Kino 2012: Gesamtmarkt leicht rückläufig - Hollywood Megaplex wächst

07.03.2013 - 15:09 | 829866


Artikel von Bernhard Lehner

Die österreichische Kinokette steigert Besucherzahlen 2012 um 2,5 Prozent, während der Markt um 0,25 Prozent zurückging; Erfolgsfaktoren zielgruppenorientiertes Online-Marketing mit digitaler Markenführung.

Logo Hollywood Megaplex

Das Geschäft der österreichischen Kinokette Hollywood Megaplex (http://www.megaplex.at) entwickelte sich entgegen dem Markttrend sehr positiv: 2012 konnten die Kinos an den Standorten in St. Pölten, Pasching, Wien SCN und Gasometer sowie das Metropol Innsbruck über 1,7 Millionen Besucher willkommen heißen. Während der österreichische Gesamt-Kinomarkt einen Besucherrückgang von 0,25 Prozent verzeichnen musste, erreichte der Familienbetrieb einen Besucherzuwachs von 2,5 Prozent, das sind über 40.000 Besucher mehr. Als Gründe für das Wachstum gelten das konsequent umgesetzte Online-Marketing, Flexibilität und die Nähe zum Kunden.

„Wir konnten 2012 nicht nur unser Stammpublikum besser an uns binden, sondern haben auch viele neue Besucher gewonnen. Einen wesentlichen Grund dafür sehe ich in der intensiven und professionellen Bearbeitung unserer Zielgruppen mit Online-Marketing. Wir haben eine hervorragende mobile Strategie mit mobiler Website und Apps, haben auf Facebook vor allem mit Gewinnspielen hervorragende Erfahrungen gesammelt und setzen unser Newsletter-Marketing konsequent um. Zusammen mit den Promotions in unseren Kinos führte dies zu diesem erfreulichen Ergebnis 2012“, so Mario Hueber, Juniorchef von Hollywood Megaplex.

Kino-Business made in Austria
Vorteilhaft für die positive Geschäftsentwicklung ist auch die hohe Flexibilität des Unternehmens. Die Hollywood Megaplex-Gruppe ist ein reiner Familienbetrieb. Seit 1959 ist Familie Hueber im Kinogeschäft tätig und kennt den Markt und ihre Besucher über Jahrzehnte. Im Gegensatz zu internationalen Kino-Konzernen oder Kinoketten mit Auslandsbeteiligungen kann das österreichische Unternehmen schnell auf Marktentwicklungen reagieren. Diese Dynamik setzte Hollyood Megaplex gezielt für den Online-Bereich ein und war somit für die Besucher am „Kino-Puls der Zeit“.



Hollywood Megaplex 2012: Kommunikations-Relaunch inklusive konsequentem Online-Marketing
2012 engagierte das österreichische Familienunternehmen die Online-Marketing-Agentur 123Consulting für die Umsetzung sämtlicher Online-Strategien. Mit 123Consulting Geschäftsführer Harald Grabner holte sich das Hollywood Megaplex einen Experten im Kino- und Film-Business an Bord: Grabner blickt auf 15 Jahre Kino-Marketing zurück. 2012 überarbeitete und modernisierte Grabner die Corporate Identiy und schärfte die digitale Marktpositionierung des Familenbetriebs. Dabei wurden im ersten Schritt Maßnahmen im Bereich des Brandings, der sozialen Netzwerke sowie im Newsletter-Marketing gesetzt. Ein weiterer Fokus lag auf der Mobile Strategy mit mobiler Website und mobile App. Neben konsquentem Online-Marketing wurden ebenfalls Online-PR sowie klassische PR-Arbeit eingesetzt. Diese erfolgreiche Online-Strategie wird im Jahr 2013 weitergeführt und ausgebaut.



Download Foto Mario Hueber, Juniorchef Hollywood Megaplex: http://bit.ly/10aIXtZ
Copyright: Hollywood Megaplex.


Über Hollywood Megaplex:
Die Wurzeln des Hollywood Megaplex liegen im Jahr 1959, in dem das richtungsweisende Metropol-Kino in Innsbruck vom Vater von Ingrid Hueber, Ferdinand Purner, eröffnet wurde, das schon damals neue Maßstäbe setzte. 1995 erbauten Mag. Heinz und Ingrid Hueber das Hollywood Megaplex in Linz-Pasching. Seit 1997 expandierte das Familienunternehmen nach St. Pölten und Wien. Hollywood Megaplex brachte als erstes Kino in Österreich 3D auf die Leinwand und eroberte 2011 mit einer Kino-App für iOS und Android den Mobile Markt. 2011 hielt Hollywood Megaplex in Österreich einen Marktanteil von 11 Prozent und begrüßte seit 1995 über 32 Millionen Kinobesucher österreichweit.
Web: http://www.megaplex.at





Weitere Infos zum Artikel:
http://www.megaplex.at

PresseKontakt / Agentur:
Ihre redaktionellen Rückfragen bitte an:
i5comm für Hollywood Megaplex
Bernhard Lehner
Spengergasse 37-39, 1050 Wien
E-Mail: megaplex(at)i5comm.com
Tel.: +43 664 439 86 09

829866

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Bernhard Lehner


Art des Artikels: PresseMitteilung
Freigabedatum: 07.03.2013
Veröffentlichung: Veröffentlichung


Dieser Artikel wurde bisher 172 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

WK Wien würdigt „leiwande Chefinnen und Chefs“
Coole Chefinnen und Chefs: Über 200 Wiener UnternehmerInnen sind schon „leiwand“
WK WIEN SUCHT „LEIWANDE CHEFINNEN UND CHEFS“
123Consulting sucht online für ÖAMTC Fahrtechnik den „sichersten Motorradfahrer 2014“
Firmeninfo-Portal kompany erhält 1,8 Millionen Euro Investment

Alle Artikel von Bernhard Lehner RSS Feed

Euroconcept AG, Brauerei soll ein Ankerpunkt werden
Euroconcept AG Wembleygelaende veraendert sich
Hausbau: Was für angehende Bauherren wirklich zählt!
Kündigung wegen Beleidigung
Euro Massiv Bau GmbH lässt Bauherren-Zufriedenheit zertifizieren!





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de