Obertauern: Ein Paradies für Wanderer und Radfahrer

30.07.2012 - 22:48 | 690451


Artikel von Christian Lang

Irgendwann muss jeder Mensch mal raus aus seinem Trott, gleichgültig wie jung oder alt er sein mag.

Wird nicht zumindest ab und zu ein Tapetenwechsel vorgenommen, droht der Alltag zur Plage zu werden. Fern des Heimatortes kann man einfach besser abschalten als in den eigenen vier Wänden. Und genau darum sollte es in der Ferienzeit doch gehen. Österreich ist weltweit für seine Skigebiete bekannt. Doch dort, wo sich im Winter die Skifahrer und Snowboarder von den Pisten stürzen, dort findet man in der warmen Jahreszeit ein Paradies der besonderen Art vor.

Die Natur ist ein großer Antrieb für Urlauber aus der ganzen Welt nach Österreich zu reisen. Ob aus Deutschland, Indien, China, Amerika oder Italien: Von überall her strömen Menschen in das kleine mitteleuropäische Land, um sich an den hohen Bergen und kristallklaren Seen, an den Wiesen, Wäldern, Weinbergen und Obstgärten zu erfreuen. Doch in Österreich ist nicht allein die Natur ausschlaggebend, auch Kulturliebhaber und Genießer, Sportler und Wellnessfreunde kommen hierzulande absolut auf ihre Kosten.

Obertauern in den Radstädter Tauern, gelegen im österreichischen Bundesland Salzburg, ist zwar ein überaus bekannter Wintersportort, doch es muss keineswegs der Schnee vom Himmel fallen, dass man an dieser Gegend seine wahre Freude hat. In der warmen Jahreszeit erwartet einen ein überaus liebliches Bild, die satten Almwiesen und urigen Hütten laden zum Verweilen ein. Wer gerne wandert und Rad fährt, findet hier ein Paradies. Die sagenhafte Bergwelt Obertauerns hat zahlreiche Wanderwege (mehr als 100 km) in und um die Region zu bieten.

Ist man auf der Suche nach einer gemütlichen und stilvollen Unterkunft in Obertauern, sollte man sich auf der Internetseite www.breitlehenalm.at etwas genauer umsehen. Her erwarten einen großzügige Ferienwohnungen, die geschmackvoll und liebevoll eingerichtet sind. Der Wohn- und Schlafbereich ist mit Natur- und Vollholzmöbeln ausgestattet, auf den gewissen Hauch von Luxus muss gewiss nicht verzichtet werden.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.breitlehenalm.at

690451

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Christian Lang


Art des Artikels: Fachartikel
Freigabedatum: 30.07.2012
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
www-breitlehenalm-at,

Dieser Artikel wurde bisher 164 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Yachtcharter mit Yachting 2000 – der Traumurlaub
Hotel in Zürs – das Skisportmekka
Künstliche Befruchtung – mehr als nur ein Notnagel
Der Treppenlift und die Rechtslage
Acqusito- Italienische und Französische Spezialitäten

Alle Artikel von Christian Lang RSS Feed

Urlaub im Juni 2020 - aktuelle Top 10 Fragen
Erfrischender Sommer im Paznaun Gourmet & Relax in Europas führendem Luxushotel
Ein royaler Sommer im Paznaun Berge, wie sie schöner nicht sein können und ein weltberühmtes Hotel
Eine Weltreise als Hochzeitsgeschenk - Sieben Monate Flitterwochen in fernen Ländern und das im Rentenalter
Country Yachting - Expedition Marokko: ein Wohnmobil-Abenteuer ohne Allrad!





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de