[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Auto & Motor / Führerschein & Zulassung




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

Ist der EU Führerschein auch 2015 gültig, wenn die Europa Fahrerlaubnis im Ausland erworben wird?!

Ist der EU Führerschein 2015 auch weiterhin gültig, wenn er im Ausland erworben wurde oder wird? Aufgrund vieler Gerüchte sind EU Führerscheinbewerber und Inhaber verunsichert. Eins vorweg: Der auch 2015 ist und bleibt der im Ausland erworbene EU- Führerschein gültig! Wurden alle vom EU-Gerichtshof festgelegten Bedingungen wie die 185 Tage Wohnsitz Regel und ist gerichtlich angeordnete Fahrverbotssperre/Führerscheinsperre/Sperrfrist abgelaufen, so steht dem Erwerb, dem Besitz und der Nutzung des EU- Führerscheins 2015 nichts im Wege. Einen EU-Führerschein kaufen kann man jedoch ...

17.12.2014

Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz

Wer mit einem Lkw Personen befördert oder Güter transportiert, trägt eine immense Verantwortung. Sicherheit steht deshalb an vorderster Stelle. Um Fahrer gut auf den Straßenverkehr vorzubereiten, wurde das Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) eingeführt. Es unterstützt dabei, Fahrer mit gewerblichem Hintergrund auszubilden und regelmäßig weiterzubilden. Das Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz gilt seit dem 01.09.2008 für Kraftfahrer im Personenverkehr und seit dem 01.09.2009 für Kraftfahrer, die gewerblichen Güterverkehr einschließlich Werkverkehr betreiben. Über die Grundquali ...

16.12.2014

Ausbildung zum Berufskraftfahrer

Einen Führerschein zu besitzen, ist für viele ein Luxus. Es ermöglicht ihnen, sich auf bequeme Art und Weise fortzubewegen. Für andere bedeutet er hingegen die Existenzgrundlage. Die Intensivfahrschule Peters aus Wesel informiert über die Ausbildung zum Berufskraftfahrer. Berufskraftfahrer tragen viel Verantwortung Auf den Straßen unterwegs zu sein ist für viele ein Traumberuf. Allerdings ist daran viel Verantwortung gebunden, sodass zwingend eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer notwendig ist. Nur mit einer Ausbildung zum Berufskraftfahrer darf man Transporte durchführen. Die Ausbil ...

22.10.2014

Mit Fahrschulen in Wesel zum Führerschein

Wir müssen zum Arbeitsplatz kommen, einkaufen, zum Kindergarten fahren oder zum Arzt. Um unabhängig zu sein, müssen wir mobil sein. Heißt: Wir müssen einen Führerschein besitzen, um ein Fahrzeug steuern zu dürfen. Fahrschulen in Wesel bieten die Möglichkeit, den Führerschein in verschiedenen Klassen zu machen. So kommt man seinem Ziel: dem Führerschein, näher. Peters Intensivfahrschule aus Wesel informiert über die Optionen, die sich anbieten. Sicher in Theorie und Praxis zur Führerscheinprüfung Wie immer im Leben ist die Theorie etwas anderes als die Praxis. Etwas auf dem Papier Geles ...

10.10.2014

Auch in England gibt es den EU-Führerschein

Wer seinen Führerschein verlor, musste bisher nach Osteuropa, wenn er den Fängen der MPU und anderer Unbilden in Deutschland entgehen wollte. Auch wenn es Agenten wie Rolf Herbrechtsmeier, der als der Botschafter des EU – Führerscheins gilt, es für die Klienten sehr vereinfacht haben kann sich ein solcher Ambassador (Botschafter) nicht über das Fesetz hinwegsetzen und dem Klienten die Aufwände mit mehreren Anreisen etc. ersparen. Aber durch eine Lücke im Gesetz geht es auch einfacher. Bekanntlich muss jeder Bewerber für einen EU-Führerschein seinen Wohnsitz für 185 Tage im Kalende ...

10.09.2014

Führerschein weg? Europa und England helfen weiter!

Ist der Führerschein einmal eingezogen, beginnt für viele ein Odyssee durch die Behörden, zumindest in Deutschland. Dank der EU Gesetzgebung ist es möglich den Führerschein im Ausland zu erwerben oder noch einfacher „Wiedererteilt“ zu bekommen. Bekanntermassen wir ein Papier, das von einem EU-Staat ausgestellt wird in allen anderen Staaten anerkannt, so auch der Führerschein. Dieser hat seine Gültigkeit wenn der Inhaber seinen Wohnsitz für 185 Tage im Ausstellungsjahr im auststellenden Land hatte und keine Sperrzeit anhängig ist. Die Engländer sind ja in Europa schon immer et ...

04.09.2014

Busfahrer: nichts geht ohne Busausbildung

In der Stadt ist der Bus ein bequemes Mittel, um in kurzer Zeit schnell sein Zielort zu erreichen. Bei Reisen ist der Bus ebenso beliebt und bringt Reisende sicher und bequem an das gewählte Urlaubsziel. Busfahrer müssen viel Verantwortung übernehmen. Aus diesem Grund sind die Busausbildung und die mit dem Erwerb des Führerscheins verbundenen Auflagen streng. Peters Intensivfahrschule aus Wesel informiert über die Busausbildung und woraus sie besteht. Wissen in Theorie und Praxis für den Busfahrer Besonders dann, wenn Menschen befördert werden, geht es besonders um deren Sicherheit. Im ...

06.08.2014

Busführerschein: Voraussetzungen müssen erfüllt sein

Busfahrer zu werden ist für viele ein Traum. Dieser rückt aber erst in unmittelbare Nähe, wenn man den Busführerschein in seinen Händen hält. Wer den Busführerschein machen möchte, muss hohe Ansprüche erfüllen, denn der Beruf des Busfahrers geht mit einer großen Verantwortung einher. Der Busführerschein befähigt zur Fahrgastbeförderung und ist deswegen an bestimmte Voraussetzungen geknüpft. Peters Intensivfahrschule aus Wesel erklärt, welche das sind. Besondere Bedingungen Der Erwerb eines Busführerscheins ist mit bestimmten Voraussetzungen verbunden. Zunächst muss der Anwärter einen Fü ...

11.07.2014

LKW Fahrer: Welche Vorschriften sind Pflicht?

Um die Fahrsicherheit von LKW-Fahrern entscheidend zu erhöhen, hat der Gesetzgeber daher strenge Richtlinien geschaffen. Eine davon betrifft die Fortbildung in Sachen Fahrsicherheit. Sie schreibt vor, dass Berufskraftfahrer alle fünf Jahre an einer Fahrerqualifikation teilnehmen müssen, welche stolze 35 Stunden dauert. Angeboten wird eine solche Schulungsmaßnahme z.B. vom ADAC. Um auch finanziell schwächeren Kraftfahrern diese Maßnahme zu gewährleisten, wird sie vom Bundesamt für Güterverkehr mit bis zu 70 % bezuschusst. Die Teilnahme an der Weiterbildung wird in den Führerschein eingetragen u ...

17.04.2014

Rechtsanwalt: Unterstützung in Verkehrsrechtsangelegenheiten

Das Verkehrsrecht zählt mit zu den umfangreichsten. Die Gründe, die zu einem Rechtsanwalt führen können, sind vielfältig. Zum Alltag im Straßenverkehr zählen Verkehrsunfälle, Bußgeldbescheide, Fahrverbote, Führerscheinentzug und mehr. In allen Fällen benötigen die Betroffenen juristische Unterstützung. Ein Rechtsanwalt berät nicht nur ausführlich über das, was die jeweilige Angelegenheit für den Mandanten bedeutet, er verteidigt und wehrt unberechtigte Forderungen ab. Die Rechtsanwälte Alexander Dobiasch & Rupert Richter aus Bergen auf Rügen erklären, bei welchen Anliegen im Verkehrsrecht ...

15.04.2014

EU Führerschein und seine Rechtsgültigkeit in Deutschland und den anderen EU Staaten. Ist der EU Füh

Zum Thema EU Führerschein und seine Rechtsgültigkeit, hat der EUGH in Luxemburg am 26.04.2012 sein Urteil gesprochen. Seit dem ist es sicher, der Europäische Gerichtshof hat ein absolut eindeutiges Urteil gefällt! Ausländische Führerscheine müssen in allen Mitgliedsstaaten der EU vollständig und ohne Einschränkungen anerkannt werden. Dies gilt jedoch erst nach dem Ablauf der amtlichen Sperrfrist, z.B. bei einem deutschem Fahrverbot. Des weiteren müssen alle Gesetze und Richtlinien des Ausstellerlandes zu 100 % eingehalten und umgesetzt werden. Ein wichtiger Baustein zum r ...

09.04.2014

Ein HOCH auf die deutsche Führerscheinprüfung! Der EU-Führerschein ein Führerschein 2.Klasse?

Bekanntlich ist der EU-Führerschein aus dem Ausland bei den deutschen Behörden nicht gerne gesehen,aber: Wer täglich am Strassenverkehr teilnimmt, der bekommt Zweifel! Viele deutsche Autofahrer, mit einem deutschen Führerschein, verhalten sich wie die sprichwörtliche Axt im Walde. Da wird gedrängelt, die Vorfahrt genommen, Verkehrszeichen missachtet und Fußgänger attakiert. Besonders schlimm ist es beim Parken. Die Verkehrsschlider werden eher als Dekoration denn als Verbot oder Gebot betrachtet und kaum ein junger Verkehrsteilnehmer ist in der Lage sein Auto rückwärts in ein ...

04.04.2014

Ein HOCH auf die deutsche Führerscheinprüfung! Der EU-Führerschein ein Führerschein 2.Klasse?

Bekanntlich ist der EU-Führerschein aus dem Ausland bei den deutschen Behörden nicht gerne gesehen,aber: Wer täglich am Strassenverkehr teilnimmt, der bekommt Zweifel! Viele deutsche Autofahrer, mit einem deutschen Führerschein, verhalten sich wie die sprichwörtliche Axt im Walde. Da wird gedrängelt, die Vorfahrt genommen, Verkehrszeichen missachtet und Fußgänger attakiert. Besonders schlimm ist es beim Parken. Die Verkehrsschlider werden eher als Dekoration denn als Verbot oder Gebot betrachtet und kaum ein junger Verkehrsteilnehmer ist in der Lage sein Auto rückwärts in ein ...

04.04.2014

Der EU-Führerschein im Visier der (öffentlich-rechtlichen) Medien

Es vergeht kaum eine Woche, in der nicht auf einem dritten Programme ein, zumeist negativer Bericht, über den EU- Führerschein über die Mattscheibe flimmert. Das Erstaunliche ist: der EU-Führerschein ist nur in den deutschen, öffentlich – rechtlichen Medien ein Thema. Deutsche private sowie alle anderen nationalen Sender in der EU berichten entweder garnicht oder aber neutral. Lediglich bei uns wird diese Mögöichkeit verteufelt. Dazu sind viele Berichte schlecht recherchiert oder aber mit Unwissenheit oder Unwahrheit gespickt. Parallel dazu gilt es zu beachten, dass der EU-Füh ...

01.04.2014

Deutsche Gerichte erleiden immer wieder Schlappen vor dem EUGH

In verschiedenen Urteilen des EUGH zum EU-Führerschein zuletzt unter Az. C-419/10 erleiden die deutschen Gerichte und die Bundesregierung immer wieder herbe Schlappen in Sachen EU-Führerschein. Der europäische Gerichtshof EUGH bestätige in diesem Urteil endlich und abschließend die Verpflichtung zur uneingeschränkten gegenseitigen Anerkennung und auch die Freizügigkeit in Europa. Auch führte das Verhalten mancher deutscher Behörden, insbesonderer der süddeutschen ad absurdum. Wichtig für jedne Führerscheinbewerber ist zu dem, dass auch die Einzelfallprüfung genau definier ...

25.03.2014

Fahrschule Wesel: flexibel zur Fahrerlaubnis

Wer heutzutage mobil sein möchte, benötigt einen Führerschein. Vor allem dann, wenn man bequem und unabhängig von Bus und Bahn flexibel sein möchte. Für viele ist der Traum zum Führerschein ein langer Weg. Zum einen steht die Frage nach den Kosten im Mittelpunkt und zum anderen muss Zeit aufgebracht werden. Für die Theorie und für die praktische Ausbildung. Peters Intensivfahrschule aus Wesel kennt die Bedürfnisse seiner Fahrschüler und hat sich auf eine intensive Ausbildung spezialisiert, die schnell zum Führerschein führt. In kurzer Zeit den Traum vom Führerschein erfüllen Die Fahrsc ...

24.03.2014

EU-Führerschein, Warnung vor Fehlinformationen

Der Kampf um den EU-Führerscheinkunden wird härter. Mittlerweile lancieren Anbieter, die von sich selbst behaupten „Genial“ zu sein Falschmeldungen mit dem Ziel, andere Mitbewerber in Misskredit zu bringen. Dabei kann der interessierte Leser feststellen, dass diese „genialen“ Anbieter nicht wirklich fest im Sattel der deutschen Gesetze sitzen. So behauptet an diversen Stellen im Netz ein Herr Markus Neitsch, dass er eine Sammelklage gegen andere Anbieter durch seine Anwälte vorbereiten lassen würde. Offensichtlich in völliger Unkenntnis, der deutschen Prozessordnung, die ein ...

10.03.2014

EU-Führerschein aus dem Ausland statt MPU?

kennt es nicht? Der geliebte und so wichtige Führerschein ist weg. Eine MPU Anordnung, die Aufforderung zum Idiotentest liegt vor . Und jetzt? Schnell kommen dem Betroffenen die Stammtischparolen über die strenge und schwer zu bestehende MPU in den Sinn. Irrsinnige Frage der Psychologen und vieles mehr. Auch kursieren an den Stammtischen und den Kiosk-Frühstücksrunden immer wieder die Sprüche: „Warum Iditotentest? Kauf Dir den Lappen doch im Ausland!“ Aber was ist dran, funktioniert es wirklich und wie geht’s? Die Fakten: auch bein Führerschein gilt der Grundsatz, das ein Papier, welches in ...

07.03.2014

Ist die deutsche MPU noch sicher?

Bekanntlich hadern die deutschen Behörden ja mit dem EU-Führerschein aus dem Ausland. Das belegen viele Gerichtsverfahren, die im übrigen samt und sonders abgeschmettert werden, solange sich der Delinquent an die Vorgaben des EU-Gerichtshofes hält. Unsere Behörden bis hin zum Verkehrsminister argumentieren ja, dass das die Prüfung im Ausland käuflich wäre und dass die MPU nicht der deutschen Kontrolle unterliegt. Dass dabei Agenturen wie Tarabas 68 seit fast 10 Jahren dafür bekannt sind, sich genau an die gesetzlichen Vorgaben zuhalten und extrem viel Wert darauf legen einen legalen und rech ...

15.06.2013

Der EU-Führerschein, schwarze Schafe nutzen Unwissenheit aus

Immer wieder werden von überraschten Verkehrsteilnehmern die EU-Führerscheine eingezogen. Warum? Meist handelt es sich dabei um EU-Führerschein die in Tschechien oder anderen EU-Mitgliedsstaaten erworben wurden, weil die deutsche Fahrerlaubnis aufgrund von Alkohol am Steuer eingezogen wurden. Diese „Verkehrssünder“ sind oftmals jedoch auf Ihren Führerschein angewiesen. Und genau daraus schlagen üble Geschäftemacher Kapital! Man findet im Internet sowie in einschlägigen Fachzeitschriften immer wieder Werbung im Stile von: „Machen Sie Ihren EU-Führerschein im Ausland, Sperrze ...

21.05.2013


Seite 1 von 3:  1 2  3 






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de