Pichler Haus- individuelle Passivhäuser

23.07.2012 - 14:34 | 685765


Artikel von Christian Lang

Wer sich schon einmal mit dem Thema Passivhaus auseinandergesetzt hat, der weiß, dass die Vorteile dieser einzigartigen Hausform klar überwiegen.

Passivhäuser können insbesondere aufgrund ihrer qualitativen Bauteile und moderner Techniken punkten. So weisen Passivhäuser neben einer effizienteren Dämmschicht zudem auch noch bessere Fenster und ein entsprechendes Lüftungssystem auf. In Anbetracht all dieser Punkte macht es sich schnell bemerkbar, dass auf diese Art und Weise alles, was die Natur uns zur Verfügung stellt, wesentlich effizienter genutzt werden kann. So hat man mit der Nutzung der Sonnenenergie und einer zusätzlichen Erdwärmebohrung die Möglichkeit die Heizkosten erheblich zu senken. Allein schon aufgrund dieser Tatsache entpuppen sich Passivhäuser als höchst interessant.
Bemerkenswert ist zudem auch noch der äußerst sparsame Umgang mit Energie. So ist es heutzutage keine Seltenheit mehr, dass ein entsprechendes Passivhaus bis zu 90 Prozent weniger Heizkosten aufweist als ein herkömmliches Massivhaus. So sind Passivhaus-Besitzer keineswegs auf die Preise der jeweiligen Heizkosten angewiesen.
Da bei Passivhäusern somit herkömmliche Heizungsanlagen bereits in der Bauphase wegfallen, erspart man sich bereits bei der Errichtung des gewünschten Passivhauses eine Menge Geld.
Der Wohnkomfort eines Passivhauses ist unübertrefflich. Dies liegt daran, dass alle Flächen, um die man tagtäglich umgeben ist, ständig dieselbe Wärme aufweisen. Aufgrund der optimalen Isolierung kommt es in den Wintertagen im Inneren des Passivhauses nicht einmal zu Zugerscheinungen. Ein weiterer Vorteil von Passivhäusern ist die Tatsache, dass sie in der Regel lichtdurchflutet sind. Dies ist wiederum auf die Nutzung der Solarenergie zurückzuführen. Wer sich für ein entsprechendes Passivhaus interessieren würde, der hat die Möglichkeit die Homepage der Firma Pichler Haus unter der Link-Adresse http://www.pichler-haus.at zu besuchen. Dort findet man alle wissenswerten Informationen rund um das Thema „Passivhaus“. Ebenso kann man als Besucher auf der Webseite ohne Weiteres eine unverbindliche Anfrage, im Bezug auf das gewünschte Passivhaus, direkt an das dafür zuständige Personal, versenden.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.pichler-haus.at

685765

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Christian Lang


Art des Artikels: PresseMitteilung
Freigabedatum: 23.07.2012
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
pichler-haus, fertighaus,

Dieser Artikel wurde bisher 177 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Yachtcharter mit Yachting 2000 – der Traumurlaub
Hotel in Zürs – das Skisportmekka
Künstliche Befruchtung – mehr als nur ein Notnagel
Der Treppenlift und die Rechtslage
Acqusito- Italienische und Französische Spezialitäten

Alle Artikel von Christian Lang RSS Feed

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Der Bedarf nach kleinen Wohnungen
MCM Investor Management AG: 18 Prozent mehr Investments in B-, C- und D-Lagen Städte
Thomas Filor aus Magdeburg: Wie sich Investitionen in Immobilien hierzulande verschoben haben
Immobilien-Visualisierung - Ihr Projekt zum Greifen nah
High-end Architekturvisualisierungen für anspruchsvolle Projekte





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de