[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Industrie / Industrietechnik / Verpackungsindustrie



· Dienstleistungen
· Ettiketieren & Kennzeichnen
· Packhilfsmittel
· Packstoffe & Packmittel
· Süßwarenmaschinen
· Verpackungsgeräte
· Verpackungsmaschinen

Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

Das süße Leben Made in France – Made with Love

Die Produzenten können sich in drei Kategorien bewerben: Marketing & Verpackung, innovative Trends und kreativer Geschmack. Die Jury wird aus je drei Bewerbungen pro Kategorie die originellsten Produkte mit dem größten Potential für die Exportmärkte auswählen. Die eingereichten Produkte spielen mit Textur und Geschmack, sind in Bio-Qualität verfügbar oder werden in besonderen Verpackungsformaten angeboten. Die Produkte der Kandidaten werden in Halle 4.2, auf Stand F41 ausgestellt. Hier erfolgt auch am Montag, 28.1., um 18 Uhr die Preisverleihung mit Cocktail-Empfang, zu der alle Besucher ...

10.12.2018

Deutschlands 1.500. Brauerei setzt auf Nachhaltigkeit

Lille wurde 2015 gegründet und braute bis 2017 als sogenannte Kuckucksbrauerei. „Mit dem Bau der eigenen Brauerei 2018 haben wir uns auch entschlossen, auf die betriebswirtschaftlichen und ökologischen Argumente eines eigenen Mehrweg-KEG-Bestandes zu setzen“, sagt Florian Scheske, der gemeinsam mit Max Kühl Gründer und Geschäftsführer der Brauerei ist. Nach ihren Angaben begünstigen die Mehrweg-KEGs aus Edelstahl das unternehmerische Ziel, die Präsenz in der heimischen Gastronomie auszubauen und regional als ökologisch und nachhaltig handelnder Produzent für Qualitätsprodukte wahrgenommen zu w ...

06.12.2018

Stora Enso und das Start-up-Unternehmen Sulapac bündeln Kräfte zur Entwicklung von erneuerbaren, biologisch abbaubaren Trinkhalmen

„Dies ist ein bedeutender Schritt für Stora Enso, der unsere Entschlossenheit zeigt, auf fossilen Rohstoffen basierende Materialien nach und nach durch erneuerbare Lösungen zu ersetzen“, betont Executive Vice President Annica Bresky von der Division Consumer Board. „Unsere Zusammenarbeit mit Sulapac ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie wir durch Partnerschaften Innovationen beschleunigen und dadurch innerhalb der Biowirtschaft nachhaltige Lösungen entwickeln können.“ Im Mai 2018 unterzeichnete Stora Enso einen Vertrag zur Lizenzierung der Materialien und Technologie von Sulapac. Die En ...

04.12.2018

Vormarsch der Standbeutel: Ceresana untersucht den Weltmarkt für Beutel, Säcke und Tüten

Immer mehr Staaten bemühen sich, vor allem dünne Kunststofftüten aus dem Handel zu verbannen oder zumindest den Verbrauch zu reduzieren. Zum Bereich Beutel und Säcke gehören jedoch nicht nur Tragetaschen: Die aktuelle, bereits zweite Ceresana-Studie zum Weltmarkt für Beutel, Säcke und Tüten informiert auch umfassend zu Müllbeuteln- und Säcken, Schwerlast- und Industriesäcken sowie Beutelverpackungen für Nahrungsmittel. Viele unterschiedliche Einflussfaktoren wirken auf diesen komplexen Markt. Der Report behandelt neben verschiedenen Kunststoff-Sorten auch Beutel und Säcke aus Papier. Industr ...

14.11.2018

Klingele Gruppe übernimmt spanische Ondunova

Remshalden, 08. November 2018 - Die Klingele Gruppe, einer der führenden unabhängigen Hersteller von Wellpappenrohpapieren und Verpackungen aus Wellpappe, übernimmt vollständig die Anteile der Familie Gomà an der spanischen Ondunova Gruppe, einem Hersteller von Wellpappenverpackungen in Katalonien (Spanien). Bereits Anfang der 70-er Jahre hatte Klingele sich an dem Unternehmen beteiligt; nun übernimmt Klingele die volle Eigentümerschaft. Mit diesem Schritt setzt der Verpackungshersteller seinen Wachstumskurs im Ausland fort. Die Ondunova Gruppe wurde 1957 gegründet und verfügt über ein Wellpa ...

09.11.2018

SCHÄFER Container Systems mit Standorterweiterung - Neues Bürogebäude und Produktionskapazitäten in Ledeč nad Sázavou (CZ)

Ledeč nad Sázavou ist neben Neunkirchen und Betzdorf der dritte Standort der SCHÄFER Werke, in dem das Unternehmen sowohl KEGs als auch IBC fertigt. Die Produktion erstreckt sich über mehrere Hallen, zu denen mit dem Ausbau eine Neue hinzugekommen ist. Mit einer Größe von circa 500 qm enthält sie Platz für eine neue, dritte Tiefziehpresse für Umformarbeiten, zwei MIG-Schweiß-Stationen (Metall-Inertgas-Schweißen) für das Anschweißen der Kopf- und Fußringe sowie zwei WIG-Schweiß-Stationen (Wolfram-Inertgas-Schweißen) zur Verschweißung der zwei Halbschalen. Durch eine neue Beizanlage mit ...

06.11.2018

MAUSER führt innovatives Ladungssicherungssystem Drumguard® ein

Nutzer von Industrieverpackungen sehen sich zunehmend mit den Themen Ladungssicherung und Nachhaltigkeit konfrontiert. Eine vermeintliche Optimierung der Sicherheit wird dabei häufig mit dem Einsatz von großen Mengen an Ladungssicherungsmaterial angestrebt. Im globalen Warenverkehr sind diese Lösungen jedoch nicht zielführend, da häufig kommissioniert wird. Dies führt dazu, dass in der Transportkette zum Endkunden Ladungssicherungen an einer Ladeeinheit mehrmals erneuert werden. Drumguard® Quattro verbessert diesen Prozess, indem es ökonomische Vorteile mit einem modernen, nachhaltigen Nutzung ...

20.09.2018

Neue Potenziale für Wein- und Fruchtsafthersteller

Nicht nur Bier, sondern auch Wein und Fruchtsaft verzeichnen eine steigende Nachfrage nach qualitativen Verpackungen. Es macht für viele Hersteller aber auch Lieferanten und Nutzer durchaus Sinn, auf größere Mehrweg-Gebinde zurückzugreifen und dazu auf Edelstahl-KEGs zu setzen. „Manche Eventveranstalter oder Hoteliers in Skigebieten verzichten beispielsweise schon gänzlich auf Flaschen“, sagt Guido Klinkhammer, Bereichsleiter Vertrieb bei SCHÄFER Container Systems. Das Fassungsvermögen von KEGs entspricht einem Vielfachen von Glasflaschen. Sie halten durch eine luftdichte Abfüllung und das Z ...

12.09.2018

Invercote und Incada – wenn Kartonprofis die Wahl haben

Iggesund Paperboard, ein Unternehmen der Holmen Group, besitzt die beiden wertvollsten Kartonmarken Europas. Das ist das Ergebnis einer Markenumfrage des schwedischen Marktforschungsinstituts Opticom International Research. Mehr als 200 Verarbeiter – Unternehmen, die Karton zu fertigen Verpackungen verarbeiten – sehen Invercote und Incada von Iggesund im Ranking auf den Spitzenplätzen. Für die Umfrage wurden Verarbeiter in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien, der Schweiz, Belgien und den Niederlanden aus folgenden Verpackungsbereichen um ihre Meinung gebeten: Pharmazeuti ...

10.09.2018

Nur die Natur verpackt besser: Bizerba auf der FachPack 2018

Eine neue Generation von vollautomatischen Preisauzeichnungs- und Ettiketiervollautomaten schafft nachhaltigen Eindruck – sowohl in der Produktionshalle als auch beim Konsumenten. Der GLM-Ievo 40 zum Beispiel ist die ideale Lösung überall dort, wo logistische Höchstleistungen gefragt sind. Der netzwerkfähige Auszeichnungsvollautomat wurde speziell für Kisten, Kartons und Großgebinde konzipiert und etikettiert Produkte mit hohem Gewicht und Volumen. Dank der modularen Bauweise lässt er sich nach individuellen Bedürfnissen konfigurieren und je nach Umgebung an unterschiedlichsten Positionen mont ...

31.08.2018

Komfortabelster Materialwechsel möglich: Etikettendrucker MACH 4S erstmals auf der FachPack

Der Wechsel des zu bedruckenden Materials in Etikettendruckern bei sich verändernden Anforderungen kann zeitaufwendig und kompliziert sein. Werden beim MACH 4S mehrere Rollenhalter mit Materialien unterschiedlicher Breiten oder Qualitäten bestückt, lassen sich diese im Gerät einfach austauschen. Die zentrierte Materialführung erübrigt Justagen bei unterschiedlichen Materialbreiten und macht den Druck auf unterschiedlichste Etikettenqualitäten ab 5 x 5 mm, Textilbänder sowie Endlos-Schrumpfschläuche möglich. Bei Verwendung der internen Schriftarten druckt der gegenwärtig schnellste Prozessor ...

23.08.2018

Mehr KEGs, weniger Aufwand - SCHÄFER Container Systems: Inbetriebnahme neuer ECO-KEG-Fertigungslinie verbessert Produktion und entlastet Mitarbeiter

Die neue Anlage erhöht die Kapazität deutlich durch einen höheren Automatisierungsgrad und eine modernere, schnellere Lasertechnik. So bringt eine zweite Roboterzelle die Signierung auf und verdoppelt damit die Ausbringungsmenge. Ein neu in Betrieb genommener, elektronisch gesteuerter Schrauber mit Drehmomentüberwachung steigert weiter die Qualität beim Einschrauben der Fittinge. Gleichzeitig entlastet die neue Fertigungslinie die Mitarbeiter. Sie ist ergonomischer zu bedienen, da die KEGs im vollautomatischen Produktionsfluss integriert sind und automatisiert in der Arbeitsfläche platziert ...

23.08.2018

Virtual Reality auf der PPMA Show 2018

Moers – 23. August 2018: Auch in diesem Jahr ist der CAD Schroer-Kunde Mariani wieder auf der PPMA in Birmingham mit einem Stand vertreten. Die PPMA ist die größte Messe für Verarbeitungs- und Verpackungsmaschinen in Großbritannien und für Besucher kostenlos. CAD Schroer unterstützt Mariani auf der Messe mit den neuesten Virtual und Augmented Reality Technologien. Mariani: Mit Virtual Reality auf der Messe Mariani ist ein weltweit führender Anbieter von Verpackungssystemen in der Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie und ist regelmäßig auf internationalen Messen vertreten. Der größte Wunsch de ...

23.08.2018

Hat EU-Plastik-Verbot Auswirkung auf Kegs? Nachfrage nach Edelstahl-Kegs wird weiter zunehmen

„Obwohl Einweg-Kegs aus PET ihren Nutzen haben, wird ihr Einsatz im Laufe der nächsten Jahre deutlich reduziert werden“, sagt Klinkhammer. So bieten Mehrweg-Kegs den Brauereien eine größere Vielfalt hinsichtlich unterschiedlicher Abfüllmengen und Branding-Möglichkeiten. Zudem beeinflussen Kegs aus Edelstahl nicht den Geschmack des abgefüllten Bieres, im Gegensatz zu Kunststoff, aus dem allgemein immer Substanzen in die Umwelt diffundieren und damit negative Auswirkungen haben. Edelstahl-Fässer sind darüber hinaus deutlich ökologischer und ökonomischer. Sie werden im Mittel bei jährlichen vier ...

21.08.2018

Hat EU-Plastik-Verbot Auswirkung auf Kegs?

„Obwohl Einweg-Kegs aus PET ihren Nutzen haben, wird ihr Einsatz im Laufe der nächsten Jahre deutlich reduziert werden“, sagt Klinkhammer. So bieten Mehrweg-Kegs den Brauereien eine größere Vielfalt hinsichtlich unterschiedlicher Abfüllmengen und Branding-Möglichkeiten. Zudem beeinflussen Kegs aus Edelstahl nicht den Geschmack des abgefüllten Bieres, im Gegensatz zu Kunststoff, aus dem allgemein immer Substanzen in die Umwelt diffundieren und damit negative Auswirkungen haben. Edelstahl-Fässer sind darüber hinaus deutlich ökologischer und ökonomischer. Sie werden im Mittel bei jährlichen vier ...

16.08.2018

Wiha-E-Schraubendreher-Verpackung nominiert für ProCarton Award

Es beginnt mit dem hochwertigen Äußeren, dem ersten Eindruck: Die Exklusivität der Wiha Weltneuheit wird schon vor dem Auspacken an der Außenhülle der Premium-Verpackung sicht- bzw. spürbar: Das Verpackungsdesign, das für die Branche unübliche Material, die Veredelung mit einer Kombination aus Soft-Touch- und UV-Lack, das reliefgeprägte Logo sowie ein Hologramm, das die Originalität des speedE® bestätigt, ziehen am POS Blicke auf sich und verführen Kunden, sich intensiver mit dem Produkt zu beschäftigen. Dann der „Wow-Effekt“ beim Öffnen „Beim Aufklappen der Verpackung, die an eine Schatzt ...

13.08.2018

Hat EU-Plastik-Verbot Auswirkung auf IBC?

„Obwohl Einweg-IBC aus Kunststoff ihren Nutzen haben, wird ihr Einsatz im Laufe der nächsten Jahre deutlich reduziert werden“, sagt Ermert. So können Mehrweg-IBC aus Edelstahl einfach und rückstandslos gereinigt und wiederverwendet werden. Zudem ermöglicht der verwendete Edelstahl ein 100-prozentiges Recycling. Allgemein können Edelstahl-IBC in fast allen Industriezweigen für die unterschiedlichsten Stoffe verwendet werden: von Chemikalien über Kosmetik bis zu Lebensmitteln, von Flüssigkeiten bis zu Granulaten. Durch regelmäßige Inspektionen beträgt die Lebensdauer dabei über 20 Jahre und amor ...

09.08.2018

Weniger ist mehr: unverwechselbares Blanko-Design für Dosen

Gerade in der Craft-Bier-Szene sind innovative und designorientierte Verpackungen wichtig. Denn bei Craft-Bieren geht es vor allem um Qualität statt Quantität. So entstehen einzigartige Produkte, die ebenso einzigartige Verpackungsdesigns verdienen. Craft-Bier boomt, da Verbraucher zunehmend nach Authentizität, Vielfalt und neuen Geschmackserlebnissen suchen. Darüber hinaus werden Aluminium-Dosen für Brauereien immer interessanter: Sie sind leichter zu recyceln als Glas und lassen sich aufgrund ihres geringen Gewichts einfacher und kostengünstiger transportieren. Bart Maes, Geschäftsführer d ...

03.08.2018

Karton ersetzt Kunststoff und verbessert die Ökobilanz

Kunststoff durch ein nicht fossiles Material zu ersetzen, ist nicht zuletzt in der Verpackungsindustrie ein eindeutiger Trend. Die Umstellung von fossilem Kunststoff auf ein alternatives Material wie Karton verbessert die Ökobilanz eines Unternehmens. Die Veränderung einer etablierten Infrastruktur braucht jedoch seine Zeit, vor allem, wenn dies bedeutet, dass die Verpackung neu entworfen, die Verpackungsanlage modifiziert oder ersetzt werden muss und der Vertrieb vom Hersteller zum Verbraucher betroffen ist. Das britische Lebensmittelunternehmen Iceland hat durch das Versprechen, innerhalb vo ...

26.06.2018

ALPLA erweitert Board

Bisher setzte sich das ALPLA Board aus CEO Günther Lehner, CCO Nicolas Lehner und CFO Georg Früh zusammen. Mit Klaus Allgäuer als CTO und Walter Ritzer als COO wird das Vorstandsteam nun erweitert. „Mit diesen Änderungen tragen wir einerseits einer vorausschauenden Planung des Generationenwechsels an der Unternehmensspitze Rechnung. Andererseits schaffen wir eine geeignete Führungs- und Organisationsstruktur, um auch in Zukunft am höchst dynamischen Markt gut aufgestellt zu sein und das Unternehmenswachstum abzusichern“, erklärt CEO Günther Lehner. Erfahrene Experten für neue Vorstandsbereic ...

25.06.2018


Seite 1 von 10:  1 2  3  4  5  .. » 10






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de