – Aktion am 29. und 30.01.2010

Bonn – Haarausfall bedeutet für viele Betroffene in erster Konsequenz Geheimratsecken, die im Zweifel noch seriös oder gar attraktiv wirken können, in nächster Instanz bedeutet er Glatze. Letzteres ist für Viele oft wenig angenehm. Sichtbarer Haarausfall wird auch als Alopezie bezeichnet. Es gibt mehrere Formen von Haarausfall, davon sind besonders häufig anzutreffen: Effluvium (lat. Ausfall ): Damit wird ein erhöhter Haarausfall über der Norm bezeichnet. Wichtig zu wissen, dass dieser erhöhte Haarausfall nicht unbedingt zu einer Alopezie führt. Alopezie, als Bezeichnun ...

18.01.2010

KIM SYSTEM XP fit für Windows 7

Saalfeld, Januar 2010. Aktuell brachte Microsoft das neue Betriebssystem Windows 7 auf den Markt, welches rasant wachsende Nutzerzahlen verzeichnet. Jetzt reagiert LMZ SOFT auf diese Entwicklung: Ab sofort ist die innovative Klinik-Management-Lösung KIM SYSTEM XP auch mit Windows 7 kompatibel: Kliniken, die bislang die vollintegrierte Software mit Windows Vista oder älteren Betriebssystemen nutzen, freuen sich bei der Umstellung ihrer Rechner nun über schnellere Arbeitszeiten und rasanteren Datenverkehr. Tendenziell benötigt Windows 7 weniger Ressourcen als die vorherigen Microsoft-Versionen u ...

18.01.2010

Von Wissenschaftlern bestätigt – Chondroitinsulfat ist von hohem Nutzen bei Arthrose

In Deutschland leiden viele, nicht nur ältere Menschen an krankhaften Abnutzungen der großen Gelenke, die gemeinhin als Arthrose bezeichnet werden. Die Arthrose ist eine chronische Erkrankung, die durch eine zunehmende Zerstörung des Gelenkspaltes gekennzeichnet ist. Dieser Zerstörungsprozess ist schmerzhaft und führt zu einer starken Bewegungseinschränkung. Meist hilft den Betroffenen nur die Einnahme von Schmerz- und Rheumamitteln, um die Symptome unter Kontrolle zu halten. Der Krankheitsverlauf kann mit diesen Arzneimitteln nicht beeinflusst werden. Umso mehr sind die Menschen mit Arthrose ...

18.01.2010

Daisy brachte die Kälte - Wärmebehandlungen bringen Entspannung

Bis gestern war bei der sportlichen Lena S. noch alles in Ordnung. Doch der Schnellstart heute Morgen, nachdem erst der Wecker nicht klingelte und danach auch noch der rechte Schneestiefel ihrer Tochter tief unter der Kommode herausgekramt werden musste, führte zu einer schmerzhaften Verspannung im Schulterbereich. Zweistellige Minustemperaturen auf dem Weg zum Kindergarten taten ein Übriges. Gegen Abend hätte sie am liebsten eine Schmerztablette eingeworfen, wenn nicht ihre Freundin, der sie am Telefon ihr Leid klagte, spontan angeboten hätte: "Ich komme gleich mal mit meinen Hot Stones ...

16.01.2010

Gesund wie nie, zum halben Preis.....

„Gesundheit ist das „Größte“, das „Beste“, und eigentlich „unbezahlbar“ Sind Sie halbwegs gesund? Dann genießen Sie es! Deutschland wird demnächst vom größten Gesundheits-Desaster seit 1945 überrollt. Der neue Ratgeber „Gesund wie nie...zum halben Preis.....will vor einem nicht funktionierenden Gesundheitssystem schützen und aufzeigen, wie Heilungs-Chancen verbessert werden können. Wie sich Gesundheit und Vitalität erreichen lassen. Wie man nach Jahren nutzloser Experimente endlich Heilung finden kann. Wie künftig hunderte Euro weniger für die Gesundheit bezahlt werden müssen. Sie fragen jetzt ...

16.01.2010

Gebete und Hilfe für Erdbebenopfer in Haiti - Erzbistum Freiburg: Spenden für Caritas International

> Freiburg. Zum Gebet und zu Spenden für die Erdbebenopfer in Haiti hat die Erzdiözese Freiburg aufgerufen. 'Die furchtbare Erdbebenkatastrophe in Haiti erfüllt uns alle mit Bestürzung und Trauer', heißt es in einem am Freitag (15.) in Freiburg veröffentlichten Aufruf von Generalvikar Dr. Fridolin Keck. In einem Schreiben an die Seelsorger der Erzdiözese bittet Generalvikar Keck darum, in den Fürbitten der Gottesdienste am Sonntag (und in den Vorabendmessen am Samstag) der Opfer in Haiti zu gedenken sowie für die Überlebenden der Katastrophe und die dort nun eingesetzten Helfer z ...

15.01.2010

Die Rationierungswelle rollt im gesamten Gesundheitswesen!

> Gesundheits- und Sozialministerien in Bund und Ländern fordern mehr Qualität bei der Behandlung von Patienten und Pflegebedürftigen - und dennoch erfolgt immer stärker die Ausgrenzung, Verweigerung und Verschleppung von notwendigen stationären oder ambulanten Behandlungen und Leistungen. Ein drastisches Beispiel: Eine Seniorin stürzt und muss deshalb in stationäre Behandlung. Danach wird diese Patientin in eine stationäre Rehabilitation gebracht. Dort erfolgte keine körperliche Untersuchung, weder bei Aufnahme noch Entlassung. Trotz offener Stellen an den Beinen, die vom Sturz verursacht ...

15.01.2010

Neue Website zum Thema Gefäßzugang von Bionic Medizintechnik GmbH

Man erhält hier einen guten Überblick über die große Auswahl an verschiedenen Dialysekanülen, Dialysekathetern sowie Zubehör. Zusätzlich gibt es wichtige Informationen zu den besonderen Eigenschaften der Bionic Dialysekanülen und Dialysekatheter sowie Prospekte mit Bestell-Informationen zu allen Produkten. Die Rubrik „News“ informiert über neue Produkte und wichtige Informationen. Außerdem gibt es die Möglichkeit das Newsletter zu abbonieren und so auf dem neusten Stand zu bleiben. Für die Zukunft ist geplant die Seite um einen Schulungsbereich mit Videos und Lexikon zu erweitern. ...

15.01.2010

Bundesbürger tappen bei Bestattungskosten im Dunkeln

Das Ratgeberportal PuroVivo.de nahm die Bestattungskosten von Michael Jackson zum Anlass und hat seine User gefragt: "Michael Jacksons Beerdigung kostete eine Million US-Dollar. Wie viel soll man für ihre Beerdigung ausgeben?" Das Ergebnis hätte unterschiedlicher nicht sein können. So antworteten 23 Prozent der Befragten, das ihre Bestattung mehr als 7.000 Euro kosten soll. Die Mehrheit von 31 Prozent gab an, dass ihnen ein Begräbnis im Wert von unter 1.500 Euro ausreichen würde. 17 Prozent gaben 1.500 bis 3.000 Euro an, zehn Prozent 3.000 bis 5000 Euro und 13 Prozent 5.000 bis 7.000 ...

15.01.2010

Ist Obst so wertvoll wie Gemüse?

Beim Thema gesunde Nahrungsmittel kommen den Meisten sicherlich als erstes Gemüse und Obst in den Sinn, denn diese sind nährstoffreich, liefern jedoch nur wenige Kalorien. Um den Nährstoffcocktail genügend zu nutzen, empfehlen Experten mindestens fünf Portionen über den Tag verteilt zu verzehren. Heißt das, mit fünf Äpfeln täglich bleibe ich länger gesund? Ein Apfel enthält in der Tat eine Reihe von Vitaminen und Mineralstoffen. Doch keine Obst- oder Gemüsesorte enthält sämtliche Mikronährstoffe in ausreichendem Maße. So enthält Brokkoli beispielsweise reichlich Vitamin C, jedoch weniger Vita ...

15.01.2010

TV-Wartezimmer leistet wichtigen Beitrag zur Verbesserung des Arzt-Patientenverhältnisses

Segen und Fluch für den Adressaten zugleich: Denn je größer die Flut an Informationen desto wahrscheinlicher ist die Übermittlung von Angaben zu Krankheitsbildern, Therapiemöglichkeiten und Gesundheitsvorsorge, die irreführende sowie fälschliche Aspekte aufweisen können oder gar komplett jeglicher Grundlage entbehren. Zu diesem Ergebnis kam das Fraunhofer ISI in einer Studie. Folglich herrscht Irritation unter den Patienten oder aber die Annahme, sich vermeintlich auf dem korrekten Wissensstand zu befinden. Daher rät Dr. med. Vollmer, Experte des Fraunhofer ISI, Ärzten ihren Patienten glaub ...

14.01.2010

Stressmanagement: Neues NetDoktor.de-Special gibt Tipps

München, 14. Januar 2010__ Stress kann jeden treffen, laut Weltgesundheitsorganisation ist er das größte Gesundheitsrisiko unserer Gesellschaft. Lange wurde Stress als Managerkrankheit bezeichnet, er kann aber Menschen aller Berufs- und Altersgruppen treffen - vom Geschäftsführer über die Hausfrau bis hin zum Schulkind. Ständiger Termin- und Leistungsdruck können aber auf Dauer krank machen. NetDoktor.de, das führende Gesundheitsportal, fasst in einem ausführlichen Special alles Wissenswerte zum Thema "Stress" zusammen. Das NetDoktor.de-Quiz "Bin ich gestresst" hilft, den ...

14.01.2010

Notarzt-Börse aus Lüdersdorf stellt Ärzte für Haiti

Nur wenige Stunden nach dem Erdbeben erreichte die Notarzt-Börse die erste Anforderung: Eine Rettungshundestaffel des MHW (Medizinisches Katastrophenhilfswerkes) ist startbereit und benötigt nur noch einen Notarzt zur Begleitung. Die Notarzt-Börse hat umgehend einen Arzt stellen können. Der Kollege hat sich spontan frei genommen, um vor Ort medizinische Hilfe leisten zu können. Heute, am 14.01.10, wird das Team um 12:15Uhr ab München schon starten. Mehr konkrete Anforderungen werden in der nächsten Zeit kommen. Es liegen bereits einge Voranfragen vor. Dabei geht es nicht nur um kurzfristige H ...

14.01.2010

Macht Dienstplanung zur Chefsache: ATOSS Medical Solution 6

München, 12. Januar 2010 - ATOSS präsentiert erstmals auf der CeBIT 2010 in Halle 6, Stand C14, die ATOSS Medical Solution 6. Die neueste Generation der Workforce Management Software für das Gesundheitswesen zeichnet sich durch noch mehr Funktionen und höheren Bedienkomfort aus. Zu den Highlights gehören der individuell gestaltbare Planungsdialog und der erweiterte Employee & Manager Self Service. Die ATOSS Medical Solution 6 integriert die Themen Arbeitszeitmanagement, Zutrittskontrolle, Dienstplanung, Managementanalysen sowie Employee & Manager Self Service. Die modulare Software f ...

14.01.2010

Produkte von Jati gegen Milbenallergene getestet

Nach positiven Rückmeldungen von Allergikern, hat JatiProducts nun auch die Wirkung verschiedener Produkte gegen Allergene von Hausstaubmilben und Katzen testen lassen. Die ersten orientierenden Ergebnisse belegen eine fast 100%-ige Reduzierung des häufig vorkommenden Allergens Fel d 1 und des Milbenallergens Der p 1 durch Jati-Schimmelpilz-Entferner und Jati-Sporen-Vernichter. Die Produkte von Jati können damit nicht nur hervorragend gegen Schimmelpilze und Bakterien eingesetzt werden, sondern auch gezielt zu einer deutlichen Reduzierung belastender Allergene im Wohn- und Schlafbereich führ ...

14.01.2010

Instrumente für kompetente Beratung und Qualitätssicherung

> Hamburg - Vor dem Hintergrund des zunehmenden Verkaufs von Arzneimitteln über das Internet und der steigenden Zahl von gefälschten Arzneimitteln hat die Kundenberatung in Apotheken einen neuen Stellenwert erhalten. Apothekerinnen und Apotheker sind gefordert, kompetent zu beraten und ihre Kundinnen und Kunden damit vor gesundheitlichen Schäden zu bewahren. Vor diesem Hintergrund hat die Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz (BSG) in Kooperation mit der Apothekerkammer und dem Apothekerverein die "Hamburger Erklärung zur Beratung in Apotheken" entwickel ...

14.01.2010


Seite 2410 von 2425:  « ..  2409 2410 2411  2412  .. » 2425






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de