[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Forschung & Entwicklung




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

SKODAübergibt Spendenscheck im Rahmen der Tour der Hoffnung (FOTO)

- SKODA AUTO Deutschland Vertriebsleiter Stefan N. Quary übergibt Spendenscheck bei einem Tour-Zwischenstopp im SKODA Autohaus Rhein-Wupper Automobile in Leverkusen - Karitative Radtour sammelt Geld für Forschung, Heilung und Betreuung - SKODA unterstützt die Tour zum sechsten Mal mit Begleitfahrzeugen - 36. Tour der Hoffnung sammelte bereits 1,6 Millionen Euro und läuft noch bis Sonntag Die Tour der Hoffnung 2019 ist in vollem Gange: Die fast 200 Teilnehmer der karitativen Radtour legten heute eine Verflegungspause im SKODA Autohaus Rhein-Wupper ...

16.08.2019

Monument Mining will Tiefenpotenzial des Murchison-Projekts definieren

Auf dem Murchison-Goldprojekt der kanadischen Monument Mining (Frankfurt WKN A0MSJR / TSX-V MMY) lagern historische Ressourcen von insgesamt 640.000 Unzen Gold. Diesem Schatz will das Unternehmen mit einer strukturgeologischen 3D-Studie näherkommen. Das zu 100% Monument gehörende Murchison-Projekt umfasst die Teilgebiete Burnakura, Gabanintha und Tuckanarra im australischen Bundesstaat Western Australia. Seit der Übernahme des Projekts Anfang 2014 hat Monument auf Murchison 381.000 Unzen Gold in aktuelle Ressourcen gemäß dem kanadischen Standard NI 43-101 umgewandelt oder neu entdeckt. Darüber ...

16.08.2019

Mikroplastik in der Luft / VDI mahnt dringenden Forschungsbedarf an

Schneeproben in der Arktis haben ergeben, dass Kunststoffteilchen über die Atmosphäre in abgelegene Regionen gelangen. Der VDI sieht in diesem Kontext dringenden Forschungsbedarf. Die VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft untersucht derzeit, welche Quellen für Mikroplastik es in der Luft gibt und wie sich die Mikroplastikteilchen in der Luft verhalten. Diese Analyse wird einen wesentlichen Beitrag zur Einschätzung liefern, von welcher Anzahlkonzentration an Mikroplastik in der Atmosphäre auszugehen ist und welche gesundheitlichen Folgen das in der Atmosphäre enthaltenen Mikroplastik ...

16.08.2019

Amani Gold: Aufregende Phase eingeläutet

Der australische Goldexplorer Amani Gold (ASX ANL / WKN A2DJ27) besorgt sich frisches Kapital durch die Platzierung von neuen Aktien bei ?versierten und professionellen? Anlegern. Wie das Unternehmen bekanntgab, hat man dafür bereits Zusagen von Investoren in Höhe von insgesamt 2,5 Mio. Dollar erhalten. Amani wird im Rahmen der Kapitalerhöhung 833 Millionen Stammaktien zu 0,003 Dollar pro Aktie ausgeben. Die Aktionäre des Unternehmens müssen der Platzierung auf der nächsten Hauptversammlung zustimmen. Diese ist für Anfang Oktober geplant. Lesen Sie hier den gesamten Artikel: Amani Gold: Aufreg ...

16.08.2019

Mit AR-Brille ans Steuer: Bessere Sicht für Staplerfahrer

Erweiterte Realität soll Staplerfahrern den Durchblick bringen: Künftig sollen sie am Steuer eine AR-Brille tragen, mit der sie durch Hindernisse hindurchsehen können. Zusätzlich können im Sichtfeld wichtige Informationen und Warnhinweise einblendet werden. An der virtuellen Sichtverbesserung arbeiten Wissenschaftler des Instituts für Integrierte Produktion Hannover (IPH) gGmbH und des Instituts für Transport- und Automatisierungstechnik (ITA) der Leibniz Universität Hannover gemeinsam mit drei großen Gabelstapler-Herstellern und weiteren Industrieunternehmen. Am Steuer eines Gabelstaplers ist ...

16.08.2019

Global Atomic: Auf dem besten Weg

Global Atomic (WKN A2JAQL / TSX GLO) hat ein ereignisreiches und erfolgreiches zweites Quartal hinter sich. Das begann damit, dass der Uranexplorer und Zinkproduzent in das Hauptsegment der Börse Toronto aufstieg und endete jetzt damit, dass die Expansion, sprich Kapazitätsverdopplung, der Zinkverarbeitungsanlagen abgeschlossen wurde! Wie Global Atomic nämlich gestern mitteilte, wird in der türkischen Anlage zur Wiederaufbereitung von Stahlwerkstäuben aktuell die Warminbetriebnahme durchgeführt. Das bedeutet, der Brennofen wurde beheizt und wird ab dem 18. August wieder mit Staub aus Elektroli ...

16.08.2019

Wettbewerbsvorteile bei Hochtemperaturanwendungen durch Zeitstanddaten für metallische Legierungen

Als erstes Ergebnis einer Kooperation des HANSER Fachbuchverlags mit der Matplus GmbH stehen Zeitstanddaten metallischer Legierungen ab sofort Online zur Verfügung. Konstrukteure und Verfahrenstechniker haben somit direkten vergleichenden Zugriff auf die bisher nur in Buchform verfügbaren Daten. Damit können Werkstoffalternativen schneller und sicherer gefunden werden, so dass daraus überlegene Produkte durch praktische Werkstoffinnovationen resultieren.  Hitzebeständige Stähle sowie Nickel- und Kobaltlegierungen sind unverzichtbare Werkstoffe für Hochtemperaturanwendungen. Wichtige Einsatzber ...

16.08.2019

Rahmenbedingungen für Start-ups verbessern / Chemie- und Pharmaforschung setzt Höhenflug fort

- Neuer Rekord: Forschungsausgaben auf rund 11,8 Milliarden Euro gestiegen - Hohe FuE-Intensität: Über 5 Prozent des Umsatzes in Forschung investiert - Starker Wettbewerbsdruck: Innovationsstandort Deutschland weiter stärken - Chemie-Start-ups: Gute Ideen, unzureichende Wachstumsfinanzierung - Grafiken: www.vci.de/infografiken Die deutsche chemisch-pharmazeutische Industrie hat noch nie so viel geforscht wie im Jahr 2018: Rund 11,8 Milliarden Euro haben die Unternehmen für ihre Forschung und Entwicklung (FuE) aufgewandt. Damit hat Deutschlands dri ...

15.08.2019

Hochschule Fresenius startet Wissenschaftspodcast

Wie sauber ist unser Wasser? Welche Folgen hat autonomes Fahren für den Menschen? Wie kommen wir mit guter Laune durch die dunkle Jahreszeit? Das sind einige Fragen der ersten Podcast-Staffel. Ab August gehen Alexander Pradka und Melanie Hahn, Pressesprecher der Hochschule Fresenius, monatlich im Gespräch mit Experten Fragen und Problemen des Alltags auf den Grund. adhibeo - der Wissenschaftspodcast ergänzt den gleichnamigen Wissenschaftsblog. "Adhibeo" kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "Ich wende an": Das heißt, es geht um Forschung, die einen Praxisbezug ...

15.08.2019

Technostress-Report

Was ist eigentlich Technostress und wie entsteht er? Kann er gemessen werden und ist Vorbeugung möglich? Wissenschaftliche Ergebnisse fehlten bislang. Das Forschungsprojekt ?Prävention für sicheres und gesundes Arbeiten mit digitalen Technologien (PräDiTec)? geht den Fragen auf den Grund. Die wichtigsten Kernergebnisse des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsprojekts PräDiTec werden vorgestellt. Wann:                 4. September 2019, 16 Uhr Wo:                     Frankfurt/Main, OutOfOffice, Geleitsstrasse 14, 60599 Frankfurt am Main, sowie           ...

15.08.2019

Der erlöste Mann - Versuch einer Metaphysik der Männlichkeit

Eine Welt, in der die Geistigkeit verleugnet wird und dadurch verloren gegangen ist, ist laut Heinz Rataj logischerweise eine geistlose Welt. In den Augen des Autors hat der Mensch - vor allem der Mann - seinen eigenen Ursprung verleugnet. Er ist dadurch von diesem abgeschnürt und abgekoppelt. Das gilt vor allem für den geschlechtlichen Ursprung, wo die westliche Gesellschaft heutzutage einer einzigartigen Verwirrung ausgesetzt ist, verstärkt durch die "Gender Diskussion". Die Folgte ist eine regelrechte Feindseligkeit unter den Geschlechtern. Es ist somit kein Wunder, dass der Mann ...

15.08.2019

WatCraft? UnternehmerInnen erzählen: RUHRSOURCE

m März 2019 erfuhr man auf dem WatCraft, dass Mode-Schmuck, Prothesen und Schuhe eins gemeinsam haben: Man kann sie alle 3D-drucken. Jörg Heusler, Head of Sales, erzählt, wie die Firma RUHRSOURCE GmbH aus Bochum-Wattenscheid mit einer 3D-Druck-Software erfolgreich in diesen Markt eingestiegen ist und sich stetig weiterentwickelt. Vor allem möchte er Jugendliche ermutigen, sich in diesem zukunftsträchtigen Feld weiterzubilden. Mehr Infos In der Veranstaltungsreihe ?Produzieren in der Stadt ? UnternehmerInnen erzählen? lädt UrbaneProduktion.ruhr UnternehmerInnen ins WatCraft nach Bochum-Wattensc ...

15.08.2019

Leistungszentrum erhält hohe Förderung für Nutzfahrzeugforschung

710.000 Euro fließen am Fraunhofer ITWM bis Ende 2020 in die Entwicklung simulationsbasierter Innovationen für die Nutzfahrzeugindustrie. Die Mittel stammen aus dem rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium sowie dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und stärken die in Kaiserslautern etablierte Kompetenz im Bereich Nutzfahrzeugtechnologie. Das Projektvorhaben wird vom Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM im Rahmen des Leistungszentrums »Simulations- und Software-basierte Innovation« bearbeitet. Virtuelle Absicherung in der Nutzfahrzeugentwicklung ...

14.08.2019

Klimaretter Insektenmehl: "planet e." im ZDFüber Futtermittel-Alternativen (FOTO)

Mehr als 66 Millionen Tonnen Treibhausgase produziert die deutsche Landwirtschaft jährlich. Hinzu kommen etwa sechs Millionen Tonnen aus dem Import von Sojafutter für die konventionelle Viehhaltung. Eine Alternative könnten heimisch gezüchtete Insekten sein. Darüber berichtet im ZDF "planet e." am Sonntag, 18. August 2019, 16.30 Uhr, in "Klimaretter Insektenmehl - Revolution in der Futtermittelindustrie?". In der ZDFmediathek ist die Doku von Gabriel Stoukalov und Saskia Heim ab Freitag, 16. August 2019, 10.00 Uhr, zu sehen. Heinrich Katz aus Brandenburg betrei ...

14.08.2019

Weltweit erster drahtloser, direkt im Herz positionierter Mikrocomputer in Hamburg und Berlin implantiert

- Die zukunftsweisende Technologie wurde entwickelt, damit Menschen mit Herzinsuffizienz ein langes und erfülltes Leben führen können. - Der batterielose Mikrocomputer ermöglicht erstmals eine tägliche, direkte und hochpräzise Überwachung des Herzens. - In Deutschland erkranken jährlich mehr als eine halbe Million Menschen an Herzinsuffizienz - Millionen Betroffene könnten von dieser neuen Technologie profitieren. Der weltweit erste drahtlose und direkt im Herz eingesetzte Mikrocomputer wird in einer klinischen Studie in Hamburg und Berlin ...

14.08.2019

AstronRaumOnomie - Die Formeln der Astronomie als Lösung für Freiheit und Frieden

"Den Wert der Zeit" haben die Autoren in ihrem Buch "AstronZeitOnomie" neu definiert. In ihrem neusten Werk sind nun die "Werte des Raums" an der Reihe - und damit wird zugleich auch der "Wert der Freiheit" zum Wohle der Freiheit und des Friedens neu definiert. "Zeit" und "Raum" sind wichtiger als "Materie". Das Universum weiß - und fördert beide. Es wird "Zeit", bekräftigen die Autoren, dass die Menschheit die "geistige Raum-Erweiterung" verinnerlicht und nicht mehr primär materialistisch agiert. Damit k ...

14.08.2019

"Gewässerretter" bei "plan b" im ZDF (FOTO)

Den Rhein hinauf, von Basel bis an die holländische Grenze, begleitet "plan b" im ZDF "Gewässerretter", die sich dem Schutz und der Regeneration der Binnengewässer verschrieben haben. In "Alles im Fluss - Rettet unsere Gewässer!" ist am Samstag, 17. August 2019, 17.35 Uhr, zu sehen, wie es um den Zustand der hiesigen Flüsse und Seen bestellt ist. In der ZDFmediathek ist die Doku von Annie Hofmann und Lisa Wagner bereits ab Freitag, 16. August 2019, 10.00 Uhr, abrufbar. 30 Millionen Menschen werden mit Trinkwasser aus dem Uferfiltrat des Rheins verso ...

14.08.2019

Terahertz-Technologie: Neue Chancen und breiter Marktzugang für Messsystemhersteller und Automatisierer

Vom Labor in die Industrie: Das SKZ setzt verstärkt auf Geometrievermessungen und Materialcharakterisierung im Prozess durch den Einsatz der Terahertz-Technik. Am SKZ wird seit über zehn Jahren die Terahertz-(THz)-Technik genutzt, um Kunststoffe zu untersuchen. Im Rahmen zahlreicher Forschungsprojekte konnte dabei gezeigt werden, dass diese Technik für vielfältige Anwendungen genutzt werden kann. Dazu gehören beispielsweise die Ermittlung von Feuchte- und Füllstoffgehalten, die Bestimmung der mittleren Zellgrößen und Rohdichten bei geschäumten Kunststoffen sowie die Geometrievermessung, beispi ...

14.08.2019

SUCO-Produkte mit erhöhtem Überdruck und Berstdruck

Die mechanischen Druckschalter der SUCO Robert Scheuffele GmbH & Co. KG aus Bietigheim-Bissingen haben sich im Laufe der Jahrzehnte weltweit einen exzellenten Ruf erworben. Zu den Kunden zählen namhafte Hersteller z. B. aus den Bereichen Mobilhydraulik, Maschinen- und Anlagenbau, sowie der Medizin- und Prozesstechnik. SUCO Druckschalter ?Made in Germany? sind in allen Industriebereichen vertreten, in denen hydraulischer oder pneumatischer Druck zuverlässig und sicher gemessen, überwacht und geregelt werden muss. Neben der Variantenvielfalt (z. B. elektrische und mechanische Anschlussmöglic ...

14.08.2019

Ein Blick in die Zukunft von Robotik und KI / Sonderschau und FabLab Lübeck vereinbaren Kooperation (FOTO)

Der Markt von 3D-Druckern wächst. Im Jahr 2018 nutzten bereits rund 28 Prozent der Industrieunternehmen in Deutschland den 3D-Druck. Längst lassen sich mit der Technik filigrane Bauteile für verschiedenste Anwendungen teils individualisiert, teils in Serie herstellen. Junge Forscher des FabLab Lübeck e.V. zeigen auf der Sonderschau der Kunststoffmesse K, wohin die Reise bei der Verknüpfung von additiver Fertigung, Robotik und modernen Werkstoffen wie Kunststoff geht und stellen im Oktober ihren Mensch-Roboter vor. Das FabLab umfasst Informatik, Ingenieur- und Psychologie-Studente ...

13.08.2019


Seite 1 von 524:  1 2  3  4  5  .. » 524






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de