Marktmonitor: ITK-Branche mit Expertenmangel

13.07.2010 - 11:38 | 227001


Artikel von Simone Amores

Hamburg, 12. Juli 2010. Nach einem leichten Absinken der
Projektzahlen auf projektwerk.de im Mai setzt sich nun der positive
Trend fort. Besonders die Zahl der SAP-Projekte stieg im Juni auf einen
Rekordwert und verbessert sich im Vergleich zum Juni 2009 von 110
auf 296 Projekte.


Marktmonitor

Diese Entwicklung ist das Resultat eines unerwartet guten
Geschäftsjahres des Softwareunternehmens SAP – bereits im ersten
Quartal konnte SAP seinen Umsatz deutlich erhöhen. Hintergrund
dieser deutlichen Steigerung sind nach wie vor die Nachwirkungen
der Wirtschaftskrise, die viele Unternehmen dazu zwingen, eine
Restrukturierung vorzunehmen. Dies wiederum führt zu
Investitionen, besonders im IT-Umfeld.

Aber nicht nur SAP und die Zahl der SAP-Projekte auf
projektwerk.de verzeichnen einen Aufwärtstrend. Laut dem
Branchenverband BITKOM haben sich die Erwartungen an die
Entwicklung der finanziellen Situation der ITK-Unternehmen im
zweiten Quartal 2010 um 71 Prozent gesteigert – Tendenz steigend.

„Die BITKOM-Branche wird weiter zulegen“, so BITKOM-Präsident
Scheer. Dies liege auch daran, dass Infrastrukturen wie
Energienetze, Behördennetze oder auch das Bildungssystem in
zunehmendem Maße intelligenter gemacht werden müssten. Dies sei
nur mit einer hohen Anzahl an Spezialisten möglich.

Im Zuge dieser Entwicklung wird sich die Auftragslage der IT-
Freiberufler auch weiter spürbar verbessern. Laut BITKOM gäbe es
zur zeit rund 20.000 offene Stellen im ITK-Sektor – jedes dritte
Unternehmen klage im BITKOM-Index darüber, dass der Mangel an
Experten die Geschäftsentwicklung beinträchtige.

Hier sieht projektwerk-Geschäftsführerin Dr. Christiane Strasse
deutliche Vorteile für IT-Freelancer: „Anhand unserer Zahlen können
wir mit Bestimmtheit sagen, dass sich die Erholung des IT-Marktes
weiter fortsetzt – Investitionen werden wieder verstärkt getätigt. Ein
weiterer Faktor ist der Mangel an Experten, der mit Freelancern
optimal und vor allem flexibel ausgeglichen werden kann.“


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über projektwerk
projektwerk ist die einfachste Projektbörse im Web. Mit elfjähriger
Expertise vernetzt projektwerk Freelancer und Unternehmen über die
Plattform projektwerk.de zur schnellen und passgenauen Besetzung von
Projekten. Unter www.projektwerk.de bietet sie allen Teilnehmern des
flexiblen Arbeitsmarktes eine Plattform für die schnelle und effiziente
Rekrutierung von Spezialisten für Projekte sowie zur Vermarktung der
eigenen Dienstleistung. Auf den neuen Plattformen it.projektwerk.com,
automotive.projektwerk.com, fashion.projektwerk.com und
creative.projektwerk.com wird dieses mithilfe der neu entwickelten
Matching-Technologie ermöglicht. Monatlich werden jeweils über 1.000
Projekte und Profile veröffentlicht.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.projektwerk.de/blog/presse/marktmonitor-itk-branche-mit-expertenmangel.html

Leseranfragen:
Ansprechpartnerin
Simone Amores
Kleine Seilerstraße 1
20359 Hamburg
Tel: 040/ 432130-53
Fax: 040/ 432130-10
presse(at)projektwerk.de

227001

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Simone Amores

Stadt: Hamburg

Art des Artikels: PresseMitteilung
Freigabedatum: 13.07.2010
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
bitkom, freelancer, freiberufler, it, itk-branche, sap,

Dieser Artikel wurde bisher 445 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Fachkräfte-Mangel in der Werbung: Online-Experten gesucht
Fachkräftemangel als Wachstumsbremse
IT-Branche erwartet Umsatzwachstum: Gute Zeiten für Freelancer
projektwerk medical – die Projektbörse für das Gesundheitswesen
Internationalisierung des Projektmarktes

Alle Artikel von Simone Amores RSS Feed

Data Driven Services – Das macht die Superstars im digitalen Zeitalter so erfolgreich
Hot PowAir vs. Cold PowAir. Welche PowAir wir wo einsetzen.
Architektur- und Ingenieurunternehmen unterscheiden sich im Hinblick auf ihren digitalen Reifegrad
Zalaris implementiert SAP SuccessFactors Onboarding und Recruiting für die Conitas GmbH in Deutschland
Übersetzungsbüro Wien ? HOISS Fachübersetzungen mit Expertise





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de