[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Industrie / Industrietechnik / Verpackungsindustrie



· Dienstleistungen
· Ettiketieren & Kennzeichnen
· Packhilfsmittel
· Packstoffe & Packmittel
· Süßwarenmaschinen
· Verpackungsgeräte
· Verpackungsmaschinen

Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

MAUSER führt innovatives Ladungssicherungssystem Drumguard® ein

Nutzer von Industrieverpackungen sehen sich zunehmend mit den Themen Ladungssicherung und Nachhaltigkeit konfrontiert. Eine vermeintliche Optimierung der Sicherheit wird dabei häufig mit dem Einsatz von großen Mengen an Ladungssicherungsmaterial angestrebt. Im globalen Warenverkehr sind diese Lösungen jedoch nicht zielführend, da häufig kommissioniert wird. Dies führt dazu, dass in der Transportkette zum Endkunden Ladungssicherungen an einer Ladeeinheit mehrmals erneuert werden. Drumguard® Quattro verbessert diesen Prozess, indem es ökonomische Vorteile mit einem modernen, nachhaltigen Nutzung ...

20.09.2018

Neue Potenziale für Wein- und Fruchtsafthersteller

Nicht nur Bier, sondern auch Wein und Fruchtsaft verzeichnen eine steigende Nachfrage nach qualitativen Verpackungen. Es macht für viele Hersteller aber auch Lieferanten und Nutzer durchaus Sinn, auf größere Mehrweg-Gebinde zurückzugreifen und dazu auf Edelstahl-KEGs zu setzen. „Manche Eventveranstalter oder Hoteliers in Skigebieten verzichten beispielsweise schon gänzlich auf Flaschen“, sagt Guido Klinkhammer, Bereichsleiter Vertrieb bei SCHÄFER Container Systems. Das Fassungsvermögen von KEGs entspricht einem Vielfachen von Glasflaschen. Sie halten durch eine luftdichte Abfüllung und das Z ...

12.09.2018

Invercote und Incada – wenn Kartonprofis die Wahl haben

Iggesund Paperboard, ein Unternehmen der Holmen Group, besitzt die beiden wertvollsten Kartonmarken Europas. Das ist das Ergebnis einer Markenumfrage des schwedischen Marktforschungsinstituts Opticom International Research. Mehr als 200 Verarbeiter – Unternehmen, die Karton zu fertigen Verpackungen verarbeiten – sehen Invercote und Incada von Iggesund im Ranking auf den Spitzenplätzen. Für die Umfrage wurden Verarbeiter in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien, der Schweiz, Belgien und den Niederlanden aus folgenden Verpackungsbereichen um ihre Meinung gebeten: Pharmazeuti ...

10.09.2018

Nur die Natur verpackt besser: Bizerba auf der FachPack 2018

Eine neue Generation von vollautomatischen Preisauzeichnungs- und Ettiketiervollautomaten schafft nachhaltigen Eindruck – sowohl in der Produktionshalle als auch beim Konsumenten. Der GLM-Ievo 40 zum Beispiel ist die ideale Lösung überall dort, wo logistische Höchstleistungen gefragt sind. Der netzwerkfähige Auszeichnungsvollautomat wurde speziell für Kisten, Kartons und Großgebinde konzipiert und etikettiert Produkte mit hohem Gewicht und Volumen. Dank der modularen Bauweise lässt er sich nach individuellen Bedürfnissen konfigurieren und je nach Umgebung an unterschiedlichsten Positionen mont ...

31.08.2018

Komfortabelster Materialwechsel möglich: Etikettendrucker MACH 4S erstmals auf der FachPack

Der Wechsel des zu bedruckenden Materials in Etikettendruckern bei sich verändernden Anforderungen kann zeitaufwendig und kompliziert sein. Werden beim MACH 4S mehrere Rollenhalter mit Materialien unterschiedlicher Breiten oder Qualitäten bestückt, lassen sich diese im Gerät einfach austauschen. Die zentrierte Materialführung erübrigt Justagen bei unterschiedlichen Materialbreiten und macht den Druck auf unterschiedlichste Etikettenqualitäten ab 5 x 5 mm, Textilbänder sowie Endlos-Schrumpfschläuche möglich. Bei Verwendung der internen Schriftarten druckt der gegenwärtig schnellste Prozessor ...

23.08.2018

Mehr KEGs, weniger Aufwand - SCHÄFER Container Systems: Inbetriebnahme neuer ECO-KEG-Fertigungslinie verbessert Produktion und entlastet Mitarbeiter

Die neue Anlage erhöht die Kapazität deutlich durch einen höheren Automatisierungsgrad und eine modernere, schnellere Lasertechnik. So bringt eine zweite Roboterzelle die Signierung auf und verdoppelt damit die Ausbringungsmenge. Ein neu in Betrieb genommener, elektronisch gesteuerter Schrauber mit Drehmomentüberwachung steigert weiter die Qualität beim Einschrauben der Fittinge. Gleichzeitig entlastet die neue Fertigungslinie die Mitarbeiter. Sie ist ergonomischer zu bedienen, da die KEGs im vollautomatischen Produktionsfluss integriert sind und automatisiert in der Arbeitsfläche platziert ...

23.08.2018

Virtual Reality auf der PPMA Show 2018

Moers – 23. August 2018: Auch in diesem Jahr ist der CAD Schroer-Kunde Mariani wieder auf der PPMA in Birmingham mit einem Stand vertreten. Die PPMA ist die größte Messe für Verarbeitungs- und Verpackungsmaschinen in Großbritannien und für Besucher kostenlos. CAD Schroer unterstützt Mariani auf der Messe mit den neuesten Virtual und Augmented Reality Technologien. Mariani: Mit Virtual Reality auf der Messe Mariani ist ein weltweit führender Anbieter von Verpackungssystemen in der Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie und ist regelmäßig auf internationalen Messen vertreten. Der größte Wunsch de ...

23.08.2018

Hat EU-Plastik-Verbot Auswirkung auf Kegs? Nachfrage nach Edelstahl-Kegs wird weiter zunehmen

„Obwohl Einweg-Kegs aus PET ihren Nutzen haben, wird ihr Einsatz im Laufe der nächsten Jahre deutlich reduziert werden“, sagt Klinkhammer. So bieten Mehrweg-Kegs den Brauereien eine größere Vielfalt hinsichtlich unterschiedlicher Abfüllmengen und Branding-Möglichkeiten. Zudem beeinflussen Kegs aus Edelstahl nicht den Geschmack des abgefüllten Bieres, im Gegensatz zu Kunststoff, aus dem allgemein immer Substanzen in die Umwelt diffundieren und damit negative Auswirkungen haben. Edelstahl-Fässer sind darüber hinaus deutlich ökologischer und ökonomischer. Sie werden im Mittel bei jährlichen vier ...

21.08.2018

Hat EU-Plastik-Verbot Auswirkung auf Kegs?

„Obwohl Einweg-Kegs aus PET ihren Nutzen haben, wird ihr Einsatz im Laufe der nächsten Jahre deutlich reduziert werden“, sagt Klinkhammer. So bieten Mehrweg-Kegs den Brauereien eine größere Vielfalt hinsichtlich unterschiedlicher Abfüllmengen und Branding-Möglichkeiten. Zudem beeinflussen Kegs aus Edelstahl nicht den Geschmack des abgefüllten Bieres, im Gegensatz zu Kunststoff, aus dem allgemein immer Substanzen in die Umwelt diffundieren und damit negative Auswirkungen haben. Edelstahl-Fässer sind darüber hinaus deutlich ökologischer und ökonomischer. Sie werden im Mittel bei jährlichen vier ...

16.08.2018

Wiha-E-Schraubendreher-Verpackung nominiert für ProCarton Award

Es beginnt mit dem hochwertigen Äußeren, dem ersten Eindruck: Die Exklusivität der Wiha Weltneuheit wird schon vor dem Auspacken an der Außenhülle der Premium-Verpackung sicht- bzw. spürbar: Das Verpackungsdesign, das für die Branche unübliche Material, die Veredelung mit einer Kombination aus Soft-Touch- und UV-Lack, das reliefgeprägte Logo sowie ein Hologramm, das die Originalität des speedE® bestätigt, ziehen am POS Blicke auf sich und verführen Kunden, sich intensiver mit dem Produkt zu beschäftigen. Dann der „Wow-Effekt“ beim Öffnen „Beim Aufklappen der Verpackung, die an eine Schatzt ...

13.08.2018

Hat EU-Plastik-Verbot Auswirkung auf IBC?

„Obwohl Einweg-IBC aus Kunststoff ihren Nutzen haben, wird ihr Einsatz im Laufe der nächsten Jahre deutlich reduziert werden“, sagt Ermert. So können Mehrweg-IBC aus Edelstahl einfach und rückstandslos gereinigt und wiederverwendet werden. Zudem ermöglicht der verwendete Edelstahl ein 100-prozentiges Recycling. Allgemein können Edelstahl-IBC in fast allen Industriezweigen für die unterschiedlichsten Stoffe verwendet werden: von Chemikalien über Kosmetik bis zu Lebensmitteln, von Flüssigkeiten bis zu Granulaten. Durch regelmäßige Inspektionen beträgt die Lebensdauer dabei über 20 Jahre und amor ...

09.08.2018

Weniger ist mehr: unverwechselbares Blanko-Design für Dosen

Gerade in der Craft-Bier-Szene sind innovative und designorientierte Verpackungen wichtig. Denn bei Craft-Bieren geht es vor allem um Qualität statt Quantität. So entstehen einzigartige Produkte, die ebenso einzigartige Verpackungsdesigns verdienen. Craft-Bier boomt, da Verbraucher zunehmend nach Authentizität, Vielfalt und neuen Geschmackserlebnissen suchen. Darüber hinaus werden Aluminium-Dosen für Brauereien immer interessanter: Sie sind leichter zu recyceln als Glas und lassen sich aufgrund ihres geringen Gewichts einfacher und kostengünstiger transportieren. Bart Maes, Geschäftsführer d ...

03.08.2018

Karton ersetzt Kunststoff und verbessert die Ökobilanz

Kunststoff durch ein nicht fossiles Material zu ersetzen, ist nicht zuletzt in der Verpackungsindustrie ein eindeutiger Trend. Die Umstellung von fossilem Kunststoff auf ein alternatives Material wie Karton verbessert die Ökobilanz eines Unternehmens. Die Veränderung einer etablierten Infrastruktur braucht jedoch seine Zeit, vor allem, wenn dies bedeutet, dass die Verpackung neu entworfen, die Verpackungsanlage modifiziert oder ersetzt werden muss und der Vertrieb vom Hersteller zum Verbraucher betroffen ist. Das britische Lebensmittelunternehmen Iceland hat durch das Versprechen, innerhalb vo ...

26.06.2018

ALPLA erweitert Board

Bisher setzte sich das ALPLA Board aus CEO Günther Lehner, CCO Nicolas Lehner und CFO Georg Früh zusammen. Mit Klaus Allgäuer als CTO und Walter Ritzer als COO wird das Vorstandsteam nun erweitert. „Mit diesen Änderungen tragen wir einerseits einer vorausschauenden Planung des Generationenwechsels an der Unternehmensspitze Rechnung. Andererseits schaffen wir eine geeignete Führungs- und Organisationsstruktur, um auch in Zukunft am höchst dynamischen Markt gut aufgestellt zu sein und das Unternehmenswachstum abzusichern“, erklärt CEO Günther Lehner. Erfahrene Experten für neue Vorstandsbereic ...

25.06.2018

Weltumwelttag 2018: ALPLA engagiert sich für Umweltschutz

An den Tagen rund um den Weltumwelttag setzt ALPLA Zeichen für den Umweltschutz: Eine Vielzahl der insgesamt 176 ALPLA Standorte auf vier Kontinenten folgte dem Aufruf des Unternehmens und beteiligte sich an Reinigungs-Aktionen: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter befreiten die Betriebsgelände und umliegenden Flächen von Abfällen und entsorgten diese fachgerecht. „Nachhaltigkeit ist eine tragende Säule unserer Unternehmensphilosophie. Wir fördern und begrüßen das Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für eine saubere Umwelt“, betont ALPLA CEO Günther Lehner. „Ich danke allen für ih ...

06.06.2018

Verbot einzelner Kunststoffprodukte nicht zielführend

Ein wesentlicher Kritikpunkt an der vorgeschlagenen Richtlinie ist laut ALPLA CEO Günther Lehner die Definition von Produkten für den einmaligen Gebrauch: „Der Begriff ‚Single Use Plastics‘ ist irreführend und verwirrt Verbraucher. Es entsteht der Eindruck, dass diese Produkte vermeidbar sind, obwohl es für die Einmalverwendung handfeste Gründe wie beispielsweise Hygiene- oder Transportanforderungen gibt.“ Anstatt Verbraucher zu verwirren, wäre es zielführender sie aufzuklären, so Lehner weiter. „Verbraucher müssen verstehen, dass Verpackungen nach der Verwendung kein wertloser Abfall sind, s ...

06.06.2018

Workshop – Berührungslos messen mit Lichtgeschwindigkeit

Das Messen mit Licht erfordert keine Berührung zum Objekt, erfolgt extrem schnell und sehr genau. Diese herausragenden Eigenschaften machen den Einsatz der Photometrie zu einer Schlüsseltechnologie nicht nur in der Datenübertragung sondern auch in der industriellen Produktion. Durch die Messung der Lichtlaufzeit lassen sich reproduzierbar Aussagen über die Dicke einer Schicht (Monofolie bis Multilayerfolie), über die Qualität einer Siegelnaht respektive einer Verpackung und über die Topografie von Bauteilen in Mikrometergenauigkeit ableiten. Der Workshop richtet sich an Ingenieure aus allen ...

14.05.2018

Vielversprechende Verpackungen: Ceresana untersucht den europäischen Markt für Druckfarben

„Digitaldruck ist in immer mehr Segmenten effizienter und schneller als analoge Druckverfahren“, berichtet Oliver Kutsch, der Geschäftsführer des Marktforschungsinstituts Ceresana. „Neben den Substitutionseffekten zwischen den einzelnen Druckverfahren ist besonders der Publikationsdruck einer sehr großen Konkurrenz digitaler Veröffentlichungsformen ausgesetzt.“ Ceresana hat den europäischen Markt für Druckfarben untersucht, wozu auch Toner für die Elektrofotografie (Laserdruck) gezählt werden. Die Analysten erwarten, dass der Druckfarben-Absatz bis zum Jahr 2024 insgesamt auf ein Niveau von ru ...

09.05.2018

SCHÄFER Container Systems zeigt mit SCHÄFER Cube erstmalig neue IBC-Lösung auf Achema

Zu einem weiteren großen Vorteil gehört die optimale Restentleerung des Behälters durch den tiefgezogenen, totraumarmen Unterboden. Da der Cube außerdem zu hundert Prozent aus Edelstahl gefertigt wird, ist eine lange Lebensdauer garantiert. Die im Verhältnis zu Standard-Edelstahl-IBCs reduzierte Gesamthöhe ermöglicht darüber hinaus die Nutzung auf vorhandenen Produktionsanlagen, welche aktuell auf Kunststoffbehälter ausgelegt sind, und erweitert so die Einsatzbereiche der Behälter. Durch die Stapelbarkeit und ergonomisch optimale Raumausnutzung passen bis zu 40 SCHÄFER Cubes in einen 40’-See-C ...

06.04.2018

Die Dose erobert neue Kategorien

Ana Belén Quintana, Commercial and Marketing Director bei Aguas de Firgas, ergänzt: „Das Design der neuen Dosen unterstreicht nicht nur den hochwertigen Charakter der Marke, es macht unsere neuen Produkte im harten Konkurrenzumfeld unverwechselbar. Da Tonic Water und aromatisierter Grüntee immer beliebter werden, wollten wir ein Design, das ebenso auffällig wie einmalig ist.“ Die neuen Sou Tonic Water sind in den Sorten „exotic“ und „floral“ verfügbar, enthalten natürliches Chinin und kommen ohne Konservierungsstoffe und künstliche Süßungsmittel aus. Ein weißes Mandala-Design auf schwarzer ...

14.03.2018


Seite 1 von 10:  1 2  3  4  5  .. » 10






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de