"Musterbruch - Personalmanagement gegen den Strich gebürstet": 10. Ludwigshafener Personalgespräche am 28. Juni ab 17.30 Uhr

07.06.2017 - 11:42 | 1497344


Artikel von Hochschule Ludwigshafen am Rhein

(LifePR) - Ideen verändern die Welt. Agile Denkweisen, Innovationsgeist und auch die Fähigkeit, Ideen letztendlich umzusetzen, sind nötig, um nicht den Anschluss zu verlieren. Anlässlich der 10. Ludwigshafener Personalgespräche bürstet das Institut für Beschäftigung und Employability IBE der Hochschule Ludwigshafen am Rhein unter Leitung von Prof. Dr. Jutta Rump das Personalmanagement gegen den Strich: Gewohnheiten und althergebrachte Denkweisen werden in Frage gestellt und darüber diskutiert, wie innovative Personalarbeit aussieht.
Am Mittwoch, dem 28. Juni 2017, ab 17.30 Uhr wird ein Unternehmer und selbsternannter Provokateur gemeinsam mit Prof. Dr. Jutta Rump die Bühne ?rocken": Martin Gaedt, der mit seinem neusten Werk ?Rock your Idea ? Mit Ideen die Welt verändern" den alternativen Wirtschaftsbuchpreis gewonnen hat, wird zusammen mit der Leiterin des Instituts verschiedene Aspekte des Personalmanagements kommentieren und aus alten Denkmustern ausbrechen. Per Live Voting werden die rund 250 teilnehmenden Fach- und Führungskräfte des Personalmanagements sowie Vertreter aus Wissenschaft und Politik über die Themensetzung entscheiden und diesen besonderen Abend auch mit eigenen Beiträgen mitgestalten.
Beim anschließenden informellen ?Get-together" können die Gäste Kontakte knüpfen und den Abend in der Campus-Lounge unter freiem Himmel mit Kleinigkeiten vom Grill und kühlen Getränken ausklingen lassen. Zudem wird es zu dieser Zeit für Sie die Möglichkeit geben, Herrn Martin Gaedt und Frau Prof. Dr. Jutta Rump zu interviewen. Wir möchten auch Sie herzlich dazu einladen.
Mehr zu dieser Veranstaltung und dem Institut für Beschäftigung und Employability finden Sie auf der Website www.ibe-ludwigshafen.de. Sprechen Sie uns auch gerne persönlich an, wir freuen uns auf Sie.
Veranstaltungsdaten:
Mittwoch, den 28. Juni 2017 ab 17:30 bis ?Open End"
Aula der Hochschule Ludwigshafen (A-Gebäude, EG)


Ernst-Boehe-Straße 4, 67059 Ludwigshafen.
 

Weitere Infos zum Artikel:
http://

1497344

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Hochschule Ludwigshafen am Rhein

Stadt: wigshafen



Dieser Artikel wurde bisher 44 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Selbst schrauben: Finger weg von diesen Teilen
Bei diesen Automarken geht es bunt zu
Assemble Entertainment wächst und begrüßt vier neue Mitarbeiter
Dieselgate 2.0: Gerichte stellen Trickserei am VW-Motor EA288 fest
Erfolgreiche Bergung großer Geisternetze vor Rügen

Alle Artikel von Hochschule Ludwigshafen am Rhein RSS Feed

dhpg begrüßt 17 neue Auszubildende
Ausbildung zum Saunameister - Praxisorientiertes Lehr- und Handbuch für Saunamitarbeiter und Betriebsleitungen
Ausbildungsstart 2020? IT-HAUS begrüßt die neuen Berufsstarter
Assemble Entertainment wächst und begrüßt vier neue Mitarbeiter
Azubi-Abschied auf Abstand





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de