Betriebliche Gesundheitsförderung ganzheitlich betrachtet - Der Klinik ProLeben Bio-Check

11.12.2009 - 14:46 | 144911


Artikel von Klinik ProLeben

Leistungsstarke, gesunde und motivierte Mitarbeiter sind die Basis und der Erfolg eines jeden Unternehmens. Und nicht zuletzt bestimmen sich beruflicher Erfolg und persönliche Lebensqualität im gegenseitigen Wechselspiel. Genau an diesem Punkt knüpft der BioCheck der Klinik ProLeben an.

Leistungsstarke, gesunde und motivierte Mitarbeiter sind die Basis und der Erfolg eines jeden Unternehmens. Und nicht zuletzt bestimmen sich beruflicher Erfolg und persönliche Lebensqualität im gegenseitigen Wechselspiel. Genau an diesem Punkt knüpft der BioCheck der Klinik ProLeben an.

Die meisten Menschen verbringen den Großteil ihrer Lebenszeit am Arbeitsplatz. Der Einfluss von Arbeit und Alltag auf die Gesundheit liegt auf der Hand. Medizinische Check-Ups galten früher in erster Linie speziell der körperlichen Unversehrtheit. Heutzutage belasten Globalisierung, Technisierung, Rationalisierung und Flexibilisierung die Beschäftigten zunehmend. Die von der Klinik ProLeben praktizierte Biologische Medizin verfolgt deswegen das Ziel des körperlichen, seelischen und geistigen Wohlbefindens in allen Bereichen.

Die Verknüpfung dieser drei Ebenen stellt besonders den Menschen und seinen gefühlten, teils unbewussten Gesundheitsprozess in den Mittelpunkt. Somit werden auch Ursachen früher erkannt. Der ProLeben BioCheck versteht sich dabei als Analyse- und Wahrnehmungsinstrument.
„Viele Betriebe haben verstanden, dass sich gute Gesundheitsförderung auf Leistung und Motivation, auf die Identifikation mit dem Unternehmen sowie nicht zuletzt auf die Zufriedenheit mit den eigenen Lebensumständen positiv auswirkt.“, so Ulla Schmidt, Bundesgesundheitsministerin. Und eben diese Balance von persönlicher und beruflicher Gesundheit gilt es zu erreichen. Der ProLeben BioCheck aktiviert das soziale Mitarbeiterpotenzial ganzheitlich.

Er fördert die Wertschätzung und die nachhaltige Entwicklung von innen heraus und führt somit zu einer qualitativen Steigerung der Unternehmensleistung. Er ist folglich nicht nur eine Investition in die Gesundheit und Vitalität der Mitarbeiter, sondern stabile Wertschöpfung.

Seit dem 1. Januar 2009 erhalten Arbeitgeber einen Freibetrag von 500 Euro pro Jahr und Arbeitnehmer. Der ProLeben BioCheck liegt im Kostenrahmen des vom Staat geförderten Freibetrages von 500 Euro für betriebliche Gesundheitsvorsorge.



Die Klinik ProLeben ist die erste zertifizierte Fachklinik für Biologische Medizin in Deutschland. Sie versteht Gesundheit als individuellen Gestaltungsprozess, der einen Zustand des ganzheitlichen Wohlbefindens und nicht nur die Abwesenheit von Krankheit und Unwohlsein ist. Aus diesem ganzheitlichen Verständnis heraus, wurde der BioCheck entwickelt. Er bedeutet im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung ein neues Verstehen von Gesundheitsvorsorge und gesunden Mitarbeitern als Unternehmenskapital der Zukunft von unschätzbarem Wert.
Detaillierte Informationen sind unter www.ProLEBEN-BioCheck.de zu finden oder direkt über die Klinik ProLeben anzufordern:

Klinik ProLeben
Gartenweg 5-6
07973 Greiz
Deutschland
BioCheck-Ansprechpartnerin: Frau Heike Lerner
E-Mail: heike.lerner(at)ProLEBEN-greiz.com
Ärztliche Telefonsprechstunde: +49 (0) 900-51 06 165
BioCheck BUCHEN UNTER: +49 (0) 36 61-68 95 70
www.klinik-ProLEBEN.de
www.ProLEBEN-BioCheck.de

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

"Der Begriff der Biologie bezeichnet die Naturwissenschaft, die sich mit Lebewesen, mit der Organisation und Entwicklung ihrer Individuen sowie deren Interaktion untereinander und mit ihrer Umwelt befasst. Sie ist die Lehre von der lebendigen Natur."

Die ProLeben-Medizin vereinigt die alternative, Jahrhunderte alte Naturheilkunde mit der allgemeinen "Wissenschaftsmedizin" zu einer ganzheitlichen, biologischen Medizin mit modernen und inzwischen anerkannten Untersuchungs- und Behandlungsverfahren.

Sie behandelt den Menschen von der Biologie ausgehend in seiner ganzen Vielfalt und achtet besonders die Einigkeit von Körper, Geist und Seele. Dabei würdigen wir in Dankbarkeit und Demut das Geschenk des Lebens - welches in jedem von uns seinen Ausdruck findet - respektieren Gegebenheiten des Seins sowie Grenzen des Machbaren und unterstützen nach bestem Können die Möglichkeiten des Neuen.

Mit diesem Medizin-Verständnis fördert die KLINIK ProLeben ein menschenorientiertes, liebevolles und naturgemäßes Gesundheitsbewusstsein aus vielseitigen Perspektiven und trägt damit ihrem Engagement für ein zukunftsfähiges Gesundheitswesen Rechnung.


Weitere Infos zum Artikel:
http://

Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:
RITTWEGER und TEAM Werbeagentur GmbH
Schleusinger Straße 33
98527 Suhl / Thüringen
Deutschland
Frau Katrin Sommer
Telefon +49 (0) 3681.8033.0
Telefax +49 (0) 3681.8033.22
katrin-sommer(at)rittweger-team.de
Anmerkungen:

144911

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Klinik ProLeben

Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Keywords (optional):
klinik-proleben, biocheck,

Dieser Artikel wurde bisher 265 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Klinik ProLeben RSS Feed

Yuyu Pharma kündigt Einführung des globalen Anti-Korruptions-Managementsystems an
Mit Pflegekräften aus Osteuropa gegen den Fachkräftemangel
Mit Kraft aus der Krise: Einigkeit der Branche ist der Schlüssel für langfristige Veränderungen im Gesundheitssystem
Agendia-Mitbegründerin in achte Runde der Giants of Cancer Care®-Mitglieder von OncLive® aufgenommen
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn stellt sich WDR 2 Hörer*innen





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de