Schwankungsbreite von Produktion und Umsatz des Maschinenbaus seit 2012 deutlich vergrößert

10.10.2018 - 09:16 | 1658586


Artikel von Quest Trend Magazin

Der neue Quest Trendreport untersuchtr den Verlauf von Produktion und Umsatz des Maschinenbaus und quantifiziert Zeitpunkte und Ausmaß der größeren Schwankungsbreite

(PresseBox) - Der Trendreport wendet Bollinger Bands auf den Verlauf von Produktion und Umsatz seit dem Jahr 2000 an. Dieses statistische Maß, das in der Finanzwelt weit verbreitet ist, umfasst 67% aller Werte, die vom Durchschnitt der letzten 12 Monate abweichen. So veranschaulichen die Bänder auf einen Blick die Schwankungsbreite von Produktion und Umsatz über einen Zeitraum von 18 Jahren.

Der Trendreport unterteilt diesen langen Zeitraum in vier Perioden. Erwartungsgemäß war in der Zeit der letzten Weltwirtschaftskrise die Schwankungsbreite der Produktion mit 43,5 Indexpunkten und beim Umsatz mit 7,8 Mrd. ? am größten.

Nach Überwindung des Krisentiefs von 2013 bis zum ersten Halbjahr 2018 liegt die Schwankungsbreite der Produktion bei 37,9 Indexpunkten und die des Umsatzes bei 7,4 Mrd. ?.

Stellt man nun diesen Zeitraum dem vergleichbaren Konjunkturzyklus der Jahre 2005 bis 2008 gegenüber, so lautet das überraschende Ergebnis: Die Schwankungsbreite der Produktion liegt um 17% und die des Umsatzes um 27% höher als beim vergleichbaren Konjunkturzyklus vor der letzten Krise.

In dem Zeitraum vor der letzten Krise wuchs aber die Produktion deutlich stärker bei geringerer Schwankungsbreite, während sie seit 2013 bei einer um 17% höheren Schwankungsbreite nahezu stagniert.

Ähnlich ist es mit dem Umsatz: Der Umsatz des Maschinenbaus wuchs vor der Krise stärker bei geringerer Schwankungsbreite, während er nach der Krise schwächer wächst bei einer um 27% vergrößerten Schwankungsbreite.

Der Quest Trendreport kennzeichnet diese neue Erscheinung als weitere, als sechste strukturelle Veränderung, die sich im Verlauf der weltweiten Industrieproduktion entwickelt hat. Die fünf strukturellen Veränderungen sind in weiteren Trendanalysen dargelegt.

Der neue Quest Trendreport ist in Deutsch und Englisch verfügbar unter https://www.quest-trendmagazin.de/maschinenbau/produktion-und-umsatz/produktion-und-umsatz-maschinenbau-seit-2000.html



Der Trendreport zu den strukturellen Veränderungen im Verlauf der weltweiten Industrieproduktion ist verfügbar unter https://www.quest-trendmagazin.de/weltwirtschaft/perspektiven/strukturelle-veraenderungen.html

Quest Trend Magazin veröffentlicht Trends zur Automation aus Sicht der Anwender vor allem in Maschinenbau, Automobil- und N&G-Industrie. Der ökonomische Hintergrund dieser Trends wird ebenfalls beleuchtet.

Die Trends zur Automation basieren auf Marktuntersuchungen von Quest TechnoMarketing, Bochum, London, das darauf seit mehr als 20 Jahren spezialisiert und der Herausgeber vom Quest Trend Magazin in deutscher und englischer Sprache ist.

Den ökonomischen Hintergrund der Anwendertrends untersucht das 2012 gegründete Quest Research als Abteilung von Quest TechnoMarketing.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Quest Trend Magazin veröffentlicht Trends zur Automation aus Sicht der Anwender vor allem in Maschinenbau, Automobil- und N&G-Industrie. Derökonomische Hintergrund dieser Trends wird ebenfalls beleuchtet.Die Trends zur Automation basieren auf Marktuntersuchungen von Quest TechnoMarketing, Bochum, London, das darauf seit mehr als 20 Jahren spezialisiert und der Herausgeber vom Quest Trend Magazin in deutscher und englischer Sprache ist.Denökonomischen Hintergrund der Anwendertrends untersucht das 2012 gegründete Quest Research als Abteilung von Quest TechnoMarketing.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1658586

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Quest Trend Magazin

Ansprechpartner:
Stadt: Bochum
Telefon:

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 24 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Quest Trend Magazin RSS Feed

HEIDENHAIN auf der SPS IPC Drives 2018
Verkauf bei der heimatec GmbH unter neuer Leitung
BITZER widmet HEXPV-Produktsegment eigenen Chillventa-Messestand
Weltpremiere: BITZER EXPANDER Unit unterkühlt ohne zusätzliche elektrische Energie
Chillventa: BITZER baut sein Industriekältesegment aus





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de