Jobcafé am 21. März an der Hochschule Heilbronn

13.03.2018 - 14:46 | 1590050


Artikel von Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH

Informationsveranstaltung für internationale Fachkräfte

(PresseBox) - Der Berufseinstieg ist nicht immer leicht, ganz besonders, wenn man sich in Deutschland nicht so gut auskennt. Um internationale Fachkräfte und internationale Studierende zum Thema ?Jobeinstieg? zu informieren, veranstalten das Welcome Center, die Agentur für Arbeit Heilbronn, die Hochschule Heilbronn und die Stadt Heilbronn auch 2018 eine Jobcafé-Reihe. Beim nächsten Jobcafé am 21. März berichten internationale Fachkräfte von ihren Erfahrungen und ihrem Weg in den regionalen Arbeitsmarkt. Anschließend stellen die Agentur für Arbeit und das Welcome Center Heilbronn-Franken ihre Unterstützungsmöglichkeiten für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor.

Die Kooperationspartner laden zum zweiten Jobcafé in diesem Jahr, am Mittwoch den 21. März 2018, in die Räume der Hochschule Heilbronn ein. Der Einstieg in den Arbeitsmarkt ist nicht immer leicht. Es gehört Geduld, ein wenig Glück und vor allem gute Unterstützung dazu. Durch Berichte von internationalen Fachkräften, die den Jobeinstieg bereits gemeistert haben, erhalten die TeilnehmerInnen wertvolle Tipps über mögliche Wege und Chancen bei der Arbeitsplatzsuche. Welche Unterstützungsmöglichkeiten es gibt, erfahren alle im Anschluss von Mitarbeitern der Agentur für Arbeit und des Welcome Centers.

Die Jobcafés sind kostenlos. Das Jobcafé am 21. März findet von 17 bis 19 Uhr an der Hochschule Heilbronn, Max-Planck-Straße 39, Raum A311, 74081 Heilbronn, statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Interessierte können sich für einzelne oder alle Termine unter j.heinnickel(at)heilbronn-franken.com anmelden. Weitere Informationen können auch direkt beim Team des Welcome Centers Heilbronn-Franken und auf der Website www.welcomecenter-hnf.com eingeholt werden.

Im letzten Jahr hat das Welcome Center Heilbronn-Franken zusammen mit der Agentur für Arbeit Heilbronn, der Stadt Heilbronn und der Hochschule Heilbronn die Jobcafés ins Leben gerufen. Die Idee der Veranstaltungen ist, dass sich internationale Fachkräfte in entspannter Atmosphäre zu verschiedenen Themen rund um den Arbeitseinstieg in der Region informieren können. Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe wird auch in diesem Jahr mit monatlichen Treffen fortgesetzt.



Weitere Termine im Jahr 2018 sind:

April I Lebenslauf - Übersicht und Praxistipps

Mai I Anschreiben und Initiativbewerbung

Die Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH (WHF) ist als Partner des Fachkräftebündnisses Heilbronn-Franken Träger des Welcome Centers Heilbronn-Franken, welches im Juli 2014 seine Arbeit aufgenommen hat. Aufgaben des Welcome Centers sind sowohl die Unterstützung von internationalen Fachkräften, die neu in der Region sind als auch die Beratung von Unternehmen zur Gewinnung und Integration ebensolcher Personengruppen.

Das Welcome Center Heilbronn-Franken hat sich darüber hinaus bislang über verschiedene Veranstaltungsformate für eine Weiterentwicklung und Öffnung der regionalen Willkommenskultur stark gemacht und ein positives und großes Echo darauf erhalten. In der wirtschaftsstarken Region Heilbronn-Franken ist eine diversitätsorientierte Personalpolitik der Unternehmen zur Deckung des zukünftigen Fachkräftebedarfs von Vorteil.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH (WHF) ist als Partner des Fachkräftebündnisses Heilbronn-Franken Träger des Welcome Centers Heilbronn-Franken, welches im Juli 2014 seine Arbeit aufgenommen hat. Aufgaben des Welcome Centers sind sowohl die Unterstützung von internationalen Fachkräften, die neu in der Region sind als auch die Beratung von Unternehmen zur Gewinnung und Integration ebensolcher Personengruppen.Das Welcome Center Heilbronn-Franken hat sich darüber hinaus bislang über verschiedene Veranstaltungsformate für eine Weiterentwicklung und Öffnung der regionalen Willkommenskultur stark gemacht und ein positives und großes Echo darauf erhalten. In der wirtschaftsstarken Region Heilbronn-Franken ist eine diversitätsorientierte Personalpolitik der Unternehmen zur Deckung des zukünftigen Fachkräftebedarfs von Vorteil.


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1590050

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH

Ansprechpartner:
Stadt: Heilbronn
Telefon:

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 15 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH RSS Feed

Wissen schafft Lösungen
Die Piratenstrategie: Wie man im Business auf Kurs bleibt
"Welt, bleib wach": Thalia erfindet sich neu (FOTO)
Akustik für Präsentationen: Damit Sie im Gedächtnis bleiben
Das größte, deutschsprachige Event in Sachen Lean, KVP, Agil & Co. geht in die 4. Runde!





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de