AGC Biologics beruft zwei neue leitende Vizepräsidenten für den Bereich der geschäftlichen Entwicklung

13.03.2018 - 16:00 | 1590097


Artikel von AGC Biologics



(ots) - AGC Biologics, ein weltweit
führendes Unternehmen im Bereich der klinischen und kommerziellen
Herstellung von therapeutischen Proteinen, gab heute bekannt, dass
Axel Schleyer als Senior Vice President für Business Development
(Nordamerika) und Christoph Winterhalter als Senior Vice President
für Business Development (Europa) berufen wurden. Die Herren Schleyer
und Winterhalter sind Chief Business Officer Robert Broeze
unterstellt.

Axel Schleyer verfügt über mehr als 17 Jahre Führungserfahrung in
den Bereichen geschäftlicher Entwicklung und Key Account Management
für Unternehmen der Sektoren Pharmazie, Biotechnik und
Vertragsherstellung. Neben seiner umfassenden Kenntnis der Branche
kann er auf eine berufliche Laufbahn des Aufbaus und der Führung von
Teams hoher Leistung zurückblicken. Er hat Initiativen für die
internationale geschäftliche Entwicklung geleitet und weltweit
strategische Geschäftspläne entwickelt und umgesetzt. Zuletzt war er
Vice President für Business Development für die Regionen
amerikanischer Kontinent und Asien/Pazifik bei Boehringer Ingelheim.
Dort war er verantwortlich für die geschäftlichen Bemühungen und
strategische Ausrichtung mit dem Schwerpunkt USA und Asien sowie die
Etablierung einer starken betrieblichen Präsenz und Bestärkung des
internationalen Marktbewusstseins.

Christoph Winterhalter verfügt über mehr als 20 Jahre
Führungserfahrung im Bereich geschäftliche Entwicklung bei
Unternehmen der Biowissenschaften in Europa und den USA. Er besitzt
umfassende Kompetenzen bei der Zusammenstellung und Führung
erfolgreicher Teams und Umsetzung strategischer, globaler
geschäftlicher Entwicklungspläne in diversen und multikulturellen
Umgebungen. Zuletzt war er Senior Vice President bei der Rentschler
Biotechnologie GmbH mit Verantwortlichkeit für globale
Strategie-Entwicklung und -Durchführung, Entwicklung neuer


Geschäftsmodelle, Account Management und die Pflege wichtiger
Partnerschaften.

AGC Biologics ist das Produkt der kürzlichen Zusammenführung von
AGC Bioscience, BIOMEVA GmbH und CMC Biologics und hat den neuen
Markennamen zu Beginn des Monats Januar 2018 bekannt gegeben. Unter
dem Namen AGC Biologics wird die Firma mit der Unterstützung der
Herren Schleyer und Winterhalter die globale Präsenz pflegen und
ausbauen, mit Kapazitäten für Säugetier- und mikrobielle Zellen, vom
Frühstadium bis zur kommerziellen Produktion und in kleinem wie
großem Maßstab.

"Dies ist für AGC Biologics eine höchst interessante Zeit, da wir
unsere Kapazitäten und globale Präsenz auf dem CDMO-Markt weiterhin
schnell ausbauen", sagte Chief Business Officer Bob Broeze. "Axel
Schleyer und Christoph Winterhalter bringen in unser wachsendes Team
für die geschäftliche Entwicklung fantastische Kompetenz ein, und
ihre umfassende Erfahrung und Fachkenntnis werden unsere Fortschritte
als bewährtes, führendes Unternehmen der Branche weiter fördern."

Informationen zu AGC Biologics

AGC Biologics ist eine weltweit führende Contract Development and
Manufacturing Organization (CDMO, Vertragshersteller und
-entwickler), die sich zum Ziel gesetzt hat, ihren Kunden und
Partnern den höchsten Servicestandard zu bieten. AGC Biologics ist
durch die Zusammenführung und Integration der Unternehmen Asahi Glass
Company (AGC) Bioscience, Biomeva GmbH und CMC Biologics entstanden.
Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit mehr als 850
Mitarbeiter. Das weitreichende Netzwerk des Unternehmens erstreckt
sich über drei Kontinente und verfügt über cGMP-konforme Anlagen in
Seattle (Washington), Berkeley (Kalifornien), Kopenhagen (Dänemark),
Heidelberg (Deutschland) sowie in Yokohama und Chiba (Japan).

AGC Biologics bietet fundierte Branchenkenntnisse und
einzigartige, auf den Kundenbedarf zugeschnittene Dienstleistungen
für die Scale-up- und cGMP-Herstellung von proteinbasierten
Therapeutika, von der präklinischen bis zur kommerziellen Produktion
für Säugetier- und mikrobielle Zellen. Das integrierte
Dienstleistungsangebot umfasst die Entwicklung von Zelllinien und
Bioprozessen, Formulierungen, analytische Tests, die Entwicklung und
Konjugation von Antikörpermedikamenten, Zellbanking und -lagerung
sowie die Proteinexpression - einschließlich des patentrechtlich
geschützten CHEF1®-Expressionssystems für die Herstellung von
Säugetierzellen. Weitere Informationen erhalten Sie unter
www.agcbio.com.

AGC Biologics, Medienkontakt:
Frau Kim Yang
Direktorin für Global Marketing and Communications
E-Mail: kyang(at)agcbio.com
Büro: +1 425.415.5438

Logo -
https://mma.prnewswire.com/media/624983/AGC_Biologics_logo_Logo.jpg

Original-Content von: AGC Biologics, übermittelt durch news aktuell

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1590097

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: AGC Biologics

Ansprechpartner:
Stadt: Dr. Axel Schleyer wird Senior Vice President für Business Development (Nordamerika) Dr. Christo
Telefon:

Keywords (optional):
medizin, gesundheit, biotechnologie,

Dieser Artikel wurde bisher 59 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von AGC Biologics RSS Feed

Dragonfly Therapeutics kündigt Einlizenzierung durch Celgene für die ersten beiden Arzneimittelkandidaten der TriNKET(TM)-Immuntherapie an
Transportmittel für die "Licht-Killer": NUST MISiS und die Moskauer Technologische Universität (MIREA) schaffen gemeinsam ein einzigartiges Tandem aus organischen Molekülen und Nanopartikeln zur Krebsbekämpfung
NOVADIP Biosciences ernennt Jeff Abbey als CEO
NW Bio gibt im Rahmen einer britischen Immobilientransaktion eine nicht verwässernde Finanzierung in Höhe von rund 47,3 Mio. USD bekannt
TrophoSYS schließt erfolgreich erste Finanzierungsrunde





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de