[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Industrie / Industrietechnik / Umwelttechnik




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

Gasflaschen-Lager ermöglichen die Lagerung von technischen Gasen nach TRG 280

Die Lagerung von Gas-Flaschen gehört ohne Frage zu den heikelsten Aufgaben im Bereich der Lagerung von Gefahrstoffen. Normale Gefahrstofflager eignen sich nicht als Gasflaschencontainer, denn die Lagerung von Gas-Flaschen bedarf einer besonderen Aufmerksamkeit. Daher ist in den sog. Technischen Regeln für Druckgase (TRG 280) die exakten Vorschriften zusammengefasst, wie die verschiedenen technische Gase in Gasflaschen innerhalb eines Unternehmens eingelagert werden müssen. Die TRG 280 sollen sicherstellen, dass sowohl Umwelt als auch Mitarbeiter vor Gefahren geschützt werden. Gasflaschencont ...

02.04.2014

alles klar GmbH auf der Haus-Garten-Freizeit 2014

Messeverantwortlicher Markus Nürnberger erklärt: „Die Haus-Garten-Freizeit ist für uns eine großartige Plattform, um mit potenziellen Kunden direkt ins Gespräch zu kommen und sie von unseren Produkten zu überzeugen.“ Bestseller des Unternehmens ist die Kleinkläranlage KLÄRCHEN® – eine Lösung im Kleinlastbereich. Die eingesetzte Technologie ist einzigartig in Deutschland, da die Anlage prinzipiell stromlos funktioniert und so konzipiert ist, dass sie jeder handwerklich Begabte sogar selbst einbauen kann. Gerade dieser Aspekt ist im Hinblick auf die bestehenden Vorgaben der EU und der einzelnen ...

11.02.2014

Saperatec GmbH nimmt innovative Pilotanlage zum vollständigen Recycling von Verbundmaterialien in Betrieb

100% Recycling bei maximaler Flexibilität Mit speziell entwickelten Mikroemulsionen bietet Saperatec eine völlig neue und einzigartige Möglichkeit, Verbundmaterialien aufzutrennen und somit die einzelnen Bestandteile als saubere Sekundärrohstoffe wiederzugewinnen. In der Anlage ist der gesamte Trennprozess realisiert: von der Behandlung des Verbundmaterials in der Mikroemulsion über das Waschen des aufgetrennten Materials bis hin zur Rückführung der Mikroemulsion und Sortierung der gewonnenen Einzelfraktionen. „Pro Jahr wandern Verbundmaterialien im Wert von mehr als einer Milliarde Euro i ...

03.02.2014

The Safariland Group übernimmt von der Allen-Vanguard Corporation den Geschäftsbereich Med-Eng(R) für Kampfmittelräumung sowie die Sparte Crew Survivability

JACKSONVILLE, FL -- (Marketwired) -- 09/23/13 -- The Safariland Group (die "Gesellschaft"), ein führender Anbieter von Sicherheits- und Überlebensprodukten für Vollstreckungsorgane, Militär, Einsatzkräfte sowie für die Segmente Beruf und Outdoor, hat die Geschäftsbereiche Kampfmittelbeseitigung ("EOD") und Crew Survivability ("CS") (die "Geschäftsbereiche") von der Allen-Vanguard Corporation, dem führenden Anbieter von Lösungen für die Abwehr von terroristischen und extremistischen Bedrohungen, übernommen. Die übernommenen Geschäftsbereiche umfassen die ...

23.09.2013

Mobile Gefahrstoff-Depots - optimale für die flexible Gefahrstofflagerung

In fast jedem produzierenden oder handwerklich tätigen Betrieb kommen Gefahrstoffe zum Einsatz. Ist ein Stoffe brennbar, ätzend oder giftig, stellt also eine potenzielle Gefahr für Mitarbeiter und Umwelt dar, müssen im Rahmen der Gefahrstoff-Lagertechnik besondere Vorkehrung getroffen werden, um diese Gefahrstoffe sicher und gesetzeskonform zu lagern. Im Bereich der Umwelt-Lagertechnik haben sich daher seit Jahren zahlreiche Produkte etabliert, angefangen bei Klein-Gebindewannen, Auffang-Wannen bis hin zu fest montierten Gefahrgut-Depots zur einen Lagerung der Gefahrstoffe. Muss aber flexibel ...

03.07.2013

EEG-Einspeisemanagement ganz einfach: Mit dem neuen Funk-Rundsteuer-Empfänger für Langwelle

Viele Energieversorger haben sich für die Steuerung von Wind-, Biogas- und Solaranlagen für die Rundsteuertechnik per Langwelle entschieden. Auch Wärmepumpen-Heizsysteme, kleine und große Blockheizkraftwerke (BHKW) sowie die Straßenbeleuchtungen werden mittels Langwelle geregelt. Die so genannte Rundsteuertechnik ist aufgrund der hohen Reichweite ideal geeignet, um zeitgleich eine Vielzahl von dezentralen Anlagen schalten zu können. Durch die hohe Eindringtiefe der Langwelle in Gebäude und Erdreich werden die Kommandos zuverlässig noch in den tiefsten Keller übertragen. Mit den Rundsteuer-G ...

24.06.2013

HafenCity gibt dem Müll einen Korb

Die Hamburger HafenCity ist mit einer Fläche von 157 h das größte Stadtentwicklungskonzept Europas. Arbeiten und Wohnen, Kultur und Freizeit, Tourismus und Einzelhandel – mitten im Hamburger Hafen. Tausende Berufstätige, Touristen und Anwohner säumen die großzügigen Promenaden, Kais, Parks und Terrassen. Sie verursachen und hinterlassen dabei viel Müll – Becher, Verpackungen oder Essensreste. In der HafenCity sind bisher herkömmliche Papierkörbe aufgestellt, die aber nicht immer dem hohen Abfallaufkommen gerecht werden. Bei gutem Wetter, in den Mittagspausen und am Wochenende laufen – trotz ...

15.06.2013

Seitenkanalverdichter

Seitenkanalpumpe Die Seitenkanalpumpe gehört zu den Verdrängerpumpen und arbeitet mit einem konzentrisch rotiernenden Laufrad, sowie einem daneben fast über den gesamten Umfang angeordneten Seitenkanal. Das zu fördernden Medium wird während des Umlaufs zwischen den Zellen des Rades und dem Kanal hin- und herbewegt. Durch den dabei stattfindenden Impulsaustausch zwischen schnell rotierendem bzw. langsam im Seitenkanal strömenden Medium sind großen Fördermengen erreichbar. Es können folgende Arten von Verdrängerpumpen aufgeführt werden: Seitenkanalpumpe Kapselpumpe Zahnradpumpe Root-Pumpe Sch ...

31.03.2013

Desinfektion von Abwasser auch ohne Chemikalien

Abwasser kann Krankheitserreger enthalten, die bei der herkömmlichen biologischen Klärung nur etwa um den Faktor 10 bis 100 verringert werden können. Gerade bei Krankenhäusern, Altenheimen, Reha- und Kureinrichtungen aber auch bei Tierzuchtbetrieben und Laboren kommt es durch die Ausscheidungen von Mensch und Tier zu besonderen Keimbelastungen in den öffentlichen Entsorgungskanälen. Biologische Kläranlagen ab einer Ausbaugröße von 100 Einwohnern können bei Bedarf einfach und vergleichsweise kostengünstig mit einer UV-Anlage nachgerüstet werden, die eine Abwasserdesinfektion ohne Chemikalien ...

26.03.2013

INFA-MICRON Patronenfilter MPR in explosionsdruck-stoßfester Ausführung für hybride Gemische

Bei der Verarbeitung von brennbaren Stäuben brauchen Hersteller kompetente Partner, die Sicherheit im Explosionsschutz bieten. Als einer der führenden Hersteller bei Entstaubungsgeräten liefert Infastaub die passenden Filtergeräte in explosionsgeschützter Ausführung. Für die Filtration schwer abreinigbarer und lungengängiger, gesundheitsgefährdender oder toxischer Stäube sowie Schwebstoffe oder Pulver mit aktiven Substanzen (API) wurde die Entstauberserie INFA-MICRON Patronenfilter Typ MPR entwickelt. Ein erhöhtes Gefährdungspotenzial geht von hybriden Gemischen aus, die sich u. a. in der pha ...

18.03.2013

Kostengünstige Erweiterung von kommunalen Kläranlagen mit Scheibentauchkörperanlagen / Stickstoffabbau zuverlässig möglich

Crailsheim, 05.02.13: Viele Gemeinden und Kommunen stehen aktuell vor der Herausforderung, dass ihre in die Jahre gekommenen Kläranlagen nicht mehr die aktuellen behördlichen Grenzwertvorgaben im gereinigten Abwasser erreichen. Eine Umrüstung oder ein Neubau müssen gestemmt werden, was nicht selten zu steigenden Abwassergebühren für die Einwohner führt. Dabei rückt vor allem der zuverlässige Abbau von Stickstoff in den Mittelpunkt – und dies möglichst umweltschonend, ohne den Einsatz von Chemikalien. Denn gelangt zu viel Stickstoff in die natürlichen Gewässer, führt dies zur Nährstoffübersät ...

05.02.2013

Experten sehen flächendeckenden Einsatz und massive Förderung biologischer Kleinkläranlagen kritisch

Auch in Deutschland gibt es vor allem im ländlichen Raum noch immer Hauseigentümer, die ihr Abwasser nicht oder nur teilweise biologisch oder mechanisch gereinigt in Bäche und Flüsse einleiten. Grund ist, dass sie nicht an die zentrale Abwasserentsorgung angeschlossen sind. Ende 2015 soll damit nun Schluss sein, so sieht es die EU-Kommunalabwasserrichtlinie 91/271/EWG des Rates vom 21. Mai 1991 vor. Vorgesehen ist dazu z.B. der Einsatz sog. biologischer Kleinkläranlagen. Für den Neubau oder die Umrüstung von deutschlandweit 2 bis 3 Millionen Anlagen werden von den Ländern Fördermittel in Höh ...

05.11.2012

CompressingCarbon-Website bietet Energieeinsparung bei Drucklufterzeugung

Druckluft ist in der Industrie eine sichere und zuverlässige Energiequelle, die breitflächig zum Einsatz kommt. Sei es bei der Lebensmittelverarbeitung und Arzneimittelproduktion, zum Lackieren oder bei der kontinuierlichen, zuverlässigen Versorgung für Druckluftwerkzeuge. Die sicheren und zuverlässigen Kompressoren werden in nahezu jedem Fertigungssektor eingesetzt. Druckluft als Energielieferant führt jedoch zu einem erheblichen Energieverbrauch und somit auch zu einem starken Kohlenstoffdioxidausstoß. Denn je mehr Energie verbraucht wird, desto höher sind die CO2-Emissionen. Eine energieeff ...

03.08.2012

CutMetall® als Marke eingetragen

„Wir haben uns den Namen CutMetall® gezielt schützen lassen, um die Qualität und Hochwertigkeit der von CutMetall® gefertigten Recyclingprodukte zu unterstreichen“, so Oliver Huther. Seit mehr als 15 Jahren ist das Unternehmen Entwickler und Produzent hochwertiger Recyclingmesser und Verschleißteile und erwarb in dieser Zeit weitreichende Kompetenzen im Recyclingbereich. Durch die ausschließlich in Deutschland stattfindende Fertigung, garantiert die CutMetall Komponenten GmbH Produkte mit einer gleichbleibend hohen Qualität – angepasst an die speziellen Bedürfnisse der Kunden. Das Produktspek ...

29.05.2012

Landia pumpt alles

Sie war die erste Pumpe der Welt, die in der Lage war, die oft in Gülle enthaltenen Klumpen aus harten Trockenstoffen und kleinen Steinen zu hantieren und zu zerkleinern. Vor der Erfindung der Chopperpumpe zerstörten derartige Klumpen herkömmliche Pumpen immer wieder. In den vergangenen sechs Jahrzehnten stellte Landia auf Grundlage des von Chr. Ølgaards uniquen Patent-Systems, bestehend aus feststehenden und rotierenden Messern, Zehntausende betriebssicherer Chopperpumpen in vielen unterschiedlichen Ausführungen her. Heute finden Landia-Pumpen in einer Vielzahl verschiedener Unternehmen wel ...

30.04.2012

Umwelt-Lagertechnik - Garant für ordnungsgemäße Gefahrstofflagerung im Betrieb

Flüssige und feste Gefahrstoffe sind der Sammelbegriff für alle Stoffe, von denen eine Gefahr für Mensch und Umwelt ausgeht. Trotz dieser Eigenschaften kommen Gefahrstoff-Erzeugnisse im betrieblichen Alltag an unzähligen Stellen zum Einsatz und sind aus dem normalen Arbeits- und Lagerstätten nicht wegzudenken. Doch was sind eigentlich flüssigen und festen Gefahrstoffe? In vielen Bereichen im täglichen Leben sind wir umgeben von gefährlichen Stoffen. Als Roh- oder Hilfsstoffe für die Produktion von Gütern, bei der Anwendung in Gewerbebetrieben und im Hausgebrauch müssen Gefahrstoffe häufig ge ...

11.04.2012

ÖKOSTROM - RABATT - DER BONUS FÜR KLIMAMENSCHEN

Klimaschutz-Endspurt 2011! Wechseln Sie zu NaturWatt. NaturWatt-Ökostrom ist TÜV-zertifiziert und wird vom Öko-Institut empfohlen. Mit dem Aktionskennwort KLIMA2010 erhalten Sie exklusiv auf klimamensch.de eine Gutschrift von 40 EUR auf Ihre Jahresabrechnung. Sichern Sie sich bis zum Jahresende diesen überaus attraktiven Wechselbonus. Klimamensch.de betreibt ein Anbieterverzeichnis, einen Shop und ein Magazin für Verbraucher, die mit ihrem Konsum zum Klima- und Umweltschutz beitragen wollen. Das Portal informiert umfassend rund um den Klimaschutz und zeigt auf, wo man Anbieter von k ...

21.12.2011

Nanostart-Beteiligung ItN Nanovation und saudi-arabischer Joint-Venture Partner beschließen beschleunigten Aufbau der Filterfertigung in Jeddah

Frankfurt am Main / Saarbrücken – 15. Dezember 2011 – Das von der Nanostart-Beteiligung ItN Nanovation entwickelte Verfahren zur Entfernung von Schwermetallionen aus Tiefengrundwasser in Saudi-Arabien soll bei zunächst 99 besonders belasteten Tiefbrunnen angewendet werden. Das hat das saudi-arabische Ministerium für Wasserangelegenheiten (Ministry of Water) beschlossen. Angesichts der daraus zu erwartenden hohen kurzfristigen Nachfrage haben die Gesellschafter des ItN Joint Ventures beschlossen, den Aufbau der Fertigung der Filtermembranen am Standort Jeddah in Saudi Arabien zu beschleunigen ...

15.12.2011

METTLER TOLEDO IND780batch Adds Control, Flexibility to the Mix

The IND780batch also adheres to the ISA SP-88 Batch Standard. This standard, also adopted as IEC 61512-1, describes design philosophies for batch control equipment and procedures to help ensure industry consistency among processors for improved consumer safety. IND780batch can be used for single or multi-scale batching appli¬cations whether materials are added by hand or the process if fully automated. Automatic multi-material batch control handles up to 28 materi¬als using conditional tasks, go-to commands, recipe re-scal¬ing, timing functions, and control of discrete input/output which all ...

14.12.2011

Neue Wärmekonzepte ermöglichen EEG-Vergütung bei HAASE-BHKW

Mit dem Nachweis externer Wärmenutzung gemäß Positivliste steht und fällt die Vergütung von Biogas-BHKW nach dem neuen EEG. HAASE Energietechnik hat sich schon frühzeitig auf diese Entwicklung eingestellt und interessante BHKW-Referenzobjekte mit geeigneter Wärmenutzung realisiert. Prozesswärme für Chemiebetrieb in Lauenburg über Thermalöl In Lauenburg entsteht derzeit ein HAASE Biogas-BHKW mit einem preisgekrönten Wärmekonzept. Das BHKW mit einer elektrischen Leistung von 600 kW erzeugt 654 kW thermische Energie. Rund die Hälfte davon ist Kühlwasserwärme, die zum Beheizen der Fermenter ...

11.10.2011


Seite 3 von 5:   1  2 3 4  5 






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de