[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Öffentlicher Dienst




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst alte Artikel)

AZS System AG präsentiert elektronische Personalakte und Arbeitszeiterfassung (nach TVöD) zur KOMCOM

Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Transparenz sind wichtiger denn je. IT-Lösungen sollen einerseits das Personalwesen von administrativen Routinetätigkeiten entlasten, andererseits den Anwendern die Informationen zur Verfügung stellen, die sie unterstützen, die Produktivität und die Arbeitsqualität zu steigern. Zu den Kernaufgaben zählt nach wie vor die Zeiterfassung und Abrechnung, die kostbare Ressource Zeit zu ordnen, zu erfassen und gleichzeitig nach den Bedürfnissen des Unternehmens und der Mitarbeiter lebenswert und effizient zu strukturieren. Die Zeiterfassung und -auswertung Time 301 ...

07.01.2010

Von der Analyse bis zum kommunalen Gesamtabschluss IDL bietet umfassende Unterstützung bei der Einf

Die Unternehmensgruppe IDL, Spezialist für Softwarelösungen für Konsolidierung und Konzernreporting mit Hauptsitz in Schmitten bei Frankfurt/Main, hat sich auf die Beratung der Kommunen in allen Aspekten, die mit der Einführung der Doppik verbunden sind, spezialisiert. In seinem ganzheitlichen Beratungs- und Produktkonzept IDLplus hat das Unternehmen betriebswirtschaftliche, methodische und technische Kompetenz gebündelt. Innerhalb der Produktfamilie ist IDLKONSIS als Konsolidierungslösung darauf ausgerichtet, sämtliche mit dem kommunalen Gesamtabschluss verbundenen Herausforderungen zu erfü ...

19.01.2010

Das Haus fürs Leben. Ein flexibler Grundriss macht es möglich

Ein Haus ist eine Planung fürs Leben. Deshalb sollte der Bau gut bedacht werden. Ein flexibler Grundriss passt sich allen Entwicklungsphasen einer Familie an, denn gute Architektur plant Veränderungen mit ein, sagt Iris Laduch von der BHW Bausparkasse. Das Immobilienportal www.myimmo.de verrät, was ein Haus ausmacht, das sowohl für junge Eltern als auch für barrierefreies Wohnen im Alter gewappnet ist. Der wandelbare Grundriss ist die Voraussetzung für ein anpassungsfähiges Haus (http://www.myimmo.de/ratgeber/lexikon/immobilien-haus). Denn Kleinkinder brauchen genügend Platz, um sich entfalt ...

19.01.2010

GL Verleih Arbeitsbühnen für Frankfurt besiegelt Güteprüfung nach GQA neu

Und wieder haben wir uns der kritischen Prüfung der GQA, der Gesellschaft für Qualität im Arbeitsschutz mbH, aufs Neue unterzogen. Und wieder, wie in den Jahren zuvor, haben wir die Prüfung bestanden. Und immer noch sind wir, wie Chefauditor Ernst von Russow bestätigte, der einzige Arbeitsbühnen- Verleih Deutschlands, der sich erfolgreich dieser Prüfung unterzog. Qualität ist die beste Werbung Wer heute z.B. bei der Kundenakquise auf sein GQA- Prüfsiegel verweist, bringt damit einen wichtigen Aspekt zum Ausdruck: die deutliche Legitimation durch alle relevanten Aufsichtsinstitute in Deutsc ...

21.01.2010

Veranstaltung des ATZ e.V am 15. April 2010

Zum Thema „Die Katastrophe der Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes? - Probleme, Alternativen, Lösungsansätze“ wird am 15.04.2010 eine Vortragsveranstaltung in Kassel stattfinden. Hierbei handelt es sich um die erste Veranstaltung des Vereins Arbeitgeber für Transparenz in der Zusatzversorgung (ATZ) in einer zukünftig stetig geplanten Vortragsreihe. Eingeladen sind interessierte Unternehmen und Verbände, die die Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes hinterfragen möchten und hierzu genauere Informationen suchen. Zeit: Donnerstag, 15.04.2009 10:00-16:00 Uhr Ort: Kassel Gebühr: ...

28.01.2010

Vereinsgründung für Transparenz in der Zusatzversorgung

Der Verein Arbeitgeber für Transparenz in der Zusatzversorgung (ATZ) gründete sich im Sommer 2009 mit dem Ziel Arbeitgebern, die die betriebliche Altersversorgung über eine Zusatzversorgung installiert haben, Fragen zu beantworten und auf Unstimmigkeiten hinzuweisen. Zum Vorsitzenden des Vereins wurde Herr Rechtsanwalt Mathies (Rechtsgebiet: Schwerpunkt Zusatzversorgungsrecht) gewählt. Die Intransparenz in den Zusatzversorgungskassen soll durch den Zusammenschluss von Experten wie Rechtsanwälten, Aktuaren und Beteiligten, die sich für einen Ausstieg aus der Zusatzversorgung entschieden haben ...

28.01.2010

AZS System AG zeigt praxiserprobte Lösungen für die Zeit- und Personalwirtschaft auf der KOMCOM Nord

Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Transparenz sind wichtiger denn je. IT-Lösungen sollen einerseits das Personalwesen von administrativen Routinetätigkeiten entlasten, andererseits den Anwendern die Informationen zur Verfügung stellen, die sie unterstützen, die Produktivität und die Arbeitsqualität zu steigern. Zu den Kernaufgaben zählt nach wie vor die Zeiterfassung und Abrechnung, die kostbare Ressource Zeit zu ordnen, zu erfassen und gleichzeitig nach den Bedürfnissen des Unternehmens und der Mitarbeiter lebenswert und effizient zu strukturieren. Die Zeiterfassung und -auswertung Time 3010 ...

01.02.2010

Danto unterstützt Worldvision mit Kinder-Patenschaft in Kambodscha

Großkarolinenfeld, den 05. Februar 2010. Gerade in dieser wirtschaftlich nicht einfachen Zeit möchte die Danto GmbH als Unternehmen denjenigen helfen, denen es im Gegensatz zu uns in Deutschland wirklich schlecht geht, den Kindern in Entwicklungsländern. Hier hat die Danto GmbH seit Weihnachten 2009 eine Patenschaft für den Jungen Kong MOM, geboren am 13. Juli 2002 aus Kambodscha übernommen, um ihm und seiner Familie damit im täglichen Leben zu helfen und ihm dadurch eine Ausbildung zu ermöglichen. Kong MOM kommt aus dem Norden von Kambodscha und lebt auf dem Land. Hier bestreitet er das tägl ...

05.02.2010

Akademische Arbeitsgemeinschaft investiert in soziale Gerechtigkeit

Mannheim, 04. Februar 2010. Auf www.sozialer-investor.de zeigt die Akademische Arbeitsgemeinschaft Flagge gegen Kinderarmut. Als „Sozialer Investor“ nimmt der renommierte Mannheimer Verlag an der gleichnamigen, aktuellen Corporate Social Responsability-Kampagne der Hilfsorganisation Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. gegen Jugendarmut in Deutschland teil. Bei dieser Aktion fördern Unternehmen als feste Partner die sozialen Projekte der Johanniter. Für Frank Schellmann, Verlagsleiter der Akademischen Arbeitsgemeinschaft, ist es eine Chance für mehr soziale Gerechtigkeit: „Wir unterstützen die Kinder- ...

05.02.2010

AZS System AG veranstaltet Workshop auf der KOMCOM Nord 2010

Das Thema des Workshop: "Praxisorientierte Vorstellung der modular aufgebauten Komplettlösung zur vollständig elektronischen Bearbeitung der behördlichen Geschäftsabläufe für die Bereiche Zeit- und Personalwirtschaft, Zutrittskontrolle und Sicherheitstechnik". Der Referent schildert aus Entscheider- und Anwendersicht relevante Indikatoren und gibt einen Überblick auf praxisbelegte Erfahrungswerte zu Ressourceneinsatz und Kostenentwicklung. u.a. über - Dienstplanung - Fehlzeitenverwaltung - Dienstreisegenehmigungsverfahren - Übergreifende Workflow-Szenarien - Kostenbewusste Integrato ...

07.02.2010

Axioo zeigt neue Produkte für Geschäftskunden und Consumer auf der Cebit 2010.

Neben dem bereits lieferbaren, extrem kleinen Axioo MLC 0152 (12,1“) stehen bei Axioo weitere Mobility-Lösungen für Unternehmens-kunden und Consumer auf dem Programm. Schwerpunkt der Axioo Präsentation ist das Mobil Computing für Geschäftskunden. Das in Kürze verfügbare 11,6“ Subnotebook Axioo ZETTA MKU verfügt mit einem geringen Gewicht von nur 1,3 Kilogramm, über einen smarten 4-Zellen Akku. Mit einem Intel-Niederspannungsprozessor (ULV) ausgestattet, verfügt der ZETTA MKU über eine hohe Energieeffizienz und damit eine maximierte Akkulaufzeit. Highlight der diesjährigen Produkt-Präsentation ...

15.02.2010

Stadtwerke Wolfratshausen in neuem Online-Gewand

(15.03.2010) – Der Online-Auftritt der Stadtwerke Wolfratshausen wurde unter Leitung von KOM KOM mit neuem Design und übersichtlicherer Struktur ausgestattet sowie Texte überarbeitet und neu geschrieben. Gemeinsam mit appSol und native-creative wurde das Projekt umgesetzt. Zu finden ist die neue Homepage unter der bekannten Adresse www.stadtwerke-wolfratshausen.de. Die Homepage sollte moderner werden und das Thema „Wasser“ entsprechend dem Logo aufgegriffen werden. „Besonders wichtig ist uns, dass wir die Seite im Anschluss selbst weiter gestalten und verwalten können“, erklärt Jürgen Moritz, ...

15.03.2010

Dosier- und Mischanlagen für Flüssigsilikon

Produkte aus Flüssigsilikon sind nicht nur vielseitig einsetzbar, sie lassen sich mit Farbbeimischungen auch einfärben. Die Anwendungen reichen von der Automobil- und Elektronikindustrie über die Haushaltsgeräteindustrie bis hin zur Medizin- und Sanitärtechnik. Mit den neu entwickelten Dosier- und Mischanlagen SILCO-MIX der Hilger u. Kern / Dopag Gruppe stehen dem Betreiber je nach Mischungsverhältnis zwei unterschiedliche Wirkprinzipien zur Verfügung. Bei der ersten Variante, die in fünf verschiedenen Ausführungen angeboten wird, arbeiten die Kolbenpumpen nicht nur als Förder- sondern auch ...

15.03.2010

Thomas Lange und „Bodenlos“. Pubertät als ein Balanceakt

Erwachsenwerden ist definitiv nicht leicht. Das muss auch Thomas Langes Titelheld in dessen neuem Werk „Bodenlos“ erkennen. Das Online-Kaufhaus www.shopping.de präsentiert den neuen Roman. Mit Mandarinen veredelter Reissalat, bunte Plastikspieße und David Bowie – das sind einige der markanten Eckpunkte des Lebens in Deutschland während der achtziger Jahre. Jan Bodenlos wächst zu dieser Zeit in einer Kleinstadt auf, in welcher er sich selbst als Exot fühlt. Mit seinem Interesse für Literatur schafft er sich in der elterlichen Gartenlaube eine ganz eigene Welt und versucht sich, beseelt durch d ...

16.03.2010

Schulsekretärinnen-Intensivseminar

Die möglich buchbaren Themen sind daher: Angewandtes Stress– und Konfliktmangement im Schulsekretariat News für die Schulsekretärin • Aktenplanentwurf: von Schulsekretärinnen für Schulsekretärinnen • Beide Eltern haben nach einer Scheidung das Sorgerecht: Was gilt hier für mich als Schulsek-retärin zu beachten? • Neues zum Urheberrecht: Was darf denn noch kopiert werden? • Neues zum Datenschutz in den Schulsekretariaten Vorzimmerarbeit und eigenes Auftreten: • Wiederholung der wichtigsten Kommunikationsgrundlagen für Schulsekretärinnen und Vertie-fung (Kommunikation II) • Direkte Anwendung d ...

22.03.2010

Wenn eine deutscher Comedian ein Reisebuch schreibt. Boning, Brasilien und Bier

Als Kind ging es im Urlaub mit den Eltern in den Harz oder zur Ostsee und später nach Mallorca. Als Erwachsener treibt sich Wigald Boning mittlerweile in der ganzen Welt herum. Aus all den lustigen Geschichten und Erfahrungen, die er dort sammelte, hat er nun ein Reisebuch verfasst. Das Online-Kaufhaus www.shopping.de hat das Buch bereits gelesen un stellt das neueste Werk des deutschen Allround-Talents vor. Mit Worten jonglierte Wigald Boning bereits während seiner Zeit bei „RTL Samstag Nacht“ besonders gekonnt. An dieser Neigung zum Spiel mit der Sprache hat sich seitdem nicht viel geändert ...

20.04.2010

AZS System AG zeigt praxiserprobte Lösungen für die Zeit- und Personalwirtschaft auf der KOMCOM Süd

Die Personalwirtschaft ist ein Schwerpunktthema am Stand A03 in der dm-Arena des Systemintegrators AZS System AG aus Hamburg. Anhand verschiedener Szenarien und realisierter Beispiele werden die praxiserprobten Lösungen zur elektronischen Personalplanung, Personalakte, Dienstreiseanträge, dem Projektcontrolling und der Arbeitszeiterfassung (nach TvöD) anschaulich illustriert. Für kommunale Einrichtungen wie Feuerwehren, Krankenhäuser oder Städte- und Gemeindeverwaltungen sowie für kirchliche Einrichtungen ist es besonders wichtig, die erforderlichen Personalkapazitäten optimal zu planen und je ...

20.04.2010

VBL bereichert sich an Verstorbenen - Problematik der Rückabwicklung des Versorgungsausgleichs bei d

Die Anwaltskanzlei Wagner aus Karlsruhe vertritt Angestellte im öffentlichen Dienst, die über ihren Arbeitgeber bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) pflichtversichert sind und neben ihrer gesetzlichen Rente eine Zusatzversorgung erhalten, bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche gegen die VBL. In einem aktuellen Fall geht es um die Beseitigung von Auswirkungen eines nach einer Ehescheidung vorgenommenen Versorgungsausgleiches. Im Rahmen des Versorgungsausgleiches wurden Rentenanwartschaften der gesetzlichen Rente wie auch der Zusatzversorgung aus der Ehezeit in Höhe von mona ...

28.04.2010

Six lädt ein zum 7. Six_PraxisForum für die Öffentliche Verwaltung

Stuttgart, 29. April 2010 ---- Six Offene Systeme GmbH, ein führender Anbieter von Enterprise-Content-Management und Enterprise-Media-Asset-Management-Systemen, veranstaltet am 10. Juni 2010 das kostenfreie Praxisforum für die öffentliche Verwaltung im Konferenz-Center des Tagesspiegels in Berlin. Wieder einmal berichten Anwender aus unterschiedlichen Bereichen der Öffentlichen Verwaltung über die erfolgreiche Umsetzung ihrer e-Government-Projekte. Praxisnahe Berichte von Anwendern für Anwender stehen auch dieses Jahr im Vordergrund: Nach diesem bewährten Konzept bietet das Six_PraxisForum b ...

29.04.2010

Wie Städte smarter werden

Berlin, 5. Mai 2010. Warum kommunizieren die Bürger von Uppsala so gerne via Internet mit ihrer Stadtverwaltung? Was macht die IT-Plattform der Stadt Venedig einzigartig? Welche Erfahrungen machen die Polizisten in Barcelona mit ihren neuen PDAs? Aus ganz Europa kommen Bürgermeister, kommunale Chief Information Officers (CIO) sowie Vertreter aus Politik und Wirtschaft jetzt in Berlin zur ersten Konferenz „Einsatz von Informationstechnik und Transformation der öffentlichen Hand in Europa“ zusammen. Sie findet vom 7. bis 9. Juni im Roten Rathaus statt. Veranstalter sind die Bundeshauptstadt B ...

05.05.2010


Seite 1 von 6:  1 2  3  4  5  6 






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de