[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Finanzen / Geldanlage




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

Startup Heiermaxx geht online - Ab 5.- Euro Einlage, 3 Monaten Laufzeit, 5% Zinsen

Vier Unternehmer aus vier Ländern, mitten in Corona 2020. Zwei gehen fast pleite weil das Geld ausgeht, die anderen wollen investieren aber die Märkte sind am Boden. So half man sich gegenseitig und kam auf eine neue Geschäftsidee: Mikro-Crowdfunding für Klein-Anleger, ab 5,- Euro Einlage, ab 3 Monaten Laufzeit, ab 5 Prozent Zinsen. Seit dem 15. Juli 2020 ist das Projekt in der Beta-Version freigeschaltet. Wie funktioniert Heiermaxx? Wir investieren nur in kleine und meist unspektakuläre Projekte, die ein Klein-Unternehmer aber gerade finanziell nicht stemmen kann. Wir arbeiten rückwärts. B ...

15.07.2020

Häuser für die Hälfte: ein Anlagekonzept mit hoher Rendite und doppelter Sicherheit

Berlin, 01.07.2020 – Die Konsequenzen der Corona-bedingten Lockdowns in ganz Europa für den Anlage- und Immobilienmarkt sind noch nicht ansatzweise einzuordnen. Nach wie vor gilt aber Grund- und Hausbesitz als erfreulich krisensicher. Gleichzeitig wird die anlegerfeindliche Nullzinspolitik wohl in absehbarer Zeit nicht aufgegeben werden. Diese Rahmenbedingungen belasten insbesondere Investoren, die auf feste Zinsen von 3 – oder besser – 5 Prozent angewiesen sind. Dazu gehören sicherheitsorientierte Privatpersonen, die aus den Erträgen ihrer Geldanlagen einen Teil ihres Lebensunterhaltes bestre ...

01.07.2020

ShareFounders: Ein Anleger berichtet.

Europaweit gibt es bereits mehrere tausend Opfer. In der Vergangenheit hatte der ESK neben vielen anderen auch über ShareFounders www.sharefounders.com berichtet. ShareFounders steht auf der Warnliste der Finanzaufsicht FCA Financial Conduct Authority in Großbritannien. (https://www.fca.org.uk) Diese Firma ist nicht von der FCA autorisiert und richtet sich an Personen in Großbritannien. Aufgrund dieser Informationen ist die FCA der Ansicht, dass es sich um regulierte Aktivitäten handelt, für die eine Genehmigung erforderlich ist. Deshalb hat sie diese Firma zu ihrer Liste der nicht autorisier ...

30.06.2020

Goldene Zeiten für Goldanbieter – weniger für Goldkäufer.

Viele Goldverkäufer versprechen günstiges Gold und liefern Gold weit über dem Marktpreis. Mitunter gibt es überhaupt kein Gold oder der „Goldhaufen“ ist viel kleiner als beworben. „Manche Anbieter nutzen die hohe Nachfrage nach Gold gnadenlos aus“, sagt Horst Roosen, vom ESK. Lesen Sie mit freundlicher Empfehlung des Autors den nachstehenden Bericht, der am 17.06.2020 auf www.investmentcheck.de veröffentlicht wurde. *** Betrugsverdacht gegen 15 Personen. Umfangreiche Ermittlungen beim Goldanbieter DWL Ermittlungen gegen 15 Verdächtige sind im Kapitalmarkt nicht alltäglich. Die Staatsanwa ...

17.06.2020

Die Zahl betrügerischer Online-Handelsplattformen vermehrt sich wie eine gefährliche Seuche.

Ein Großteil des Marktes für binäre Optionen wird über internetbasierte Handelsplattformen betrieben. Viele dieser Plattformen entsprechen häufig nicht den gesetzlichen Anforderungen bzw. verfügen über keine Genehmigung der zuständigen Finanzaufsichtsbehörden. Die Zahl betrügerischer Online-Handelsplattformen vermehrt sich wie eine gefährliche Seuche. Die Branche für binäre Optionen ist ein milliardenschweres riesiges Netzwerk von Online-Handelsplattformen für die Tausende von Menschen tätig sind. Der Großteil davon im Vertrieb. Mit gefälschten Nachrichten, gefälschten Testimonials und riesig ...

17.06.2020

Immer öfter werden Kapitalanleger zu Opfern ihrer eigenen sozialen Netzwerke!

Der ESK Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung beobachtet mit Sorge wie betrügerische Online-Trading-Plattformen mit hohen Gewinnversprechen Anleger um ihre Ersparnisse bringen. Die Stärke unserer Wirtschaft ist in hohem Maße das Produkt unseres Vertrauens in den Kapitalmarkt. Es ist unser Geld, und wir möchten sicher sein, es in seriöse Anlagen zu investieren. Das können wir aber nicht, da es mitunter schwierig ist die Schwindelsysteme zu erkennen. Die Betrüger versuchen mittels fingierter Börsebriefe, Newsletter und Analystenkommentare, das Anlegerpublikum zum Besuch der jeweiligen ...

16.06.2020

Kapitalanlageverluste: Wenn die Rechtsschutzversicherung nicht zahlt – was dann?

Anleger die versuchen im Alleingang Ihr Geld bei Gericht einzuklagen, müssen oft die bittere Erfahrung machen, dass der Rechtsweg für sie zum unkalkulierbaren Risiko geworden ist. Vor allem finanziell. Zwar hat das Bundesverfassungsgericht wiederholt gemahnt, der grundgesetzlich garantierte gleiche Zugang zum Recht dürfe nicht auf der Finanzierungsseite in Gefahr geraten. Das würde in der Praxis bedeuten, dass sich jeder Bürger notfalls den Gang vor Gericht leisten kann, ohne eine Privatinsolvenz zu riskieren. Tatsächlich ist es jedoch so, dass viele Ansprüche in Deutschland mittlerweile ni ...

10.06.2020

Online-Trading-Plattformen: Betrogene Anleger wenden sich an den ESK Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung.

Nachstehend einige Erfahrungen bzw. Hilferufe von Anlegern, die Geld bei Online-Trading-Plattformen investiert haben: Unsere Eltern haben hohe Geldbeträge angeblich als Festgeld und Tagesgeld über die European Investment Systems SL auf ein Konto in Spanien transferiert. Die Firma hat angeblich Sitze in Palma de Mallorca und Frankfurt. Über die angegebenen Telefonnummern ist niemand mehr erreichbar. E-Mails werden nicht beantwortet. +++ Ich habe an Global Asset Management einen größeren Betrag überwiesen. Die Überweisung ging zuerst an Advancedcash Ltd., von dort wurde es an Global A.M. überw ...

09.06.2020

Der Betrug mit binären Optionen hat sich in Deutschland wie eine Seuche verbreitet.

Ein großer Teil des Marktes für binäre Optionen wird von Kriminellen außerhalb Deutschlands über nicht regulierte betrügerische Websites betrieben. Die Täter hinter vielen Websites mit binären Optionen sind hauptsächlich Kriminelle mit Sitz im Ausland, die nur an einer Sache interessiert sind, das Geld der Anleger zu rauben Anleger berichten dem ESK von Verweigerung der Gutschriften und der Erstattung von Geldern. Konten wurden eingefroren. Telefonanrufe und E-Mails wurden ignoriert. Einige Anleger wurden sogar selbst des Betrugs beschuldigt. Einige dieser Internet-Handelsplattformen man ...

02.06.2020

24option: Der vermeintlich schnelle Gewinn durch Online-Trading-Plattformen kann schnell zur Verlustfalle werden. Ein Anleger berichtet.

Europaweit gibt es bereits mehrere tausend Opfer. In der Vergangenheit hatten die ESK Vertrauensanwalt es neben vielen anderen auch mit folgender Online-Trading-Plattform zu tun: 24option. Die hinter 24option (www.24option.com) stehende Firma ist das zypriotische Unternehmen Rodeler Ltd. 24option war bislang der bekannteste Händler für binäres Trading. Aktuell werden von diesem Unternehmen verstärkt Produkte aus den Bereichen Differenzgeschäfte und Forex angeboten, da nun strengere Regelungen bei binären Optionen in Zypern eingeführt wurden. Die Finanzaufsichtsbehörden Financial Services an ...

30.05.2020

Immer mehr Menschen verlieren ihre Ersparnisse durch Kryptowährungs- und Devisen-basierten "werden Sie schnell reich“- Betrug.

Die Anleger investieren in der Regel ihr erspartes Geld in der sicheren Annahme, dass es sich bei öffentlich angebotenen Finanzprodukten um solide Anlagen mit einem geringen Risiko zur Altersvorsorge handele. Diese systematische Geldvernichtung durch betrügerische Online-Handelsplattformen ist jedoch Teil einer wie geschmiert laufenden Parallel- Finanzindustrie. Die Zahlen der Opfer sind verblüffend hoch. Anhand aggressiver Vermarktungspraktiken und irreführender Werbung wird den Anlegern ihr Geld regelrecht geraubt. Die Anleger stellen sich dann immer öfter die Frage, ob sie sich verspekul ...

29.05.2020

Silvia Kühn startet YouTube-Kanal „Clever Money mit Silvi“

Die Idee zu einem YouTube Kanal ist aus einem Schülerpraktikum in 2019 entstanden. Silvia Kühn hat nun die „schulfreie“ Zeit während der Corona-Krise genutzt und „Clever Money mit Silvi“ ins Leben gerufen. Sie erklärt in kurzen Videos was Girokonten und Tagesgeld unterscheidet, wie Festgelder funktionieren und warum Inflation gefährlich ist. Die ersten sieben Videos sind bereits online. Es wird außerdem u.a. noch um das Magische Dreieck der Geldanlage gehen und warum Aktien-ETF beim Vermögensaufbau helfen. Bereits das Einführungsvideo erhielt über 1.000 Klicks. Eingebettet ist der Start von C ...

29.05.2020

So führen Sie Ihre Immobilie zum Erfolg

Ralf Schütt ist seit mehr als 20 Jahren Dozent in den Bereichen Immobilien und Finanzierungen. Was macht ihn zum Experten? Seit mehr als 25 Jahren ist er Inhaber seiner eigenen Beratungskanzlei und seit mehr als 20 Jahren investiert er selbst in finanzierte Zinshäusern und Wohnungen und weiß, wie man seine vermieteten Wohnungen zum Erfolg führt. In diesen 20 Jahren hat er viele Fehler begangen, aus diesen Fehlern gelernt und seine Strategien immer wieder angepasst. Was er gelernt hat und viele seiner erfolgreichen Aktionen verrät er nun in seinen Seminaren. „Natürlich gibt es die wenigen Mens ...

21.05.2020

Was treibt Anleger auf Online-Trading-Plattformen und nicht selten in äußerst riskante Kapitalanlagen.

Der Traum vom Reichtum über Nacht lässt bei vielen Menschen eine Sicherung durchbrennen, die es dem "Kapitalmarkt" leicht macht, bei Anlegern viel Geld einzusammeln. Binäre Optionen versprechen schnelle und hohe Renditen. Diese verführerischen, komplizierten Programme umgibt ein Hauch von Weltläufigkeit und scheinbar grenzenlosen Investmentchancen. Der vermeintlich schnelle Gewinn durch Online-Trading-Plattformen für binäre Optionen (Binary Options) wird für immer mehr Anleger zur Verlustfalle. Europaweit gibt es bereits mehrere tausend Opfer. Diese Online-Trading-Plattformen si ...

20.05.2020

Impact Investing Plattform Yova expandiert nach Deutschland

Yova, 2017 als Start-up in Zürich gegründet, setzt seinen Erfolgskurs fort. Mit einer gerade abgeschlossenen Finanzierungsrunde über CHF 4 Mio. ist der Weg in weitere europäische Länder im zweiten Halbjahr frei. Zu der Investorengruppe gehören u. a. der internationale Investor WIVenture, Andreas Reinhardt, Co-Gründer VZ Vermögenszentrum, Pascal Grieder, CEO Salt, Eva Richterich, Geschäftsleitungsmitglied Ricola, Carole Ackermann, Verwaltungsratsmitglied Allianz Schweiz und BKW. „Wir hatten bereits 2019 ein sehr starkes Kundenwachstum, aber das erste Quartal in diesem Jahr hat nochmals deutlich ...

27.04.2020

Investieren Sie in Ihr Wissen und verdienen mehr Geld - das gilt auch für Immobilien

Als Sie Ihr Finanzierungsgespräch bei bei Ihrer Bank hatten, haben Sie dort Ihren Banker gefragt wieviel Immobilienbesitz er selbst hat? Oder waren Sie bei einem Vermittler? Haben Sie diesen gefragt wieviel vermieteten Immobilienbesitz er selbst in seinem Bestand hat? Ralf Schütt ist ein Praktiker und hat seit mehr als 29 Jahren Erfahrungen in den Bereichen Immobilien und Finanzierungen. Welche Erfahrungen hat er? Zum einen besitzt er selbst Immobilien, die gekauft, finanziert und umfinanziert wurden. Zum anderen hat er jahrelang Immobilienhandel betrieben. Er hat Immobilien angekauft und wied ...

23.04.2020

Verstehen Sie Ihre Lebensversicherung?

Ralf Schütt ist seit mehr als 29 Jahren aktiv in dem Bereich Immobilien und Finanzierungen tätig und ist Inhaber einer Beratungskanzlei. Hierbei ist er aber nicht nur für seine Klienten da, wenn es um eine Finanzierung geht oder darum, sich eine Immobilie zu sichern. Vielmehr hilft er seinen Klienten die Dinge zu verstehen, sich einen Durchblick zu verschaffen. „Es fängt damit an, daß die meisten ihre eigenen Finanzierung nicht verstehen,“ so der Experte. „Einige Banken und Sparkassen beraten sehr eingehend zum Thema Sicherheit. Sicherheit bedeutet aber in den meisten Fällen Zusatzprodukte in ...

08.04.2020

Erfolgreiche Aktion gegen den organisierten Online-Anlagebetrug. Verhaftungen und Sicherung von Vermögenswerten.

Mit fingierten Plattformen für Finanzwetten sind im Internet binnen weniger Jahre zehntausende Anleger aus Deutschland angelockt und viele davon betrogen worden. Weltweit dürfte die Zahl der Betroffenen in die Millionen gehen. Dazu kommt noch, dass die Betrüger in den letzten Jahren dazu gelernt haben und nun ihre illegalen Machenschaften immer mutiger, schlauer und kreativer in die Tat umsetzen. Manche Betrugsfirmen arbeiten unter 15 bis 20 verschiedenen Firmennamen. Sämtliche Aufsichtsbehörden warnen vor Betrug beim Handel mit Binären Optionen. Zwar kann der Handel mit binären Optionen ni ...

08.04.2020

24Option: ESK Anwälte reichen erste Klagen gegen den Betreiber der Plattform ein.

Auch eine sogenannte "Richfield Capital Limited" gehört zur gleichen Unternehmensgruppe und steckt unter der Marke der "24option". Sie ist in Belize ansässig und wird von der Internationalen Fi-nanzdienstleistungskommission von Belize mit der Lizenznummer IFSC/60/440/TS/19 reguliert. Nachdem die Tradingssoftware bei 24option mit überwiegender Wahrscheinlichkeit manipuliert wurde, da die Mandanten einer ESK Anlegerschutzkanzlei nahezu einen Totalverlust erlitten, ermitteln bereits die deutschen Strafverfolgungsbehörden gegen 24option und Rodeler Ltd. Aus ermittlungstaktis ...

01.04.2020

Next Trade Ltd. – Olympus Markets und Aspen Holding. Wer steckt hinter diesen Namen?

Mandanten der ESK Rechtsanwälte, die bei „Olympus Markets“ und „Aspen Holding“ investiert haben, erlitten einen Totalverlust. Es ist davon auszugehen, dass die Tradingsoftware manipuliert wurde und niemals ein Gewinn erzielbar war. Selbst wenn im Tradingportal Buchungsgewinne aufscheinen, konnten sie gar nicht abgehoben werden. Es liegt ein Anlegerbetrug vor. Mit Bescheiden vom 16.04.2019 und 06.08.2019 hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) die sofortige Einstellung des grenzüberschreitenden Eigenhandels gegenüber der Next Trade Ltd. angeordnet. Die zeitweise als Betreiberi ...

01.04.2020


Seite 1 von 66:  1 2  3  4  5  .. » 66






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de