[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Forschung & Entwicklung




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

Grünenthal erweitert sein Netzwerk mit einem Innovation Hub in Boston

Grünenthal gab heute bekannt, dass es sein Innovationszentrum "Boston Innovation Hub" in Boston, Massachusetts, USA, offiziell eingeweiht hat, um sein Netzwerk mit führenden Wissenschaftlern und Institutionen zu stärken und zu erweitern. Mit seinen Innovation Hubs will Grünenthal Exzellenzzentren für Schmerzforschung schaffen, um vielversprechende Projekte und Kooperationsmöglichkeiten im Therapiefeld Schmerz zu identifizieren und voranzutreiben. In der Zusammenarbeit mit Institutionen in Boston - von einzelnen Wissenschaftlern bis hin zu erfolgreichen Ausgründungen und Start-u ...

29.01.2020

Bochumer Alzheimer-Bluttest wird weiterentwickelt

Die Alzheimer-Krankheit durch einen Bluttest frühzeitig und sicher nachweisen: Daran arbeitet Prof. Klaus Gerwert von der Ruhr-Universität Bochum. Gemeinsam mit Prof. Philip Scheltens vom University Medical Center Amsterdam will er seinen "immuno-infrarot Sensor" zur Erkennung von alzheimertypischen Biomarker-Proteinen im Blut mit einem weiteren Testverfahren kombinieren, um die Aussagekraft des Bluttests weiter zu erhöhen. Gefördert wird das zweijährige Forschungsprojekt von der gemeinnützigen Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) mit 50.000 Euro. Weitere 50.000 Euro komme ...

29.01.2020

Wirtschaftliche Alternative für automatisches Schneiden

Auf den Frühjahrsmessen Middle East Energy in Dubai und IEEE in Chicago stellt GEORG die neue Anlage precisioncut TBA300 robotline vor, die das Unternehmen für das automatisierte Schneiden von Trafoblechen und das Stapeln von Kernen für Verteilertransformatoren entwickelt hat. Sie ergänzt das Spektrum der robotline-Anlagen um eine kostengünstige Version für Bleche bis zu einer Breite von 300 mm. Die Kernblechschneidanlagen der GEORG precisioncut robotline Serie schneiden Trafobleche und stapeln sie mit einem Roboter automatisch zu Blechpaketen und vollständigen, geschlossenen oder offenen Tra ...

28.01.2020

Weltneuheit, made in Germany: Feuerschutzfaser PyroTex jetzt auch für den privaten Bereich

Sie bietet die sicherste und hautfreundlichste Möglichkeit, sich mit Textilien vor Flammen zu schützen. Die Hightech-Faser PyroTex kommt bereits in Bereichen zum Einsatz, die Feuerresistenz erfordern, etwa im Flugzeugbau, bei Arbeitskleidung oder in der Filtration. Nun gibt es das erste Produkt für Endverbraucher, das aus der Faser gefertigt wird: eine Multifunktionsdecke, die nicht nur flammenbeständig ist, sondern zugleich ein gut gestaltetes Accessoire für Wohnen, Auto, Outdoor und Hobby. Robert Jarausch, Geschäftsführer der PyroTex Industries GmbH, Hamburg, erklärt: "Durch ihr einz ...

27.01.2020

Hamburger Personalberater besetzt erneut Leitungsposition in einer Medizinfachschule in kürzester Zeit ? Businessplan des Maximalversorgers gesichert

Die umfangreiche Doppelexpertise der Hamburger Headhunter - zum einen im Bildungsbereich und der Personalentwicklung sowie zum anderen bei der Rekrutierung von Fach- und Führungskräften aus dem Gesundheitswesen und Personalwesen / HR - hat erneut zum erfolgreichen Abschluss eines Personalsuch-Mandats geführt: Erst Ende des letzten Jahres die erfolgreiche Einwerbung von Kandidaten für die vakante Position der Schulleitung einer Pflegefachschule und Anfang diesen Jahres gleich die Besetzung der Leitung einer Medizinischen Berufsfachfachschule. Erfolgreiche Direktansprache ? viele Kandidatinnen i ...

27.01.2020

Homo stimulus - der Mensch der Zukunft

Interview mit Andreas Herteux, dem Leiter der Erich von Werner Gesellschaft, über den Menschen der Zukunft, den Homo stimulus Herr Herteux, Sie beschreiben einen neuen Typus Mensch, der die Zukunft dominieren wird. Was ist dieser Homo Stimulus eigentlich? Unter einem Homo Stimulus, versteht man eine derartig konditionierte Person, die an eine permanente Konfrontation mit hochfrequentierten, kurzen sowie künstlichen Reizen gewöhnt ist und sich ihnen kaum oder nur teilweise entziehen kann oder will. Im Gegenteil werden bestimmte Reize oft selbst eingefordert oder ein entsprechender Reizdial ...

27.01.2020

Neue Technik soll Stromnetz mit Windenergie stabil halten / DBU fördert Projekt von Hochschule Düsseldorf und Rostocker Firma - Neue Software für Windkraftanlagen

Deutschland will in den nächsten Jahren Strom vermehrt aus Wind und Sonne beziehen. Das stelle erhöhte Anforderungen an das Stromnetz, erklärt Dr. Holger Wrede von der Hochschule Düsseldorf: "Um die Stabilität des Netzes zu gewährleisten, ist es notwendig, dass Kraftwerke auf schwankenden Stromverbrauch reagieren." Für Windenergie und Photovoltaikanlagen sei das derzeit noch schwierig. Das Projekt in Zusammenarbeit mit W2E Wind to Energy (Rostock) will durch das Weiterentwickeln der Anlage im Zusammenspiel mit dem sogenannten Umrichter neue Lösungsansätze bieten. Die Deutsche ...

27.01.2020

VDI verurteilt drastische Kürzung der Mittel für die Energieforschung

Der Bundestag hat die sogenannten Verpflichtungsermächtigungen für die Energieforschung des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) für das Haushaltsjahr 2021 drastisch gekürzt. Der VDI mahnt eindringlich, diese Kürzung der Mittel im Bundeshaushalt 2021 umgehend zu korrigieren und die Projektforschung für die Energiewende nachhaltig zu sichern. Bereits Ende November hat der Bundestag Umschichtungen für den Etat 2020 des BMWi beschlossen. Die Reduktion der Verpflichtungsermächtigungen um 90 Prozent von 105 auf 10 Mio. Euro im Haushaltsjahr 2021 führt dazu, dass die üblicherweise mehrjähri ...

27.01.2020

Zweiter hessischer Landeswettbewerb "Schüler experimentieren" für naturwissenschaftlich- und technikbegeisterte Mädchen und Jungen (FOTO)

Prof. Dr. Bangert: "Wir brauchen kluge Köpfe" / Landeswettbewerbsleiterin Kretzer verweist auf die Qualität der Arbeiten und die Eigenständigkeit, mit der die Schüler forschen / Bis zu 49 Teams aus ganz Hessen kommen zum Wettstreit am 27./28. März 2020 an den Fachbereich Elektrotechnik/Informatik der Universität Kassel Der zweite hessische Landeswettbewerb "Schüler experimentieren" für Kinder im Alter bis zu 14 Jahren, die sich für Naturwissenschaften und Technik interessieren und diese anwenden und verbessern wollen, wird am 27. und 28. März 2020 im Fachbereich Elektr ...

27.01.2020

Österreichisches Know-how bei der Bekämpfung des Coronavirus: Biotech Start-up unterstützt weltweite Suche nach Wirkstoff

Das Grazer Jungunternehmen Innophore forscht für das "Chinese Center for Disease Control and Prevention" an Molekülen, die Teile des Virus binden und es unschädlich machen sollen. Mit "Drug and Enzyme Discovery" hat das steirische Start-up Innophore in den vergangenen Jahren bereits außerhalb der europäischen Grenzen Aufmerksamkeit erregt. Nun stellte die Innophore ihr Wissen auch dem Chinese Center for Disease Control and Prevention zur Verfügung, die das Jungunternehmen seither als Forschungspartner bei der Bekämpfung des Coronavirus miteinbezieht. Die Ereignisse h ...

27.01.2020

Von Socken, die zu Füßen passen

Der wissenschaftliche Blick auf das vermeintlich langweiligste Kleidungsstück offenbart Unerwartetes: Herkömmliche Socken können Kinderfüße schädigen. Was glauben Sie: Sind Füße in Socken kürzer oder länger als barfuß? Länger, sollte man meinen, da ja zur Fußlänge noch die Materialdicke der Socken hinzukommt. Das dachten auch die Untersucher des österreichischen Forschungsteams "Kinderfüße-Kinderschuhe", die sich seit gut 20 Jahren der Entwicklung gesunder Kinderfüße widmen. Doch als das Team bei Fußmesstagen hunderte Kinderfüße auf genau diese Fragestellung hin unter die Lu ...

27.01.2020

Medienästhetik und Alltagswelt

Dass die digitalen Medien unseren Alltag verändert haben, ist heute ein Allgemeinplatz geworden. Solche Veränderungen zielen auf eine Medienästhetisierung des Alltags. Die Durchdringung des Alltags durch digitale Medien bringt eine neue Medienästhetik hervor, die sich tiefenästhetisch in die Gesellschaft und die Art und Weise, wie Menschen miteinander kommunizieren und Welt erfahren, einschreibt. Während bisher eine solche Ästhetik zwischen Produktion und Rezeption angesiedelt wurde, wird in dem Band "Medienästhetik und Alltagswelt" von Oliver Bidlo aufgezeigt, dass eine Medienästhet ...

27.01.2020

First Graphene: Große Fortschritte in Richtung Graphenoxid-Produktion

Graphenoxid ist ein gefragtes 2D-Nanomaterial. Unter anderem findet es in der Wasserfiltration, der Energiespeicherung und in der Elektronik Verwendung. Allerdings ist zur Herstellung von Graphenoxid bislang der Einsatz korrosiver Reagenzien nötig (Hummers-Methode), die eine spezielle Abfallentsorgung nötig macht. Die australische Graphengesellschaft First Graphene (WKN A2ABY7 / ASX FGR) und ihr Partner 2D Fluidics Pty Ltd arbeiten schon seit Längerem am sogenannten Vortex Fluidic Device (VFD) ? mittlerweile in den Einrichtungen des Unternehmens am Graphene Engineering and Innovation Centre (G ...

24.01.2020

Hohenstein Mikrofaseranalyse steigert die Nachhaltigkeit von Textilien

Hohenstein hat eine neue Analysemethode der Mikrofaserfreisetzung von Textilien entwickelt. Mit Hilfe der dynamischen Bildanalyse quantifiziert die Methode das Freisetzungsverhalten. Die bisher nicht erfassbaren Daten haben praktische Auswirkungen auf die Materialentwicklung in der gesamten Lieferkette. Die neue Methode ist das Ergebnis von vier Jahren Forschung bei Hohenstein, die in einer Doktorarbeit der leitenden Forscherin Jasmin Haap veröffentlicht wurde. Das Forschungsteam entwickelte, verfeinerte und validierte eine analytische Methode, die über die derzeitigen Ansätze zur Bestimmung d ...

24.01.2020

"Best of Beethoven" mit allen Sinnen genießen

Faust Drei ? das Unternehmenstheater, Ennert-Bräu, Gilgen´s Bäckerei & Konditorei, Update GALLERY oder Yammie Logowaffelmarketing & Manufaktur, aber auch die KG Wiesse Müüs, die Universität Bonn oder der Bonner SC. Sie alle und noch viele mehr haben sich zum Beethovenjahr etwas einfallen lassen und stellen ihre Projekte und Produkte beim Ideenmarkt der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg, der Synergie Vertriebsdienstleistung GmbH und der Volksbank Köln Bonn eG vor. Der ?Ideenmarkt spezial: Best of Beethoven - Beethoven mit allen Sinnen? bedeutet: zum Betrachten, zum Anfa ...

24.01.2020

Neuer Absorber für die Radartechnologie

Radarsignale speziell auch bei kritischen Einfallswinkeln zuverlässig zu dämpfen stellt in der Regel spezielle Anforderungen an den verwendeten Absorber. Telemeter Electronic bietet genau für diese Aufgabenstellung nun eine neu entwickelte Absorber-Lösung an. Diese deckt eine Vielzahl an typischen Radarfrequenzen zwischen 75 und 110 GHz breitbandig ab. Bei dem Absorbermodell MC1002 handelt es sich um einen Folienabsorber, welcher durch eine spezielle Oberflächenprägung eine noppen- bzw. pyramidenähnliche Oberflächenstruktur besitzt. Aktuell ist dieses Material (Dicke ca. 4 mm) als Zuschnitt in ...

24.01.2020

Bildung im Schatten?

In Zeiten der Diskussionen um Ungleichheit im Bildungssystem und der Verbesserung schulischer Bildung kommen dem Nachhilfesektor und anderen Unterstützungsangeboten z.B. durch Schülercoaches zunehmend Bedeutung zu. Nachhilfe im Allgemeinen lässt sich in verschiedener Hinsicht mit dem Aspekt des Schattens in Verbindung bringen. Die Sichtbarkeit von Nachhilfe in der bildungswissenschaftlichen Forschung ist in den letzten Jahren zwar größer geworden, kann aber immer noch als eher gering und methodisch wenig differenziert angesehen werden. Gefragt wird in solchen Untersuchungen meist mehr nach der ...

23.01.2020

Auf dem Weg zum»Gewichts-Blitzer«: Forschungsprojekt sorgt für höhere Zuverlässigkeit bei Gewichtskontrolle fahrender LKW

Wenn es auf der Straße blitzt, weiß jeder Autofahrer, dass er zu schnell unterwegs ist oder eine rote Ampel nicht beachtet hat. Ähnliches könnte ? in abgewandelter Form ? in naher Zukunft auch überladene LKW treffen. Weil stark zunehmende Fahrzeugzahlen und steigende Gewichte zu Straßenabnutzung und Brückenschäden führen, besteht von staatlicher Seite Interesse daran, Weigh-In-Motion (WIM)-Systeme soweit zu verbessern, dass die Gewichte von Fahrzeugen auch auf Autobahnen sicher erfasst werden können. In dem Forschungsprojekt »LiBra« ? Lasten in Bewegung rechtssicher aufzeichnen ? untersuchen W ...

23.01.2020

Dichtheitsprüfung von Einzelbauteilen

Die Dichtheit von Reinräumen ist seit der VDI 2083-19 klar geregelt. Um die jeweiligen Grenzwerte zu erreichen, spielen vor allem eingebaute Komponenten, wie zum Beispiel Steckdosen oder Rauchmelder, eine wichtige Rolle. STZ EURO entwickelte einen eigenen Prüfstand zur Messung der Luftdurchlässigkeit einzelner Bauteile. Damit lässt sich klar definieren, welche Komponenten für welche Dichtheitsklassen geeignet sind. Verlässliche Angaben zu Luftdurchlässigkeiten von Bauteilen, die in Decken, Wänden oder Böden von Reinräumen verbaut werden, sind wichtig, um die definierten Werte der Reinraumdich ...

22.01.2020

Digitalisierungspatient Arztpraxis-

br /> samedis Digitalisierungsreport 2019 zeigt den Status Quo der Digitalisierung im deutschen Gesundheitswesen Patienten sind technologischen Angeboten gegenüber sehr aufgeschlossen, Arztpraxen haben noch viel Aufholpotential bei der Digitalisierung Selbstbestimmung über Gesundheitsdaten steht für Deutsche an erster Stelle Die Digitalisierung macht auch vor dem Gesundheitswesen nicht Halt. Gerade erst hat der Bundestag mit der Verabschiedung des ?Digitale-Versorgung-Gesetzes? (DVG) den Weg für mehr Digitalisierung geebnet. Ob Telemedizin, E-Rezepte, Online-Terminvereinbarung oder die Web- ...

22.01.2020


Seite 1 von 549:  1 2  3  4  5  .. » 549






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de