InternetIntelligenz 2.0

kostenlos Pressemitteilungen einstellen | veröffentlichen | verteilen

Pressemitteilungen

 

Gauland: Jetzt zeigt auchÖsterreich wie es geht

ID: 1311094


(ots) - Österreich will in diesem Jahr maximal 37.500
Asylbewerber aufnehmen. Dazu erklärt der stellvertretende
AfD-Vorsitzende Alexander Gauland:

"In Österreich beschließt nun eine große Koalition die Obergrenze
für die Einwanderung. Seit einigen Tagen unterstütz dort auch das
Bundesheer bereits die Grenzsicherung und ein Grenzzaun wird
ebenfalls gebaut. Es geht also doch.

Jetzt kommt sogar der sozialdemokratische österreichische Kanzler
Faymann zur Vernunft. Dabei wird Österreich im Wesentlichen als
Transitland für die Einwanderung nach Deutschland genutzt und ist
nicht primäres Ziel der Asyleinwanderung.

In Deutschland sind die Verhältnisse viel chaotischer. Die in
Österreich anvisierte Zahl von 37.500 Einwanderern erreicht die
Bundesrepublik in wenigen Wochen. Wann wird endlich unsere
Bundesregierung zur Besinnung kommen? Es ist höchste Zeit zu
handeln."



Pressekontakt:
Christian Lüth
Pressesprecher der Alternative für Deutschland
Email: christian.lueth(at)alternativefuer.de




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  als PDF  an Freund senden  Badische Zeitung: Dafür stehe ich: Solidarität lässt sich nicht verordnen - Johannes Bruns, Betriebsratschef beim Freiburger Medizintechnikproduzenten MSC
Atlantic MS Benedict Schulte im vorläufigen Insolvenzverfahren
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 21.01.2016 - 08:05 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1311094
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt:

Berlin


Telefon:

Kategorie:

Politik & Gesellschaft


Anmerkungen:


Dieser Fachartikel wurde bisher 20 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
"Gauland: Jetzt zeigt auchÖsterreich wie es geht
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Alternative für Deutschland (AfD) (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von Alternative für Deutschland (AfD)



 

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 50.155
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 104


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.