Neu für Katzenhalter: Aufklärung mit Garfield

28.07.2011 - 18:05 | 452480


Artikel von Erwin Filter

Bayer-Kampagne informiert über Nierenerkrankungen bei älteren Katzen

(ddp direct) Leverkusen, Mai 2011 Eine neue Kampagne informiert Katzenhalter über das Risiko der chronischen Nierenerkrankung, von dem besonders ältere Katzen betroffen sind. Im Mittelpunkt steht ein auf YouTube veröffentlichtes Video der beliebten Comic-Figur Garfield, der anlässlich seines siebten Geburtstages in eine Midlife-Crisis gerät. Das Video sensibilisiert Katzenhalter auf humorvolle Weise für die Besonderheiten dieser Lebensphase und ermuntert sie, bei Tieren ab sieben Jahren einen jährlichen Nieren-Check beim Tierarzt durchführen zu lassen. Denn in diesem Alter ist die chronische Niereninsuffizienz bei Katzen ein häufiges Problem. Im Alter von zehn Jahren leidet sogar jede dritte Katze darunter. Das Video und weiterführende Informationen sind unter www.renalzin.de/garfield zu finden.

Bei einer chronischen Niereninsuffizienz wird schleichend und fortschreitend Nierengewebe zerstört. Die Erkrankung wird oft erst bemerkt, wenn schon über 75 Prozent der Nierenkörperchen ausgefallen sind. Dann kommt es zu ersten deutlichen Symptomen wie erhöhtem Durst, vermehrtem Harnabsatz, Gewichtsverlust, Erbrechen, verringerter Aktivität. Zerstörtes Nierengewebe ist nicht wiederherstellbar. Deshalb ist es wichtig, die Krankheit durch Vorsorgeuntersuchungen so früh wie möglich zu erkennen. Die chronische Nierenerkrankung ist ein Altersleiden der Katze, dem frühzeitig und wirkungsvoll entgegengewirkt werden sollte. Dann können noch einige gemeinsame Jahre gewonnen werden. Wir hoffen, dass unsere Garfield-Kampagne dazu beiträgt, so Dr. Birgit Pfost von Bayer Vital.

Ein wichtiger Baustein dabei ist die Verringerung der Phosphataufnahme durch das Futter, um die verbleibende Nierenfunktion zu unterstützen und die Lebensqualität der Katze zu erhalten. Das kann durch Gabe eines Phosphatbinders wie Renalzin® in das gewohnte Futter geschehen. Renalzin® wird dem normalen Nass- und Trockenfutter untergemischt, ist geschmacksneutral und wird von Katzen gut toleriert.




Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/mvv5jc

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/medizinische-neuheiten-wirkstoffe/neu-fuer-katzenhalter-aufklaerung-mit-garfield-40305

=== Neu für Katzenhalter: Aufklärung mit Garfield (Video) ===

Eine neue Kampagne informiert Katzenhalter über das Risiko der chronischen Nierenerkrankung, von dem besonders ältere Katzen betroffen sind. Im Mittelpunkt steht ein auf YouTube veröffentlichtes Video der beliebten Comic-Figur Garfield, der anlässlich seines siebten Geburtstages in eine Midlife-Crisis gerät. Das Video sensibilisiert Katzenhalter auf humorvolle Weise für die Besonderheiten dieser Lebensphase und ermuntert sie, bei Tieren ab sieben Jahren einen jährlichen Nieren-Check beim Tierarzt durchführen zu lassen.

Shortlink:
http://shortpr.com/5xhxt5

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/video/neu-fuer-katzenhalter-aufklaerung-mit-garfield

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

=== Über Bayer Vital ===

Die Bayer Vital GmbH vertreibt in Deutschland die Produkte der in der Bayer HealthCare AG zusammengeführten Divisionen Animal Health, Consumer Care, Diabetes Care und Bayer Schering Pharma. Bayer Vital konzentriert sich auf das Ziel, in Deutschland innovative Produkte in Zusammenarbeit mit den Partnern im Gesundheitswesen zu erforschen und Ärzten, Apothekern und Patienten anzubieten. Die Produkte dienen der Diagnose, der Vorsorge und der Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen sowohl in der Human- als auch in der Tiermedizin. Damit will das Unternehmen einen nachhaltigen Beitrag leisten, die Gesundheit von Mensch und Tier zu verbessern. Mehr über Bayer Vital steht im Internet: www.bayervital.de.


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.bayerhealthcare.com

Leseranfragen:
Bayer Vital GmbH
Erwin Filter
-

51368 Leverkusen
-

E-Mail: erwin.filter(at)bayerhealthcare.com
Homepage: www.bayerhealthcare.com
Telefon: 0214-305 7280
PresseKontakt / Agentur:
Bayer Vital GmbH
Erwin Filter
-

51368 Leverkusen
-

E-Mail: erwin.filter(at)bayerhealthcare.com
Homepage:
Telefon: 0214-305 7280

452480

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Erwin Filter

Ansprechpartner: Erwin Filter
Stadt: Leverkusen
Telefon: 0214-305 7280

Art des Artikels: PresseMitteilung
Veröffentlichung: Veröffentlichung


Dieser Artikel wurde bisher 965 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Machen Sie es besser als Victoria Beckham
Neue Radrouten bei den Hohenzollern
Bergische Sonne, Wuppertal: Die Alternative zum verregneten Sommer
INPA GmbH & Co. KG bietet Gardena Onlineshop an

Alle Artikel von Erwin Filter RSS Feed

Effektiver Schutz vor Viren in Räumen und Hallen
Tag des brandverletzten Kindes am 7. Dezember
Neu gegen Reizhusten: Monapax® Sirup
Leberentgiftung - wichtiger als je zuvor
Deutsche Rheuma-Liga: 50 Jahre in Bewegung / Aktiv in der Politik für sich und andere (VIDEO)





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de