Geburtskarten: Baby und Eltern verdienen eine besondere Aufmerksamkeit

31.01.2012 - 19:48 | 564885


Artikel von Christian Lang

Wenn ein Baby das Licht der Welt erblickt, freuen sich nicht nur die Eltern des Kindes, sondern auch die Verwandten und die Freunde des Paares. Das Neugeborene genießt sehr viel Aufmerksamkeit.

Und all jene, die ihm und seinen Eltern nahe stehen, möchten ihre Glückwünsche aussprechen und herzlich gratulieren. Dies ist natürlich via E-Mail oder SMS möglich. Man kann die Eltern auch anrufen. Doch es gibt auch eine sehr persönliche Möglichkeit, um zu gratulieren. Man kann Geburtskarten versenden.

Geburtskarten sind dafür da, um den Eltern Glückwünsche für ihren Nachwuchs zu übermitteln. Sie können mit einem Foto versehen sein, eine Zeichnung darstellen oder auch mit lustigen oder schönen Sprüchen versehen sein. Auch Gedichte eignen sich gut, um seine Freude auszudrücken. Da die Eltern vor und nach der Geburt ohnehin meist viel Ruhe brauchen, eine Schwangerschaft kostet nun mal viel Kraft, kommen diese Karten oft viel besser an als ein Telefonanruf. Und nicht zuletzt hat auch das Baby Ruhe notwendig, es muss sich erst daran gewöhnen, das Licht der Welt erblickt zu haben.

Man kann Geburtskarten auf dem herkömmlichen Weg kaufen, nämlich in Papier-Fachhandlungen, im Supermarkt oder auch in einer Trafik. Aber auch im Internet wird eine beeindruckende Auswahl angeboten. Das Tolle ist, dass im Web auch die Möglichkeit besteht, die Karten individuell zu gestalten. So ist es möglich, seine Glückwünsche auf eine sehr persönliche Art und Weise zu übermitteln. Zahlreiche Webseiten drehen sich rund um Glückwunschkarten – ob Taufe, Geburtstag, Namenstag oder eben Geburt. Immer mehr User ziehen es vor, ihre Freude sehr persönlich auszudrücken und sehen deshalb davon ab, auf bereits vorgefertigte Karten von der Stange zurückzugreifen.

Jedem Baby sollte ein guter Start in sein neues Leben auf der Erde gewünscht werden. Die Eltern freuen sich über alle Maßen, wenn sie sehen, dass die Angehörigen dem Nachwuchs nur das Beste wünschen.







Weitere Infos zum Artikel:
http://www.Kartenmacherei.com

564885

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Christian Lang


Art des Artikels: bitte
Freigabedatum: 31.01.2012
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
geburtskarten,

Dieser Artikel wurde bisher 749 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Yachtcharter mit Yachting 2000 – der Traumurlaub
Hotel in Zürs – das Skisportmekka
Künstliche Befruchtung – mehr als nur ein Notnagel
Der Treppenlift und die Rechtslage
Acqusito- Italienische und Französische Spezialitäten

Alle Artikel von Christian Lang RSS Feed

Tipps für ein spektakuläres Neptunfest oder eine Beachparty
Mein Name ist Django - das j ist stumm!
Ein eigenes Kinderfest am Kindertag als Überraschung planen
Die Osterparty für Ihre Kinder rechtzeitig vorbereiten
Ein unvergessenes Frühlingsfest für Kinder planen





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de