[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Gesundheit & Medizin



· Alternative Medizin
· Chirurgie
· Gesundheitssystem
· Krankheit & Beschwerden
· Medikamente
· Technik & Wissenschaft

Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

Beitragserhöhung der Krankenkassen: Zusatzbeitrag muss nicht sein

Millionen gesetzlich Krankenversicherte müssen bald mit höheren Beiträgen rechnen. Das ist Ergebnis einer gemeinsamen Pressekonferenz von neun Krankenkassen zur Finanzentwicklung der gesetzlichen Krankenkassen am Montag in Berlin. An der Veranstaltung waren unter anderem die DAK, drittgrößte Kasse mit 6,3 Millionen Versicherten, die AOK Schleswig Holstein, KKH-Allianz und mehrere Betriebskrankenkassen beteiligt. Rund 10 Millionen der 51,5 Millionen Beitragszahler der gesetzlichen Krankenversicherung werden schätzungsweise davon betroffen sein. 8 Euro mehr im Monat werden die meisten Kassen vo ...

25.01.2010

?Weniger Netto vom Brutto? ? Aktuelle Stunde zu Kopfpauschale beantragt

Berlin - Hierzu erklärt Volker Beck, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer: Wir haben für Donnerstag, 28.01.10, eine Aktuelle Stunde zum Thema "Einstieg in die Kopfpauschale ? weniger Netto vom Brutto für die Beitragszahler der gesetzlichen Krankenversicherung" beantragt. "Mehr Netto vom Brutto" ? mit dieser Formel ist Schwarz-Gelb angetreten. Keine 100 Tage nach Regierungsantritt erweist sich das als Wahlkampflüge. Tatsächlich wird es schon im Februar für rund zwölf Millionen Krankenversicherte "Weniger Netto vom Brutto" heißen. Denn ab dann werden die erst ...

25.01.2010

Sozialministerin Mechthild Ross-Luttmann: 'Pflegebedürftige und ihre Angehörigen unabhängig und aus

Hannover - "Eine Pflegesituation wirft für alle Beteiligten anfangs viele Fragen auf. Mit den Pflegestützpunkten in Niedersachsen informieren wir die Menschen über pflegerische, medizinische und soziale Leistungen trägerunabhängig und aus einer Hand", so Niedersachsens Sozialministerin Mechthild Ross-Luttmann heute in Stadthagen. Gemeinsam mit dem Landrat des Landkreises Schaumburg, Heinz-Gerhard Schöttelndreier, und Dr. Jürgen Peter, Vorstandsvorsitzender der AOK Niedersachsen eröffnete Ross-Luttmann den ersten Pflegestützpunkt des Landes. "Für mehr als 240.000 Pflegebedürfti ...

25.01.2010

Grüne im Bundestag: Mit den Betroffenen für selbstbestimmte Teilhabe

Berlin - Zum Dialogauftakt der Grünen Bundestagsfraktion zur künftigen Politik für Menschen mit Behinderungen erklären Renate Künast, Fraktionsvorsitzende, und Markus Kurth, Sprecher für Sozial- und Behindertenpolitik: Es ist unsere Aufgabe, das Prinzip der Fürsorge zu beenden und endlich für selbstbestimmte Teilhabe zu sorgen. Eine Politik sozialer Bürgerrechte muss Gleichbehandlung und Barrierefreiheit herstellen. Sozialpolitik muss in Befähigung investieren. Sie muss aber auch individuelle Beeinträchtigungen ausgleichen. Nur so wird die selbstbestimmte Teilhabe ermöglicht. Unter Schwarz- ...

25.01.2010

Sozialstaatssekretärin Dr. Hawighorst: 'Kinder und Jugendliche bei der Diagnose Krebs begleiten'

Hannover - "Die Diagnose Krebs trifft Kinder von Betroffenen oft genauso heftig wie Erwachsene. Insbesondere wenn Eltern oder Geschwister an Krebs erkranken oder daran sterben, geht das nicht spurlos an nahen Angehörigen und Freunden vorbei. Der Niedersächsische Krebspreis würdigt in diesem Jahr ganz besonders die Arbeit des Projekts 'Kijuba - ich schaffe es? der Psychosozialen Krebsberatungsstelle der Osnabrücker Krebsstiftung. Es hilft Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, mit solchen Krisensituationen umzugehen", sagte Niedersachsens Sozialstaatssekretärin Dr. Christine Hawi ...

25.01.2010

Zahnzusatzversicherungen auf dem Vormarsch

Schiefe oder durch Karies zerstörte Zähne sind für Zahnärzte heute kein Problem mehr. Die Behandlungsmethoden sind gut, oft sogar schmerzfrei. Selbst Zahnersatz ist in der Regel von echten Zähnen kaum zu unterscheiden. Als problematisch erweisen sich indes die hohen Kosten für Implantate, Kronen und Co. Nicht jeder kann sich schöne Zähne leisten. Wie das Versicherungsportal www.private-krankenversicherung.de berichtet, setzen aus diesem Grund immer mehr Bundesbürger auf eine private Zahnzusatzversicherung. Der Verband der privaten Krankenversicherer zählt aktuell 11,7 Millionen Bürger, die si ...

25.01.2010

Darmflora und Immunsystem

Bremen, im Januar 2010 - Eine gesunde Darmflora ist eine wichtige Voraussetzung für ein gesundes Immunsystem und spielt eine wichtige Rolle für das Wohlbefinden. Zahlreiche Faktoren können die gesunde Darmflora jedoch stören und Probleme verursachen. Dazu gehören Stress und unregelmäßige oder falsche Ernährung. Aber auch Medikamente wie z.B. Antibiotika können Auswirkungen auf die Darmflora und damit auf das Allgemeinbefinden haben. Das Verdauungssystem ist dann schnell überfordert und man fühlt sich unwohl, matt und abgeschlagen. Als Aufbaukur für die Darmflora gibt Bekunis aktiv mit seinen ...

25.01.2010

Empfindliche Kinderhaut braucht besonders im Winter die richtige Pflege

Köln - Über den Wintereinbruch in ganz Deutschland freuen sich derzeit vor allem die Kinder, können sie sich doch endlos im Schnee austoben. Eiskalte Temperaturen bedeuten für sie aber auch eine besondere Belastung ihrer sensiblen Haut. Die Temperaturunterschiede zwischen drinnen und draußen sind groß, Heizungswärme im Haus und kalte Luft vor der Tür sind die Ursache dafür, dass Kinderhaut schneller austrocknet und dadurch strapaziert wird. "Kinder sind viel kälteempfindlicher als Erwachsene, denn mit ihrer dünneren Haut verlieren sie schneller Körperwärme. Eltern sollten also vor allem ...

25.01.2010

Wirksam kommunizieren und Kunden gewinnen

Jeder kommuniziert - im Alltag für den anderen mehr oder wenig verständlich. Unternehmenskommunikation darf keine Fragen offen lassen. Denn - klare, transparente und regelmäßige Kommunikation ist ein Schlüsselfaktor unternehmerischen Erfolgs, weiß Ingrid Bollmann, Inhaberin des Hildener Büros für Gesundheitskommunikation. Im Gesundheitsmarkt Wettbewerbsvorteile sichern Im hart umkämpften Gesundheitsmarkt bietet Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit gerade für kleinere Einrichtungen gute Chancen, sich einen Wettbewerbsvorteil zu sichern. Kleine Unternehmen können sich als kompetentes und k ...

25.01.2010

Schwitzen kann Schwitzen kann Krankheiten anzeigen

Schweiß ist aber keineswegs nur ein lästiges Übel, das uns unangenehmen Körpergeruch beschert, sondern ein lebenswichtiger Bestandteil unseres Organismusses. Schweiß ist sozusagen die Klimaanlage unseres Körpers. Ohne ihn würden wir innerlich verkochen. Denn der Körper produziert ständig überschüssige Wärme, die er irgendwie wieder loswerden muss. Mindestens ein halber Liter Schweiß verdunstet jeden Tag auf unserer Haut und entzieht dem Körper dadurch Wärme. Die Schweißmenge steigt schnell an, wenn wir uns körperlich bewegen. Ein Sportler von 70 Kilogramm Körpergewicht kann bis zu 1,8 Liter S ...

25.01.2010

Mit „Nina“ die Welt der Gesundheit entdecken

Mit „Nina bei der Hörgeräte-Akustikerin“ und „Nina bei der Zahntechnikerin“ hat das Kreativteam von uphoff pr & marketing bereits zwei Kinderbüchlein im praktischen Hosentaschenformat herausgegeben. Die beliebte Reihe wird schon bald um die Titel „Nina in der Apotheke“ und „Nina beim Optiker“ erweitert. Aufgrund der starken Nachfrage entwickelt die Marburger Agentur nun auch individuelle Geschichten, in denen sich „Nina“ mit spezielleren Gesundheitsthemen beschäftigt. „Die ‚Nina’-Geschichten eignen sich besonders gut, um Kinder spielerisch an komplexe Gesundheitsthemen heranzuführen“, erl ...

25.01.2010

Fachleute mahnen: Komfort beim Fahrradkauf im Blick behalten

[pd-f] E-Bikes und die sogenannten "Fixies" gelten als die Fahrradtrends 2010. Doch längst nicht für jeden Radler sind diese Trends eine sinnvolle Richtschnur beim Fahrradkauf, mahnt Georg Stingel von der"Aktion Gesunder Rücken" (www.agr-ev.de) gegenüber dem pressedienst-fahrrad. "Für die meisten Fahrradfahrer ist es viel wichtiger, ein technisch einwandfreies Rad zu fahren, das den individuellen Bedürfnissen angepasst ist", erklärt AGR-Direktoriums-Mitglied Stingel. Denn nicht Leistung und Tempo stünden beim Radeln im Vordergrund, sondern Mobilität, Fitness und G ...

25.01.2010

Venenschwäche und Krampfadern – Natürliche Zitrusflavonoide können den Betroffenen häufig helfen

Schwache Venen, die sich im fortgeschrittenen Stadium als Krampfadern unschön und schmerzhaft bemerkbar machen können, haben sich zu einer richtigen Volkskrankheit entwickelt. Mittlerweile sind etwa jede zweite Frau und jeder dritte Mann betroffen. Es beginnt zunächst scheinbar harmlos mit müden, schweren Beinen. Aber dabei bleibt es nicht. Die Venenklappen arbeiten nicht mehr richtig und es kann zu der gefürchteten Thrombose bis hin zur Lungenembolie kommen. Um das zu verhindern, ist es wichtig, schon frühzeitig etwas gegen die Venenschwäche zu unternehmen. Geeignete Maßnahmen sind Stützstrüm ...

25.01.2010

Gesund Abnehmen fast wie im Schlaf

Damit es nicht zur Bundesrepublik Dickland kommen, hat Sven-David Müller die besten Tipps gegen den dicken Bauch zusammengestellt. Immer wieder zu Beginn eines neuen Jahres haben viele Menschen das Gefühl, sich über die Weihnachtsfeiertage dick und rund gegessen und viel zu wenig bewegt zu haben. Deshalb lautet für viele der wichtigste gute Vorsatz für 2010, die überflüssigen Pfunde müssen runter. Schließlich steht der Frühling vor der Tür und spätestens im Mai soll die Strandfigur erreicht sein. Vor diesem Hintergrund haben die Diäten Hochkonjunktur. Die Versprechen vieler Diäten klingen verl ...

25.01.2010

Orthopädisches Hundebett: Qualität durch 100% Visco-Schaum

Visco-Schaum revolutioniert das Hundebett. Das High-Tech-Material, das ursprünglich von der US-Raumfahrtbehörde NASA entwickelt wurde, hat unvergleichlich wertvolle Eigenschaften in den Punkten - Druckentlastung - Muskelentspannung - Durchblutungsförderung - Schmerzlinderung Was sich in der Humanmedizin und bei Humanmatratzen längst bestens bewährt hat, wird seit kurzem auch als Füllung für Hundebetten angeboten. Mit Visco-Schaum erobert eine völlig neue Generation von Hundeschlafplätzen den Markt – doch nicht bei allen Produkten ist eine optimale orthopädische Wirkung garantiert. ...

24.01.2010

thera-online: Neue Intiative für Ganzheitliche Heilmethoden setzt auf Seriosität und Fachkenntnis

Klar und optisch ansprechend präsentiert sie sich: thera-online, die neue Internet-Plattform für alternative Heilmethoden in der Schweiz und in Deutschland (www.thera-online.ch / www.thera-online.de). Obwohl noch nicht lange im Netz, ist bereits gut ersichtlich, wohin der Weg führen soll. Vielfältige Informationen zur Welt des alternativen Heilens, Bücherempfehlungen, News und Fachartikel zu den einzelnen Therapiemethoden machen die Plattform bereits jetzt zum lohnenden Ziel im WWW. Dr. Sibylle Glanzmann (Basel) und Jan Engelking (Hannover), die beiden Macher von thera-online, erklären: ...

24.01.2010

Hypnose

Hypnose ist eine hocheffektive Methode,die von jedermann erlernt werden kann. Schlaflosigkeit,Neurodermitis,depressive Stimmungen,Migräne,Ekzeme,Kopfschmerzen, Rückenbeschwerden,Allergien oder Übergewicht-mit Hypnose können Sie Probleme,die Sie im Alltag oft plagen,lindern und heilen. Hypnose wird mittlerweile in Fachkreisen der Medizin und Psychotherapie als sehr wirkungsvolle Heilungsmethode wahrgenommen. Seit 2006 ist die Hypnotherapie ausdrücklich vom Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie anerkannt. Es gibt Hypnose Techniken,mit denen es möglich ist, extrem tiefe Trance Zustände in ...

23.01.2010

DRK-Hilfseinsatz auf Haiti: Die Geschichte von Jean-Luis

> Das Deutsche Rote Kreuz hat Hilfsgüter, Delegierte und medizinische Einrichtungen nach Haiti entsandt. Die Helfer in der DRK-Gesundheitsstation auf Haiti können jeden Tag bis zu 250 Betroffene des Erdbebens behandeln. Hinter jedem dieser Patienten steht ein ganz persönliches Schicksal. Hier die Geschichte von Jean-Luis. Als die Erde anfing zu beben, spielte der zwölfjährige Jean-Luis gerade Fußball auf der Straße. In Todesangst lief er zu seiner Mutter, zurück in das dreistöckige Haus, in dem die Familie damals noch lebte. Bevor er das Haus betreten konnte, trafen ihn Steine am Kopf und ...

22.01.2010

www.spine-med.de - Informationen über revolutionäre Behandlungsmethode bei Bandscheibenleiden jetzt

Rückenbeschwerden zählen laut einer Studie der Deutschen Schmerzliga mit rund 15 Millionen Betroffenen in Deutschland zu den häufigsten Erkrankungen. Oft lautet die Diagnose für die Beschwerden in Nacken und Kreuz Bandscheibenvorfall. Hoffnung auf Schmerzfreiheit ohne Operation bietet eine neue, in den USA entwickelte Therapiealternative: die spinale Dekompression. Auf der heute online gestellten Website www.spine-med.de wird das Behandlungskonzept für Bandscheibenvorwölbungen, -vorfälle und andere wirbelsäulenbedingten Erkrankungen nun in deutscher Sprache vorgestellt. www.spine-med.de biete ...

22.01.2010

Mit viel Macht zum Realitätsverlust!

> Kosten - Nutzen - Bewertungen bestimmen immer stärker die Versorgung der Patienten im Gesundheitswesen, vorgenommen von einer Vielzahl von Institutionen wie Krankenkassen, Gemeinsamer Bundesausschuss oder dem Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWIG). Dabei werden keine Kosten gescheut, um zu den Bewertungen zu kommen. Aufgrund mangelnder Transparenz ist allerdings nicht bewiesen, ob der gewünschte Nutzen der Untersuchungen in einer vernünftigen Relation zum Aufwand steht. Als Versicherte und Patienten sind wir in jedem Fall die Zahler für diese Methoden u ...

22.01.2010


Seite 2564 von 2582:  « ..  2563 2564 2565  2566  .. » 2582






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de