Internationaler Kongress Farm & Food 4.0 zur Digitalisierung der Land- und Lebensmittelwirtschaft

16.01.2019 - 11:19 | 1687473


Artikel von Deutscher Bauernverlag GmbH

Don’t Sleep – Die Digitalisierung nicht verschlafen
Die Digitalisierung hat längst Einzug in die Landwirtschaft gehalten: Wie ein zukunftsfähiges Agrifood-System bestmöglich von der Digitalisierung profitieren kann, diskutiert die Farm & Food 4.0 Konferenz am 21. Januar 2019 in Berlin. Der Internationale Kongress Farm & Food 4.0 zur Digitalisierung der Land- und Lebensmittelwirtschaft findet im bcc Berlin parallel zur Internationalen Grünen Woche statt. Er will neue Lösungsansätze für die Herausforderungen unserer Zeit anbieten.


Themenschwerpunkte der Farm & Food 4.0 am 21. Januar in Berlin sind internationale Trends im AgTech- und FoodTech-Bereich sowie Kooperationen und Innovationen entlang der Wertschöpfungskette vom Acker auf den Teller. Etablierte Unternehmen und Start-ups zeigen, wie Innovationsführerschaft langfristig gesichert werden kann.
Im Programm vertreten sind namhafte Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Handel.
Vorträge und Diskussionen drehen sich beispielsweise um den Einsatz aktueller Technologien für die Ernte, um die Datenhoheit in digitalen Wertschöpfungsnetzwerken, um Pioneering AgTech, um disruptive Technologien, neue Geschäftsmodelle und das AgriFood-System der Zukunft. Die Teilnehmer treffen auf Gründer, Forscher und neue Ideen.

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner spricht beim Kongress Farm & Food 4.0 im bcc Berlin am 21. Januar eine Keynote „Von der Ackerfurche bis zur Cloud“. Sie hebt hervor:
„Die Potentiale der Digitalisierung für die Landwirtschaft sind enorm. Umso wichtiger ist es deshalb, global den Zugang zu digitalen Technologien zu verbessern und zu erleichtern. Dabei ist die Digitalisierung kein Selbstzweck – ganz im Gegenteil. Sie kann einen wesentlichen Beitrag leisten zu einer Landwirtschaft, die noch effizienter ist, gleichzeitig aber auch schonender mit den natürlichen Ressourcen Wasser, Boden und Luft umgeht. Sie kann helfen, Tierwohl besser zu messen und zu mehren, sie kann zu einem besseren Schutz unseres Klimas beitragen. Mehr noch: Eine moderne und digitalisierte Landwirtschaft bietet weltweit das Potential, mehr Menschen satt zu machen und nachhaltiger zu produzieren. Das trägt bei zur Ernährungssicherung und ist damit wirksame Fluchtursachenbekämpfung.“

Der jährliche Kongress Farm & Food 4.0 findet am 21. Januar 2019 zum vierten Mal im bcc Berlin statt. Er wird vom Deutschen Bauernverlag organsiert. Die Teilnahme am Kongress ist für akkreditierte Journalisten kostenlos.
Weitere Informationen unter www.farm-and-food.com.




Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:
Ansprechpartner für Redaktionen
Matthias Lech | Deutscher Bauernverlag GmbH
• Wilhelmsaue 37 • 10713 Berlin
Tel. 030 46 406 286 | 0152 22758925
Mail: Matthias.Lech(at)bauernverlag.de

PresseKontakt / Agentur:
Luise Richard
Redaktionsbüro Richard
Mühlenstraße 8 | 48317 Drensteinfurt
Tel. 02508 993734
Mail: info(at)redaktionsbuero-richard.de
Anmerkungen:

1687473

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Deutscher Bauernverlag GmbH

Ansprechpartner: Dipl. Ing. Luise Richard
Stadt: Berlin
Telefon: 02508 993734

Keywords (optional):
farm-and-food, kongress, berlin, agrar, digitalisierung, landwirtschaft, lebensmittelwirtschaft, ernaehrungswirtschaft, bauernverlag,

Dieser Artikel wurde bisher 625 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Deutscher Bauernverlag GmbH RSS Feed

Silofolie verwerten KOSTENGÜNSTIG
Agrarwende jetzt! Über die Gefahren der industriellen Massentierhaltung
Olimond BB ist die neue Power-Hefe plus Vitamin E für Pferde
Kuhglockenstreit geht in die nächste Runde: Kläger reicht Nichtzulassungsbeschwerde beim BGH ein
Oberlandesgericht München weist Klage im Kuhglockenstreit zurück





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de