Unruhige Beine: Kalte Wickel bringen Linderung

10.08.2018 - 09:00 | 1638661


Artikel von Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



(ots) - Wer unter unruhigen Beinen
(Restless-Legs-Syndrom, RLS) leidet, kommt kaum zur Ruhe -
Schlafmangel und Erschöpfung sind die Folge. In den meisten Fällen
lasse sich das RLS gut behandeln, betont der Chefarzt der Abteilung
für Neurologie an der Paracelsus-Klinik in Osnabrück, Dr. Cornelius
Bachmann, im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau". Linderung
bringen zumindest anfangs eine kühle Schlafumgebung sowie kalte
Kompressen oder Wickel. Seltener bevorzugen Betroffene Wärme, zum
Beispiel in Form von Bädern oder Wärmflaschen. "Außerdem hilft es,
Sport und körperliche Aktivitäten wie Gartenarbeit auf den Vormittag
zu beschränken", sagt Bachmann. Auch Kaffee und Alkohol sollten zu
vorgerückter Stunde lieber gemieden werden - generell tabu ist beides
dem Experten zufolge aber nicht. Viele empfinden kräftige
Beinmassagen als Erleichterung, manchen helfen abendliche Dehnübungen
für die Beine.

Experten empfehlen, die Ursachen der Beschwerden frühzeitig durch
einen Neurologen abklären zu lassen. Dieser kann eine genaue Diagnose
stellen und über eine geeignete Behandlung entscheiden. "An
Medikamenten gegen RLS stehen in Deutschland die sogenannten
Dopaminagonisten und manchmal auch L-Dopa an erster Stelle", sagt
Prof. Juliane Winkelmann vom Klinikum rechts der Isar in München.
Diese Substanzen, mit denen auch die Parkinson-Krankheit behandelt
wird, regen die Kommunikation bestimmter Nervenzellen im Gehirn an.
Bei manchen führen sie aber zu Übelkeit und Schwindel.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.
Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 8/2018 A liegt aktuell in
den meisten Apotheken aus.



Pressekontakt:
Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse(at)wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de



Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1638661

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Ansprechpartner:
Stadt: Baierbrunn
Telefon:

Keywords (optional):
gesundheit,

Dieser Artikel wurde bisher 23 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau RSS Feed

Pressekonferenz "DieÄngste der Deutschen 2018" am 6. September in Berlin
Berliner Startup für Online-Rehabilitation stellt Ergebnisse aus einem Modellprojekt mit der Deutschen Rentenversicherung und der Deutschen Bahn AG vor
Zahnzusatzversicherungen der Bayerischen bleiben auch im Jahr 2019 beitragsstabil
Dr. Wimmer erklärt: Das hat sich bei MS getan (FOTO)
Ergotherapeuten raten: Schwäche in Händen oder Füßen ernst nehmen - so beginnt ALS





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de