Messe – Messen in Frankfurt

18.04.2012 - 20:25 | 619595


Artikel von Christian Lang

Die Institution der Messe hat in ihrem Ursprung vorrangig darauf abgezielt, Waren am Stand zur Schau zu stellen und sogleich Zug um Zug diese dort zu verkaufen.

Im Laufe des letzten Jahrhunderts vollzog sich diesbezüglich ein signifikanter Wandel und es etablierten sich die Mustermessen. Die Produkte wurden bzw. werden dort nur noch anhand vom Mustern beworben und Bestellungen können bei Interesse aufgenommen werden. Zusätzlich werden mittlerweile die Messen als Plattform für Kongresse, Tagungen und der persönlichen Kontaktaufnahme genutzt. Heutzutage dominiert das Internet und Geschäftsbeziehungen werden lediglich online unterhalten. Durch das globale Wirtschaftsnetz kommen die persönlichen Geschäftsbeziehungen zu kurz und diese Veranstaltungen bieten einen idealen Treffpunkt zum Netzwerken und für den Wissenstransfer.
Die Messen In Deutschland sind unter anderem deshalb so erfolgreich, weil sie sich frühzeitig der notwendigen Infrastruktur gewidmet haben. Denn Infrastruktur ist erforderlich, um Messeveranstaltungen in den Dimension wie beispielsweise die Messen in Frankfurt durchzuführen.
Das Interesse der Wirtschaft und der öffentlichen Hand, welches für die Entwicklung erforderlich war, basiert auf dem Umstand, dass durch das Darbieten der Waren und neuer Techniken Interessenten aus dem Inland und aus dem Ausland akquiriert werden können.
Dass die Wirtschaft und der Staat Investitionen tätigten, erkennt man bereits am Output. Denn zwischen 1970 und 1990 konnten sich die Messen in Deutschland verdoppeln.
Können Städte auf eine lange Tradition im Bereich der Messeveranstaltungen verweisen, führen sie oft einen Beinnamen, der sie als Messestadt ausweist. Messen in Frankfurt haben eine lange Historie uns somit führt auch Frankfurt diesen Beinammen. Die Messen in Frankfurt haben deswegen eine lange Tradition, weil die Stadt bereits im Mittelalter günstig an einer Schnittstelle von Handelswegen gelegen war.
Zu den bedeutsamsten internationalen Messen werden ungefähr zwei in Frankfurt veranstaltet.
Die Veranstalter von den Messen in Frankfurt haben an die 96.078 m² zur Verfügung. Das Gelände ist somit ungefähr gleich groß wie die Messeflächen in den Städten Bremen, Köln und Berlin.



Weitere Infos zum Artikel:
http://www.wann-ist-messe.com/hessen/frankfurt-am-main.html

619595

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Christian Lang


Art des Artikels: PresseMitteilung
Freigabedatum: 18.04.2012
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
messen-in-frankfurt,

Dieser Artikel wurde bisher 173 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Yachtcharter mit Yachting 2000 – der Traumurlaub
Hotel in Zürs – das Skisportmekka
Künstliche Befruchtung – mehr als nur ein Notnagel
Der Treppenlift und die Rechtslage
Acqusito- Italienische und Französische Spezialitäten

Alle Artikel von Christian Lang RSS Feed

Privathaftpflichtversicherung im Test bei der Stiftung Warentest
Steroide, Testo, Deca, Susta, Anabolika kaufen
Konrad packt an bei Haushaltsauflösungen
Live sein Glück versuchen
Boni bei Casinos und Sportwetten erhalten





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de