Arbeitgebermarke Kommune: Zukunftsfähige Personalstrategie entwickeln!

19.11.2017 - 22:24 | 1553009


Artikel von Rolf Dindorf -Training und Beratung - Der richtige Dreh für Ihre Kommunikation!



Demografischer Wandel? „Damit den Kommunen als Arbeitgeber nicht das qualifizierte Personal ausgeht müssen sie handeln“, fordert der Führungskräfteberater Rolf Dindorf. Intensiver als bisher müssen sich die öffentlichen Arbeitgeber als attraktiver Dienstherr profilieren und präsentieren.

Da reiht es eben nicht nur auf gesicherte Arbeitsplätze zu verweisen. „Die öffentliche Hand muss sich bewegen und ihre Personal- sowie Organisationsstrukturen hinterfragen“, so der Kaiserslauterer Führungskräftetrainer Rolf Dindorf. Eine vorausschauende Personalpolitik setzt die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Personalstrategie voraus.

Der Fachkräftemangel bedroht die Qualität und Produktivität der kommunalen Verwaltung. "2030 wird die öffentliche Hand 816.000 Stellen nicht besetzen können, warnt eine Studie. Der Personalengpass rüttelt an der Zukunftsfähigkeit der Bundesrepublik.", schreibt die "Welt".
Arbeitgebermarke Kommune

Im Rahmen eines modernen Personalmanagements müssen die Kommunen rechtzeitig ihren Personalbedarf ermitteln. Anschließend gilt es Fachkräfte zu finden und zu binden. Dabei sind aktuelle Trends in allen Personalfragen zu berücksichtigen. Beispielsweise erwarten junge Nachwuchskräfte moderne Führungsansätze, die agile Projektarbeit, Offenheit, Kooperation und Entscheidungsfreiheit ermöglichen.
Die Arbeitgebermarke Kommune ist für viele kommunale Arbeitgeber noch ein Fremdwort. „Damit in Zukunft aber geeignete Bewerber gefunden werden sind Maßnahmen zur Entwicklung eines eigenen ''Unternehmensprofils'' unausweichlich“, sagt Dindorf. Der notwendige Mentalitäts- und Kulturwandel sollte mit Hilfe der eigenen Mitarbeiter vorangetrieben werden.

Doch was können Kommunalverwaltungen tun damit sie mehr sind als der stehende Zug im Bahnhof?
1. Ein modernes und ganzheitliches Personalmanagement etablieren
2. Verstärkt selbst ausbilden
3. Attraktive Internetauftritte
4. Arbeitsbedingungen agil gestalten


5. Stellen für Personalentwickler schaffen
6. Führungskräftetrainings durchführen
7. Fortbildungsangebote ausbauen

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Rolf Dindorf – Training und Beratung
Einfach einen Schritt voraus!

Brennt Ihnen auch der Fachkräftemangel unter den Fingernägeln?
Dann sind Sie hier richtig!

Sie brauchen frischen Wind oder Jemanden, der Ihnen neue Ideen vorstellt um Fachkräfte zu finden und zu binden?

Rolf Dindorf unterstützt Sie und Ihre Mitarbeiter als Führungskräfteberater, Führungskräftetrainer und Karrierecoach 40plus in Fragen rund um die vertrauensvolle Führung und Motivation im demographischen Wandel.

Führungskräftetrainings und Führungskräfteberatungen für Sie in Kaiserslautern, Saarbrücken, Ludwigshafen, Mannheim, Heidelberg und gerne auch im gesamten deutschsprachigen Raum.

Ihr Vorteil: Sie sichern und erweitern Ihre zukünftige Produktivität durch Fachkräftebindung, gezielte Strategien in der betrieblichen Kommunikation, erweiterte Motivation der Generation Silberhaar sowie Sensibilisierung der Führungskräfte.

Für die Generation 40plus bietet Rolf Dindorf die erfahrene Karriereberatung an.

Digitalisierung trifft demografischer Wandel. Der Demographie-Blog für mutige Trends und zentrale Handlungsfelder zur Steigerung Ihrer Produktivität.
http://www.generation-silberhaar.de


Leseranfragen:
Rolf Dindorf M.A., M.A., Betr. (IWW)
Hermann - Hesse - Str. 11
67663 Kaiserslautern

Telefon: +49 631 6259657
Mobil: +49 179 1261035
Fax: +49 631 3104608
E-Mail: mail(at)rolf-dindorf.de
http://www.rolf-dindorf.de

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1553009

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Rolf Dindorf -Training und Beratung - Der richtige Dreh für Ihre Kommunikation!

Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Keywords (optional):
personalstrategie, oeffentlicher-dienst, personalmanagement, kommunale-arbeitgeber, arbeitgebermarke, demografischer-wandel, personalpolitik,

Dieser Artikel wurde bisher 134 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Rolf Dindorf -Training und Beratung - Der richtige Dreh für Ihre Kommunikation! RSS Feed

Fällt der Wandel für den öffentlichen Dienst aus?
Die eRechnung rollt! Die Einführung der elektronischen Rechnung im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern
Neues Buch von Werner Siepe: Ihr Weg zu mehr Pension – Praxis-Ratgeber für Beamte
DMSforum 2016 von codia in Kassel





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de