[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Haus & Garten / Immobilien & Hausbau




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

Haus- und Wohnungsbauer: Bauherrenzufriedenheit realistisch einschätzen

Nichts ist so unrealistisch, wie die Bauherrenzufriedenheit als Bauunternehmer auf zwei, drei oder vielleicht zehn Bauherren zu konzentrieren, die immer wieder vorgeführt werden. Warum auch? Stimmt die Gesamtzufriedenheit im Mix aller Bauherren etwa nicht? Sind die Bauherren etwa nicht vorzeigbar? Meist ist es das Nichtwissen, was Bauunternehmer davon abhält, die eigenen Bauherren nach deren Zufriedenheit mit den Leistungen des Bauunternehmens zu befragen oder besser befragen zu lassen. Dieses Nichtwissen kommt daher, dass nicht genug ünber die wichtigste A ...

31.12.2013

Alles im Plan - mit der Bausoftware ABK 7 hat man die Termine im Griff!

Exakte Planung ist das A und O jedes Projektes. Eine qualitative Bausoftware unterstützt Sie in der Planungs- wie auch Bauphase und stellt alle Informationen übersichtlich, auf einen Mausklick dar und ermöglicht das Importieren und Exportieren von Ihren Daten aus Outlook, Excel, usw. Alle Informationen, Dokumente und Leistungen für ein Bauvorhaben werden gesammelt in einem Projekt verwaltet und sind mit einem Mausklick ersichtlich. Alle Leistungen werden mit einem Datum versehen und werden bezüglich Kosten, Qualität und Terminen genau geplant, kontrolliert und gesteuert. Datumsangaben fü ...

20.12.2013

ABK-Lebenszyklusbetrachtung hilft ökologisch, ökonomisch und nachhaltig zu planen und zu bauen

Knappe Kalkulation und Niedrigangebote sind bei Neuerrichtung oft vorherrschend. Vergessen werden jedoch oft die Folgekosten, welche sich im Laufe der Jahre summieren und die Baukosten oft überholen. Werden die langfristigen Instandhaltungs- sowie Sanierungskosten schon in der Planungsphase einbezogen, erleichtert dies vorausschauendes Handeln, ökologische und ökonomische Planen wie auch dauerhaft günstige Finanzierungskonzepte. Die Bausoftware ABK7 hilft Ihnen die Kosten für Neuerrichtung und Sanierung aber auch die laufend anfallenden, längerfristigen Kosten genau zu prognostizieren. Mit d ...

18.12.2013

Wohnräume richtig lüften hat viele Vorteile

Der Winter steht vor der Tür und damit steigen auch wieder die Kosten für das Heizen an. Aus finanziellen Gründen möchte natürlich jeder seine Kosten so gering wie möglich halten. Die Umwelt profitiert ebenso. Neue Objekte verfügen über eine gute Wärmedämmung. Das spart ein, hat aber auch den Effekt, dass mehr auf eine solide Lüftung geachtet werden muss. Das Thema Lüften ist ein besonderes, das oft für emotionale Diskussionen zwischen Vermieter und Mieter sorgt. Die Hausverwaltung Gierschner aus Gießen erklärt, wie richtiges Lüften dabei unterstützt, Ärger vorzubeugen. Dem Schimmel keine C ...

18.12.2013

Hausverwaltung: Gründe gibt es genug

Wohl kaum ein Bereich verlangt mehr an kaufmännischen, technischen und juristischen Kenntnissen als die Immobilienverwaltung. Objekte zu vermieten, ist für viele Eigentümer eine sinnvolle Möglichkeit, kontinuierliche Einnahmen zu erwirtschaften. Dies ist allerdings mit viel Arbeit verbunden. Der Wert der Immobilie muss erhalten bleiben und weitere komplexe Aufgaben stellen vor Herausforderungen. Das und viel mehr eigenständig zu leisten ist den meisten Eigentümern kaum möglich. Aus diesem Grund und vielen weiteren ist eine verlässliche Hausverwaltung eine sinnvolle Maßnahme. Die Hausverwaltung ...

31.10.2013

“Vester Immobilien” eröffnet eine Filiale an der Rheinstraße

“Vester Immobilien” eröffnet eine Filiale an der Rheinstraße Westdeutsche Zeitung, Ausgabe Krefeld, 19. Juli 2013 Krefeld. Wer Immobilien verkauft und vermietet, darf das durchaus mit eigenen räumlichen Besonderheiten zeigen. Der Krefelder Makler Dominic S. Vester, aus einer alten Düsseldorfer Apothekerfamilie stammend, ist an der Rheinstraße 63 zu finden. In einem Haus, das nach der vollständigen Renovierung schon von außen ein Hingucker ist. „Das Besondere an unserem Immobilienbüro ist, dass wir es sehr wohnlich in einem Möbelmix
 zwischen Alt und Neu gestaltet haben. Durch ...

05.10.2013

Zentrale Aufgaben einer WEG-Verwaltung

Wohnungseigentümer-Gemeinschaften (WEGs) stellen besondere Anforderungen an betriebswirtschaftliche Fragen und Interessen der Eigentümer. Im Sinne dieser und des Eigentümers tätig zu sein und sich um sämtliche Belange der Eigentümerschaft zu kümmern, ist die Aufgabe einer Hausverwaltung. Sie hat nicht nur viele wichtige Funktionen inne, um innerhalb der Wohneigentümerschaft für einen ungestörten Ablauf zu sorgen, sondern genauso um die Immobilie entsprechend werterhaltend zu betreuen. Über die vielfältigen Aufgaben, die sich aus einer WEG-Verwaltungstätigkeit ergeben, informiert die Hausverwal ...

04.10.2013

Mietrechtsreform 2013 stärkt Vermieterrecht bei Mietnomaden

Vermieter haben die Qual der Wahl und können sich für den Mieter entscheiden, der ihm am geeignetsten und zuverlässigsten erscheint. Leider ist das nicht immer der Fall und Mieter, die zu Beginn einen perfekten Eindruck gemacht haben, stellen sich als Mietnomaden heraus. Sie prellen die Miete, bleiben bis zur Zwangsräumung in der Wohnung und hinterlassen nach ihrem Auszug eine verwüstete Wohnung. Der erste Eindruck muss nicht von Dauer sein. Einem Mietnomaden zu erliegen, ist für die meisten Vermieter ein Albtraum. Nicht nur nervlich, sondern auch finanziell. Aufgrund der Mietrechtsreform 2013 ...

23.09.2013

Mietrechtsreform: Gesetzesänderung zum Vorteil des Vermieters

Innerhalb der Mietrechtsreform 2013 erhält der Vermieter ein stärkendes Gesetz, das die Kündigungsgründe berührt. Ein neuer § 569 Abs. 3 a BGB gibt dem Vermieter von Wohnraum über die bereits vorhandenen bestehenden Möglichkeiten hinaus nun das Recht zur fristlosen Kündigung ohne vorherige Abmahnung dann, wenn der Mieter mit einem Kautionsbetrag in Verzug kommt, der zwei Nettomieten erreicht. Über die Gesetzesänderung zum Vorteil des Vermieters informiert die Hausverwaltung Gierschner aus Gießen. Welche Voraussetzungen gelten Der Gesetzgeber erkennt nun bei Nichtzahlung der Kaution die f ...

06.08.2013

Wieviel Haus kann ich mir leisten?

Wie hoch kann Ihre monatliche Belastung sein? Bei der Frage „Wieviel Haus kann ich mir leisten?“ ist die erste Teilantwort die Höhe Ihrer derzeitigen Kaltmiete. Schließlich müssen Sie diese nicht mehr zahlen, sobald Sie in Ihren eigenen vier Wänden leben. Zu diesem Betrag addieren Sie einfach, wie viel Sie in den vergangen 36 Monaten durchschnittlich gespart haben. Alternativ können Sie auch einfach den Überschuss ihrer monatlichen Einnahmen über Ihre Ausgaben nehmen. Im nächsten Schritt müssen Sie feststellen, wie viel Ihr zukünftiges Eigenheim an Bewirtschaftungskosten verursacht. Zwar ...

25.06.2013

Herr Robert Waidhaas – Immobilien - Heureka Development GmbH

Immobilienprojektentwicklung im Rhein-Main Gebiet Mit Heureka Development hat Robert Waidhaas vor einigen Jahren eine Immobilienprojektentwicklungsgesellschaft gegruendet, um seine Ideen und Visionen im Immobilienbereich umzusetzen. Er selbst blickt auf eine langjaehrige Erfahrung als Banker in der Immobilienwirtschaft zurueck und hat viele Projekte im gewerblichen- wie im Wohnbereich erfolgreich umgesetzt. Herr Waidhaas kennt das Rhein-Main Gebiet und vor allem die Metropolregionen, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Darmstadt sowie Mainz sehr gut. Er ist davon ueberzeugt hier ideale demo ...

31.05.2013

Herr Robert Waidhaas – Immobilien - Heureka Development GmbH

Robert Waidhaas „lebt“ die Immobilienwirtschaft Robert Waidhaas hat sich nach seinem Studium an der Wirtschaftsuniversitaet Wien auf die Finanzierung von Immobiliengrossprojekten im deutschsprachigen Raum bei internationalen Grossbanken fokussiert. Er war unter anderem fuer Merrill Lynch, BNP Paribas und Bear Stearns in London sowie in Frankfurt taetig, bevor er seine eigene Firma Heureka Development gruendete. Fachlich hat er sich waehrend der Gruendungsphase noch durch ein Executive Master Immobilienstudium an der IREBS einem Institut der Universitaet Regensburg weitergebildet. Mit ...

31.05.2013

Herr Robert Waidhaas – Immobilien - Heureka Development GmbH

Heureka Development GmbH – Immobilienprojektentwicklung im Rhein Main Gebiet Heureka Development wurde von Robert Waidhaas gegruendet mit dem Ziel anspruchsvolle Immobilienprojekte im Wohn- wie im Gewerbebereich im Rhein Main Gebiet erfolgreich umzusetzen. Die Firma verkoerpert die erfolgreiche Auseinandersetzung mit einer komplexen Aufgabenstellung und Begeisterungsfaehigkeit bei der Loesungsfindung. Dies ist die Voraussetzung in dem sehr anspruchsvollen Gebiet der Immobilienprojektentwicklung langfristig bestehen und sich dabei auch immer weiter entwickeln zu koennen. Robert Waidhaa ...

31.05.2013

Die Suche beenden - Wohnung mieten in Nürnberg

Deswegen bietet sich also auch für die Vermieter ein Immobilienmakler in Nürnberg an. Er kann sich auf diese Weise viele Nerven und jede Menge Zeit sparen. Der Makler kann für eine Wohnung meist sehr schnell neue Mieter finden. In der Zwischenzeit können angefallene Ausbesserungsarbeiten an der Wohnung vorgenommen werden. Die Zeit der leer stehenden Wohnung wird daher bestmöglich genutzt. ...

07.03.2013

Immobilienmakler in Regensburg – immer einen Schritt voraus

Sollten Sie eine Immobilie suchen, aber haben noch kein passendes Objekt gefunden, dann entscheiden Sie sich für einen Immobilienmakler in Regensburg. Dieser kann individuell nach Kundenwünschen eine Immobilie suchen. Denn er kennt sich in der Umgebung bestens aus. Es kann auch ein besonders gutes Wohnviertel seine negativen Seiten haben, allein schon die Verkehrsanbindung in die Innenstadt, oder zu Ihrem Arbeitsplatz. Alles dies kann dann nur der Immobilienmakler in Regensburg Ihnen durch seine Ortskenntnis vermitteln und kann Ihnen eine professionelle Beratung zuteilwerden lassen. Sollten Si ...

25.02.2013

Immobilienmakler in Rostock – wir helfen bei der neuen Immobilie

Sie lieben schöne Häuser und haben sicher auch schon eine Vorstellung davon, wie Ihre neue Traumimmobilie aussehen soll, wissen aber nicht so recht, wie Sie das passende Objekt finden sollen. Dann warten Sie nicht länger und kommen zu unseren Immobilienmaklern, von Immobilienmakler in Rostock. Es wird auch nicht immer leicht sein, wenn man sich selbst auf die Suche begibt um seine Traumimmobilie zu finden. Viele Kunden haben bereits die Suche nach ihrer Traumimmobilie wieder aufgegeben, weil sie bislang erfolglos verlief. Natürlich kann sich alles ganz anders entwickeln, wenn Sie die Dienstlei ...

19.02.2013

Schutz vor nicht zahlenden Mietern

Mieter unter die Lupe nehmen Potenzielle Mieter zeigen sich vorab immer von ihrer besten Seite. Natürlich, denn sie möchten vom Vermieter auserwählt werden und die Wohnung beziehen. Von diesem ersten Eindruck sollten sich die Eigentümer nicht beeindrucken lassen. Schnell kann es passieren und man ist einem Mietnomaden aufgesessen. Zwar gibt es keinen absoluten Schutz, aber es lassen sich vorab einige sinnvolle Maßnahmen treffen. Zuerst sollte man die Zahlungsfähigkeit des zukünftigen Mieters im Blick haben. Mithilfe von Gehaltsnachweisen und Kontoauszügen lässt sich hier ein Einblick versch ...

10.01.2013

Wohnung vermieten Dresden – Augen auf bei der Mieter Wahl

Wohnung vermieten Dresden – was ist noch wichtig? Leider ist es so, dass man niemals die volle Identität der Person herausbekommt und ob es sich jetzt letztendlich um einen seriösen Mieter handelt oder nicht, ist schwer einzuschätzen. Deshalb hören Sie doch einfach auch auf Ihr Bauchgefühl, denn dieses täuscht in der Regel nicht. Fragen Sie auch ganz genau nach, wie viele Personen in die Wohnung einziehen werden. Fragen Sie bewusst auch nach Haustieren. Machen Sie immer einen ausführlichen Mietvertrag, wo alles ganz genau aufgeführt ist, was erlaubt ist und was verboten ist. Wohnung vermiet ...

26.12.2012

Andreas Schrobback empfiehlt eine werthaltige Denkmalimmobilie als Kapitalanlage

(Berlin, 21.12.2012) Viele Privatanleger fürchten um ihre Ersparnisse, da die Prognosen zur Inflationsentwicklung weniger positiv ausfallen und die Euro-Krise die Unsicherheit unter den Investoren erhöht. Als empfehlenswerte Alternative zu Aktien, Fondsanteilen und anderen Produkten des Kapitalmarkts, die in der vergangenen Zeit eher durch ihre Verlustzahlen auffielen, gelten Immobilien in strukturstarken Regionen. Immobilien und ihre Grundstücke sind ein reales Gut, das nicht vermehrt werden kann und dadurch die gewünschte Werthaltigkeit aufweist. Beim Kauf haben Kapitalanleger die Wahl zwisc ...

21.12.2012

Tirol: Die Liebe zur Heimat

Wer sich auf dem Immobilienmarkt nicht so recht auskennt und einen gewissen Zweifel gegenüber Immobilienhaien hat, der sollte die Webseite http://www.rit-kitzalp.at/ besuchen. Auf Anhieb wird einem klar, man ist bei der Raiffeisen Immobilien Treuhand Kitzbüheler Alpen GmbH in guten Händen. Die Philosophie dieses Immobilienbüros ist schnell ersichtlich, man will durch den Heimvorteil eine regionale Verbundenheit vermitteln. Nicht jeder potenzielle Käufer kann sich sofort festlegen, wo er gerne investieren möchte. Auf der eben genannten Homepage hat man die Möglichkeit selbst Immobilien auszu ...

17.12.2012


Seite 3 von 7:   1  2 3 4  5  .. » 7






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de