Die neue MDESIGN CAD-Schnittstelle ist da: Wertvolle Entwicklungszeit sparen und Projektzeiten noch effizienter einhalten

14.11.2017 - 10:06 | 1550980


Artikel von TEDATA GmbH



Bochum, 14. November 2017 - Die neue CAD-Schnittstelle MDESIGN connect ist da. Sie ermöglicht Ingenieuren und Konstrukteuren ihre Entwicklungsabläufe zu beschleunigen und dadurch Projektzeiten noch effizienter einzuhalten: Denn mit MDESIGN connect werden 3D-CAD-Daten ab sofort in Sekundenschnelle importiert. Die aufwändige manuelle Datenübertragung per Hand gehört damit der Vergangenheit an. Automatisch übertragen werden sowohl Geometriedaten als auch die für die Gestaltung und Lebensdauerberechnung wichtigen Kerben wie zum Beispiel Absätze, Passfedern, Bohrungen, Einstiche und Verzahnungen. Außerdem profitieren Anwender von einem Plus an Sicherheit und höherer Datenqualität: Denn MDESIGN connect nutzt Daten aus ein und derselben Quelle. Damit entfällt die doppelte Eingabe von Geometriedaten und das Risiko von Fehleingaben wird vermieden. Und auch das zeitaufwändige Nachprüfen der Daten ist ab sofort nicht mehr notwendig.

Hohe Flexibilität dank bidirektionalem Datenaustausch
Der schnellen Weiterverarbeitung der CAD-Daten sowie einer reibungslosen Zusammenarbeit mit Kollegen und Zulieferern steht nun nichts mehr im Weg. Denn MDESIGN connect bietet nicht nur die Möglichkeit, CAD-Modelle zu importieren, sondern umfasst zusätzlich eine Export-Funktion: Dank des neuen MDESIGN 3D-Designers können Wellen-Modelle noch schneller erstellt und berechnet werden. Anschließend werden diese Modelle für alle gängigen CAD-Systeme exportiert. Der Im- und Export von Daten ist im neutralen STEP-Format möglich.

Weitere Informationen rund um die neue MDESIGN CAD-Schnittstelle sind online abrufbar unter www.mdesign.de/software/cad-interface.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

1550980

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: TEDATA GmbH

Ansprechpartner: Nicola Grade
Stadt: Bochum
Telefon: 0234 30703-28

Keywords (optional):


Dieser Artikel wurde bisher 17 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von TEDATA GmbH RSS Feed

NPES und VDMA veröffentlichen Phase II der wegweisenden "Worldwide Market For Print 2.0"-Studie
Kautex Maschinenbau - zusätzliche Montagehalle feierlich eingeweiht
So bleibt der Schmutz in der Maschine
Fehlerunanfällige Montage, hohe Haltekräfte
Produktion der Zukunft: Mensch und Maschine im effizienten Zusammenspiel





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de