[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Öffentlicher Dienst




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

AZS System AG zeigt auf der DiKOM Süd praxiserprobte Komplettlösungen für Personalwirtschaft, Zeiter

Anfang Mai ist Personalmanagement ein Schwerpunktthema am Stand E07 in Halle 9 des Systemintegrators AZS System AG aus Hamburg. Anhand verschiedener Szenarien und realisierter Beispiele werden die praxiserprobten Lösungen zur elektronischen Personalakte, Personalplanung und -verwaltung, Bewerbermanagement, dem Projektcontrolling und der Zeiterfassung anschaulich illustriert. Für kommunale Einrichtungen wie Feuerwehren, Krankenhäuser oder Städte- und Gemeindeverwaltungen sowie für kirchliche Einrichtungen ist es besonders wichtig, die erforderlichen Personalkapazitäten optimal zu planen. Eine b ...

11.04.2011

Bauprogramm für Straßen und Brücken

Hamburg, 05. April – Rund 20 Millionen Euro investiert die Hamburg Port Authority (HPA) in diesem Jahr in die Instandsetzung des bestehenden Verkehrsnetzes im Hafen. Darüber hinaus wird der Neubau der Niedernfelder- und Müggenburger Brücken Mitte des Jahres abgeschlossen, gleichzeitig wird die neue Retheklappbrücke weiter vorangetrieben. Um für eine Verbesserung des Verkehrsflusses zu sorgen, geht in den kommenden Monaten ein Verkehrsmanagementsystem im Hafen in Betrieb. Die Baumaßnahmen sind zeitlich aufeinander abgestimmt, um Verkehrsbehinderungen so gering wie möglich zu halten. Wolfgang Hu ...

05.04.2011

Freie Fahrt über die Reiherstiegklappbrücke

Hamburg, 25. März 2011 – Am Sonntag, 27. März gibt die Hamburg Port Authority (HPA) die Reiherstiegklappbrücke wieder für den Verkehr frei. Seit Mitte Juli 2010 war sie aufgrund von Bauarbeiten gesperrt. Die Baumaßnahmen sind weitestgehend abgeschlossen. Restarbeiten wie beispielsweise Ausbesserungen am Korrosionsschutz wird die HPA im Laufe des Jahres an Wochenenden durchführen. Die Arbeiten an der Brückenklappe dauerten länger als geplant. Schuld daran waren Probleme bei den Stahlbetonarbeiten und der kalte Dezember. Aufgrund der starken Verkehrsbeanspruchung der letzten Jahre war nach de ...

25.03.2011

§ 97a II UrhG - Die sog. "100€-Deckelung" - Landgericht Köln Az.: 28 O 596/09

Mit Urteil vom 21.04.2010 hat das Landgericht Köln (Az.: 28 O 596/09) den Beklagten verurteilt Euro 1379,80 an den Kläger zu zahlen. Dieser gerichtlichen Auseinandersetzung lag der Sachverhalt zugrunde, dass ein Vater seine teils voll- und minderjährigen Kinder belehrt hatte das Internet nicht illegal zu nutzen. Starrere Regeln hatte der Vater nicht aufgestellt, damit er sich seinen Kindern gegenüber nicht unglaubwürdig mache. Das Gericht sah den Vater trotzdem als Störer an, da die Kinder die betreffenden Lieder öffentlich zugänglich gemacht haben. Weiterhin verneint das Gericht die Anwendba ...

03.03.2011

Die Abmahnung wegen illegalem Filesharings und der § 97a II UrhG - Eine Bestandsaufnahme

Wie von uns regelmäßig berichtet, werden tagtäglich neue Anschlussinhaber mit einer Abmahnung wegen illegaler Teilnahme in einer so genannten Tauschbörse konfrontiert. Die Anschlussinhaber werden dabei konkret beschuldigt, ein urheberrechtlich geschütztes Werk wie einen Musik- oder Filmtitel Dritten im Internet zum Download zur Verfügung gestellt und damit den abmahnenden Rechteinhaber in dessen Urheberrechten verletzt zu haben. Dabei werden neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung auch Anwaltskosten und ein entstandener Schaden seitens der Rechteinhaber ...

25.02.2011

"BOREOUT - von der Powerfrau zum Mauerblümchen" …. oder wie permanente Unterforderung im Job ein Leb

Über Boreout wurde schon einiges geschrieben und doch kennt es kaum jemand. Vielleicht traut man sich auch nur nicht darüber zu reden, weil Boreout gern mit arbeitsfaul gleichgesetzt wird? Oder fehlt bei der allgemeinen Betrachtung dieses Phänomens das Einzelschicksal mit seinen zahlreichen Facetten, um dem Leser das Thema nahezubringen? Was ist das für eine Krankheit, die offiziell keine ist, aber ähnliche Symptome aufweist wie ein Burnout? Die Unternehmen schädigt und Menschen in die Depression treiben kann, die Streitgespräche und Scham hervorruft, weil sie das Vorurteil der Faulheit mit si ...

27.01.2011

Der Klassiker zum Friedhofsrecht und Bestattungswesen

Das detaillierte Praxishandbuch von WEKA MEDIA liefert sachkundige Antworten auf vielfältige Fragen zum Friedhofsrecht. Egal ob es sich dabei um die für die Praxis der Friedhöfe relevante Umsetzung der EU-Dienstleistungsrichtlinie, um die Bestattung eines mittellosen Verstorbenen oder um die hieb- und stichfeste Formulierung einer Gebührensatzung handelt. Auch wer wissen möchte, wie nah ein Friedhof an ein Wohngebiet herangebaut werden darf oder wie Muslime nach islamischen Glaubensriten bestattet werden müssen, findet hier die gewünschte Auskunft. Besonders zu erwähnen sind die rund 70 im W ...

05.01.2011

Auktion für den guten Zweck – Golden Hawk Charity 2010

Tattoosafe™ hofft auf unendliche Unterstützung und Spenden und versucht dadurch die Menschen zu erinnern wie gut es Ihnen eigentlich geht. Viel Gutes kann der Mensch vollbringen, ohne sich ein Opfer zumuten zu müssen. (von Albert Schweitzer) Die Golden Hawk Charity Aktion 2010 soll Aufmerksamkeit wecken und auch neben der Versteigerung zum Spenden aufrufen, um diejenigen zu erfreuen, die es nicht so leicht haben im Leben. Tattoosafe™, der erste offizielle Distributor für das Cheyenne Hawk Tattoo Equipment, hat maßgeblichen Anteil an der Erfolgsgeschichte der Hawk. Unter anderem fielen beso ...

30.11.2010

2. Bundesweiter Bürgermeisterkongress wartet mit modernen Workshopkonzepten „World-Café“ und „Open-S

Der Bürgermeisterkongress auf der historischen Festung Marienberg zeigt sich im März 2011 Innovativ und setzt auf neue Wege der kreativen Zusammenarbeit. Anregende Informationen bietet zu Beginn der Veranstaltung zum einen der Vortrag „Stadtentwicklung im Lichte des demografischen Wandels“ mit anschließender Diskussion. Referent ist Oswald Metzger, der von 1994 bis 2002 haushaltspolitischer Sprecher der Grünen im Bundestag und Obmann im Finanzausschuss war und 2008 in die CDU eintrat. Seit Juni 2010 ist er stellvertretender Vorsitzender im Landesvorstand der MIT Baden-Württemberg. Weitere Impu ...

30.11.2010

Einschränkung von Steuerprivilegien für die öffentliche Hand

Damit sind die Besteuerungsprivilegien der öffentlichen Hand bei wirtschaftlichen Tätigkeiten weiter eingeschränkt worden. Dies betrifft sowohl ertragsteuerliche Aspekte (z. B. Querverbund) als auch umsatzsteuerliche Aspekte (z. B. Unternehmereigenschaft des öffentlichen Sektors). Diese Gradwanderung zwischen Steuerfreiheit und Steuerpflicht ziehen Probleme in der Verwaltung bis zur Nachbesteuerung nach sich. Eine falsche Entscheidung kann eine Nachbesteuerung zur Folge haben und den Haushalt erheblich belasten. Zeitgleich ist die öffentliche Hand mehr denn je dazu gezwungen, wirtschaftliche ...

30.09.2010

Oversum Vital Resort: Grundsteinlegung für 35-Millionen-Euro-Projekt

Die Ferienwelt Winterberg hat den Grundstein gelegt für ihre künftige touristische Ausrichtung und Positionierung – im wahrsten Sinne des Wortes. Mit dem Setzen des ersten Steins nimmt ein Projekt seinen Lauf, das weit über die Grenzen des Sauerlandes hinaus ihre Bedeutung als Urlaubsregion aufwertet. Mit dem Oversum Vital Resort entsteht für 35 Millionen Euro auf 13.500 Quadratmetern Gebäude- und 17.500 Quadratmetern Außenfläche ein Zentrum für Gesundheit, Aktivität und Genuss. Genau an der Stelle der bisherigen Eissporthalle, des Kurmittelzentrums und der Tourist- Information steht kün ...

23.07.2010

Privatpatient oder Kassenpatient - bei Bestattungen gibt es keinen Unterschied

In der Regel sind Beerdigungen mit hohen Kosten verbunden. Zwischen 1.800 € bis weit über 10.000 € kostet in Deutschland eine so genannte „würdige“ Erdbestattung. Zu der Erdbestattung gibt es mittlerweile ausreichend alternative Bestattungsformen. Diese unterscheiden sich von dieser weder vom Aspekt der Pietät noch von der Würde. Fälschlicherweise gerät zum Beispiel die Feuerbestattung durch verschiedenste Berichterstattung in ein falsches Licht. Durch einen Bericht der Bildzeitung am 6.3.2010 (http://www.bild.de/BILD/regional/duesseldorf/aktuell/2010/03/06/weils-billiger-ist/1-nrw-stadt-sch ...

26.06.2010

Neues von Nokia. Das N8 kommt auf dem Markt

Der weltgrößte Mobiltelefonhersteller Nokia bringt sein neuestes Werk auf den Markt: Das Nokia N8. Das neue High-End-Gerät soll mit allerlei technischen Rafinessen die Konkurrenz ausstechen. Das Online-Kaufhaus www.shopping.de hat es sich genauer angeschaut. Bereits seit 1987 produziert das finnische Unternehmen Nokia erfolgreich Mobiltelefone. Mit dem neuen Nokia N8 wollen die Entwickler nun an die bekannten Erfolge anknüpfen. Das neue High-End-Gerät ist ein Smartphone (http://www.shopping.de/smartphones/kategorie/397505040/), welches mit modernster und innovativer Technik ein kommunikatives ...

11.06.2010

INTERGEO 2010: „3A-Modell eröffnet dem kommunalen Sektor neue Möglichkeiten“

„Mit der Einführung des 3A-Modells auf breiter Front 2010 eröffnen sich im kommunalen Sektor neue Möglichkeiten für schlankere und effizientere Verwaltungsprozesse. Dies kann erheblich zur Entwicklung weiterer e-Government Angebote beitragen“, sagt Hagen Graeff, Generalbevollmächtigter der DVW gGmbH, die sich um inhaltliche Fragen rund um die INTERGEO kümmert. Der Deutsche Verein für Vermessungswesen – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e. V. (DVW) ist Veranstalter der INTERGEO. Eine durchgängige Verknüpfung von Basisdaten aus den integrierten 3A-Verfahren mit vorhand ...

31.05.2010

Ecovis und m.a.x. it laden ein: RENT A CFO - Lernen Sie neue Möglichkeiten der Unternehmenssteuerung

Wer erfolgreich ein Unternehmen steuern will, braucht leistungsfähige Partner. Deshalb möchten wir uns Ihnen als hoch qualifizierte Dienstleister vorstellen und Sie außerdem über eine neue Generation der Unternehmenssoftware informieren. SAP Business ByDesign ist auf den Mittelstand zugeschnitten. Die kostengünstige Unternehmenssoftware ermöglicht Ihnen den zentralen Überblick über sämtliche Abteilungen und Geschäftsprozesse Ihres Unternehmens – von Einkauf, Warenwirtschaft und Produktion bis hin zu Verkauf, Rechnungs- und Personalwesen. Individualisierte Auswertungen erleichtern Ihnen die E ...

12.05.2010

Wie Städte smarter werden

Berlin, 5. Mai 2010. Warum kommunizieren die Bürger von Uppsala so gerne via Internet mit ihrer Stadtverwaltung? Was macht die IT-Plattform der Stadt Venedig einzigartig? Welche Erfahrungen machen die Polizisten in Barcelona mit ihren neuen PDAs? Aus ganz Europa kommen Bürgermeister, kommunale Chief Information Officers (CIO) sowie Vertreter aus Politik und Wirtschaft jetzt in Berlin zur ersten Konferenz „Einsatz von Informationstechnik und Transformation der öffentlichen Hand in Europa“ zusammen. Sie findet vom 7. bis 9. Juni im Roten Rathaus statt. Veranstalter sind die Bundeshauptstadt B ...

05.05.2010

Six lädt ein zum 7. Six_PraxisForum für die Öffentliche Verwaltung

Stuttgart, 29. April 2010 ---- Six Offene Systeme GmbH, ein führender Anbieter von Enterprise-Content-Management und Enterprise-Media-Asset-Management-Systemen, veranstaltet am 10. Juni 2010 das kostenfreie Praxisforum für die öffentliche Verwaltung im Konferenz-Center des Tagesspiegels in Berlin. Wieder einmal berichten Anwender aus unterschiedlichen Bereichen der Öffentlichen Verwaltung über die erfolgreiche Umsetzung ihrer e-Government-Projekte. Praxisnahe Berichte von Anwendern für Anwender stehen auch dieses Jahr im Vordergrund: Nach diesem bewährten Konzept bietet das Six_PraxisForum b ...

29.04.2010

VBL bereichert sich an Verstorbenen - Problematik der Rückabwicklung des Versorgungsausgleichs bei d

Die Anwaltskanzlei Wagner aus Karlsruhe vertritt Angestellte im öffentlichen Dienst, die über ihren Arbeitgeber bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) pflichtversichert sind und neben ihrer gesetzlichen Rente eine Zusatzversorgung erhalten, bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche gegen die VBL. In einem aktuellen Fall geht es um die Beseitigung von Auswirkungen eines nach einer Ehescheidung vorgenommenen Versorgungsausgleiches. Im Rahmen des Versorgungsausgleiches wurden Rentenanwartschaften der gesetzlichen Rente wie auch der Zusatzversorgung aus der Ehezeit in Höhe von mona ...

28.04.2010

AZS System AG zeigt praxiserprobte Lösungen für die Zeit- und Personalwirtschaft auf der KOMCOM Süd

Die Personalwirtschaft ist ein Schwerpunktthema am Stand A03 in der dm-Arena des Systemintegrators AZS System AG aus Hamburg. Anhand verschiedener Szenarien und realisierter Beispiele werden die praxiserprobten Lösungen zur elektronischen Personalplanung, Personalakte, Dienstreiseanträge, dem Projektcontrolling und der Arbeitszeiterfassung (nach TvöD) anschaulich illustriert. Für kommunale Einrichtungen wie Feuerwehren, Krankenhäuser oder Städte- und Gemeindeverwaltungen sowie für kirchliche Einrichtungen ist es besonders wichtig, die erforderlichen Personalkapazitäten optimal zu planen und je ...

20.04.2010

Wenn eine deutscher Comedian ein Reisebuch schreibt. Boning, Brasilien und Bier

Als Kind ging es im Urlaub mit den Eltern in den Harz oder zur Ostsee und später nach Mallorca. Als Erwachsener treibt sich Wigald Boning mittlerweile in der ganzen Welt herum. Aus all den lustigen Geschichten und Erfahrungen, die er dort sammelte, hat er nun ein Reisebuch verfasst. Das Online-Kaufhaus www.shopping.de hat das Buch bereits gelesen un stellt das neueste Werk des deutschen Allround-Talents vor. Mit Worten jonglierte Wigald Boning bereits während seiner Zeit bei „RTL Samstag Nacht“ besonders gekonnt. An dieser Neigung zum Spiel mit der Sprache hat sich seitdem nicht viel geändert ...

20.04.2010


Seite 5 von 6:   1  2  3  4 5 6 






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de