WK WIEN SUCHT „LEIWANDE CHEFINNEN UND CHEFS“

05.05.2014 - 11:51 | 1054273


Artikel von Bernhard Lehner

Die Wirtschaftskammer Wien startet heuer wieder die Initiative „Wir suchen leiwande Chefinnen und Chefs“, um in der Öffentlichkeit mehr Anerkennung für Arbeitgeber zu schaffen. Ab sofort können Angestellte Fotos ihrer Vorgesetzten auf die Aktions-Website hochladen und verraten, warum gerade ihre Chefin oder ihr Chef ausgezeichnet werden soll.

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aufgepasst: Nach dem
erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr startet die Wirtschaftskammer
Wien (wko.at/wien) ab sofort wieder die Awareness-Kampagne „Wir
suchen leiwande Chefinnen und Chefs“
(http://www.leiwandeChefInnen.at). Bis 16. Juni können Angestellte
ihre Vorgesetzten nominieren und begründen, warum gerade sie ein
unschlagbares Team sind. Die WK Wien richtet dafür wieder eine
Aktions-Website und eine Facebook-Seite ein. Mitmachen können
alle, die ein gemeinsames Foto mit ihrem Arbeitgeber hochladen –
egal ob Portrait-Foto, lustige Team-Aufnahme oder Schnappschuss
am Arbeitsplatz.

ANERKENNUNG FÜR ARBEITGEBER
Mit der Initiative soll in der Öffentlichkeit mehr Bewusstsein für jene
Menschen geschaffen werden, die für sich und andere Arbeitsplätze
schaffen. „Teamplayer machen Unternehmer noch erfolgreicher. Und
sind nicht nur bei den Mitarbeitern, sondern auch bei den Kunden
beliebt“, sagt Brigitte Jank, Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien
und Initiatorin der Kampagne. „Wir suchen jene Unternehmen, wo
die Stimmung am Arbeitsplatz ausgezeichnet ist und das Verhältnis
zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer besonders partnerschaftlich
verstanden wird. In Wien gibt es sehr viele Chefinnen und Chefs, die
von ihren Mitarbeitern besonders geschätzt werden. Weil sie stets
mitanpacken, unterstützen oder auch ein offenes Ohr für die
Anliegen der Kolleginnen und Kollegen haben. Mit dieser Aktion
geben wir den Mitarbeitern die Möglichkeit, ihre besonderen Chefs
vorzustellen und sich für das gute Miteinander zu bedanken.“

KREATIVITÄT GEWINNT
Die Kampagne richtet sich an Wiener Arbeitnehmer von Betrieben
aller Sparten und Größenordnungen. Wer teilnehmen möchte, kann
sich über das Online-Formular registrieren oder eine Teilnahmekarte
anfordern und per Post einsenden. Auf der Aktions-Website ist es


möglich, die hochgeladenen Bilder mit kreativen „Stickern“ zu
verzieren. Alle Einreichungen nehmen automatisch an einem
Gewinnspiel teil. Die Sieger dürfen sich auf eine von drei
Firmenfeiern oder eines von zehn iPad Air-Tablets freuen.

RUND 270 EINREICHUNGEN IM VORJAHR
Die Aktion „Leiwande Chefinnen und Chefs“
(http://www.leiwandeChefInnen.at) ist im Vorjahr sehr gut
angenommen worden, da sie mit Humor an das Thema herangeht
und so auf unterhaltsame Art hilft, Bewusstsein zu schaffen. 2013
wurden rund 270 Chefinnen und Chefs nominiert. Frauen waren
dabei mit 57 Prozent der Einreichungen klar im Vorteil gegenüber
Männern (43 Prozent). 82 Prozent der Nominierten entfielen auf
Leiter von KMUs, 18 Prozent auf jene von Großunternehmen. Am
stärksten waren die Branchen Handel, Marktkommunikation und
Consulting sowie Handwerk und Technik vertreten.

Weitere Infos zum Artikel:
http://www.leiwandeChefInnen.at

PresseKontakt / Agentur:
Rückfragen: integra performance für Wirtschaftskammer Wien Theresa Zöchmeister zoechmeister(at)integraperformance.at

1054273

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Bernhard Lehner

Ansprechpartner: integra performance für Wirtschaftskammer Wien, Theresa Zöchmeister
Stadt: Wien

Art des Artikels: PresseMitteilung
Freigabedatum: 05.05.2014
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
wko-wien, leiwande, chefinnen,

Dieser Artikel wurde bisher 288 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

WK Wien würdigt „leiwande Chefinnen und Chefs“
Coole Chefinnen und Chefs: Über 200 Wiener UnternehmerInnen sind schon „leiwand“
123Consulting sucht online für ÖAMTC Fahrtechnik den „sichersten Motorradfahrer 2014“
Firmeninfo-Portal kompany erhält 1,8 Millionen Euro Investment

Alle Artikel von Bernhard Lehner RSS Feed

Von lichtbasierten Technologien und Patentschutz
Lust auf Leitungsaufgaben im Human Resource Management?
Lust auf Leitungsaufgaben im Human Resource Management-
"Biomechanics of carnivorous plants: surfaces and biomaterials for prey capture":Öffentliches Bionik-Seminar in englischer Sprache am 19. November, 17 Uhr
"Biomechanics of carnivorous plants: surfaces and biomaterials for prey capture":Öffentliches Bionik-Seminar in englischer Sprache am 19. November, 17 Uhr





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de