Erstes MES-System Windows 8-zertifiziert - Schnelle und stabile Produktionssoftware auch unter Windo

27.07.2012 - 11:31 | 688950


Artikel von Aline Leonhardt

Als erster Anbieter konnte der MES-Spezialist FASTEC (MES = Manufacturing Execution System) sein modulares MES-System erfolgreich für Windows 8 zertifizieren. Für Produktionsunternehmen bedeutet diese Zertifizierung, dass das MES-System auch im neuesten Windows-Betriebssystem stabil und sicher für die Planung, Steuerung, Überwachung und Optimierung der gesamten Produktion eingesetzt werden kann.

Christian Reusch - Geschäftsführer

Sichere und stabile Produktion mit zertifizierter MES-Software
Nur wenn sich Produktionsunternehmen auf dem neuesten Stand der Technik befinden, können sie kostengünstig und effizient produzieren. Um diesem Stand zu entsprechen, sollten Unternehmen vor allem darauf achten, dass die eingesetzte Software den aktuellsten Standards entspricht. Dieser Punkt betrifft vorrangig so komplexe Produktionssoftware wie z. B. ein MES-System. Mit einem MES-System wie FASTEC 4 PRO des Paderborner IT-Unternehmens FASTEC ist die Planung, Steuerung, Überwachung und Optimierung der gesamten Produktion möglich. Kommt es in diesem Bereich z. B. bei der Umstellung auf ein neues Betriebssystem zu Software-Problemen, sind Maschinenstillstände, Produktionsausfälle und Verluste vorprogrammiert. Auch wenn sich ein Unternehmen zukünftig für den Einsatz eines Manufacturing Execution Systems entscheidet, sollte es neben der individuellen Anpassbarkeit an die eigene Produktionssituation auch auf hinreichende Kompatibilität mit anderen Softwaresystemen achten. Diese Kompatibilität wird in erster Linie mit der Zertifizierung für die Microsoft-Betriebssysteme bescheinigt.

Als Erster zertifiziert
Als erster MES-Anbieter konnte nun FASTEC sein modulares MES-System erfolgreich für das neue Betriebssystem Windows 8 zertifizieren. Für Produktionsunternehmen – egal ob sie bereits ein Manufacturing Execution System einsetzen oder einsetzen wollen - bringt diese Zertifizierung mehrere Vorteile. „Neben einer höheren Systemleistung können wir unseren Kunden weiterhin ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Stabilität garantieren, wenn sie unsere Software auch unter Windows 8 einsetzen“, weiß Christian Reusch, einer der Geschäftsführer von FASTEC.
Um die begehrte Auszeichnung zu erhalten, musste das MES-System umfangreiche Tests von Microsoft erfolgreiche bestehen.

Zukunftssicherheit für Produktionsunternehmen
Mit solch einer Zertifizierung können Produktionsunternehmen sicher sein, dass sie mit ihrem eingesetzten MES-System auch in Zukunft und im neuesten Windows-Betriebssystem sicher und stabil arbeiten können und somit auch weiterhin eine effiziente und kostengünstige Produktion garantiert ist.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.fastec.de

Leseranfragen:
FASTEC GmbH
Materialflussautomation & Produktionsmanagement
Technologiepark 19
33100 Paderborn
Tel.: 0 52 51 / 16 47-0, Fax: 0 52 51 / 16 47-99
info(at)fastec.de
www.fastec.de www.easyOEE.de

Pressekontakt: Aline Leonhardt, Marketing, leonhardt(at)fastec.de

688950

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Aline Leonhardt

Ansprechpartner: Aline Leonhardt
Stadt: Paderborn
Telefon: 05251 1647-0

Art des Artikels: PresseMitteilung
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
mes, manufacturing-execution-system, mes-system, mes-software, windows-8, kompatibilitaet, software, produktion, microsoft, betriebssystem,

Dieser Artikel wurde bisher 115 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Feinplanung für eine Mühle – Anwenderbericht der PrimaVera Naturkorn GmbH
MES-System FASTEC 4 PRO mit zusätzlichen Funktionen und besserer Performance
MES-Spezialist setzt auf mehr Kundennähe und bessere Beratung
Produktionsüberwachung mit MES Alarm-App
Produktneuheit! Kompakt, schnell und kostengünstig Maschinen überwachen und optimieren - mit compact

Alle Artikel von Aline Leonhardt RSS Feed

Feinplanung für eine Mühle – Anwenderbericht der PrimaVera Naturkorn GmbH
Sicherheitskennzeichnung: Bodenmarkierungen der Brady ToughStripe-Serie
Rutschfeste und undurchlässige Matten für ölhaltige Produktionsstätten
Brady Drucker BMP71 – Ein mobiler Drucker der auch für den PC-Betrieb geeignet ist
Brady BBP33 – Ein Etikettendrucker, der nicht nur Etiketten druckt





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de