Ingenieure im Aufwind

28.04.2011 - 11:50 | 394982


Artikel von Simone Amores

Hamburg, 28. April 2011. Während im vergangenen Jahr die
Auswirkungen der Wirtschaftskrise noch deutlich spürbar waren und sich
durch eine verbreitete Stagnation der Investitionen äußerten, ziehen
Auftragslage und Nachfrage in der Ingenieurs-Branche nun wieder
deutlich an.


Marktmonitor Engineering

Dies legen die Ergebnisse der Studie „Staufenbiel JobTrends
Deutschland 2011“ nahe. 45 Prozent der befragten Unternehmen
gaben an, der Bedarf sei im Vergleich zum Vorjahr gestiegen, 13
Prozent sahen sogar einen stark steigenden Bedarf.
Besonders positiv ist die Lage im Maschinen- und Anlagenbau. Hier
geht jedes fünfte befragte Unternehmen von einem stark steigenden
Bedarf in den nächsten fünf Jahren aus.

Diese Tendenz zeigt sich auch deutlich in den Zahlen von
projektwerk engineering. Seit Anfang des Jahres ist die Zahl der
Projekte und Profile mit den entsprechenden Kenntnissen um
annähernd ein Drittel gestiegen.
Ein weiteres Thema, dem laut einer Umfrage des ifo Instituts unter
175 Geschäftsführern eine große Relevanz bescheinigt wurde, spielt
hier ebenfalls eine wichtige Rolle: Die Flexibilisierung der Arbeit.

Damit ist nicht unbedingt Zeitarbeit gemeint, sondern vielmehr der
flexible Einsatz externer Experten, die in Zeiten von Auftragsspitzen
eben diese bewältigen können oder kurzfristig spezielles Know-how
bieten: „Die Hintergründe sind zum einen eine gewisse Vorsicht, so
kann man mit Freelancern Auftragsspitzen abfangen, ohne das
Risiko einer längerfristigen Bindung einzugehen. Zum anderen
stellen Freiberufler besonders in Zeiten des Fachkräftemangels
sicher, dass dieser Steigung der Auftragslage tatsächlich Rechnung
getragen werden kann. Flexibilität und Know-how Transfer sind
Themen, die auch im Umfeld der Ingenieurs-Branche nicht
unterschätzt werden sollten“, so Dr. Christiane Strasse,
Geschäftsführerin der projektwerk GmbH.

Auch in diesem Monat haben wir die Zahlen auf unseren Branchen-
Plattformen IT, Consulting, Creative und Engineering ausgewertet
und die branchenspezifische Marktmonitore in den Branchen-Blogs
veröffentlicht.

Der IT-Marktmonitor beschäftigt sich damit, dass der Trend zur


Freiberuflichkeit weiter anhält, während das Thema des Consulting-
Marktmonitors ist, welche Entwicklungen in der Consulting-Branche
sich positiv auf die Situation der Freiberufler auswirkt. Im
Engineering-Marktmonitor geht es darum, dass sich die Engineering-
Branche im Aufwind befindet, und der Kreativmonitor analysiert die
8 wichtigsten Tätigkeiten bzw. Rollen auf projektwerk creative.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über projektwerk
projektwerk ist die einfachste Projektbörse im Web. Mit zwölfjähriger
Expertise vernetzt projektwerk Freelancer und Unternehmen und bietet
allen Teilnehmern des flexiblen Arbeitsmarktes eine Plattform für die
schnelle und effiziente Rekrutierung von Spezialisten für Projekte sowie
zur Vermarktung der eigenen Dienstleistung. Dafür wurde eine
innovative Matching-Technologie entwickelt, die auf den neuen
Plattformen it.projektwerk.de, consulting.projektwerk.de,
creative.projektwerk.de, engineering.projektwerk.de,
medical.projektwerk.de und fashion.projektwerk.de zum Einsatz kommt


Weitere Infos zum Artikel:
http://www.projektwerk.de

PresseKontakt / Agentur:
Ansprechpartnerin

Simone Amores
Kleine Seilerstraße 1
20359 Hamburg
Tel: 040/ 432130-53
Fax: 040/ 432130-10
presse(at)projektwerk.de

394982

Kontakt-Informationen:
Vor- / Nachname: Simone Amores

Stadt: HAMBURG

Art des Artikels: PresseMitteilung
Freigabedatum: 28.04.2011
Veröffentlichung: Veröffentlichung
Keywords (optional):
engineering, freelancer, freiberufler, ingenieur, maschinenbau,

Dieser Artikel wurde bisher 102 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu diesem Artikel:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Hiermit versichert der Erfasser, dass der eingestellte Artikel der Wahrheit entspricht. Er ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht internet-intelligenz.de


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Artikel melden | Druckbare Version | Diesen Artikel an einen Freund senden ]

Fachkräfte-Mangel in der Werbung: Online-Experten gesucht
Fachkräftemangel als Wachstumsbremse
IT-Branche erwartet Umsatzwachstum: Gute Zeiten für Freelancer
projektwerk medical – die Projektbörse für das Gesundheitswesen
Internationalisierung des Projektmarktes

Alle Artikel von Simone Amores RSS Feed

Valmet Automotive Jahresbericht 2019: Erfolgreicher Einstieg in das Batterie-Geschäft - trotz eines schwierigen Marktumfeldes deutliche Steigerung von EBITDA und Cash Flow
Kameras statt Rückspiegel - Was Sie schon immer über die MirrorCam wissen wollten MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN (AUDIO)
Nicht nur für Allergiker: saubere Luft in SKODA Fahrzeugen dank Climatronic Air Care-System (FOTO)
Online-Theorieunterricht in Corona-Zeiten: Sinnvoll oder gefährlich? / Fahrschule in Corona-Zeiten: Macht es Sinn, dass Fahrschüler ihren Theorieunterricht jetzt online absolvieren?
MPU Beratungen und MPU Prüfungen trotz Corona?





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de