Rheinische Post: Merkels Gegner: ohne Köpfe, Herz und Hirn

30.11.2012 - 18:03 | 774720


Artikel von Rheinische Post



(ots) - Vor Parteitagen ist es normal, dass sich die
Flügel positionieren. Die höchste Aufmerksamkeit erhalten diejenigen,
die sich gegen den größtmöglichen innerparteilichen Widersacher
profilieren. Innerhalb der CDU ist das die Parteivorsitzende Angela
Merkel. So sind auch die Wortmeldungen aus Wirtschaftsrat und dem
konservativem Sammelbeckchen "Berliner Kreis" zu verstehen, die die
Partei nicht auf einen Kanzlerinnenwahlverein reduziert sehen wollen.
Das ist richtig gedacht und dennoch dürftig. Es gibt Mäkelei im
Detail und Zwergenaufstände wie den, Angela Merkel gestern im
Bundestag die Kanzlermehrheit zu verweigern. Dies dient
ausschließlich der Beruhigung des Gewissens und der Bürger im
Wahlkreis, konnte Merkel sich doch auf eine satte,
fraktionsübergreifende Mehrheit stützen. Es wäre jedoch dringlich,
dass sich die Union inhaltlich über den liberalen Kurs der Mitte, den
die Parteivorsitzende fährt, auseinandersetzt, zudem neue
Hoffnungsträger für die engere Parteiführung aufbaut. Der
unionsinternen Opposition gegen Merkel aber fehlt es weiter an
Köpfen, Herz und auch Hirn. Deshalb muss die Kanzlerin sie nicht
ernst nehmen.



Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621


Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Weitere Infos zum Artikel:
http://

Leseranfragen:

PresseKontakt / Agentur:

Anmerkungen:

774720

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Rheinische Post

Ansprechpartner:
Stadt: Düsseldorf
Telefon:

Keywords (optional):
politik,

Dieser Artikel wurde bisher 136 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]


Alle Artikel von Rheinische Post RSS Feed

Berlin fördert Pfahlbaumuseum am Bodensee
ALMA Acoustic Duo mit neuem Album?GRACIAS A LA VIDA?
Stoppt den Menschenhandel Anhörung zur Prostitution im Landtag NRW
Preisträger des VdM-Kompositionswettbewerbs "Beethoven - zurück in die Zukunft" ausgezeichnet
Aalto-Theater sagt Opernpremiere von "Impresario Dotcom" ab





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de