Rheinische Post: Lastwagen strenger kontrollieren

= Von Jörg Isringhaus

16.01.2013 - 20:23 | 797532


Artikel von Rheinische Post



(ots) - Nur wenig im Leben ist so verlässlich wie das
winterliche Chaos auf den Straßen: Fallen die ersten Flocken, steht
der Verkehr. Da die himmlischen Wettermacher als Schuldige ausfallen,
müssen andere Sündenböcke her: Räumdienste, Fahranfänger, Salzsparer,
Winterreifen-Verweigerer. Gestern, an Schneetag drei in diesem Jahr,
waren es die Lkw-Fahrer. Gleich mehrere schwere Unfälle mit
Sattelschleppern ließen den Verkehr im Land kollabieren. Klar ist:
Einen Lkw über schneeglatte Pisten zu steuern, erfordert Umsicht,
Erfahrung und Geduld. Klar ist auch: Wenn ein Laster ins Rutschen
gerät, ist er schwer zu stoppen - und sofort eine komplette Straße
dicht. Oder Schlimmeres. Ohne Lkw geht es nicht. Der Termindruck in
der Speditionsbranche ist jedoch enorm - egal zu welcher Jahreszeit.
Damit steigt die Gefahr von Fahrfehlern, die im Winter folgenreicher
sein können. Was bleibt also? Von politischer Seite eine glasklare
Winterreifenpflicht, die keinerlei Spielraum lässt. Intensivere
Kontrollen, höhere Bußgelder. Vielleicht ein Wintertraining für
Lkw-Fahrer. Mehr Transporte auf die Schiene. Wahrscheinlich aber nur
die berechtigte Hoffnung, dass der Schnee irgendwann schmilzt.



Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621


Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Weitere Infos zum Artikel:
http://

Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

797532

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Rheinische Post

Ansprechpartner:
Stadt: Düsseldorf
Telefon:

Keywords (optional):
politik,

Dieser Artikel wurde bisher 111 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Rheinische Post RSS Feed

Schließung des weltenmuseums aufgrund der aktuellen Pandemielage vom 2.11. bis 30.11.2020
Coronakrise: Rettet den Zirkus!
Digitale Bildpräsentation und Vortrag aus der Hochschulbibliothek
#AlarmstufeRot für Kulturleben
Festwoche zum 150-jährigen Jubiläum der Dresdner Philharmonie kann nicht wie geplant stattfinden





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de