Das Leben aus einer anderen Perspektive: Warum sich eine Augenlaseroperation lohnt.

15.02.2010 - 14:43 | 162547


Artikel von Manuela Babbel

Die Sehschwäche zählt dank Brillen und Kontaktlinsen nicht zu den schlimmsten körperlichen Beschwerden, aber eine erschwingliche und sichere Laseroperation kann zu einer ganz anderen Sicht auf das Leben führen.


Unter den körperlichen Beschwerden rangiert die Sehschwäche eher am unteren Ende des kritischen Spektrums. Durch die Errungenschaften der Medizinwissenschaft wird der Kurz- und Weitsichtigkeit seit Jahrhunderten mit Brillen und Kontaktlinsen entgegengewirkt. Die Diagnose “Verschlechterung der Sehstärke” des Optikers hat keine dramatischen Auswirkungen auf das alltägliche Leben.

Brillen sind in der Tat eine einfache, aber geniale Erfindung, mit der die 20/20 Sicht wiederhergestellt werden kann. Allerdings würden die meisten Menschen eine klare Sicht ohne Sehhilfen vorziehen. Ein Leben durch die Linse bringt manche Einschränkung mit sich.

Brillen scheiden für die meisten Sportbegeisterten aus. Sie sind besonders ungeeignet bei Sportarten mit ruppigem Körperkontakt, wie etwa Rugby oder Football – ein versehentlicher Ball ins Gesicht kann für einen Brillenträger verheerende Folgen haben.

Natürlich kann man beim Sport auch Kontaktlinsen tragen, aber diese sind ebenfalls nicht unproblematisch. Sie müssen zum Beispiel jede Nacht herausgenommen und in einer Spezialflüssigkeit aufbewahrt werden. Unter Menschen, die am Wochenende gerne spontan bei Freunden übernachten sind sie nicht sehr beliebt, denn die Kontaktlinsenflüssigkeit muss überall mithin genommen werden. Vergisst man, die Kontaktlinsen vor dem Schlafengehen herauszunehmen – was nur zu leicht passiert –, kann dies eine Augenreizung zur Folge haben.

Nein, die Ideallösung ist gute Sicht auf beiden Augen ohne Sehhilfe. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Medizinwissenschaft eine Methode entwickelt, die diese Ideallösung verwirklicht. Die Augenlaser-Operation ist eine immer beliebtere Methode zur Korrektur der Sehschwäche. Die steigende Popularität liegt teilweise darin begründet, dass diese Operation immer günstiger wird und die Erfolgsrate so hoch ist wie nie zuvor.

Dank der Wunder der modernen Technik, können tausende von Menschen mit Sehstörungen, wie Myopie, Hyperopie oder Astigmatismus, mit Augenlaser behandelt werden und die ursprüngliche Sehstärke ihrer Augen wiederhergestellt werden.



Abgesehen von den Augenlaser-Kosten und der Erfolgsquote sollte die Beratung vor der Behandlung die Basis für eine Entscheidung bilden. Dort bietet sich die Gelegenheit, alle wichtigen Fragen zu stellen, etwa zur Dauer der Heilungsphase und welche eventuellen Komplikationen auftreten können. Außerdem ist es wichtig, die Erfolgsquote des behandelnden Chirurgen zu überprüfen und nicht nur diejenige der Organisation, für die sie arbeiten. Je mehr Erfahrung der Augenchirurg hat, desto mehr Vertrauen können Sie in seine Fähigkeiten haben.

Sie müssen das Leben nicht durch Glas sehen. Die Fortschritte in der Augenlaser-Technologie ermöglichen eine sichere und bezahlbare Augenoperation, die jedem zugänglich ist.

Weitere Infos zum Artikel:
http://de.opticalexpress.com/kosten.html

162547

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Manuela Babbel


Art des Artikels: Fachartikel
Freigabedatum: 15.02.2010
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
augenlaser-kosten, augen-lasern, augenlaser-technologie, weitsichtigkeit, kurzsichtigkeit,

Dieser Artikel wurde bisher 274 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Rundreise durch Deutschland
Die Entwicklung der Tintenpatronen
Brauche ich einen All-in-One-Drucker?
Erinnerungen mit einem digitalen Fotodrucker festhalten
Wie putzt man einen Farblaserdrucker?

Alle Artikel von Manuela Babbel RSS Feed

"Shisha": ZDFinfoüber das Geschäft mit dem kalten Rauch (FOTO)
Pflegekosten: Eigenanteil steigt
Terminankündigung: 12. Brustkrebstag · Aktuelles zur Brustkrebs-Diagnose und -Therapie
Ascensia unterstützt 2020 weiterhin stolz die "Life for a Child"-Spendenkampagne "Spare a Rose"
Wartezeiten beim Hausarzt oft unvermeidbar





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de