Der Tarifschock bei der PKV, Ärger mit den Unisextarifen

11.01.2013 - 11:44 | 794535


Artikel von Frank Varoquier

Wie die Medien berichten droht ein wahrer Tarifschock bei der PKV mit Einführung der Unisextarife. Die ersten Versicherungen haben ihre neuen Tarife für die private Krankenversicherung veröffentlicht.

Wie die Medien berichten droht ein wahrer Tarifschock bei der PKV mit Einführung der Unisextarife. Die ersten Versicherungen haben ihre neuen Tarife für die private Krankenversicherung veröffentlicht. Es kristallisiert sich heraus, dass die Tarife für Männer im Vergleich zum alten Tarif steigen. Es steigen jedoch auch die Tarife für Frauen. Mancher hoffte ja, dass durch die neue Vorgabe die PKV grundsätzlich günstiger wird. Auch die Alten Tarife wurden in diesem Zusammenhang kräftig angezogen.
Mit anderen Worten heißt das, dass die PKV zwar viele Vorteile beim Arzt bietet, jedoch gewisse finanzielle Risiken birgt. Vor allem wenn die Versicherung schon Älter ist steigen die Tarife ins unermessliche und fressen so das Einkommen auf.
Viele Versicherte haben Angst, dagegen etwas zu unternehmen. Sie befürchten, dass sie dann ohne Schutz dastehen und das ist im Falle eines Falles ja noch teurer. Auch sind viele Versicherte wie auch Interessenten ganz einfach mit der PKV überfordert. Zu kompliziert ist das Regelwerk und die Tarifbedingungen. ‚Hinzu kommt die Furcht vor der Gesundheitsprüfung.
Für die Versicher ist die ein schönes Feld, um Umsätze zu generieren. Zwar stellt das netz sehr viele Informationen zur Verfügung, jedoch gibt es massive Probleme diese richtig zu interpretieren. Kaum ein Versicherter weiß wirklich, was er benötigt, was er gebucht hat und was es kosten darf.
Da online Magazin finanzpraxis.com widmet sich an dieser Stelle mit einer Artikel Serie diesem Thema und klärt auf. Kein PKV Versicherter muss wirklich diese horrenden Summen aufbringen um gut versichert zu sein.
Ein PKV versicherter, der gut informiert ist, kann auch die richtigen Fragen stellen und letztlich sparen.


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Versicherungsmakler mit Herz und Verstand.
In der Thematik Private Krankenversicherung sind wir für unsere Kunden schon seit über 25 Jahren im Einsatz und dies an unterschiedlichen Standorten in Deutschland. In dieser Zeit haben wir viel erlebt, vor allem wenn es darum ging, dass Versicherer ihre zugesagten Leistungen erfüllen sollten. Dabei hat sich die Spreu vom Weizen getrennt. Wir wissen, worauf es ankommt und was für Sie wichtig ist. Ähnlich wie bei einem Anwalt sollten Sie einen unabhängigen Interessenvertreter haben, eine Person, die ihren Beruf als Berufung versteht und mit Begeisterung ausführt.

Unsere Beratungsphilosophie!
• Wir stehen zu 100% auf Ihrer Seite, denn Sie sind unser Auftraggeber.
• Sie bekommen bei uns eine umfassende Beratung.
• Losgelöst von irgendwelchen Marketingstrategien und Werbebotschaften.
• Alle Angebote und Produkte werden für Sie auf Herz und Nieren geprüft.
• Wir setzen uns kompetent und konsequent für Ihre Interessen ein.
• Unabhängige und gesellschaftsübergreifende Beratung
• Die Devise lautet, Bestehendes wird erhalten und optimiert.
• Sie bekommen eine aussagekräftige Expertise inklusive Dokumentation
• Wir geben Ihnen Verhaltenstipps im Umgang mit Ihren Versicherungen.
• Sie erhalten von uns wertvolle Informationen und Ideen, die vielen unserer Kunden schon bares Geld gebracht haben.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.finanzpraxis.com/2013/01/ist-fur-sie-ein-pkv-tarifwechsel-sinnvoll/

Leseranfragen:
Finanzpraxis.com
Frank Varoquier
f.varoquier(at)finanzpraxis.com
http://www.finanzpraxis.com

PresseKontakt / Agentur:
Finanzpraxis.com
Frank Varoquier
f.varoquier(at)finanzpraxis.com
http://www.finanzpraxis.com

794535

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Frank Varoquier


Art des Artikels: PresseMitteilung
Veröffentlichung: Veröffentlichung


Dieser Artikel wurde bisher 143 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Ist der EU Führerschein auch 2015 gültig, wenn die Europa Fahrerlaubnis im Ausland erworben wird?!
Auch in England gibt es den EU-Führerschein
Führerschein weg? Europa und England helfen weiter!
EU Führerschein und seine Rechtsgültigkeit in Deutschland und den anderen EU Staaten. Ist der EU Füh
Ein HOCH auf die deutsche Führerscheinprüfung! Der EU-Führerschein ein Führerschein 2.Klasse?

Alle Artikel von Frank Varoquier RSS Feed

Renault Bank direkt führt neues FAQ-Tool ein
Schulserviceportal Jugend und Finanzen jetzt mit Multimedia-Formaten
Deutsche Oppenheim: Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats
Changzhou zählt im dritten Jahr in Folge zu den zehn größten Städten Chinas nach Pro-Kopf-BIP
Große Kartenherausgeber sichern E-Commerce-Zahlungen mit Entersekt und Netcetera





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de