[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Industrie / Industrietechnik / Umwelttechnik




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

Sickerwasserreinigungsanlage der Deponie Neuenburg in Betrieb:

Das Sickerwasser aus der Deponie Neuenburg wird für die nächsten 10 Jahre im Rahmen eines Betreibermodells entsorgt. Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung entschied sich die Abfallwirtschaft Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald (ALB) für die HAASE Energietechnik AG & Co. KG als Partner für die Errichtung und den langfristigen Betrieb der Anlage. Mittels einer einstufigen Nanofiltration (Durchsatz max. 50 m3 pro Tag) wird das belastete Wasser behandelt. Das Permeat fließt in die örtliche Kläranlage, das Konzentrat wird entsorgt. Die Container-Membrananlage wurde Ende Juli 2011 abgeno ...

07.09.2011

Biomethananlage Aicha:

Mit der technischen Betriebsführung der Biomethananlage in Aicha (bei Niedermünchshof, Niederbayern) wurde die HAASE Energietechnik AG & Co. KG beauftragt. Der Vertrag läuft zunächst über fünf Jahre. Die derzeit im Bau befindliche Biomethananlage des Herstellers Schmack wird voraussichtlich im Februar/März 2012 in Betrieb gehen. Die Anlage firmiert unter Bioerdgasanlage Osterhofen-Aicha GmbH. Die kaufmännische Geschäftsführung wird von der Unternehmensberatung HPO in Flensburg durchgeführt, für die HAASE Energietechnik zur Zeit eine komplette Biomethananlage in Lehma errichtet. ...

31.08.2011

HAASE BiogasVerstärker in Euskirchen hat Biomethan-Einspeisebetrieb aufgenommen

Am 13. Juli hat der HAASE BiogasVerstärker in Euskirchen-Palmersheim erfolgreich den Biomethan-Einspeisebetrieb aufgenommen. 350 Normkubikmeter Biomethan (Bio-Erdgas) mit dem hier geforderten Methangehalt von 90 bis 92 Vol.-% fließen nun stündlich ins L-Gas-Netz der Regionalgas Euskirchen AG & Co. KG. Den Auftrag für den Bau der Gasaufbereitung samt Einspeisestation hatte HAASE Energietechnik im Rahmen einer Ausschreibung gewonnen. Die Regionalgas Euskirchen, ein großer Energieversorger in NRW mit einem Absatz von rund 3 Mrd. KWh/a, wird die Anlage auch betreiben. Der HAASE BiogasVerstä ...

19.08.2011

IBS Scherer präsentiert drei Produktfilme im Internet

IBS Scherer GmbH, der führende Hersteller für umweltfreundliche Komplett-Lösungen zur Reinigung von öl- und fettverschmutzten Kleinteilen aus Gau-Bickelheim, informiert ab sofort mit drei rund zweiminütigen Produktvideos, wie die industrielle Teilereinigung mit IBS-Geräten funktioniert. Ein Mausklick genügt und schon wissen potenzielle Interessenten, was die IBS-Reinigungstechnologie so einfach macht. Im Fokus des ersten Films steht die leichte Bedienung des Teilereinigungsgeräts. In zwei weiteren Videos wird der einfache Ein- und Ausbau des Lösungsmittels-Fasses demonstriert. „Mit den län ...

05.07.2011

BetrSichV, GefStoffV, TRBS .. Kennen Sie sich aus im Vorschriftendschungel?

Gefährdungsbeurteilung, Arbeitsplatzgrenzwert, befähigte Person … täglich werden Sie mit diesen oder ähnlichen Begriffen konfrontiert. Häufig sind diese Begriffe bekannt, aber wissen Sie auch was sich dahinter verbirgt und wann welche Rechtsnormen, Regelwerke oder Merkblätter der Berufsgenossenschaft anzuwenden sind? An dieser Stelle setzt unsere neue Fachartikel-Reihe an. In Zusammenarbeit mit Dipl.-Ing. Dieter Seyfert, Sachverständiger und Gutachter für Gasmesstechnik und Technische Ausrüstung, veröffentlichen wir bereits seit Anfang dieses Jahres auf unserem Internetauftritt unsere Facharti ...

12.04.2011

Hannover Messe: Hessen demonstriert erfolgreich Kompetenz in Wasserstoff- und Brennstoffzellentechni

Gute Kontakte, konkrete Projektgespräche und reger Austausch nicht nur innerhalb der Brennstoffzellenszene – das ist der gemeinsame, positive Nenner, auf den die Aussteller am Gemeinschaftsstand der Hessen Agentur ihre Erfahrungen mit der diesjährigen Hannover Messe Industrie (4. bis 8. April) bringen. Diese Zukunftstechnologie steht kurz vor dem Serieneinsatz – wobei das Land und die Unternehmen in Hessen eine herausragende Rolle spielen. So sieht man die Entwicklung insbesondere im Hessischen Umwelt- und Energieministerium. „Neben den Batterien kommt dem Wasserstoff eine besondere Bedeutun ...

12.04.2011

OTT Fertiggaragen: Auto in der Garage, Sonnenenergie im Tank

Nürtingen, den 08. April 2011 – Am kommenden Sonntag, den 10. April, präsentiert die Ott Baustoffe GmbH & Co. KG in ihrem Schaugarten in Nürtingen nicht nur eine große Auswahl an Fertiggaragen im Rahmen des Verkaufsoffenen Sonntags, sondern zusammen mit der Hummel Systemhaus GmbH auch erstmals einen Solarstrom-Bausatz für Fertiggaragen. „Wer sein Auto und allerlei Zubehör sicher vor Wind, Wetter und Dieben unterbringen möchte, der stellt es in eine Garage. Und wenn sich die Tanknadel in den roten Bereich bewegt, dann steht die nächste Fahrt zur Tankstelle an. So sah die Welt gestern aus“, ...

08.04.2011

Nie außer Puste - Onshore-Windturbinen mit optimaler Temperierung

Ob als Lade- und Entladewiderstände, Bremswiderstände in Antriebssystemen, Schutzwiderstände, Erdungswiderstände, Widerstände zur Strom- oder Spannungs-begrenzung oder Heizwiderstände – in vielen Industriebereichen werden sichere und zuverlässige Widerstände benötigt – das gilt auch für die erneuerbaren Energien, wie das Beispiel Converteam zeigt. Converteam ist ein bedeutender Systemlieferant der Windindustrie und bevorzugter Partner von Wind-OEMs, Windparkentwicklern und -betreibern. Das Unternehmen bietet eine umfassende Palette an Umrichter-, Generator-, Power Quality-, SCADA- und Netzans ...

06.04.2011

Energieeffizienz bei Filteranlagen

EU-Energie-Kommissar Andris Piebalgs malte kürzlich in einer Rede folgendes Zukunftsszenario: Die Nachfrage nach Energie werde weiter drastisch ansteigen - bis 2030 um mehr als 50 Prozent, sagte er. Die Ölfördermenge dagegen werde innerhalb der nächsten 20 Jahre ihren Höhepunkt (oil peak) überschreiten. "Wir müssen dann damit rechnen", so Piebalgs, "dass jedes Jahr das Defizit zwischen steigender Nachfrage und fallendem Angebot um mehr als vier Prozent steigen wird. In nur fünf Jahren könnten wir ein Defizit von über 20 Prozent haben. Es ist nur schwer vorstellbar, wie sich dies ...

30.03.2011

Wessel Umwelttechnik stellt Portfolio auf der Hannover Messe vor

Hamburg/Hannover, März 2011. Unter dem übergreifenden Thema „Smart Efficiency" präsentieren sich 13 Leitmessen auf der diesjährigen Hannover Messe. Eine ist die Surface Technologie, welche die vielfältigen Facetten der industriellen Oberflächentechnik bietet und damit die ideale Plattform ist, internationale Anwender der gesamten Bandbreite der industriellen Oberflächenbearbeitung zu treffen. Auch die Wessel-Umwelttechnik GmbH stellt in Halle 6, Stand L50 ihr breites Leistungsspektrum rund um das Thema Abluftreinigung und Wärmerückgewinnung vor. Das Hamburger Unternehmen konstruiert schl ...

10.03.2011

Sicherheitsschränke - Gefahrstofflager

Die Firma R.A.W. startet auf der Gefahrgutmesse 2011 ein umfangreiches Programm mit neuen Sicherheitsschränken aus Polyethylen bzw. aus galvanisiertem Stahlblech zur Aufbewahrung von brennbaren Gefahrstoffen, aggressiven Chemikalien (z. B. Säuren und Laugen) am Verwendungsort im Labor oder in den Fertigungsräumen. Alle Produkte sind nach den vorgeschriebenen Europanormen EN 14770-1 für R.A.W. zertifiziert bzw. mit EN 61010-1 und weiteren gesetzlichen Bestimmungen kompatibel. FIRE 60 und 120 Typ 90: Die modulare Gestaltbarkeit dieser Schränke und ihre Kombinierbarkeit bieten besondere Vorteile ...

04.03.2011

Auffangwannen für Gefahrstofflagerung

R.A.W. Auffangwannen für Fässer, IBC / KTC und Kleingebinde sowie Boden-elemente, Fasswagen und Auffangschränke aus Polyethylen sind besonders zur sicheren Lagerung von Ölen, Kühl- und Schmiermitteln sowie für aggressive Flüssigkeiten wie Säuren und Laugen konzipiert. Sie zeichnen sich durch eine hohe chemische Verträglichkeit aus und sind resistent gegen die meisten Gebrauchs- und Industriechemikalien. Auch als Umfüll- oder Absaug-Station von wassergefährdenden Flüssigkeiten einsetzbar. Auffangwannen für Kleingebinde eignen sich auch ideal zur sicheren Lagerung von Batterien. R.A.W. Fasswage ...

04.03.2011

PP Bindemittel / Ölbinder: Große Saugfähigkeit und preiswert bei der Entsorgung

Granulat ist noch immer das meist verwendete Material zum Reinigen von Öl- und Chemikalienverschmutzungen im industriellen Bereich. Tatsächlich verwenden ca. 75% der Industrieunternehmen zum Reinigen verschütteter Chemikalien, Ölen usw. oder Leckagen immer noch Granulate. Viele haben keine besseren Alternativen oder kennen sie nicht. Granulate sind - gerade wenn es um die Entsorgung geht - nicht die preiswerteste Lösung. Bindevliestücher, Sperren oder Kissen aus Polypropylen haben eine hohe Saugkraft. 1 kg herkömmliches Granulat adsorbiert gerade einmal 1 Liter Öl, wogegen 1 kg Bindevliest ...

22.02.2011

Erbstößer GmbH

Erbstößer Augenduschen erfüllen die Vorgaben der DIN 15154-2:2006 mit einer Wasserführung mittels Spüldüsen, die über spezielle Strahlregler, d. h. es wird ein möglichst großes Wasservolumen bei möglichst geringem Druck zur Augenregion geführt. Dem Wasser, welches durch die Notduscheneinrichtung strömt, wird auf dem Grundprinzip des Venturi im Strahlregler Luft beigemischt. Dadurch entsteht ein voller, der Norm entsprechend hoher und angenehm weicher Wasserstrahl. Ein unkontrolliertes Spritzen des Wassers wird verhindert. So kann die Spülung ohne Irritationen erfolgen und die Platzieru ...

02.02.2011

Schadstoffbefall entdeckt? Hier gibt es Hilfe

Schimmel im Haus ist kein Thema für „Baumarktmittelchen“. Nehmen Sie dies ernst, denn Schimmel und andere Schadstoffe können Auslöser für Allergien und/oder andere Krankheiten sein. Alleine in Deutschland ist die Zahl der Allergiker auf über 30 Millionen Mitbürger angestiegen, wovon allein circa 30% von einer Schimmelpilzallergie betroffen sind, dicht gefolgt mit 20% Hausstaub- und Milbenallergien. Im Zeitalter der Energieeinsparung mit dicht schließenden Fenstern und höherer Wärmedämmung kommt es zunehmend zu gesundheitsgefährdenden Belastungen in Innenräumen. Der Innenraum, sei es als Arbe ...

05.11.2010

GEA PHE Systems visualisiert auf der Brau Energieeffizienz von Pasteuren

Der technologisch führende Hersteller von Plattenwärmetauschern hat ein Programm entwickelt, das den Einfluss differierender Wärmerückgewinnungsraten in Pasteuren auf Investitionskosten, Energieeinsparungen und den CO2-Emissionen visualisiert. Entscheidender Faktor dabei ist, dass das Wechselspiel aller Komponenten zueinander berücksichtigt wird. Dafür sind die spezifischen Eck- und Energiedaten aller handelsüblichen Pumpen, Kompressoren sowie den GEA-Plattenwärmetauschern in einer Datenbank hinterlegt. Als vierte Kenngröße spielt der Gaspreis mit in die Kalkulation hinein. Auf Knopfdruck ve ...

20.10.2010

Abwasser König auf der Brau Beviale 2010

Auf der BRAU Beviale 2010, die vom 10. bis 12. November 2010 in Nürnberg stattfindet, präsentiert sich ABWASSER KÖNIG in Halle 1.0 Stand 611 als Abwasser-Fachmann für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Anhand aktueller Projekte informiert Herr König über umweltgerechte und wirtschaftliche Abwasserlösungen. Zu nennen sind beispielhaft der Bau des Misch- und Ausgleichstanks bei der Privatbrauerei Kaiserdom, der Bau der Kläranlage bei Graf Arco oder der Bau der Abwasservorbehandlungen bei BIONADE und bei drinks&food. Das Leistungsspektrum reicht von der Grundlagenermittlung ...

25.09.2010

Weltmarktführer expandiert

Höchste Präzision sollte bei Engineered Products Selbstverständlichkeit sein. Und es gibt viele Lieferanten, die damit punkten können. Höchste Präzision sollte aber auch auf lange Sicht und in großen Mengen Selbstverständlichkeit sein. Damit punktet jetzt Fike bei seinen Kunden. Die Quality Line des Experten in Sachen Berstscheibentechnologie steht für Liefersicherheit in Quantität und Qualität. Und das nicht nur in knappen Zeiträumen. Penible Dokumentationen stellen sicher, dass der Fike-Kunde auch noch nach Jahren sein spezifisch zugeschnittenes Produkt in unveränderter Auslegung ...

18.08.2010

Software fit für die Grundstücksentwässerung

Software fit für die Grundstücksentwässerung Die Firma aRES Datensysteme bietet mit dem Programmsystem GEOvision³ Kanal ein grafisches Konstruktions-, Verwaltungs- und Sanierungswerkzeug für Kommunen, Ingenieurbüros und Dienstleister. In der aktuellen Version 9.0 wurde hierbei besonderes Augenmerk auf die durchgängige Bearbeitung von Grundstücksentwässerungsanlagen gelegt. Längsschnitt und Hydraulik „Die Erfassung und Bearbeitung von GEA ist schon lange Bestandteil unserer Softwarelösung.“, erläutert Geschäftsführer Thomas Reissig. „Aber wir haben unseren Entwicklungsfokus jetzt stärker auf d ...

11.08.2010

WASI Solar zieht positive Bilanz nach Intersolar 2010

WUPPERTAL, WASI Solar zieht als Aussteller der weltweit größten Fachmesse für Solartechnik, der Intersolar Europe 2010 in München, eine positive Bilanz: Besonders die Nachfrage von Großfirmen und marktführende Unternehmen für die individuellen Montagelösungen von WASI Solar stimmen Bereichsleiter Thomas Fischer positiv. Die Kernkompetenz von WASI Solar liegt in der Flexibilität kundenspezifische Planungswünsche zeitnah umzusetzen. WASI Solar hat zum Ziel dieses Angebot verstärkt in den europäischen Markt zu tragen. Deshalb stellte sich die Wagener & Simon WASI GmbH & Co.KG den Solar-Ex ...

14.07.2010


Seite 4 von 5:   1  2  3 4 5 






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de