[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Dienstleistung / Handwerk




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Name (Z nach A)

“Future Innovations by Schüschke” auf der AIX 2018

Schüschke präsentiert Lösungen aus der Economy-, der Business- und der First-Klasse. „Wir wollen unsere Kunden und die Airlines überraschen und einen Mehrwert bieten, mit Produkten, die man so bei Schüschke nicht erwartet hätte“, erläutert Thomas Mauthe, Geschäftsführer bei Schüschke GmbH & Co. KG. Wie gut dies gelingt, zeigt Schüschke in Hamburg mit der Weiterentwicklung des Mineralwerkstoffes Varicor®, der nun die Forderungen der Heat Release Rate für den Kabinenbereich erfüllt. Das Unternehmen ist somit nicht mehr nur im Bereich der Lavatories zu finden, sondern weitet sein Produktpor ...

05.03.2018

„Wende, Blende, Ausbildungsende“

Pünktlich um 17.30 Uhr eröffnete der Landeslehrlingswart der Zahntechniker-Innung Berlin-Brandenburg, Zahntechnikermeister Erwin Behrend, die feierliche Freisprechung für die Prüflinge der Sommerprüfung 2009 und Winterprüfung 2010 im Zahntechniker-Handwerk. Der Rahmen war - dem Anlass entsprechend - festlich gewählt, hatte doch die Zahn-techniker-Innung Berlin-Brandenburg ihre Gäste am 26.02. in die ehrwürdige Heilig-Kreuz-Kirche in Berlin-Kreuzberg eingeladen. 80 Auszubildende mit ihren Ausbil-dern, Meistern, Familien und Freunden waren gekommen, um teilzunehmen und das große Ereignis stimmun ...

03.03.2010

„Lehrling des Monats“: Nicole Huschga glänzt durch Leistung

Zielstrebig, zuverlässig und leistungsstark: alles Eigenschaften, die auf Nicole Huschga aus Peitz zutreffen. Die angehende Malerin und Lackiererin hat mit ihrer Persönlichkeit dabei nicht nur ihren Ausbilder überzeugt, sondern auch die Handwerkskammer Cottbus (HWK). Bei der Entscheidung für den ersten „Lehrling des Monats“ fiel die Wahl der Kammer auf die junge Handwerkerin, die vom Versorgungswerk der HWK, seiner Kreishandwerkerschaften und Innungen e.V. ausgezeichnet wird. Termin: Donnerstag, 25. März 2010, 10-12 Uhr Brillant Maler und Service GmbH Plantagenweg 1 03185 Peitz „Mit diese ...

22.03.2010

„Kuckuck“ stürzt ab – Gerichtsvollzieher heillos überlastet

Die Qualität eines Gesetzes bzw. seine Sinnhaftigkeit erschließen sich zumeist erst in der Praxis im Zuge seiner Anwendung, Umsetzung und der Beobachtung seiner Auswirkungen. Vor gut dreieinhalb Jahren, genauer am 1. Januar 2013, trat das „Gesetz zur Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung“ (nachfolgend Reformgesetz genannt) in Kraft. Eine Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung war von vielen Rechtsdienstleistern dringend eingefordert und zum Inkrafttreten des Gesetzes dann auch umso erwartungsvoller begrüßt worden. Doch der anfänglichen Freude und Hoffnung auf Erlei ...

29.09.2016

„Inspire Yourself“: HANSA startet neue, internationale Duschkampagne

Mit den inhouse produzierten Brauseserien HANSABASICJET, HANSACLASSICJET und dem HANSAMICRA-Brausethermostat präsentiert HANSA Neuheiten für puren Duschgenuss „Made in Europe“. Durch die Zugehörigkeit zur Oras Group verfügt HANSA über eine neue, breit gefächerte Duschkompetenz, angefangen beim Design, über das Engineering bis hin zu Produktion und Logistik. Die aktuell neuen Brauseserien spiegeln diese Gesamtkompetenz wider. Sie sind aber erst der Auftakt. Beginnend mit der ISH werden in regelmäßigen Abständen weitere Innovationen folgen, die den HANSA Systemgedanken und das ganzheitliche Dusc ...

03.01.2017

„Gemeinsam in die Zukunft“: Global Player Schüco besucht Firma Uhl in Würzburg

Würzburg. Eine kurze Betriebsbesichtigung, ein persönliches Kennenlernen der Führungskräfte und ein hochinteressanter Einblick und Ausblick in das Geschäft von Schüco: Dies stand im Mittelpunkt des Besuchs von vier Mitarbeitern der Schüco International KG am 18. April bei der Uhl GmbH & Co. Stahl und Metallbau KG in Würzburg. Uhl-Geschäftsführer Johannes Schneider führte Andreas Engelhardt, geschäftsführender und persönlich haftender Gesellschafter der Schüco International KG, sowie drei weitere Mitarbeiter des Bielefelder Unternehmens durch die eigene Produktionshalle. Dabei erläuterte e ...

04.05.2018

„Eis soviel Du willst“: Adrian Eichhorn Holzwerkstätte bietet Mitarbeitern Speiseeis gratis

Wächtersbach. Manchmal sind die Ideen für die betriebsinterne Erfrischung so einfach – und zugleich köstlich und genial. Während Windfächer und Ventilatoren angesichts der Hitzewelle in den letzten Wochen bei vielen Einzelhändlern ausverkauft sind, geht das Eis niemals aus. So ist das auch bei der Adrian Eichhorn Holzwerkstätte in Wächtersbach. Dort hatte Mitarbeiter Friedhelm Memel vor kurzem die Idee zur „Eis-Aktion“, als er kürzlich sein 40-jähriges Betriebsjubiläum feierte. „Friedhelm weiß am Besten, wann die Mitarbeiter in der Werkstatt heiß laufen. Er gab mir den Impuls, in der heißen ...

24.08.2018

„Drei Engel“ für Prechtel: Ein Team mit Bestand

Forchheim. Die Prechtel GmbH hat einen Grund zu feiern - genau genommen sogar drei Gründe. Die Mitarbeiter Jörg Kempf, Matthias Kohler und Bernd Meis blicken nämlich in diesem Jahr auf insgesamt 60 Jahre Mitarbeit bei dem Traditionsunternehmen zurück. Der Dienstälteste der drei Herren heißt Jörg Kempf. Er ist bereits seit 25 Jahren im Team. Am 1. September 1992 trat er seine Arbeit bei der Firma an und ist seither zuständig für den Verkauf von Sanitär und Öfen, die er auch direkt aufstellt. Außerdem ist er im Kundendienst tätig. Aufgrund seiner Ehrlichkeit und seiner gründlichen und zuverlä ...

12.09.2017

„Die Muggergittermacher“ unter den Top 3 beim Gründerpreis des Bayerischen Sparkassenverbands

Ansbach. Große Freude bei Dr. Hans Mehringer und seinen derzeit 60 Mitarbeitern: Beim jährlich ausgetragenen Gründerpreis des Bayerischen Sparkassenverbands erreichte der Produzent von Insektenschutzgittern unter 30 Firmen den inoffiziellen zweiten Rang. Am 12. Juli fand die offizielle Preisverleihung in Nürnberg statt. „Laut Aussagen der Sparkasse Ansbach gelten wir als ein außergewöhnlich gutes Beispiel für eine gelungene Nachfolge durch komplette Übernahme von Firmenanteilen“, erläutert Dr. Hans Mehringer den Grund für die Teilnahme am Wettbewerb. Folglich trat Ende 2017 die Hausbank an de ...

24.07.2018

„De Wäschküsch“: Reinheit seit zehn Jahren

Einen guten und gepflegten Eindruck macht eine ordentliche und gepflegte Kleidung. Die Bewältigung des Wäscheberges ist für viele sehr zeitintensiv und bei der Belastung im Alltag nicht immer rechtzeitig zu schaffen. Für diejenigen bietet sich die Wäscherei „De Wäschküsch“ aus Bonn an. Das Kleinunternehmen feiert in diesem Jahr (2014) sein zehnjähriges Bestehen. Textilien in guten Händen Die Wäscherei „De Wäschküsch“ aus Bonn hat sich einen Namen gemacht. Seit nun mehr als zehn Jahren übernimmt das Kleinunternehmen vielfältige Leistungen rund um Textilien. Ob Hosen, Hemden, Röcke, Kleide ...

02.05.2014

„Alter Fischmarkt“ in Münster lebt Tradition modern

In Münster, dem Handels-, Dienstleistungs- und Verwaltungszentrum der Region Westfalen, mit einem Einzugsbereich von mehr als 1,5 Millionen Menschen und einer Million Touristen pro Jahr, liegt, zentral im Altstadtring, der einstige Fischmarkt. Ein Markt mit beeindruckender Geschichte. Direkt im Kreuzungsbereich der frühmittelalterlichen Fernstraße von Bremen nach Soest liegend, könnte er bereits im 11. Jahrhundert existiert haben. Das im September 2013 eingeweihte 40-Millionen-Euro-Projekt „Alter Fischmarkt“ (Bild: Alter Fischmarkt Assets) lässt alte Traditionen aufleben: Neue Giebelhäuser für ...

03.07.2014

„5. WerkSchauTag“ bei der Geilert GmbH vom 07. – 08. April 2017

Genießen. Staunen. Werkeln. Am 07. und 08. April 2017 können Besucher einen intensiven Einblick in die Arbeit der Geilert GmbH gewinnen. Bei Hausführungen erfahren sie Wissenswertes über den Innenausbau, die Arbeitsweise der Firma und die neuesten Trends der Innenarchitektur. Zusätzlich bietet die Geilert GmbH spannende Vorträge und Fortbildungen zu verschiedenen Themen an. Wann? Freitag, 07. April 2017, 15 – 20:00 Uhr + Samstag, 08. April, 10 – 17:00 Uhr Wo? Geilert GmbH, OT Altenhof 27, 04703 Leisnig Der Programmschwerpunkt des fünften WerkSchauTages liegt dieses Jahr auf der „Materialwel ...

09.02.2017

‚Do-it-yourself-Inkasso‘ nicht ohne Risiken und Nebenwirkungen.

Forderungseinzug besser in die Hände eines Experten geben Lässt die Zahlung eines Kunden auf sich warten, bleibt einem Unternehmer nichts anderes übrig, als der Forderung ‚hinterher-zu-laufen‘. „Schon mit der Anfertigung der ersten Mahnung wird der Unternehmer zum ‚Sklaven‘ seines Schuldners, da dieser ihn durch sein eigenes Verhalten zum Handeln und zu realen Auslagen wie z. B. Porto, Telefonkosten, Kopien, Briefumschläge aber auch zur Aufwendung von Zeit und ggf. Personal zwingt. Das hat in der Regel weder etwas mit dem Kerngeschäft des Unternehmens zu tun, noch wird es dem Unternehmer verg ...

25.05.2016

Zwei neue Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz (EIPOS) bei Walraven

Erneut bewiesen Walraven-Mitarbeiter ihre Brandschutzkompetenz, indem sie sich zertifizieren ließen. Uwe Kirchherr, Technischer Berater für Walraven in Baden-Württemberg Ost, und Bernd Burrer, Walraven-Technischer Berater für Baden-Württemberg West, legten erfolgreich die Prüfung der Fachfortbildung am Europäischen Institut für postgraduale Bildung an der Technischen Universität Dresden (EIPOS) zum Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz ab. Burrer und Kirchherr ergänzen gemeinsam mit den EIPOS-Sachverständigen Ulrich Resch und Karl-Heinz Ullrich das zertifizierte Walraven-Team in Sachen baul ...

01.08.2013

Zwei neue Broschüren informieren über Badablaufkollektion von KesselDesign

(Lenting, 7. April 2010) Im Juli werden die Design-Roste von KesselDesign in Essen mit dem renommierten „red dot design award“ ausgezeichnet. Wer sich schon jetzt über die aktuelle KESSEL-Badablaufkollektion informieren möchte, sollte einen Blick in die neuen Broschüren des Entwässerungsspezialisten werfen. Für Endverbraucher, Architekten, Planer und Händler präsentiert KESSEL in der 16-seitigen Broschüre „KesselDesign“ mit großflächigen Bildern seine Kollektion. Diese umfasst derzeit Produkte für die Punkt- sowie Linienentwässerung – zum Beispiel die leuchtende Rinne LINEARIS Super 60 Individ ...

07.04.2010

Zwei Generationen, eine Leidenschaft

Einen Betrieb, der auf eine über hundertjährige Geschichte zurückblickt, kann man nur als Traditionsunternehmen bezeichnen. Die Gruber GmbH & Co. KG wurde 1905 gegründet und ist seitdem von Generation zu Generation in der Familie weitergegeben worden. Heute, 2011, führen Vater Franz-Josef, 62, und Sohn Jörg, 36, die Geschäfte. Geschäfte, weil es den Malerbetrieb und ein Ladengeschäft gibt, in dem alles zum Thema Beschichtung sowie Tapeten und auch Bodenbeläge verkauft werden. Den beiden merkt man die Leidenschaft und Energie an, mit der sie arbeiten. Was alle Grubers bis heute auszeichnet, ...

20.09.2011

Zusätzliche Aufträge ohne Mehraufwand

Mit AuftragGeber24 wird die Auftragssuche enorm erleichtert. Es handelt sich um eine Plattform zur Kontaktvermittlung zwischen Auftraggebern und Auftragnehmern. Über einen Verteiler werden die Aufträge in über 450 Fachbereichen an die jeweiligen Firmen versendet. Egal ob Handwerksbetrieb, Dienstleister oder Händler, AuftragGeber24 dürfte für jeden interessant sein. Denn das Beste daran ist die kostenlose Mitgliedschaft. Wer sich registriert, erhält völlig kostenfrei Aufträge, die in das jeweilige Spektrum der Firma passen. So kann man in Ruhe prüfen, ob ein Auftrag interessant ist und man die ...

03.03.2015

Zuschuss zur Sicherheit

Eine tolle Möglichkeit bietet sich jetzt für alle Unternehmer, die auf Baustellen bei Bau- und Reinigungsarbeiten für mehr Sicherheit sorgen: Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau) fördert die Anschaffung von umwehrten Plattformtreppen mit 50 Prozent der Anschaffungskosten, maximal mit 500 Euro. Der europäische Marktführer für Steigtechnik ZARGES hat schon seit einigen Jahren mit den Arbeitsplattformen ZAP genau dieses Produkt im Sortiment. „Die Berufsgenossenschaft hat erkannt, dass die einseitig begehbaren und mit einem umlaufenden Geländer gesicherten Plattformtreppen die Sich ...

04.03.2013

Zukunft gesichert: Meistertitel für drittbesten Ofenbauer Europas

Mit 19 Jahren wurde dem aus Bad Urach stammenden Alexander Hummel die Bronzemedaille für den dritten Platz bei den Europameisterschaften im Ofenbau verliehen. Nun hat er die Meisterprüfung erfolgreich bestanden und schafft so die Grundlage für das generationenübergreifende Fortbestehen der Ensslin Kachelofenbau GmbH in Bad Urach. Bereits in der vierten Generation betreibt die Familie um Walter Ensslin und Helmut Hummel das erfolgreiche Traditionsunternehmen. „Wir freuen uns, dass unsere Auftragsbücher voll sind und unsere Kunden gerne wiederkommen. Dafür arbeiten wir, denn die Zufriedenheit ...

22.02.2018

Zimmerei Hoffmann aus Friedrichshafen erhält als erster durchdacht! DIN EN ISO 9001 Zertifikat

Das besondere am durchdacht! Qualitätsmanagementsystem ist, dass es so aufgebaut wurde, dass es ohne Probleme von anderen Dachhandwerkern (Zimmereien, Dachdeckern), übernommen werden kann. Dies bietet diesen Betrieben die Möglichkeit, kostengünstig ebenfalls ein Qualitätsmanagementsystem durch Beitritt in den „durchdacht! Zertifizierungsverbund“ nach DIN EN ISO 9001 einzuführen. Welchen Nutzen hat ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001? Dabei werden Vorgaben, die festgelegt und in einem Handbuch festgehalten wurden, in regelmäßigen Abständen überprüft, kleinste Fehlabläufe festge ...

12.11.2010


Seite 1 von 61:  1 2  3  4  5  .. » 61






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de