InternetIntelligenz 2.0

kostenlos Pressemitteilungen einstellen | veröffentlichen | verteilen

Pressemitteilungen

 

Immunogenitätsexpertin und FDA-Absolventin Dr. Amy Rosenberg schließt sich EpiVax an

ID: 1917111


(ots) - EpiVax, Inc. ("EpiVax") freut sich bekannt zu geben, dass Dr. Amy Rosenberg die Abteilung für therapeutische Proteine der FDA, CDER, die sie über 20 Jahre lang leitete, verlässt, um als Senior Director of Immunology and Protein Therapeutics zu EpiVax zu wechseln.

Dr. Rosenbergs Arbeit hat sich auf die Induktion von Immuntoleranz und Immunogenität konzentriert. Bei der FDA überwachte sie die Regulierung und Zulassung zahlreicher Proteintherapeutika und war als Expertenberaterin für das Immuntoleranz-Netzwerk des National Institute of Health tätig. Weitere bemerkenswerte Ernennungen sind:

FDA Senior Science Council

NIH-FDA Immunology Interest Group Steering Committee

Onkologie-Exzellenzzentrum Wissenschaftsrat

EpiVax CEO/CSO, Dr. Annie De Groot, freut sich auf Rosenbergs Start: "Dr. Rosenberg ist eine wichtige Meinungsführerin für viele ''klassische'' biologische Produkte wie Erythropoietin, G/GM-CSF, mAbs sowie zelluläre Therapien und hat sich mit neuartigen Biologika wie CAR-T und TIL-Zelltherapien beschäftigt. Amy und ich freuen uns darauf, ihre große Erfahrung mit EpiVax-Fans während unserer ''Fearless Science World Tour (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3218477-1&h=904107769&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3218477-1%26h%3D155965160%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fepivax.com%252Fblog%252Ffearless-science-world-tour%26a%3DFearless%2BScience%2BWorld%2Btour&a=Fearless+Science+World+Tour)'' in diesem Herbst und Winter zu teilen."

Dr. Rosenbergs langjährige Erfahrung im Bereich der Zulassung wird die Fähigkeit von EpiVax stärken, Kunden bei der Entwicklung von Impfstoffen und Biologika für die regulatorische Prüfung zu unterstützen. Dr. Rosenberg wird außerdem mit den Wissenschaftlern von EpiVax an einer Reihe von internen Forschungsprogrammen arbeiten, die unten aufgeführt sind:

Personalized Immunogenicity Assessment for Biologics (PIMA) : Immune Tolerance-Adjusted Personalized Immunogenicity Prediction for Pompe Disease (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3218477-1&h=383995389&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3218477-1%26h%3D3951723812%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fdoi.org%252F10.3389%252Ffimmu.2021.636731%26a%3DImmune%2BTolerance-Adjusted%2BPersonalized%2BImmunogenicity%2BPrediction%2Bfor%2BPompe%2BDisease&a=Immune+Tolerance-Adjusted+Personalized+Immunogenicity+Prediction+for+Pompe+Disease) . EpiVax wandte in silico Werkzeuge (EpiMatrix und JanusMatrix) an, um immunogene und tolerogene Epitope zu identifizieren, die von einzelnen Pompe-Patienten erkannt und auf der Grundlage ihres Säure-Alpha-Glucosidase (GAA)-Gens und HLA DR-Haplotyps vorhergesagt werden. De Groot AS et al. in Frontiers in Immunology, 16. Juni 2021. (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3218477-1&h=3683870911&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3218477-1%26h%3D825105821%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fdoi.org%252F10.3389%252Ffimmu.2021.636731%26a%3DDe%2BGroot%2BAS%2Bet%2Bal.%252C%2BFrontiers%2Bin%2BImmunology%252C%2B16%2BJune%2B2021.%2B%25C2%25A0&a=De+Groot+AS+et+al.+in+Frontiers+in+Immunology%2C+16.+Juni+2021.+)





Personalized vaccine immunogenicity assessment using iTEM and J-iTEM: Identification, Selection and Immune Assessment of Liver Stage CD8 T Cell Epitopes from Plasmodium falciparum. (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3218477-1&h=3840658922&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3218477-1%26h%3D1523476698%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fdoi.org%252F10.3389%252Ffimmu.2021.636731%26a%3DIdentification%252C%2BSelection%2Band%2BImmune%2BAssessment%2Bof%2BLiver%2BStage%2BCD8%2BT%2BCell%2BEpitopes%2Bfrom%2BPlasmodium%2Bfalciparum.&a=Identification%2C+Selection+and+Immune+Assessment+of+Liver+Stage+CD8+T+Cell+Epitopes+from+Plasmodium+falciparum.) Tucker KD et al., Frontiers in Immunology, 07 May 2021 (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3218477-1&h=2326410292&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3218477-1%26h%3D4076537202%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fdoi.org%252F10.3389%252Ffimmu.2021.684116%26a%3DTucker%2BKD%2Bet%2Bal.%252C%2BFrontiers%2Bin%2BImmunology%252C%2B07%2BMay%2B2021&a=Tucker+KD+et+al.%2C+Frontiers+in+Immunology%2C+07+May+2021). Der gleiche Ansatz sagte die Ergebnisse für einzelne Patienten mit Krebs genau voraus.Multi-step screening of neoantigens'' HLA- and TCR-interfaces improves prediction of survival. (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3218477-1&h=1784562634&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3218477-1%26h%3D3613515912%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fdoi.org%252F10.3389%252Ffimmu.2021.636731%26a%3DMulti-step%2Bscreening%2Bof%2Bneoantigens%2527%2BHLA-%2Band%2BTCR-interfaces%2Bimproves%2Bprediction%2Bof%2Bsurvival.&a=Multi-step+screening+of+neoantigens%27+HLA-+and+TCR-interfaces+improves+prediction+of+survival.)Richard G et al., (Nature) Scientific Reports, 11 May 2021 (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3218477-1&h=352511119&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3218477-1%26h%3D556137492%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fdoi.org%252F10.1038%252Fs41598-021-89016-7%26a%3DRichard%2BG%2Bet%2Bal.%252C%2B(Nature)%2BScientific%2BReports%252C%2B11%2BMay%2B2021&a=Richard+G+et+al.%2C+(Nature)+Scientific+Reports%2C+11+May+2021).

Novel Tregitopes identified in non-IgG proteins: Identification of a potent regulatory T cell epitope in factor V that modulates CD4+ and CD8+ memory T cell responses. (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3218477-1&h=870626566&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3218477-1%26h%3D1136898068%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fdoi.org%252F10.1016%252Fj.clim.2020.108661%26a%3DIdentification%2Bof%2Ba%2Bpotent%2Bregulatory%2BT%2Bcell%2Bepitope%2Bin%2Bfactor%2BV%2Bthat%2Bmodulates%2BCD4%252B%2Band%2BCD8%252B%2Bmemory%2BT%2Bcell%2Bresponses.&a=Identification+of+a+potent+regulatory+T+cell+epitope+in+factor+V+that+modulates+CD4%2B+and+CD8%2B+memory+T+cell+responses.) De Groot AS et al., Clinical Immunology, 04 January 2021 (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3218477-1&h=1110842749&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3218477-1%26h%3D153262083%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fdoi.org%252F10.1016%252Fj.clim.2020.108661%26a%3DDe%2BGroot%2BAS%2Bet%2Bal.%252C%2BClinical%2BImmunology%252C%2B04%2BJanuary%2B2021&a=De+Groot+AS+et+al.%2C+Clinical+Immunology%2C+04+January+2021).

Zu ihrem Wechsel zu EpiVax sagte Dr. Rosenberg: "Ich bin begeistert, diesem bahnbrechenden, immunologisch ausgerichteten Unternehmen beizutreten, das die Anwendungsmöglichkeiten neuartiger immunoinformatischer Technologien zur Bewertung und Verbesserung immunbasierter Ergebnisse für die drängendsten Probleme und Krankheiten unserer Zeit erforscht: Infektionskrankheiten, Krebs und Autoimmunität sowie die Suche nach Mitteln zur Deimmunisierung oder Tolerierung von Gen- und Proteintherapeutika im Rahmen von Enzym-/Genersatztherapien für seltene Krankheiten."

Informationen zu EpiVax:

EpiVax ist ein Biotechnologie-Unternehmen mit Expertise in der Vorhersage von T-Zell-Epitopen, Immunmodulation und dem schnellen Design von Impfstoffen. EpiVaxs Immunogenitäts-Screening-Toolkits für Therapeutika (ISPRI) und Impfstoffe (iVAX), werden zur Förderung der Forschung einer globalen Liste von Unternehmen eingesetzt.

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Katie Porter, Business Development Manager
EpiVax
kporter(at)epivax.com
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/542055/EpiVax_Logo.jpg

Original-Content von: EpiVax, übermittelt durch news aktuell


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  als PDF  an Freund senden  Kedrion Biopharma geht in Nordamerika auf Einkaufstour
Aleph Farms schließt Serie B-Finanzierungsrunde mit über 105 Mio. USD ab
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 07.07.2021 - 13:21 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1917111
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt:

Providence, Rhode Island


Telefon:

Kategorie:

Biotechnologie


Anmerkungen:


Dieser Fachartikel wurde bisher 641 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
"Immunogenitätsexpertin und FDA-Absolventin Dr. Amy Rosenberg schließt sich EpiVax an
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

EpiVax (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von EpiVax



 

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 50.116
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 58


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.