Im Sprachkurs neutestamentliches Griechisch lernen

25.06.2020 - 15:00 | 1826199


Artikel von Theologische Hochschule Friedensau

(LifePR) - rs für Interessierte ohne Vorkenntnisse am 7. September beginnt. Inter­essierte mit Vorkenntnissen können gestaffelt anreisen. Der Sprachkurs steht nicht nur ange­henden Theologie-Studentinnen und -Studenten, sondern auch Sprachinteressierten offen, die biblische Sprachen erlernen wollen. Zudem können im Berufsleben stehende Pastorinnen und Pastoren diesen Sprachkurs als Gelegenheit zur Weiterbildung nutzen. Für die Unterbringung der Teilnehmer stehen Zimmer im Gästehaus bereit. Die Teilnahmegebühr für den vierwöchigen Sprachkurs beträgt pro Person 99 Euro pro Woche (49 Euro ermäßigt für Schüler, Studenten, Arbeitssuchende, Rentner), plus Unterkunft und Verpflegung. Die Anmeldung ist ab sofort bis 1. September 2020 online möglich (thh-friedensau.de/sprachkurs). Rückfragen beantwortet das Dekanat: theologie(at)thh-friedensau.de
Hauptmerkmal ist neben dem Spracherwerb in diesen vier Wochen ein den Kurs umspannendes Gemeinschaftserlebnis. Dazu gehören tägliche Andachts- und Besinnungszeiten. Teil des Kurses sind auch Exkursionen, die einen direkten Bezug zum Theologiestudium haben, sowie einzelne ausgewählte Vorlesungen, die Einblicke in wichtige Bereiche der Theologie geben. Nach Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.
Das Institut für Biblische Sprachen an der ThHF wurde 1993 gegründet, um fundierte Kenntnisse in den Grundsprachen der Bibel zu vermitteln, was zu den Voraussetzungen des Theologie­studiums gehört. Dazu zählen das alttestamentliche Hebräisch und die griechische Sprache des Neuen Testaments. Das Hebraicum als anerkannter Abschluss wird nach zwei Semestern Unterricht innerhalb des zweiten Studienjahres erworben; das ebenfalls anerkannte Graecum am Ende des ersten Studienjahres. Der angebotene Sprachkurs orientiert sich an den Erforder­nissen für ein Theologiestudium.
Informationen zu unserem Studienangebot unter: https://www.thh-friedensau.de



Weitere Infos zum Artikel:
http://

1826199

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Theologische Hochschule Friedensau

Stadt: 25.06.2020 (lifePR) - Das Institut für Sprachen an der Theologischen Hochschule Friedensau (ThHF) bi



Dieser Artikel wurde bisher 38 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Kurzurlaub auf der Schwäbischen Alb - Gastbetriebe setzen auf baldige Lockerung des Beherbergungsverbots
Gesamtmasche erweitert das Präsidium
Zeitreisen am Limes
Gewerbetreibende und Privathaushalte Profitieren von der Schrottabholung in Wattenscheid
Schrottabholung in Düren: für private Haushalte, Unternehmen&Institutionen

Alle Artikel von Theologische Hochschule Friedensau RSS Feed

Frauenpower für den Technischen Vertrieb
Corona Schnellteststationen für Schulen
Verfassungsbeschwerde gegen sektorales Verbot der Zeitarbeitsbranche in der Fleischindustrie
Empowerment-Kongress für Frauen am 22. Mai: Mehr als 100 Vorträge und Webinare
Gesamtmasche erweitert das Präsidium





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de