InternetIntelligenz 2.0

kostenlos Pressemitteilungen einstellen | veröffentlichen | verteilen

Pressemitteilungen

 

Die Straße wird elektrisch

ID: 146240

Düsseldorf, Dezember 2009

Seit 1982 bietet das Düsseldorfer Unternehmen Anders & Co. Postservice GmbH Dienstleistungen, die nicht nur Geld und Zeit sparen, sondern auch die Umwelt schonen. Nun steht als nächster konsequenter Schritt der Umstieg auf Elektroautos bevor.


(IINews) -

Sparen und die Umwelt schonen
Was spart Zeit, Geld, Energie und schont die Umwelt?
All das spielt in unserer Zeit eine wichtige Rolle und findet sich erstaunlicherweise oft in alltäglich, immer wiederkehrenden Vorgängen.
Zum Beispiel - ein Brief muss weg. Mit dem Auto zur Post? Anlassen, losfahren, durch die Straßen kurven, Parkplatz suchen oder geht das vielleicht mit dem Fahrrad viel schneller?
Schon früh erkannte Anders & Co., dass in der Bündelung von postalischen Dienstleistungen nicht nur ein kaufmännisches Einsparungspotenzial steckt, sondern auch der Umweltaspekt eine große Rolle spielt.
Wenn in einem Bürohaus oder Industriegebiet nur dreißig Firmen Ihre Post durch Anders & Co abholen lassen, entspricht das einer jährlichen einer CO2 Reduzierung von ca. 16.000 Tonnen oder etwa 10.000 Kilowattstunden. Mit dieser eingesparten Energie könnte man 10.000 heiße Duschen nehmen, 150.000 Hemden bügeln oder den Teig für 1.000.000 Kuchen in einer Küchenmaschine anrühren.
Elektroautos für den Alltag

Das Auto mit Verbrennungsmotor bekommt Konkurrenz. Das langsam ausgehende Öl, hohe Benzinpreise, die Diskussion um CO2-Emissionen und die Veränderung des Klimas zwingen die Industrie neue Wege der Fortbewegung zu finden. Eine Möglichkeit der Mobilität sind elektrisch angetriebene Autos.

Doch ohne „zentrale Unterstützung“ durch die Politik geht das nicht. War bisher die Zuständigkeit eher zersplittert, will Kanzlerin Angela Merkel nun mit einem neuen Beauftragten die Elektromobilität voranbringen.

„Gute Nachrichten auch für uns“, sagt Ralf Gehler Geschäftsführer des Postdienstleisters, „wir planen sukzessive unseren Fuhrpark, der aus fast 50 Fahrzeugen besteht durch Elektrofahrzeuge zu ersetzen.“

Es wurden auch schon erste konkrete Verhandlungen mit Fiat aufgenommen, die auf der Nutzfahrzeugmesse IAA in Hannover den Fiorino-Electric vorgestellt haben, eine Weiterentwicklung des Projektes „Doblo Electric“. Das Modell soll mit einem Dreiphasen-Asynchronantrieb ausgestattet werden und erreicht mit einer Leistung von 30/60 kW eine Höchstgeschwindigkeit von über 100 km/h.





Diese Elektronutzfahrzeuge haben mittlerweile einen durchschnittlichen Aktionsradius von ca. 100-150km.

„Mit dieser Reichweite können wir gut leben“, ergänzt Ralf Gehler, „ die durchschnittliche Strecke unserer Fahrzeuge beträgt ca. 80 km am Tag“

Fotos

Bild 1 Herr Ralf Gehler Geschäftsführer
Bild 2 Fahrzeugflotte der Firma Anders & Co.

Hinweis für Redaktion
Veröffentlichung frei – Belegexemplar erbeten

Communication
Thomas Breuer
Am Heerdter Hof 11-13
40549 Düsseldorf
Tel.: ++49 (0)211/39814-22
Fax.: ++49 (0)211/39814-26
E-Mail: breuer(at)communicationbreuer.de
Internet: www.communicationbreuer.de
Für weitere Informationen



Düsseldorf Dezember 2009

Weitere Infos zu diesem Fachartikel:

Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Trotz Fax, E-mail, SMS, Videokonferenz und anderer hochtechnisierter Errungenschaften: Der Brief und seine Bestimmung haben sich im Wesentlichen kaum verändert. Wichtige Inhalte müssen schnell, sicher und vertraulich den Empfänger erreichen. Und das so kostengünstig wie möglich.

Schon seit 1982 kümmert sich das Unternehmen Anders & Co. Postservice GmbH um postalische Aufgaben. In diesem Zeitraum ist ein Netzwerk an Dienstleistungen entstanden, dem immer mehr Unternehmen vertrauen. Und das ihnen neben strukturellen auch viele wirtschaftliche Vorteile verschafft.

Lassen Sie sich zeigen, welche Möglichkeiten der Postoptimierung es auch für Ihr Unternehmen gibt. Lassen Sie sich neue, sympathische Wege der Kundenansprache erläutern.

60 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, über 40 Service-Fahrzeuge, modernste Sortier- und Konfektionierungsanlagen sind die eine Seite des Unternehmens. Auf der anderen Seite stehen der unbedingte Leistungswille und die Überzeugung, für Sie der passende Ansprechpartner zu sein. Ebenso selbstverständlich: die absolute Kundenorientierung. Sehr persönlich. Schnell und flexibel in jeder Situation. Anders & Co. versteht sich als Postdienstleister und ist Vertragspartner der Deutschen Post AG. Voraussetzung für die Schaffung einer umfangreichen Service-Palette, aus der Sie frei wählen können. Individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten und bei Bedarf erweiterbar



Leseranfragen:

Anders & Co.
Postservice Düsseldorf GmbH
Herr Ralf Gehler
Sohnstr. 45
40237 Düsseldorf
Fon 0211-1709156
Fax 0211-1709172
Internet: www.4marketing.de
E-Mail: info(at)4marketing.de



PresseKontakt / Agentur:

Communication
Thomas Breuer
Am Heerdter Hof 11-13
40549 Düsseldorf
Tel.: ++49 (0)211/39814-22
Fax.: ++49 (0)211/39814-26
E-Mail: breuer(at)communicationbreuer.de
Internet: www.communicationbreuer.de



drucken  als PDF  an Freund senden  Adventszeit ist Einkaufszeit - Geschenkabos für Zeitungen und Zeitschriften sehr begehrt Ein gutes Jahr trotz globaler Wirtschaftskrise
Bereitgestellt von Benutzer: communication
Datum: 16.12.2009 - 15:01 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 146240
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt:


Telefon:

Kategorie:

Dienstleistung


Anmerkungen:
Bei Veröffentlichung Belegexemplar erbeten (Communication)

Dieser Fachartikel wurde bisher 340 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
"Die Straße wird elektrisch"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Anders & Co. (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von Anders & Co.



 

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 50.205
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 49


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.