Der EU-Führerschein im Visier der (öffentlich-rechtlichen) Medien

01.04.2014 - 08:35 | 1040655


Artikel von Frank Varoquier

Es vergeht kaum eine Woche, in der nicht auf einem dritten
Programme ein, zumeist negativer Bericht, über den EU-
Führerschein über die Mattscheibe flimmert.


Es vergeht kaum eine Woche, in der nicht auf einem dritten
Programme ein, zumeist negativer Bericht, über den EU-
Führerschein über die Mattscheibe flimmert.
Das Erstaunliche ist: der EU-Führerschein ist nur in den
deutschen, öffentlich – rechtlichen Medien ein Thema.
Deutsche private sowie alle anderen nationalen Sender in der
EU berichten entweder garnicht oder aber neutral.
Lediglich bei uns wird diese Mögöichkeit verteufelt. Dazu sind
viele Berichte schlecht recherchiert oder aber mit Unwissenheit
oder Unwahrheit gespickt.
Parallel dazu gilt es zu beachten, dass der EU-Führerschein
nur den deutschen Behörden ein Dorn im auge ist. Alle
anderen Staaten der EU halten sich vorberhaltlos an die
Vorgaben der EU, die einfach gesagt lauten: ein Papier, dass
in einem EU-Staat ausgestellt wird, muss von allen anderen
Staaten anerkannt werden, so lange es regelgerecht erworben
wurde.
Dazu gilt es zu Wissen, das der Preis für einen Führerschein
und die MPU in Deutschland einen europaweiten Spitzenplatz
belegt. Bei der Durchfallquote belgen wir sogar einen Platz in
der Weltspitze. Der deutsche Führerschein ist also nicht nur
teuer, sondern auch schwer wiederzuerlangen. Ein Schelm ist,
wer dabei Böses denkt
Aber was hat es nun mit dem EU-Führerschein und den
Gerüchten wirklich auf sich?
Tatsache ist, nach dem Beitritt der osteuropäischne Staaten
bildete sich eine Führerscheinmafia. Durch die Mithilfe zweier
(Carsten Schwaninger und Rolf Herbrechtsmeier) Insider wurde
dieser Sumpf trockengelegt und als Konsequenz daraus
entstand die 3.EU-führerscheinrichtlinie in welcher die
Bedingungen für den EU-Führerschein wasserdicht festgezurrt
wurden. Diese Richtlinie wurde mittels verschiedener Urteile
des EUGH konkrtisiert. Die Regeln sind so einfach wie
einleuchtend.
Der Bewerber muss seinen (nachprüfbaren und mit


ladungsfähiger Adresse versehenen) Wohnsitz für 185 Tage
im Kalenderjahr im Ausstellerland innehalten. Zwischen
Ausstellung des Führerscheins und der Anmeldung im
Gastland müssen mindestens 185 Tage liegen und es darf
keine Sperrzeit oder schwebendes Verfahren anhängig sein.
Natürlich muss der Bewerber auch im Gastland eine
Führerscheinprüfung ablegen.
Wird der EU-führerschein unter Beachtung dieser Regeln
erworben, so gilt er in ganz Europa. In Deutschland genau so
wie in den Niederlanden oder Bayern.
Soweit die Fakten.
Es gibt jedoch immer noch Betrüger die Ihren Kunden die
Rechtmässigkeit eines nicht auf diesem Wege erworbenen
Papieres vorgaukeln. Da wird in der Tat mit Wohnsitzen auf
Friedhöfen oder gekauften Prüfungen gearbeitet. Manchmal
darf der Kunde auch einfach nur zahlen, erhält aber gar keine
Leistung. Diese vereinzelten Betrugsagenturen sorgen
natürlich dafür, das der EU-Führerschein gerade in
Deutschland immer noch ein gewisses „halbseidenes“
Ansehen hat.
Wer seinen EU-Führerschein legal erwerben will, der sollte sich
auf eine der Agenturen mit wirklicher Reputation, allen voran
Tarabas 68 mit Rolf Herbrechtsmeier verlassen.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Tarabas 68 mit Rolf Herbrechtsmeier sorgt seit fast einer
Dekade dafür, dass sie einen rechtsgültigen EU Führerscheins
oder eine EU Fahrerlaubnis erhalten können. In Kooperation mit
Fahrschulen in Tschechien, mit denen wir schon seit Jahren
zusammen arbeiten, sorgen wir dafür, dass sie LEGAL eine EU-
Führerschein erwerben können.
Rolf Herbrechtsmeier gilt als Erfinder des legalen EU-
Dührerscherins in Deutschland und erstritt dafür vor dem EUGH
eine Bestätigung wie auch die Konkretisierung der Regeln.
Qualität, die Zufriedenheit und Rechtssicherheit für unsere
Kunden ist unsere Profession!
Profitieren sie von unseren Erfahrungen und guten Kontakten in
der Tschechischen Republik, denn wir sind von Anfang an dabei
und garantieren für den seriösen, problemlosen und legalen
Erwerb des EU Führerscheins


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.eu-lizenzprofi.com/eu-fuehrerschein-kaufen-ohne-mpu

Leseranfragen:
AnRo24Media
Rolf Herbrechtsmeier
Tarabas68 Media
Chomutovska 22 27
CZ - 43 401 Most

Kontakt:
Telefon:+49 (o) 52 34 - 202 96 20
Telefax:+49 (o) 52 34 - 202 69 09
E-Mail:info(at)anro24.deE-Mail: info(at)eu-dienstleister.de

PresseKontakt / Agentur:
Texting for You
Frank Varoquier
Friedrichstr.4
42105 Wuppertal
fvaroquier2000(at)yahoo.de

http://www.textingforyou.de

1040655

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Frank Varoquier

Ansprechpartner: Frank Varoquier
Stadt: Wuppertal

Art des Artikels: PresseMitteilung
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
eu-fuehrerschein, mpu, tschechien,

Dieser Artikel wurde bisher 685 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Ist der EU Führerschein auch 2015 gültig, wenn die Europa Fahrerlaubnis im Ausland erworben wird?!
Auch in England gibt es den EU-Führerschein
Führerschein weg? Europa und England helfen weiter!
EU Führerschein und seine Rechtsgültigkeit in Deutschland und den anderen EU Staaten. Ist der EU Füh
Ein HOCH auf die deutsche Führerscheinprüfung! Der EU-Führerschein ein Führerschein 2.Klasse?

Alle Artikel von Frank Varoquier RSS Feed

Ist der EU Führerschein auch 2015 gültig, wenn die Europa Fahrerlaubnis im Ausland erworben wird?!
Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz
Ausbildung zum Berufskraftfahrer
Mit Fahrschulen in Wesel zum Führerschein
Auch in England gibt es den EU-Führerschein





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de