Andrew Alliance gibt gemeinsamen Marketingvertrag mit Arcis Biotechnology bekannt - Ziel ist das Anbieten von Nukleinsäure-Stabilisierung und -Vorbereitung ohne manuelle Arbeiten

14.05.2019 - 17:20 | 1720338


Artikel von Andrew Alliance SA



(ots) - Andrew Alliance und Arcis Biotechnology
gaben heute eine Marketing-Partnerschaft zur Bereitstellung von
Protokollen bekannt, die die Probenvorbereitung für
Nukleinsäureanalysen auf Andrew-Alliance-Plattformen automatisieren.
Gemäß den Vertragsbedingungen werden Andrew Alliance und Arcis den
Einsatz von Arcis-Reagenzien für DNA- und RNA-Vorbereitungen in
Verbindung mit Andrew-Alliance-Plattformen wie z. B. Andrew+
Pipetting Robot und OneLab Software fördern.

"Wir freuen uns sehr über diese spannende Zusammenarbeit mit
Andrew Alliance", so Arcis-CEO Peter Whitehurst. "Die Kombination aus
dem Roboter Andrew+ und unseren Arcis-Reagenzien bietet eine Lösung
zur Stabilisierung und Vorbereitung von Proben für RNA- und
DNA-Analysen, bei der keine manuellen Arbeiten verrichtet werden
müssen. Dies ist insbesondere bei Arbeitsabläufen zur Erkennung von
Infektionskrankheiten hilfreich, bei denen Geschwindigkeit eine
wichtige Rolle spielt."

Das bahnbrechenden Design von Andrew+ profitiert von sechs Jahren
Nutzerfeedback zu dem preisgekrönten Pipettierroboter Andrew. Andrew+
ermöglicht ein vollständig automatisiertes Pipettieren sowie
komplexere Vorgänge anhand einer Vielzahl von DOMINO-Zubehör und
elektronischer Pipetten von Andrew Alliance. Es führt
OneLab-Protokolle durch und ermöglicht einen raschen Übergang von
mühseligen manuellen Verfahren zu fehlerfreien
Roboter-Arbeitsabläufen.

"Unsere Kunden profitieren von unserer Zusammenarbeit mit Arcis.
Sie können über eine einzige Plattform nicht nur die komplette
Probenvorbereitung abwickeln, sondern auch die nötigen Vorbereitungen
für eine spätere Analyse treffen", so Piero Zucchelli, CEO von Andrew
Alliance. "Diese einfache Protokoll verkürzt den Zeitbedarf für
manuelle Arbeiten sowie den Gesamtzeitbedarf für Analysen und
erfordert außer Andrew+ keine weiteren Hilfsmittel."



Arcis-Reagenzien sind ein besonders schnelles
Probenvorbereitungssystem für die DNA- und RNA-Vorbereitung. Ein
zusätzlicher Vorteil liegt in der Möglichkeit, Nukleinsäuren ohne
Temperaturkontrolle oder weitere Verarbeitung aufzubewahren und zu
schützen. Mit dem schnellen, bequemen Protokoll gelangt man über
einen einfachen , nur zwei Schritte umfassenden Vorgang in weniger
als drei Minuten von der Probe zur verstärkbaren DNA oder RNA. Die
Kits sind mit Vollblut, Blutplasma, Urin, Zellkulturen, Schleim,
Nahrungsmitteln, Erde und vielen weiteren Probenarten kompatibel. Die
Nukleinsäuren eignen sich für die direkte Verwendung im Rahmen von
PCR, isothermer Verstärkung und Sequenzierung.

Weitere Informationen über Arcis Biotechnology finden Sie auf
http://www.arcisbio.com

Weitere Informationen zu Andrew Alliance, OneLab und Andrew+
erhalten Sie per E-Mail an contact(at)andrewalliance.com oder auf
unserer Website www.andrewalliance.com.

(Foto: https://mma.prnewswire.com/media/886099/Andrew_liquid_handl
ing_robot.jpg )



Pressekontakt:
Nigel Skinner
Head of Marketing
+44(0)7899-925361
nigel.skinner(at)andrewalliance.com

Original-Content von: Andrew Alliance SA, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1720338

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Andrew Alliance SA

Ansprechpartner:
Stadt: Genf
Telefon:

Keywords (optional):
medizin, computer, gesundheit, pharmaindustrie, software, biotechnologie,

Dieser Artikel wurde bisher 65 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Andrew Alliance SA RSS Feed

OxThera erhält positive Entscheidung der EMA über den pädiatrischen Prüfplan (PIP) zur Behandlung der primären Hyperoxalurie mit Oxalobacter formigenes
Slide Stainer Market: An Emerging Market with Attractive Growth Opportunities
Portable Analytical Instruments Market | CAGR of 3.3% | Global Forecast to 2020
New Technologies Transforming the Industrial Business in Healthcare Asset Management Market
Das Biotech-Unternehmen Conagen kauft Produktionsplattform für therapeutische Proteine





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de