InternetIntelligenz 2.0

kostenlos Pressemitteilungen einstellen | veröffentlichen | verteilen

Pressemitteilungen

 

Hochschulen wollen Menge des Lernstoffs auf den Prüfstand stellen

ID: 143753


(dts) - Die Hochschulen und Landesministerien wollen die Menge des Lernstoffs sowie "Prüfungslasten" und "Mobilitätshindernisse" auf den Prüfstand stellen. Das teilte die Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz, Margret Wintermantel, heute in Bonn mit. Die Forderungen der Studenten würden dadurch ernst genommen, hieß es weiter. In Rheinland-Pfalz wurden beispielsweise mehrere Tutorenprogramme eingerichtet und die Studienberatung sowie Prüfungs- und Auslandsämter gestärkt. Laut Wintermantel zeigen diese Anstrengungen seitens der Hochschulen den Willen zur Investition in die Bologna-Reform.



Weitere Infos zu diesem Fachartikel:

Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  als PDF  an Freund senden  Irak: Regierung verschiebt Parlamentswahl auf März FDP muss wegen Spendenaffäre Millionenstrafe zahlen
Bereitgestellt von Benutzer: dts
Datum: 08.12.2009 - 17:07 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 143753
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH
Stadt:

Bonn


Telefon: 01805-998786-022

Kategorie:

Politik & Gesellschaft


Anmerkungen:


Dieser Fachartikel wurde bisher 244 mal aufgerufen.



 

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 50.155
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 40


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.