[ Kategorien | Neu | Beliebt ]

Kategorie:

Artikel / Bildung & Beruf / Persönlichkeitsbildung




Sortiere Artikel nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue Artikel)

Schon seit zwei Jahren erfolgreich: das NOIP Puzzle Coaching

NUR OBEN IST PLATZ (NOIP) aus St. Ingbert bei Saarbrücken im Saarland ist ein zugelassener Bildungsträger nach Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV). Bei der Ausbildungs- oder Jobsuche lernen Teilnehmende im Einzelcoaching mehr über ihre eigene Persönlichkeit. Zusätzlich erstellen sie unter anderem individuelle Bewerbungsunterlagen und trainieren intensiv für Vorstellungsgespräche. Zwei von drei Absolventen finden nach Angaben der beiden Gesellschafter dank eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins (AVGS) wieder eine neue Arbeit. In Zahlen bedeuten zwei erfolg ...

10.02.2019

Corporates meet Startups: matching box profitiert vom Mentoringprogramm der Wirtschaftsförderung Düsseldorf

Startups stehen in ihrer Entwicklungsphase vor vielen Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Beim Mentoringprogramm von der Wirtschaftsförderung Düsseldorf helfen erfahrene Unternehmer jungen Unternehmen dabei, ihre alltäglichen Hürden zu meistern und so schnell Erfolge zu feiern. Nun hat die Wirtschaftsförderung unter anderem das HR-Tech-Startup matching box in die dritte Auflage ihres Mentoringprogramms berufen. Fortan wird das Team von matching box eng durch Rolf Fellmann unterstützt, der bereits in den vorherigen Auflagen zu erfolgreichen Projektabschlüssen im Vertriebsbereich beigetr ...

29.01.2019

3 Führungskräftetrainings im Frühjahr mit STEPS in Stuttgart (08.02./15.03./05.04.)

Führungspositionen werden auch heute noch überwiegend aufgrund fachlicher Kompetenzen vergeben. Als Führungskraft gewinnen dann zunehmend soziale Kompetenzen an Bedeutung. Um die neuen Aufgaben zu meistern bietet STEPS auch in dieses Frühjahr wieder Seminare an, die Führungsnachwuchs auf ihren neuen Aufgaben vorbereiten. Die drei Seminare richten sich insbesondere an Führungskräfte, die ihre erste Führungsposition anstreben oder vor kurzem angetreten haben. Im ersten Seminar geht es um den Rollentausch, im zweiten um die Sandwich-Position und im dritten ums Motivieren und Delegieren. Die drei ...

28.01.2019

Mehr als Gesundheit: Das Leben gut leben

Ein gutes, gesundes Leben führen – wer will das nicht? Krankenkassen bieten zu diesem Zweck Präventionsangebote an, um bestimmten Krankheiten vorzubeugen. Gabriele Woick, Ergotherapeutin im DVE (Deutscher Verband der Ergotherapeuten e. V.), vertritt einen anderen Ansatz: Sie hat das Reflexionsinstrument ‚Lebe Dein Leben gut‘ ausgearbeitet und sagt: „Ich lenke den Blick der Menschen auf das, was ihr tägliches Leben ausmacht und damit einen Einfluss auf ihre Gesundheit hat.“ Immer mehr entsprechend fortgebildete Ergotherapeuten bieten interessierten Einzelpersonen, Gruppen oder Unternehmen diese ...

22.01.2019

Andreas Valett wird technischer Projektleiter bei NORDLITE

Der ausgebildete Meister für Veranstaltungstechnik/Fachrichtung Bühne hat Wirtschaftsingenieurswesen studiert und war vor seinem Einstieg bei NORDLITE als Projektleiter für Dekom Mietcenter in Hamburg tätig. In seiner Freizeit beschäftigt sich Andreas Valett mit Fotografie und Bildbearbeitung. Bei NORDLITE arbeitet er mit rund 40 Kollegen und Kolleginnen an der technischen Planung und Durchführung von Events und Medieninstallationen. Andreas Valett: „NORDLITE hat mich sofort und sehr freundlich ins Team aufgenommen. Ich freue mich jetzt auf viele gemeinsame Projekte.“ ...

14.01.2019

Interner Coach bringt gute Laune in die Bäckerei

Kolls: Die ersten Gute-Laune-Coaches sind unterwegs In Ergänzung zu Jahresprogrammen und spezifischen Workshops der Fit-am-Gast-Schulungsreihe hat Hullimogulli diese neue Idee für bestehende Kunden entwickelt. Da dieses Coaching auf Augenhöhe passiert, ist es passgenau für jeden Bäcker und gleichermaßen kostengünstig. Zusätzlich trägt es zu einer steigenden Feedback-Kultur innerhalb des Unternehmens bei. Aktuell werden bei jedem Bäcker zwischen zwei bis fünf interne Gute-Laune-Coaches installiert, die ihren Kolleginnen und Kollegen Hilfestellung in der täglichen Arbeit bieten. Bei der Bäcker ...

13.01.2019

Dem Personalmanagement Flügel verleihen

Kriterien aus lang vergangener Zeit Vielerorts kommt das Recruiting aus der Zeit der Industrialisierung. Zu dieser Zeit wurden Menschen benötigt, um maschinelle Prozesse zu betreuen, Prozesse, die immer dieselben Handgriffe erforderten. Das Ganze dann auch noch in einer relativ „geschlossenen“ Umwelt, in der es deutlich weniger und vor allem weniger häufig Einfluss durch äußere Faktoren gab. Zu einer Zeit, in der die Kommunikation von Kunden zu Unternehmen auf dem Postweg erfolgte, in der es ausreichend war, wichtige interne Mitteilungen einmal im Jahr an die Belegschaft weiterzugegeben. In d ...

08.01.2019

Endlich wieder: Ausbildung als Dragon-Dreaming-Trainer*in

Wir können wir den Wandel hin zu einer öko-sozialen Gesellschaft schaffen? Nur indem viele von uns die Initiative ergreifen und heute schon Projekte des Wandels ins Leben rufen. Dragon Dreaming bietet wertvolles Hintergrundwissen über die Natur natürlicher Projektabläufe. Außerdem liefert es einen Koffer voller Methoden, mit denen sich Gemeinschaftsprojekte in einem spielerischen und ganzheitlichen Prozess gestalten lassen: sinnstiftend, gemeinschaftsfördernd und zum Wohl unserer Mitwelt. Im März 2019 gibt es seit vielen Jahren erstmals wieder eine Ausbildung als Dragon-Dreaming-Trainer*in. I ...

27.12.2018

WIE WERDE ICH UNTERNEHMENSBERATER/IN ?

DIE ORIENTIERUNG Auf der Suche nach dem Besonderen, so möchte ich meinen Irrweg im „world wide web“ kurz bezeichnen, ist es gar nicht so einfach auf die Frage, „Wie wird man eigentlich Unternehmensberater“ eine fundierte Antwort geschweige denn eine qualifizierte Fortbildung zu finden. Nachdem ich vor zwei Jahren als Abteilungsdirektor aus „meinem Konzern“ ausgeschieden bin, habe ich nach einer Orientierungsphase von einigen Monaten mich doch entschlossen nochmal anzupacken. Ein guter Bekannter erzählte mir, dass „Leute mit meiner Berufserfahrung“ doch die richtigen und wahren Unternehmensb ...

06.12.2018

„Firstclass Hotel oder Uninest Student Residence – es geht darum, die Erwartungen der Kunden zu übertreffen“

Nach 12 Jahren Front Office in der Hotelbranche begibt sich Moritz Brandt als Senior Residence Manager der Frankfurter Uninest Student Residences Alvarium und Urbanum auf neues Terrain und entdeckt dabei spannende Gemeinsamkeiten im Umgang mit Hotelgästen und studentischen Mietern. Wer Moritz Brandt trifft, glaubt gerne, dass der sympathische Hotelkaufmann mit seinen 14 Jahren Erfahrung in renommierten Hotelketten in Frankfurt, München und New York immer ein offenes Ohr für die Belange seiner Gäste hat und in allen Bereichen als kompetenter und vertrauenswürdiger Ansprechpartner gilt. Während ...

19.11.2018

Verleihung des ersten Million Chances Award: Mädchen und Frauen stärken

Projekte in der Kategorie „Build Up“ unterstützen Mädchen im Grundschulalter. „Move Up“-Initiativen setzen sich für den bestmöglichen Einstieg junger Frauen in die Berufswelt ein und Projekte im Bereich „Start Up“ begleiten Frauen bei einem beruflichen oder privaten Neustart. Der vierte Preis wurde in einem Public Voting ermittelt. Die Gewinner des ersten Schwarzkopf Million Chances Award sind: • die Desert Flower Foundation (Kategorie „Build Up“), die gegen das weltweite Problem der Genitalverstümmelung von Frauen kämpft. Gegründet wurde sie von der Menschenrechtsaktivistin Waris Dirie. • di ...

08.11.2018

Liscia Consulting geht mit der G.P.S.-Academy an den Markt!

Die in Paderborn ansässige Unternehmensberatung öffnet ab sofort die Türen der G.P.S.-Academy – Growing Personality & Skills. Was verbirgt sich hier hinter? „Eigentlich nichts Neues.“, so Marcello Liscia, „Bisher haben wir für jeden Kunden ein individuelles ‚offenes‘ Seminarprogramm angeboten, das exklusiv für sein Unternehmen zugeschnitten war.“ Und genau diese Exklusivität wird jetzt erweitert. „Wir waren sehr überrascht, als zwei unserer Kunden unabhängig voneinander auf uns zukamen und uns vorschlugen, die jeweiligen Akademien auch für andere bzw. alle Kunden zu öffnen“, merkt Gianni L ...

31.10.2018

Perfektionistisch, cholerisch, unnahbar: Angenehmere Zusammenarbeit mit unangenehmen Führungskräften

Der Perfektionist Das Leitmotiv des Perfektionisten lautet: „Was man nicht selbst macht oder regelt, wird nichts“. Als Kontrolleur mischt er sich in alles ein, während er pedantisch auf Details achtet und jeden Arbeitsschritt mehrfach überprüft. „Unter so einem Verhalten leiden nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch das Arbeitsergebnis. Delegieren, Kompromisse und Teamarbeit sind für den Perfektionisten Fremdwörter. Mit Routinen, Normen und Prinzipien bringt er hingegen Sicherheit und Berechenbarkeit in sein Leben“, erklärt Rixgens. Er empfiehlt Mitarbeitern, nur gut vorbereitet in ein Gespr ...

15.10.2018

Ist es Zeit für die 4-Tage-Woche?

LOWELL, Massachusetts, 13.09.2018: Laut einer weltweiten Umfrage von The Workforce Institute at Kronos Incorporated unter fast 3.000 Mitarbeitern aus acht verschiedenen Ländern ist fast die Hälfte (45 Prozent) der Vollzeitbeschäftigten der Meinung, dass sie ihre Arbeit in weniger als fünf Stunden am Tag schaffen kann – vorausgesetzt sie werden nicht unterbrochen. Drei von vier (72 Prozent) Arbeitnehmern würden vier oder weniger Tage arbeiten wenn sie das gleiche Gehalt bekämen. Allerdings geben 71 Prozent an, dass ihr Arbeit ihr Privatleben beeinträchtigt. Mit dieser Studie startet das Workfo ...

14.09.2018

So klappt die Kommunikation im Büroalltag: Mit mehr Selbstreflexion und Empathie

Stressfreie Teamarbeit „Ein wertschätzender Umgang untereinander ist das A und O. Wenn wir jedoch aufgebracht sind, verhalten wir uns häufig nicht zielführend, sondern emotional. Bei Auseinandersetzungen sollten wir jedoch auf Distanz gehen und beobachten: Wie reagieren Kollegen auf meinen Standpunkt und wie reagiere ich auf ihren? Indem wir uns selbst den Spiegel vorhalten, können wir unsere Verhaltensmuster in kritischen Kommunikationssituationen verändern“, erklärt der Coach und Kommunikationsberater Jürgen Rixgens. Ich und die Anderen Rixgens rät zu mehr Gelassenheit im Umgang mit Koll ...

12.09.2018

Rechthaber, Chaoskopf, Schwarzseher: So gelingt der entspannte Umgang mit angespannten Kollegen

Der Rechthaber Typisch für den Rechthaber sind seine besserwisserische Art und sein Starrsinn. „Betroffene Mitarbeiter tragen mit gewissen Verhaltensmustern zu dem besserwisserischen Auftritt bei, indem sie dem Rechthaber schmeicheln oder Recht geben. Das gegenteilige Verhalten ist jedoch ebenfalls nicht ratsam, denn Widerspruch und Kontra treiben den Sturkopf nur dazu, sich noch mehr beweisen zu wollen. Besser: Sich von den Emotionen loslösen, versuchen, rational zu denken und die Kritik in Frageform zu kleiden. Das schafft eine angenehmere Arbeitsatmosphäre und bessere Ergebnisse“, rät Rixg ...

04.09.2018

Erster Karrieretag in Hamburg – mehr als 30 Aussteller, rund 3.000 Besucher und Bewerbungs-Checks von Profis

Hamburg, den 30. August 2018. Am 06. September öffnet der Ballsaal am Millerntor seine Türen: der Karrieretag kommt zum ersten Mal in die Hansestadt. Mehr als 30 regionale Unternehmen sind mit ihren Personalverantwortlichen vertreten. Rund 3.000 Besucher werden erwartet, der Eintritt ist kostenfrei. Veranstaltet wird die Messe von kalaydo.de und DuMont Media. Ob Wiedereinstieg, Ausbildung, Existenzgründung oder eine neue berufliche Orientierung - der Karrieretag bietet zahlreiche Chancen potentielle Arbeitgeber in entspannter Atmosphäre zu treffen. Zu den Austellern vor Ort zählen unter ander ...

30.08.2018

Wer die grundsätzliche Abschaffung des Anschreibens fordert, macht sich das Leben zu einfach

Die Abschaffung des Anschreibens und die Motive dafür Wie immer lädt ein solches Thema leider auch dazu ein, Wissen und Meinung zu vermischen. Ganz vorne dabei sind (Job-) Coaches, die beispielsweise ihren Klienten seit Jahren dieselben Muster empfehlen oder sogar schon auf USB-Sticks aushändigen, damit sie nur noch die Vorlage durch eine Adressänderung abändern müssen. Solche Jobcoaches werden auch auf unserer Seite von Google Analytics gemessen, wenn sie uns über Suchbegriffe wie „Bewerbung als Jobcoach / Coach Muster / Vorlage“ finden. Bedenklich ist dabei weniger das eigene Unvermögen, s ...

11.08.2018

JMC Seminar - VIRTUELLE TEAMS FÜHREN

17. Oktober 2018 Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg bei München Deutschland Der Trend zu internationaler Zusammenarbeit ist unaufhaltsam. Weltweite Zusammenarbeit und die gleichzeitige Nutzung von unterschiedlichen Zeitzonen und Kostenvorteilen sichert die Wettbewerbsfähigkeit von immer mehr Unternehmen. Der Ablauf unseres Seminars Einführung und Kennenlernen 1. Management Grundlagen für virtuelle Teams (VT) 1.1 Unterschiede zwischen In-House-Teams und Virtuelle Teams 1.2 Benefits und Probleme von VT 1.3 Recruiting Prozess von VT und Unterschiede zu InHouse-Mitarbeitern 1.4 Zuständigkeit, ...

30.07.2018

Alles Lüge: Auch Zuhörer haben ihren Anteil

Nachdem Lügen und Falschaussagen in Politik und Wirtschaft an der Tagesordnung sind und weitestgehend ungeahndet bleiben, wünscht sich Rixgens einen reflektierten Umgang mit dem gesprochenen und geschriebenen Wort. „Die langfristigen Auswirkungen auf Debatte und Gesellschaft sind verheerend. Die Wirkung, die von offensichtlichen und dennoch akzeptierten Falschmeldungen ausgeht: Viele sagen sich, den Umgang mit der Wahrheit nehmen all die anderen auch nicht so genau. Warum sollte ich das tun? Irgendwie ist doch der Ehrliche immer nur der Dumme. Und wer lügt, wird Präsident“, erklärt Rixgens. I ...

25.07.2018


Seite 1 von 39:  1 2  3  4  5  .. » 39






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de