InternetIntelligenz 2.0

kostenlos Pressemitteilungen einstellen | veröffentlichen | verteilen

Pressemitteilungen

 

Vazyme bringt COVID-19 Testlösungen auf Medlab 2021 mit

ID: 1914005


(ots) - Das chinesische Biotechnologieunternehmen Nanjing Vazyme Biotech Co., Ltd (Vazyme) präsentierte sein Sortiment an COVID-19-Testlösungen und seine Point-of-Care-Testing (POCT)-Instrumente für die In-vitro-Diagnostik auf der Medlab Middle East 2021, einer branchenführenden Ausstellung für medizinische Laboratorien, die gemeinsam mit der Arab Health vom 21. bis 24. Juni 2021 im Dubai World Trade Centre, VAE, stattfand.

Die Medlab Middle East 2021 brachte mehr als 650 führende Firmen aus über 40 Ländern und Regionen und 35.000 Besucher zusammen. Vazyme ist ein auf Forschung und Entwicklung fokussierter, innovativer Produzent in China, der in der Lage ist, Upstream-Technologien selbst zu entwickeln und Fertigprodukte herzustellen. Während der Messe begrüßte Vazyme am Stand eine große Anzahl von Fachleuten aus der Branche und zog mit seinem umfangreichen Technologie-Know-how und den qualitativ hochwertigen Produkten eine breite Aufmerksamkeit auf sich.

Seit Anfang 2020, als COVID-19 zum ersten Mal auftauchte und sich weltweit zu verbreiten begann, spielt die Technologie eine Schlüsselrolle im globalen Kampf gegen die Krankheit. Im Einklang mit seiner Mission, die Gesunderhaltung mit Technologie zu fördern, investiert Vazyme weiterhin in die Forschung und Entwicklung innovativer Lösungen und demonstriert seine bewährten Fähigkeiten, Technologien zu nutzen, um eigenständig neue Produkte zu entwickeln, sowie sein Engagement, die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden mit einem umfassenden Angebot zu erfüllen.

Als professioneller Anbieter von Vorprodukten hob sich Vazyme während der Veranstaltung mit der Präsentation von Vorprodukten und Dienstleistungen vom Wettbewerb ab. Seine aufmerksamkeitsstarke Next Generation Sequencing (NGS)-Technologie und die Materialien, die in der Impfstoffentwicklung eingesetzt werden, halfen dem Unternehmen, Verbindungen zu den Besuchern aufzubauen.

Da COVID-19 nach wie vor eine weltweite Bedrohung darstellt, leistet Vazyme weiterhin einen Beitrag zur Prävention und Kontrolle der weiteren Ausbreitung der Krankheit. Die Firma präsentierte das 9-minütige automatische Schnell-Extraktionssystem für Nukleinsäuren. Durch die Kombination des automatischen Nukleinsäure-Extraktionsgeräts und des DNA/RNA-Extraktionskits ist die Lösung in der Lage, die Ergebnisse innerhalb von 9 Minuten zu liefern, was zu einer verbesserten Nachweis-Effizienz beiträgt. Das intelligente und einfach zu bedienende Produkt wird von den Kunden von Vazyme sehr geschätzt, da es in der Lage ist, die virale Nukleinsäure präzise, schnell und sicher zu extrahieren.





Darüber hinaus arbeitet Vazyme weiter an der Verbesserung seiner Lösungen, so dass seine Produkte zum Nachweis von Coronaviren in verschiedenen Szenarien eingesetzt werden können. Auch das Schnellnachweiskit für SARS-CoV-2-Antigene stand im Mittelpunkt der Exponate des Unternehmens. Das benutzerfreundliche Produkt liefert Ergebnisse innerhalb von 10 Minuten und macht den Einsatz zusätzlicher Instrumente überflüssig.

In der Zeit nach der Pandemie beschleunigen die Gesundheitsbehörden in zahlreichen Ländern das Tempo der Impfungen gegen Coronaviren. Da die Zahl der Geimpften ständig steigt, hat Vazyme eine Reihe von Lösungen zur Bewertung der Wirksamkeit von Impfstoffen vorgestellt, die bereits auf dem Markt erhältlich sind, darunter das SARS-CoV-2 RBD-Protein-IgG-Detektionskit, das Ergebnisse innerhalb von 15 Minuten anzeigt, ohne dass zusätzliche Instrumente benötigt werden, und das Anti-SARS-CoV-2 Neutralisierende Antikörper-ELISA-Kit, das einen hohen Durchsatz und eine präzise Detektion bietet. Viele Fachleute aus der Branche versammelten sich am Stand der Firma, um mehr Informationen über die beiden Konkurrenzprodukte zu erhalten.

Da der Sektor der In-vitro-Diagnostik schnell wächst, müssen die Akteure der Branche ihre Fähigkeiten zur Entwicklung neuer und einzigartiger Produkte in einem schnelleren Tempo stärken. Vazyme ist bestrebt, durch kontinuierliche Innovationen und Durchbrüche im Bereich der In-vitro-Diagnostik Spitzenleistungen zu erbringen und gleichzeitig neue Produkte auf der Grundlage der Marktnachfrage und des Kundenfeedbacks einzuführen, um das Portfolio der In-vitro-Diagnostik weiter auszubauen. Insbesondere der automatische Quantum-Dot-Fluoreszenz-Immunoassay-Analysator QD-S2000 und der Quantum-Dot-Fluoreszenz-Immunoassay-Analysator QD-S600 des Unternehmens wurden von Käufern und Besuchern für ihre Analyse mit hohem Durchsatz, ihren automatisierten Betrieb, ihre Zuverlässigkeit und Effizienz hoch gelobt.

Für die Zukunft plant das Unternehmen, seine bewährten Produkte und Dienstleistungen zu nutzen, um den weltweiten Kampf gegen COVID-19 zu unterstützen und gleichzeitig die Gesundheitserhaltung zu verbessern und die Entwicklung der In-vitro-Diagnostik voranzutreiben. Vazyme lädt alle Interessenten zu einem Wiedersehen auf der Medica-Messe in Deutschland ein, die vom 15. bis 18. November 2021 stattfindet.

Informationen zu Vazyme

Vazyme wurde 2012 gegründet und ist eines der wenigen auf Forschung und Entwicklung fokussierten innovativen Biotechnologieunternehmen in China, das in der Lage ist, Upstream-Technologien selbst zu entwickeln und Fertigprodukte herzustellen. November, 2021. Mit einem kontinuierlichen Engagement für Innovation und basierend auf seiner proprietären generischen Schlüsseltechnologieplattform hat das Unternehmen ein Geschäftsnetzwerk aufgebaut, das sich über die Bereiche biologische Forschung, In-vitro-Diagnostik und Biomedizin erstreckt. Vazyme hat acht Serien von proprietären POCT-Diagnosereagenzien und zugehörigen Kontrollmaterialien entwickelt, die kardiovaskuläre und zerebrovaskuläre Erkrankungen, Entzündungen, Präpotenz, Magenfunktionen, Autoimmunität, Nierenfunktionen, das Management chronischer Krankheiten sowie Atemwegserkrankungen abdecken.

Für weitere Informationen besuchen Sie die offizielle Webseite von Vazyme unter http://www.vazyme.com

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1551395/1.jpg

Pressekontakt:

Yating FENG
+86-25-8436-5756

Original-Content von: Vazyme, übermittelt durch news aktuell


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  als PDF  an Freund senden  Es geht voran: Copan kündigt ein großes Rebranding an und startet eine neue Website
BIO Asia-Taiwan 2021 soll im
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 26.06.2021 - 11:32 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1914005
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt:

Dubai, Vae


Telefon:

Kategorie:

Biotechnologie


Anmerkungen:


Dieser Fachartikel wurde bisher 313 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
"Vazyme bringt COVID-19 Testlösungen auf Medlab 2021 mit
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Vazyme (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von Vazyme



 

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 50.114
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 36


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.